Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 1 von 4972
neuester Beitrag: 17.01.21 22:15
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 124277
neuester Beitrag: 17.01.21 22:15 von: Eidgenosse Leser gesamt: 15490842
davon Heute: 6467
bewertet mit 104 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4970 | 4971 | 4972 | 4972  Weiter  

04.11.12 14:16
104

20752 Postings, 6265 Tage permanentÖkonomen streiten über Verteilungsfrage


Wirtschaftswissenschaften : Ökonomen streiten über Verteilungsfrage 13:15 Uhr Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Die Einkommensungleichheit destabilisiert die Volkswirtschaften, sind

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.handelsblatt.com/politik/international/...age/7328592.html
Moderation
Zeitpunkt: 06.10.14 08:32
Aktionen: Kürzung des Beitrages, Threadtitel trotzdem anzeigen
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen
Original-Link: http://www.handelsblatt.com/politik/...gsfrage/7328592.html

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4970 | 4971 | 4972 | 4972  Weiter  
124251 Postings ausgeblendet.

17.01.21 18:00
1

65081 Postings, 7752 Tage Kickywenn man hier

AL und Suevi auf ignore setzt, kann man den Thread besser lesen  

17.01.21 18:06
1

65081 Postings, 7752 Tage KickyDeutschland im Corona-Blindflug

Eine Analyse des iGES legt nun nahe: In Deutschland wurden massive Einschränkungen zur Pandemie-Bekämpfung beschlossen, ohne dass dafür geeignete Daten vorgelegen haben.
Prof. Dr. Bertram Häussler
Veröffentlicht: 15.01.2021, 15:05 Uhr
https://www.aerztezeitung.de/Politik/...-Corona-Blindflug-416280.html

Berlin. Im neuen Jahr scheint alles noch viel schlimmer: So berichtet etwa die ?FAZ? am 14. Januar: ?Abermals neuer Höchststand an Corona-Todesfällen. Binnen 24 Stunden wurden 1244 weitere Todesfälle gezählt, wie das Robert Koch-Institut unter Berufung auf die Gesundheitsämter mitteilte.? Was aber, wenn sich die zitierten 1244 Todesfälle gar nicht in den vergangenen 24 Stunden ereignet haben? Was aber, wenn diese Zahlen rund vier Wochen alt sind und jetzt erst beim RKI ?aktenkundig? werden?

Leider ist es genau so: Zwischen dem Zeitpunkt, an dem sich die Todesfälle ereignen, und dem Meldetag vergehen etwa vier Wochen. Das zeigt eine Analyse des IGES Pandemie Monitors. Danach sind zwischen dem 1. November und dem 14. Dezember die täglichen Meldungen des Robert Koch-Instituts (RKI) deutlich hinter den tatsächlich eingetretenen Todesfällen zurückgeblieben. Der Meldeverzug erreichte damals eine Größe von über 7000 Todesfällen. Dieser Stau wurde dann im neuen Jahr quasi aufgearbeitet, was zwischen dem 7. und dem 8. Januar dann geschafft war.Und was ist heute los? Geht die Zunahme der Sterbefälle einfach so weiter oder wirkt der Lockdown nicht wenigstens ein bisschen?
Die ehrliche Antwort ist: Wir wissen es schlichtweg nicht, weil uns unsere offiziellen Berichtssysteme weitgehend im Stich lassen. Die Sterbezahlen werden immer noch mit einem großen Verzug gemeldet. "....

aber unsere Ministerpräsidenten wollen online wieder Verschärfungen beschliessen- im Blindflug  

17.01.21 18:14

65081 Postings, 7752 Tage KickyCorona Ausbruch nach Impfaktion in Altenheim

in Oberhausen
die Waz hat als erste berichtet
da aber kostenpflichtig gehen wir nach AT https://www.wochenblick.at/...sbruch-nach-impfaktion-in-seniorenheim/
Es wird vermutet, dass die Weihnachtsfeiertage mit den währenddessen gelockerten Besucherregeln dafür verantwortlich sind, dass jetzt bei Routine-Tests insgesamt 53 Senioren positiv auf Corona getestet wurden. Da dies knapp ein Drittel der Heimbewohner ausmacht, gilt nun eine strenge Quarantäne ....Ohne die Tests wäre womöglich gar nicht bemerkt worden, dass Corona im Heim umgeht, denn allen Corona-Infizierten geht es gut. Bei einigen kratzt der Hals und sie fühlen sich schlapp, aber allgemein verlaufe Corona bisher sehr milde.

also wirkt die Impfung gar nicht gegen Neuinfektionen ?  

17.01.21 18:24

4479 Postings, 1093 Tage FernbedienungAch kicky

Wundert es dich nicht, warum man zwei Impfungen bekommt?  

17.01.21 18:24
1

65081 Postings, 7752 Tage KickyMaas oh Maas, ohne Impfen keine Grundrechte?

Weiß dieser Außenminister nicht, dass die Grundrechte keine Verfügungsmasse von Berufspolitikern sind, sondern grundlegende Freiheits- und Gleichheitsrechte jedes einzelnen gegenüber dem Staat ? und dass sie Verfassungsrang haben? Weiß er nicht, dass die Grundrechte einzig und allein den Staat verpflichten wie sie einzig und allein Private berechtigen? Weiß er nicht, dass Grundrechte unveräußerlich, dauerhaft und einklagbar sind?

Maas ist sich offensichtlich nicht bewusst, dass die Grundrechte keine Verfügungsmasse der Politik oder des Staates sind...
https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/...keine-grundrechte/  

17.01.21 18:29

1877 Postings, 6215 Tage sue.viSARS.

Ein neues  Virus    2019n-CoV        wurde im Januar 2020       "  SARS-CoV-2  "     genannt    

Es gab in Asien  mehrere Linien
Der Ursprung ist bis heute nicht geklaert    
 2019n CoV  ist nicht SARS



aber unsere Ministerpräsidenten wollen online wieder Verschärfungen beschliessen- im Blindflug
 

17.01.21 18:44

1877 Postings, 6215 Tage sue.vi..


Fuer die  demokratische  staatl. Impf-IndustrieForschung    ist es wichtig,  

dass die Bevölkerung das experimentelle Vakzin nun   ..




 

17.01.21 18:49

3245 Postings, 2310 Tage ibriHabe mal ne ganz naive Frage

Spanien hat dieses Jahr den schneereichsten und kältesten Winter seit langer Zeit, über Tschechien lass ich das gleiche mal vor zwei Jahren,  wie passt das mit der aktuellen Erderwärmung/Klima-Katastrophe  zusammen?
Müsste dann nicht jedes Land allmählich immer mildere Winter kriegen?

Ein Zitat unseres ?Klimagurus? Modi Latif vom MaxPlanck Institut am 1.4.2000! im Spiegel: ?In DE gehören klirrend kalte Winter der Vergangenheit an. Winter mit starkem Frost und viel Schnee, wie noch vor 20 Jahren wird es in unseren Breiten nicht mehr geben?.
Befürchte, in Zukunft sterben die Menschen an Unterkühlung, da der Strom abgestellt wird! Ich habe gelesen, dass man an Gesetzen bastelt, ab und zu einmal den Strom für ein paar Stunden(oder Tage)zu kappen.

 

17.01.21 18:49

66322 Postings, 6100 Tage Anti LemmingErweiterte Faschismus-Definition

Eine Nation oder eine Glaubensgemeinschaft trägt dann faschistoide Züge, wenn sie

- ihre angeblich blutsverwandten Angehörigen (z. B. Biodeutsche, Bio-Ungarn) als das Herrenvolk darstellt (dt. Nationalsozialismus, Teile der heutigen AfD/NPD), welches um die ihm "biologisch/genetisch" zustehende Weltherrschaft betrogen worden sei ("Volk ohne Raum") und daher fremdes Territorium gewaltsam annektieren "muss" - oftmals mit "Ausmerzung der Minderwertigen" (Kolonien: Ausrottung der Ureinwohner. Nazis: Ausrottung der "slawischen Untermenschen" und des "jüdisch-bolschewistischen Weltfeindes" - Orban: angeblich parasitäre jüdische Finanzelite, personifiziert in der Gestalt Soros').

- ihre Glaubensangehörigen als "das auserwähltes Volk" (Juden) darstellt oder Allah zum einzig würdigen/gültigen Gott erklärt und alle, die an andere Götter glauben, als "Ungläubige" abkanzelt (Islam) oder gar gewaltsam zu töten trachtet (radikaler Islam).

------------------------

Diese Definition erklärt zum einen die Wesenverwandschaft zwischen AfD-Ausländerfeinden (speziell gegen Muslime gerichtet) und radikalen Islamisten, die in D. Terrortaten begehen. Diese Parallellen hatte u. a.  fillorkill schon mehrfach herausgearbeitet.

Zudem erklärt dies die "Herzensverwandtschaft" zwischen Orban und israelischen Führungspersönlichkeiten wie Netanjahu. Diese Männerfreundschaften werfen  ja - angesichts von Orbans inner-ungarischem Antisemitismus und seiner völkisch-faschistoiden Attitüde  - oft große Fragezeichen auf.

Eine mögliche Erklärung wäre, dass Orban bei Israels Führung das Herrisch-Faschistoide, wie es in der Türkei auch Erdogan gut verkörpert, eben stärker beeindruckt, als ihn das Jüdische abschreckt.  

17.01.21 18:50

1877 Postings, 6215 Tage sue.viablehnt ??

17.01.21 18:59

1174 Postings, 289 Tage tschaikowskyFfF, eine Mode-Bewegung

und Geld-Druck-Maschine. Und die Spackistas, die darauf hereinfallen.  

17.01.21 19:00

66322 Postings, 6100 Tage Anti LemmingSkandal-Ritter wie Tichy

sind erst empört, weil es durch "Missmanagement" zu wenig Impfstoff gibt, und eine Woche später empören sie sich über angebliche Zwangsimpfung.

"Empörung" ist das Geschäftsmodell der AfD.  Sie muss via "Einblick"- und "Durchblick"-Gazetten sowie durch KenFM am Köcheln gehalten werden, weil die AfD sonst schnell wieder unter 5 % ist.
 

17.01.21 19:21

5135 Postings, 3826 Tage Murmeltierchenkicky

wer die grundrechte kassiert wie unsere bundesregierung lässt es sich nicht nehmen autoritär darüber zu entscheiden wer "PRIVILEGIEN"  bekommt und wer nicht.

nach dem altbewährten motto  - für j...n kein zutritt  (oder so)  

17.01.21 19:26
1

3245 Postings, 2310 Tage ibriBilder aus dem Krankenhaus

rechts der Isar in München. Zweitgrößtes Krankenhaus in München.
Ganz schön was los ;-)

https://www.youtube.com/watch?v=OVGJl_K1K_I
Wenn es da leer ist liegt das nur daran das alle gestorben sind...

Es hat zwar keinen Sinn, dem jetzigen Irrsinn mit Fakten zu kommen. Trotzdem wo sind die Journalisten...?

Habe mit einem Bekannten aus Thüringen gesprochen, er hat sich nach der Schule der Kirche verschrieben und ist seit fas 50 Jahren Bestatter.
Da er sehr ordentlich arbeitet und auch nicht so teuer ist, arbeitet er bis nach Bayern runter.
Er sagte mir nur, es ist alles im grünen Bereich, etwas mehr Aufträge, aber es gab schon andere Jahre, wo es noch mehr waren. Aber ansonsten kennt er keine Übersterblichkeit.
Nur was ihm auffällt, auf allen Scheinen steht Covid-19, auch bei Leuten, die er kannte, wo er selbst sagte, das wird der nächste, da Krebs im Endstadium,sein, stand Covid-19.
 Selbst bei Krebskranken. ALLE REIN IN DEN SACK.(Statistik) Es ging nie um unsere Gesundheit !

 

17.01.21 19:37

1877 Postings, 6215 Tage sue.viwer die grundrechte kassiert

auf unbegrenzte Zeit .
 


Und     150 Mio MENSCHEN   ...   schauen schweigend zu  ..
   

17.01.21 20:04

1877 Postings, 6215 Tage sue.vi.

fast jeder FUENFTE  schwer erkrankt

"    Am Dienstag hatte das israelische Gesundheitsministerium bekanntgegeben,
dass siebzehn Prozent der derzeit schwer erkrankten Patienten
zuvor bereits eine erste Impfung erhalten hatten.
Diese Personen erhalten Ärzten zufolge nun keine zweite Impfdosis mehr.  
"
https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/...fs-wirkt-17143908.html

 

17.01.21 20:06

1877 Postings, 6215 Tage sue.viAbteilungsleiterin



"  Die Abteilungsleiterin für öffentliche Gesundheit im Gesundheitsministerium

sprach im Fernsehen davon, dass eine erste Pfizer-Biontech-Impfung das Infektionsrisiko 14 Tage nach der Erstimpfung sogar um rund fünfzig Prozent hemme,
hob indes auch hervor, dass es sich dabei um vorläufige Daten handelt.  "

   
Spannung pur  

17.01.21 20:10

1877 Postings, 6215 Tage sue.vi.

ohne Gesundheitsministerium geht heute nichts mehr  

17.01.21 20:19

3245 Postings, 2310 Tage ibriAmtsbekannter Linksradikaler

Antifa-Aufstachelung zu US-Kapitol-Stürmung: Hass-Aktivist verhaftet

Letzte Woche wurde ein Antifa- und Black Lives Matter (BLM)-Aktivist von der US-Bundespolizei wegen seiner Beteiligung am ?Sturm auf das Kapitol? am 6. Jänner verhaftet. Seine eigenen Filmaufnahmen zeigen, dass er mit einer CNN-Journalistin an den Randalen beteiligt war und die Tumulte um den Tod der Trump-Anhängerin Ashli Babbitt im Kapitol mit verursacht hatte. Aussagen republikanischer Abgeordneter bestätigen: Kapitol-Polizei und Geheimdienste wussten im Vorfeld über die Gefahr von Antifa-Attacken. Der Kapitol-Polizeichef musste zurücktreten.

Wir setzen Amerika wieder in Brand?

Am Tag der ?Kapitol-Stürmung? sprach er in Washington auf der Anti-Trump-Demo ?Schmeißt die Faschisten hinaus?. Er rief dazu auf, ?die ganze Scheiße hier abzufackeln? und ?Trump aus dem Weißen Haus zu zerren?.
S. mischte sich, gemeinsam mit der CNN-Journalistin Jade S., verkleidet unter die Trump-Anhänger. Die Begeisterungsstürme der beiden nach den auch von ihnen aufgestachelten Tumulten, sind hier auf Video zu sehen:

https://www.wochenblick.at/...itol-stuermung-hass-aktivist-verhaftet/

Hass und Aufstachelung

In Videos sieht man, wie S.  durch ein Fenster ins Kapitol eindrang, andere Aktivisten dazu ermunterte und selbst versuchte, ein Fenster einzuschlagen.  

Nach der ?Kapitol-Stürmung? traten S. und die CNN-Journalistin im CNN auf und erzählten ihre Version der Kapitol- Stürmung und wie es zum Tod von Babbitt kam. CNN verschwieg den linksradikalen und kriminellen Hintergrund des Linksradikalen.

Die Vorfälle um das Kapitol werden aktuell von einem Sonderausschuss überprüft. U.a. wird die Rolle der Kapitol-Polizei bei der Stürmung unter die Lupe genommen. Täglich gibt es weitere Festnahmen und Verhöre, tausende Fotos und Videos werden gesichtet.

 

17.01.21 20:20

1877 Postings, 6215 Tage sue.vigleichzeitig



 " Während die Impfungen in Israel im internationalen Vergleich weiter deutlich voranschreiten
und ab Mittwoch nunmehr auch Menschen ab fünfzig Jahren geimpft werden,
ist die Rate der Neuinfektionen in dem Land
gleichzeitig auf einen vorläufigen Höchststand gestiegen."

"
hab nichts anderes erwartet.  
Das Virus ist schuld .

Und Aus.


 

17.01.21 20:34

1877 Postings, 6215 Tage sue.viRegierungsvertreter


" Zudem haben israelische Regierungsvertreter angekündigt,

erhobene Gesundheitsdaten und Wirksamkeitsstudien mit den Impfstoffherstellern zu teilen,
die das Land im Gegenzug besonders schnell beliefern. "



Ein grossartiges Management des Gross-experiments .  

17.01.21 21:35

51195 Postings, 4607 Tage Fillorkill'ähnlich brutal vorzugehen wie einst Hitler in'

Das kann man tatsächlich leider nur eine krasse antisemitische Entgleisung nennen. Denn struktureller, manchmal auch immer noch offener Antisemitismus liegt regelmässig dann vor, wenn einer seine Israelkritik nie ohne den Marker 'wie Adolf' zustandebringen kann. Die israelische Palästinerserpolitik entbehrt zwar nicht punktuell Momente von Staatsterrorismus (der allerdings auch relativ zu der von palästinenschen Gruppen ausgehenden Bedrohung gelesenen werden sollte), in der praktischen Konsequenz wie vom übergeordneten Motiv her liegen jedoch Welten zwischen dieser Politik und dem, was der NS veranstaltete, Das weiss auch jeder. Israel zu dämonisieren heist Adolf zu entdämonisieren, das weiss offenbar nicht jeder.  
-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

17.01.21 21:54

1877 Postings, 6215 Tage sue.vi..

Hallo Fillorkill,

Ich sag nur
-Fuer die  Impf-IndustrieForschung  ist es wichtig,    
dass die WELTBevölkerung das experimentelle Vakzin konsumiert .-



 

17.01.21 22:06

51195 Postings, 4607 Tage FillorkillGrüss dich Sue,

wie war dein Tag heute ?  
-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

17.01.21 22:15

9779 Postings, 4408 Tage EidgenosseSue wird identitär

"aber unsere Ministerpräsidenten wollen online wieder Verschärfungen beschliessen- im Blindflug"

oder von Kicky kopiert...

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4970 | 4971 | 4972 | 4972  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben