Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 3848
neuester Beitrag: 03.06.20 18:33
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 96189
neuester Beitrag: 03.06.20 18:33 von: Feodor Leser gesamt: 15042896
davon Heute: 4379
bewertet mit 168 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3846 | 3847 | 3848 | 3848  Weiter  

23.06.11 21:37
168

24579 Postings, 6968 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3846 | 3847 | 3848 | 3848  Weiter  
96163 Postings ausgeblendet.

03.06.20 12:03

22777 Postings, 5182 Tage minicooperGrund für downer unter 10

Keine 24 Stunden, nachdem Bitcoin (BTC) den Sprung auf über 10.000 US-Dollar geschafft hatte, ist der führende Coin schon wieder in den vierstelligen Bereich abgerutscht. Eine Theorie zu dem Crash gibt einem mysteriösen Mining-Pool die Schuld:
https://www.coinkurier.de/bitcoin-btc-crash-zog-unbekannter-miner-btc-wieder-unter-10-000/
-----------
Schlauer durch Aua

03.06.20 12:05

22777 Postings, 5182 Tage minicooperKommt nun der halving bullenrun

03.06.20 12:37

16907 Postings, 7490 Tage preisfuchsHaving Bitcoin Bullenrun

Hoffe der wo da liegt, nimmt den auch noch wahr und mit ;-)


-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!
Angehängte Grafik:
bil.png
bil.png

03.06.20 12:58

2730 Postings, 1983 Tage FeodorIn keiner Grammatik...


... gilt das relativische "wo" als standardsprachlich akzeptabel.  

03.06.20 13:38

22777 Postings, 5182 Tage minicooperWieder das spielchen mit den 9,6

Wenn die fällt nächster anlauf auf 10 und 10,5, die dann hoffentlich fällt.
3x ist btc an der mainrestistence gebounced.
Ein durchbruch wäre extrem bullusch mit erstes ziel 11,8, danach 14 und dann....einige kleinere hürden um dir 17  richtung ath sollten dann kein problem sein.
-----------
Schlauer durch Aua

03.06.20 14:01

16907 Postings, 7490 Tage preisfuchsDer wo extrem bullusch danach 14 schreibt liegt

falsch.
Ärstmal happy mit $ 10.540-10.555.
Dan mal diese Marge ein par Tage holten.
Erst dan ist die Weiche lankfristig nach oben gestelt.
Zuvor solte sich keiner um 14 oder 17 k Gedangen machen.
Das schreipe ich nicht gegen minicooper sondern nur, das hier nicht Lemminge zu euphorisch werden.

PS: Alles was ich über Grammatik und Rechtschreibung lernte, habe ich in diesem Thread verlernt.
-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!

03.06.20 14:06

16907 Postings, 7490 Tage preisfuchsWas sagt uns das?

-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!
Angehängte Grafik:
btc.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
btc.png

03.06.20 15:06

5377 Postings, 4335 Tage Motox1982Noch

4.400usd bis zur 14.000usd

Aktuell 9.600usd.

2000-3000usd sprünge am tag waren schon vorm halving, könnten gerade jetzt auch wieder kommen, ein genehmigter etf wäre ein szenario da kann alles ganz schnell gehen aufgrund der news ...

We will see :)  

03.06.20 15:22

16907 Postings, 7490 Tage preisfuchs2000-3000 US$ Sprünge und mehr waren nach

dem Halving auch keine Seltenheit.

Aber immer an das Gute denken :-)

Dax bei einer Meldung  von heute mit über 100.000 neuen Arbeitslosen bei über 12.340
Warum soll da Bitcoin nicht auch die 14 k ganz schnell reisen.
Verrückte Welt!
Vielleicht will Trump keine Wahl weil alles so böse ist und daher läuft auch alles ausser Rand und Band.
Nur wir haben es jetzt erst Juni 2020
Wieviel schüttelt die FED da noch vom Baum der falschen Blüten?
-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!

03.06.20 15:32

2730 Postings, 1983 Tage FeodorSo ein Unsinn...


... warum sollte Bitcoin durch die hohe Zahl der Arbeitslosen steigen?  

03.06.20 15:59

22777 Postings, 5182 Tage minicooperEth bis ende juni über 300 dollar

Zum 1. Juni war Ethereum allein in der vergangenen Woche um 25% gestiegen. Doch genau aufs Stichwort kam es am Dienstag zu einer...
https://coincierge.de/2020/top-haendler-behauptet-dass-das-ethereum-bis-ende-juni-ueber-300-steigen-wird/
-----------
Schlauer durch Aua

03.06.20 16:28

16907 Postings, 7490 Tage preisfuchsLesen und Verstehen ist eine Kunst

Die ... am besten auf die Ignorier-Liste
Zack und wieder ist ein Povokateur dazugekommen
:-)
-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!

03.06.20 16:34

16907 Postings, 7490 Tage preisfuchsThunderJunky den lass ich noch. Der ist witzig

und sehr Bitcoin bezogen.
Der freut sich immer wenn Bitcoin wie gestern fällt.
Sehr lesenswert, gelle. Ein echter Mehrwert wie dem von oben bezüglich Grammatik, lol
Donnerstag ist eigentlich immer ein guter Bitcoin Tag
Da muss ich mich dann mal vorbereiten.
Dem DAX sollte morgen auch die Luft dünner werden.
-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!

03.06.20 16:37

2730 Postings, 1983 Tage FeodorPreisfuchs...



... da weißt du wohl mal wieder keine Antwort drauf!

Große Sprüche klopfen und nichts dahinter!

So kennen wir dich ...      :-)  Lach

 

03.06.20 17:04
1

907 Postings, 940 Tage gebrauchsspurZitat Powell: "Unbegrenzt"

03.06.20 17:34

16907 Postings, 7490 Tage preisfuchsThread AntiFa

Eigentlich schlimm und voller Mehrwert
Könnten eigentlich schöne Bitcoin Diskussion entstehen, aber nein
Provozieren

Carpe Diem  
-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!

03.06.20 17:39

503 Postings, 903 Tage ThunderJunkyHey preisfuchs

Warum sollte ich mich freuen, wenn mein Gewinn kleiner wird? Komische Art von Humor :(  

03.06.20 17:43

16907 Postings, 7490 Tage preisfuchsWarum aber Diskutieren?

Provokation und Links sollten dem was Bitcoin nützlich ist auf 14k oder 20 k ausreichen.

Bitcoin ist schließlich eine Einbahnstraße.
Kaufen und hodln macht alle reich ;-)
Wie gut das es aber auch User gibt die Bitcoin Traden.
Wie einfach es doch ist, Lemmingen ihr Geld abzunehmen.
Hodln, Hodln

War die Idee von Bitcoin echt Hodln?

-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!

03.06.20 17:50

33 Postings, 389 Tage grouchokaum sind gewisse individuen wieder freigelassen..

...sinkt die qualität dieses threads wieder und es wird gestänkert und überheblicher blödsinn gepostet.
Ein Sittenbild.
 

03.06.20 17:57

16907 Postings, 7490 Tage preisfuchsHast Recht Thunder habe Dich mit dem Bitcoin SV

Jackcoint verwechselt
Sorry

Aber zum BitcoinSV, wenn da nichts dran ist, dann ist es der größte Bluff den ich je mitbekommen habe.
Film Reif!
-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!

03.06.20 18:08

16907 Postings, 7490 Tage preisfuchsGanz meine Worte

03.06.20 18:24

16907 Postings, 7490 Tage preisfuchsWollt Ihr euch eigentlich

mit gepushe und Links die 144 k etc. daher sagen, selbst feiern?
Ja, es ist immer schön, wenn eine Party entsteht, so wie gerade in der Finanzwelt alles so echt und real ist.
Mit Fliegenpilze erlebe ich diese auch.

Real ist aber etwas anderes und da war Bitcoin die Tage noch nicht reif für Kurse über 10k

Was zu schnell steigt, wird auch brutal fallen.

Hört sich mega blöd an, ist aber eigentlich nur ein gesunder Menschenverstand, der viele die aus Gier auf den Eilzug aufspringen, zwecks Brain vor dem Crash bewahrt.

Hat Bitcoin History nicht viele Erinnerungen?
Wie es scheint nicht.

Jeder will Bitcoin geht auf 20k, 50k oder über 100k lesen.
Wenige verstehen die Zusammenhänge
Bitcoin, Dollar, Gold
Sehr wenige Inflation, Hyperinflation

Egal

Bitcoin Bullenrun steht bevor.
Muss morgen los gehen.
Morgen oder doch schon heute?
War das Morgen oder J.P Morgan?
Egel ;-)


-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!

03.06.20 18:30
2

22777 Postings, 5182 Tage minicooperadam back. krisis will push btc to 300k

https://de.cointelegraph.com/news/adam-back-crisis-will-push-btc-to-300k-even-without-institutions
-----------
Schlauer durch Aua

03.06.20 18:30

2730 Postings, 1983 Tage FeodorViel Gelaber...



           ... ohne Mehrwert!  

03.06.20 18:33

2730 Postings, 1983 Tage FeodorPreisfuchs...



... du schreibst ständig von Mehrwert!

       Nun bring doch mal Mehrwert!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3846 | 3847 | 3848 | 3848  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben