'off topic'

Seite 2 von 23
neuester Beitrag: 29.11.20 22:03
eröffnet am: 24.09.20 11:30 von: Fillorkill Anzahl Beiträge: 573
neuester Beitrag: 29.11.20 22:03 von: Fritz Pomme. Leser gesamt: 16703
davon Heute: 67
bewertet mit 15 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 23  Weiter  

24.09.20 21:50
4

597 Postings, 82 Tage Biker112Noch vergessen,

ich bin in meiner Stadt zufällig dafür mitverantwortlich, den Müll von diesen pubertären und gerade aus dem Ei entsprungenen Freitags_ Verweigerern zu entsorgen...  

24.09.20 21:59

50072 Postings, 3678 Tage boersalinoLieber Biker(Notruf)

Jede Zeit dürfte ihre jeweiligen Probleme gehabt haben, die würdig waren, der Nachwelt überliefert zu werden.
Aus der Größe epischer Problemgemengelagen eine Elision des Einzelnen ableiten zu wollen, widerspricht wohl nicht nur meiner Auffassung dessen, was den Menschen und das Individuum ausmacht.  

24.09.20 22:03
4

50316 Postings, 4559 Tage Fillorkillgute frage: can we be addicted to ideology?

Gabor Maté is an world famous expert on addiction - in his book 'In the Realm of Hungry Ghosts' he talks about how addiction is best viewed not as a crime or illness but as a coping mechanism for a personal, spiritual crisis. In this exclusive interview with Rebel Wisdom he talks about how social media has created a whole new area for addictive behaviour, how traumatised leaders have created unhealthy societies and what he makes of the internet sensation and fellow Canadian intellectual Jordan Peterson.

-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

24.09.20 22:11

597 Postings, 82 Tage Biker112Um die Frage zu beantworten,

müsste ich erst einmal wissen, was eine Elision ist. Da habe ich jetzt kurz vor Schlafbeginn keinen Bock mehr drauf, die olle Tante Google zu befragen... Problem Mengengelage kenne ich absolut, daher entstehen während des Gelages erst die eben angesprochenen Probleme, oder nicht?  

24.09.20 22:13
1

597 Postings, 82 Tage Biker112flööt

24.09.20 22:15

50072 Postings, 3678 Tage boersalinoVerlängerung widerwillig gewährt

Witzig               Philipp Robert                     Grund Nr. 2

 

24.09.20 22:25
5

9335 Postings, 1239 Tage goldikYurx, was ich meine ist : Jeder Mensch , oder fast

jeder ,erkennt Qualität. Eine vermüllte Stadt, in der Essensreste herumliegen wird attraktiv für Ratten, Mäuse,Tauben...
Biker entsogt den Müll, also produziert er (ein bischen) Qualität.
Auf der anderen Seite produziert er Sätze, die bei einigen Lesern,(nicht bei mir, denn ich bin ein empathischer Mensch) für Ärger sorgen.
Ich bin nicht sein Therapeut,glaube nicht mal, das er einen benötigt/ hat. Er ärgert sich über"junge" Leute, was immer das sein soll,und denkt ,(vermutlich) Müll würde nur von Mac Konsumenten produziert...aber selbst das denkt er nicht, er schreibt´s nur....... ist natürlich , wie bei fast ALLEN so,
hab grad ne halbe Stunde Zeit, misch ich mal den Laden auf...
Sollte "man " sich die Mühe machen, einen ernsthaften Dialog mit Menschen zu versuchen, bei denen  Hopfen und Malz verloren scheint? ich denke schon,,,,,,,,
manchmal  

24.09.20 23:32
3

2062 Postings, 1042 Tage yurxGoldik

Es ist bei gewissen Menschen Hopfen und Malz verloren.
Das war aber immer so, denk ich und wird immer so bleiben.

Das Internet hat nun eine Platform für alle geschaffen, da braucht es keine Qualifikation, kaum Anstrengung, kaum Legitimation und vieles anonym, um seine Anliegen und Gedanken in die Welt zu posaunen. Was sehr demokratisch scheint.
Doch sind wir hierarchische Wesen, Herdentiere.
Und nicht jeder ist gleich, nicht jeder gleichberechtigt, denn wie und wo jemand aufwächst, welche Eigenschaften und Qualitäten jemand hat, und ob man Liebe bekommen hat oder nicht, ob man gequält wurde oder nicht, das kann man sich alles nicht auswählen.

Auch nicht ob man klug oder schön ist, ob man in einem wohlhabenden Land oder Familie gebohren wurde. Das sind die Voraussetzungen für jeden Menschen. Ungleichheit. Da ist man in der westlichen Welt doch weiter gekommen. Die Zeit ist eine Qualität und ewig und es gibt nur eine Richtung, kein Zurück, kein Stillstand, nur vorwärtsgehen. Wohin das führen wird, weiss niemand und niemand kann es kontrollieren. Vieles wird schlechter, doch einiges auch  viel besser. Das spirituelle Vakuum, welches auch angesprochen wird im Interview im Video welches fill weiter oben eingestellt hat, sehe ich schon als ein beängstigendes Phänomen.

Ich zweifle nie an Gott, nur an den Menschen. Wir brauchen Gott mMn, weil wir sind keine Tiere mehr. Die brauchen keinen, sie sind selbst welche. Gott ist in der Natur zu orten, nicht in der Bibel oder dem Koran. Doch schliesst man ihn aus als Kozept, bleiben nur das menschliche Bedürfinis und Denken, was  alles ist.  Mehr gibt es dann nicht. Und das ist dann absehbar, wohin das führen wird. Kann ich nix dagegen und nix dafür. Da ist auch Hopfen und Malz verloren wohl zZ. Kann sich aber ändern, wie alles sich ständig ändert.

Alles nur mAn.  

24.09.20 23:33
5

50316 Postings, 4559 Tage Fillorkillneue Formen von Diskriminierung und Rassismus

Deren Kern, Yurrx,  besteht bekanntlich aus der sozialen Konstruktion einer kollektiven Identität inklusive der dazu erdichteten kollektiven Eigenschaften im guten wie im schlechten - wobei die Konstruktion einer eigenen kollektiven Identität notwendig damit zusammenfällt, auch jene Gruppen gleich mitzukonstruieren, von denen man sich zu unterscheiden und abzusetzen wünscht. Wer sich beispielsweise als 'Bio' zu konstruieren sucht, verhängt damit also immer auch gleichzeitig ein Verdikt über 'Muslime' oder 'Passdeutsche', auch wenn er das öffentlich nicht laut aussprechen mag.

Auf dieser basalen Ebene von Identitätskonstruktionen entspricht Black Lives Matter dem White Lives Matter und Black Power der White Power. Da drüber steht aber die Frage nach jener Macht, über die eine Gruppe verfügen kann, um ihre Konstruktionen in einer Gesellschaft objektiv zur Geltung bringen zu können. Und da sieht man eben ein erhebliches historisch kultiviertes Gefälle, das die einen dazu privilegiert, Stempel sein zu dürfen und die anderen dazu verurteilt,  genau das dafür passende Stempelkissen bereithalten zu müssen. Identitätskonstruktionen grundsätzlich zu kritisieren ist politisch korrekt, weil sie immer eine falsche Determination in die Welt setzen. Wer aber die Machtfrage dabei ausklammert, schnitzt praktisch selbst mit am berühmten Verblendungszusammenhang von 'Identität'.

-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

25.09.20 00:15
4

18113 Postings, 2822 Tage WeckmannBoersalino, übertreibst Du es mit Deinem Mi-mi-mi

nicht etwas?

 
Angehängte Grafik:
boersalino_-_witzig.png (verkleinert auf 52%) vergrößern
boersalino_-_witzig.png

25.09.20 09:07
3

2062 Postings, 1042 Tage yurxWitzig

Witzig ist doch nicht uninteressant, ist grün, ist doch positiv😊

Boersalino, ich hatte ja eine Konfrontation mit dir. wegen einer Bewertung von dir in einer Auseinandersetzung um einen Faden. Das war falsch und ich habe das auch zugegeben.

Sah mit Freude, dass du mich aus der Liste der gesperrten User rausgenommen hast bei deinen Fäden, find ich eine schöne Geste, ein versöhnliches Zeichen.
Jetzt lese ich aber, dass du einen User wegen eines Witzig ausgeschlossen hast. Immerhin hat der aber deinen Beitrag gelesen. Und dir ein witzig gegeben, nicht einen schwarzen. Hätte er auch können, doch hat er nicht. Ist doch anständig.

Will damit sagen, wie jemand etwas bewertet, kann man im Momet vielleicht überbewerten. Habe ich ja bei dir auch getan. Man bewertet schnell mal auch unbedacht etwas oder um etwas zu provozieren, auszudrücken, doch ist das doch keine persönliche Beleidigung. Es kann ja kaum dein Anspruch sein, dass du nur auf Leute triffst, die deine Ansichten verstehen und teilen. ? Dann passiert ja nix im Oberstübchen. Wohlfühloasen sind so offene Foren kaum, deshalb sind wir doch auch alle hier. Oder?  

25.09.20 09:38

50072 Postings, 3678 Tage boersalinoWeckmann: Boersalino, übertreibst Du es

Ganz sicher nicht. Einfach das Visier hochklappen und gegen mich anreiten (Prozedere in "alten Büchern") - Wer sich auf ein Thema konzentrieren kann, ist mir stets willkommen.  

25.09.20 09:44
2

50072 Postings, 3678 Tage boersalinohabe ich eine Frage an den User Agaphantus

https://www.ariva.de/forum/off-topic-571467?page=0#jumppos21

Der Ruf dieses Threads sollte mittlerweile bis zum letzten Locus amoenus vorgedrungen sein.  

25.09.20 09:54
3

2062 Postings, 1042 Tage yurxBoersalino

Deine zwei Beiträge spiegeln ja  Widersprüche. Im einem bestätigst du dein Recht einen User auszuschliessen aus deinem Faden, es ist also nicht nur das witzig.

Du begründest im verlinkten 2. Beitrag, in dem du dich wunderst, dass auch du von anderen ausgeschlossen wirst, weshalb du das bei dir tust.
Doch das ist nicht eine Regel hier, das ist deine Regel für deine Fäden. Andere haben da vielleicht andere für sich.
Konsequenterweise müsstest du auf Sperren bei dir verzichten, oder akzeptieren, dass auch du mal ausgeschlossen wirst wo. Das muss niemand begründen und niemand deine Begründung übernehmen.

Man kann nicht den Fünfer und das Weggli haben, heisst es hier.


 

25.09.20 09:56
2

8530 Postings, 1063 Tage Agaphantus@boersalino BM

das erzähle ich dir nicht öffentlich.
Aber ich habe schon vor längerer Zeit, meine Sperrliste auf wenige reduziert.
 

25.09.20 10:05
2

50072 Postings, 3678 Tage boersalinoIch werde die BM nicht lesen

Die Sperrung war öffentlich - das ist Pranger. Es geht um meine Reputation als Natur-Knipser!  

25.09.20 10:15
1

9335 Postings, 1239 Tage goldik#38 Da ich kein Lateinkönner bin

hab ich nachgeschaut, unter `locus amoenus´hatte ich mir was anderes "vorgestellt".  

25.09.20 10:17
2

50072 Postings, 3678 Tage boersalinoyurx, es geht nicht um Sperren an sich

- sondern um ihre Nachvollziehbarkeit.

Hätte ich mich bei Agaphantus oder ihm gegenüber so aufgeführt wie beispielsweise Weckmann mir gegenüber, hätte ich niemals runde 100 Bilder unterbringen können.

Irgendwann, es war die Zeit des Kometen, war urplötzlich Schluss. Ich glaube, mein letztes Post betraf Einstellungen an Kompaktkameras für längere Belichtungszeiten.

Ein "witzig" habe ich in diesem Thread nur dann vergeben, wenn ein Beitrag ein deutlich erkennbarer Scherz war.  

25.09.20 10:21
1

46718 Postings, 2380 Tage Lucky79der "liebliche Ort".... oder auch die

verklärte Form der Natur... in Idealdarstellung gezeigt.

-> Schnulze

"Locus"... ist lat. "der Ort"...

ein Ort.... das wort wird misshandelt... indem man ihm die Bedeutung "Scheißhaus"
andichtet...

In der Tat... sagten die Römer zur Latrine... nicht Latrine... sondern nur in umschreibender Form..
"Ort"....  :-)
um dem gesellschaftlichen "secessum emittitur" beizuwohnen...
in der Tat waren Latrinen in Rom... ein Ort der Geselligkeit...
wo Geschäfte abgeschlossen... Handel getrieben u. auch diskutiert wurde.

Man sagt auch heute noch im Umgangssprachlichen "... ein Geschäft verrichten"...  

25.09.20 10:22
1

50072 Postings, 3678 Tage boersalinohatte ich mir was anderes "vorgestellt".

Werde ich gleich mit "witzig" bewerten, denn goldik eröffnet einen unbewussten Konnotationsraum, den er nur vage abdeutet und uns damit Freiraum zum Lachen (auch über uns selbst) verschafft.

Sehr schön, goldik!

Für Neugierige:
https://de.wikipedia.org/wiki/..._seine_Beziehung_zum_Unbewu%C3%9Ften  

25.09.20 10:26
2

2062 Postings, 1042 Tage yurxBoersalino

Ich habe noch gar nie was in einem deiner Fäden geschrieben, als ich mich entschuldigen wollte bei dir, stellte ich fest, ich war dort gesperrt, an den Pranger gestellt, wie du das nennst, obwohl ich ja gegen keine deiner Regeln verstossen habe dort. Also?

Du hast mich entsperrt, ich sagte danke, du wurdest dort auch entsperrt, wie ich sah, doch du sagst nicht danke, du beschwerst dich ja weiter darüber, obwohl die Sperre gar nicht  mehr besteht. Was gibts denn für ein deutlicheres Zeichen, dass du gehört wurdest und ernst genommen wurdest von Ersteller dieses Naturfadens. Doch bei deiner Reaktion, würde ich mich nicht wundern, du wirst dort wieder gesperrt.

 

25.09.20 10:31
2

8530 Postings, 1063 Tage AgaphantusPranger

na, ich glaube, ich steh öfter am Pranger als du ;-)
Wäre Schade, wenn du es nicht liest.
Aber du kannst mir mitteilen, wenn ich die BM löschen soll.
 

25.09.20 11:05
2

50072 Postings, 3678 Tage boersalinoLieber Agaphantus

Bitte lösch die BM nicht!

Ich werde sie lesen. Ich verspreche es dir.
Im Moment bin ich aufgrund etlicher Verzerrungen in meiner Lebenswelt (Corona etc.) nicht elastisch genug, um eine Erklärung von dir würdigen zu können.

Sagen will ich dir, dass ich dir dankbar bin für deine Einladung damals - sie hat mir Mut gemacht, mich einer eher marginalen Betätigung mit wirklichem Ernst zu widmen. Jedes Foto, das ich seither aufnehme, geht innerlich durch einen Agaphantus-Filter.

Leider gibt es kein Zurück für mich. Das Positive: ich habe mehr Zeit für mein Musikprojekt.

Ich werde die gute Zeit nie vergessen!  

25.09.20 11:42
3

9181 Postings, 4248 Tage AkhenateLiebe Off-Topicer

nachdem mein Lieblingsmoderator mein Off-Topic Forum mit der Begründung "Spam" geschlossen hat, hat sich hier dank Fillorkill eine andere Tür geöffnet und mir wurde beschieden dieses als mein eigenes, als eine Kontinuität des ersten Forums zu betrachten. Eine Einladung der ich gerne Folge leisten will. Danke fill :)

Warum diejenigen von uns, die gerne Off-Topic Beiträge schreiben, auf einer Plattform, Ariva, wo gefühlt 90% aller Beiträge sowieso Off-Topic sind, dies nicht in einem als Off-Topic beschriebenen Thread nun auch mit gutem Gewissen tun dürfen erschließt sich wohl nur dem von uns allen ob seiner Emsigkeit zu Recht bewunderten Moderator, dessen wahre Motive sich uns zwar nicht erschließen, was aber nicht heißt, daß sie falsch sein müssen. Wir verstehen sie bloß nicht aus Mangel an Durchblick.
-----------
Beware the Ides of Merz

25.09.20 12:27
2

9181 Postings, 4248 Tage AkhenateEs gibt "witzig" und "witzig"

Die deutsche ist die zynische Variante, die englische die gutgemeinte im Sinne von "lustig", "humorvoll", deren ich mich meist bediene aber auch goldik und fill, wie ich sehe. Dies nur zur Klarstellung, boersalino.

Kommt weg vom Zynismus. Öffnet Euch der Unschuld, dem Reinen Torismus. Parsifal. Macht dieses Forum zu einem Leuchtturm, einer Fackel in der Finsternis ;-)
-----------
Beware the Ides of Merz

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 23  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben