NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 1 von 1011
neuester Beitrag: 22.10.20 12:03
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 25258
neuester Beitrag: 22.10.20 12:03 von: RudiK Leser gesamt: 5085147
davon Heute: 6676
bewertet mit 64 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1009 | 1010 | 1011 | 1011  Weiter  

01.05.19 10:58
64

5754 Postings, 975 Tage na_sowasNEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Die Vision:
Generationen mit sauberer Energie für immer zu stärken, ist die Vision von Nel. Unsere Technologie ermöglicht Menschen und Unternehmen die tägliche Nutzung von Wasserstoff, dem am häufigsten vorkommenden Element des Universums.

Das Geschäft:
Nel ist ein globales, engagiertes Wasserstoffunternehmen, das optimale Lösungen für die Herstellung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien liefert. Wir bedienen Industrie-, Energie- und Gasunternehmen mit führender Wasserstofftechnologie. Seit der Gründung im Jahr 1927 hat Nel eine stolze Geschichte in der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von Wasserstoffanlagen. Unsere Wasserstofflösungen decken die gesamte Wertschöpfungskette von der Wasserstofferzeugungstechnologie bis zur Herstellung von Wasserstofftankstellen ab und bieten allen Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen die gleiche schnelle Kraftstoffversorgung und Reichweite wie herkömmliche Fahrzeuge.

Warum wir glauben, dass erneuerbarer Wasserstoff in Zukunft die Nummer 1 sein wird:

- Die Welt braucht einen neuen Energieträger, um Öl und Gas zu ersetzen
- Wasserstoff ist das Element mit der höchsten Energiedichte
- Durch Elektrolyse kann Wasserstoff aus Wasser und erneuerbarer Energie erzeugt werden
- Der Zugang zu erneuerbaren Energien ist praktisch unbegrenzt
- Die Stromnetze sind nicht in der Lage, den gesamten zukünftigen Energiebedarf alleine zu decken
- Die Nachfrage nach stabiler Energieversorgung weicht generell von der schwankenden Erzeugung erneuerbarer Energien ab
- Die Einführung erneuerbarer Energien in großem Maßstab ist von Energiespeicherlösungen abhängig.


Auf eine sachliche Diskussion rund um NEL,  Nikola und Wasserstoff, gepaart mit reichlich wertvollen Infos.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1009 | 1010 | 1011 | 1011  Weiter  
25232 Postings ausgeblendet.

21.10.20 14:29

7 Postings, 205 Tage HydroH2Everfuel

Kann mir bitte Jemand mit mehr Börsenerfahrung mitteilen, ob die Anteile von Everfuel auch für Kleinaktionäre, nach der Listung, handelbar werden?
Vielen Dank!!
https://www.everfuel.com/wp-content/uploads/2020/...vatePlacement.pdf  

21.10.20 14:34

7 Postings, 205 Tage HydroH2Everfuel

Auf Seite zwei findet sich der interessante Teil, bei dem ich mir nicht sicher bin, ob ich diesen richtig deute.

https://www.everfuel.com/wp-content/uploads/2020/...vatePlacement.pdf  

21.10.20 14:42

104 Postings, 671 Tage Prof.RichKursentwicklung

Die Kursentwicklung hat doch nicht immer nur etwas mit Shortsellern zu tun. Das Geschäftsmodell ist einfach noch nicht so weit, dass damit richtig Geld verdient werden kann. Es wird noch zwei-drei Kapitalerhöhungen geben. Und entsprechend wird es mit dem Kurs auch nochmals deutlich runter gehen.  

21.10.20 17:30
1

2402 Postings, 1231 Tage franzelsepAchtung jetzt wird es "bunt"

lol

Mögliches Chartszenario. MACD hat also Verkaufssignal unter der Nulllinie gebildet. 200-Tage-Linie in Sicht bzw. Bottom-Bollinger und dann könnte sich eine W-Formation bilden. Bis zu den Q3-Zahlen sind es noch 14 Tage.

 ariva.de

 

21.10.20 18:03

16 Postings, 234 Tage Olli4zu früh gefreut

Dachte es geht auch anders rum. NKLA runter, NEL runter und jetzt NKLA hoch, NEL runter.
mmmmhhh. Naja kann man nichts machen.  

21.10.20 19:29
3

5754 Postings, 975 Tage na_sowasGM 'Going Forward' mit Nikola Partnership

General Motors Co. treibt seine Gespräche mit dem Startup Nikola Corp. über eine geplante Partnerschaft zur Herstellung von Lastkraftwagen mit Elektro- und Brennstoffzellenantrieb voran, sagte ein leitender Angestellter des Autoherstellers in Detroit.

GM und Nikola haben letzten Monat eine vorläufige Vereinbarung angekündigt, die jedoch noch nicht endgültig feststeht. Der Aktienkurs von Nikola ist im Zuge der Täuschungsvorwürfe eines Leerverkäufers gesunken und hat von Anlegern Fragen zur Sorgfaltspflicht und zum Engagement von GM für einen Deal aufgeworfen.

"Im Moment gehen wir voran", sagte Mark Reuss, GM-Präsident, in einem Bloomberg-Fernsehinterview, das am 16. Oktober aufgezeichnet wurde. In dem, was er "das aufregende Stück" dieser Diskussionen nannte, sagte Reuss, GM plane, Wasserstoff-Brennstoffzellen zu teilen Technologie, die mit Honda Motor Co. und Nikola für den Einsatz in Pickups und Big-Rig-Trucks entwickelt wurde.

?Sie nehmen die meiner Meinung nach beste Brennstoffzelle der Welt - mit unserer Brennstoffzelle, die in unserem Joint Venture mit Honda hier in Michigan hergestellt wird - und nehmen diese Brennstoffzelle und versuchen, sie im Schwergewicht einzusetzen. Duty-Transport-Markt mit den großen Lkw - Klasse 7 und 8 - und auch mit dem leichten Dachs-Lkw ?, sagte er.

Die Nikola-Aktie verzeichnete einen Gewinn von bis zu 8,4% und stieg ab 9:46 Uhr in New York um 3% auf 21,35 USD.

Der vorgeschlagene Deal würde GM einen Anteil von 11% an Nikola geben und dem Startup die Nutzung seiner Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie ermöglichen. GM plant außerdem die Herstellung des Badger-Pickups für Nikola, der zunächst batterieelektrisch und schließlich mit Brennstoffzellen betrieben werden soll.

Reuss sagte, dass der Badger einen anderen Antriebsstrang haben wird als der, den GM in seinem neuen Hummer-Pickup verwenden wird, der auf dem Ultium-Batteriepacksystem laufen wird, das der Detroit-Autohersteller gemeinsam mit LG Chem Ltd. entwickelt hat.

?Wir werden diesen LKW nicht verkaufen und vermarkten. Genau das macht Nikola ?, sagte Reuss. "Es ist immer noch ein Brennstoffzellen-Elektro-Lkw, aber ganz anders als das, was wir auf unseren Ultium-Packs für den rein elektrischen Hummer anbieten."

https://www.bloomberg.com/news/articles/...rship-talks-on-pickup-semi  

21.10.20 20:10
2

2 Postings, 154 Tage DBSackDurchbruch beim Wasserstoff-Auto?

Deutsche Wissenschaftler erreichen Meilenstein in der Antriebs-Forschung
https://www.businessinsider.de/wirtschaft/...wasserstoff-forschung-b/  

21.10.20 20:10

666 Postings, 154 Tage BörsenbunnyWenn das erstmal alles richtig läuft,

wird es richtig schön grün mit Nel :)  

22.10.20 08:25
3

53 Postings, 84 Tage SteinmätzchenSinnloses Gepusche

Anfang Juni habe ich mich vom Hype mitreißen lassen und knapp 17 k Euro für 10 k Aktien zu 1,66 investiert. Wider " besseren Bauchgefühls " habe ich jede Möglichkeit verstreichen lassen den  wiederkehrenden Spread zwischen 1,65 - 2,× Euro auszunutzen, um die Investition sukzessive bereits wieder reinzuholen durch mehrfachen Verkauf und jeweils günstigeren Rückkauf.

Ich will nur mitteilen, ich kann das ganze Gelaber der Jubelmeldungen nicht mehr hören, es nervt mich regelrecht an mittlerweile. Fakt ist, der Hype ist ausgereizt, bis nennenswerte Umsätze / Gewinne kommen, wenn überhaupt, vergehen in Coronazeiten noch viele Jahre.  

22.10.20 08:39
1

6925 Postings, 7418 Tage ByblosKein Ende in Sicht !

Geiersturzflug !
Ziel ?

Sieht für mich charttechnisch übelst aus.
Leider nicht verkauft. Überlege mit restlichen Kleingewinn von 75% Plus noch auszusteigen.
Wie weit es wohl noch runter geht? 1,40, 1,20 oder 1,00 ?

 

22.10.20 08:45
2

6925 Postings, 7418 Tage ByblosCorona Panik an den Börsen?

Fangen jetzt immer mehr Anleger, die zu höheren Kursen gekauft hatten, an zu verkaufen, um die Verluste zu begrenzen?
Diejenigen, die auch auf hohen Gewinnen saßen und verkaufen wollten, habe es sicherlich schon gemacht.

Indikator MACD sieht für mich auch nicht positiv aus und trotzdem schaut man zu?  

22.10.20 08:55

53 Postings, 84 Tage Steinmätzchen@ Bylos

Schwierig. Sollte der Deal zwischen Nikola und GM doch noch zustande kommen, wird der Kurs kurzfristig imho wieder steigen, vielleicht sogar bis 1,80 oder höher. Wird Nikola durch die behördliche Untersuchung " zerrissen " und der Deal bleibt aus, geht's hier noch mal deutlich runter. Manche glauben tatsächlich, Nel hätte sich mittlerweile von Nikola emanzipiert, unabhängig gemacht. Ich halte das für eine Illusion. Nel steht und fällt ( noch ) mit Nikola. Daran ändern die unabhängigen Aufträge nichts, hier ein Milliönchen, da ein Milliönchen; das sind Peanuts, die einfach nicht zur milliardenschweren Marktbewertung von Nel passen.  

22.10.20 09:01

2520 Postings, 348 Tage Aktiensammler12Sieht tatsächlich

nach einer stärkeren Korrektur aus. Gibt derzeit auch keine positiven Impulse.
Wenn da kein Konjunkturpaket oder Impfstoff kommt könnten wir wieder an der 1 kratzen...
Hexagon und Konsorten auch nicht besser...  

22.10.20 09:03
5

90 Postings, 126 Tage Danone2408es wird auch wieder aufwärts gehen!

Nel gibt es seit 1927 und es hat sich immer irgendwie durchgebissen. Diese Panikmache der Anleger die ihre Gewinne jetzt schwinden sehen und hier schreiben das sie noch retten wollen was geht sollen das tun. Ich persönlich muss das nicht wissen. Ihr verunsichert damit nur Neuanleger oder Börsenanfänger. Was ist den wenn plötzlich der Deal mit GM und Nikola klappt und Nel dadurch wieder voll im Boot ist? Bei mir sind alle Invest gerade im roten Bereich. Trotzdem schiebe ich keine Panik da das Geld welches ich an der Börse investiere immer weg sein könnte. Und an die Investierten die jetzt jammern das sie ja ihre ach so tollen riesigen Gewinne nicht abgeschöpft hatten ( wohl zu gierig gewesen ). Trotzdem wünsch ich uns allen baldige grüne Zeiten. Bleibt gesund!  

22.10.20 09:17
1

104 Postings, 671 Tage Prof.RichKursentwicklung

NEL gibt es seit 1927. Das stimmt.

Es stimmt aber auch, dass NEL sehr stark überbewertet an den Börsen gehandelt wird. Niemand sollte sich wundern, wenn noch vor Weihnachten der Kurs wieder bei 0,67 EUR steht. Nicht weil NEL ein schlechtes Geschäftsmodell fährt, sondern weil das Preis-/Leistungsverhältnis der Aktie nicht stimmig ist!  

22.10.20 09:18

227 Postings, 337 Tage sporty 53richtig danone

alle tage sind gleich lang - jedoch verschieden breit!!!  

22.10.20 09:31
1

207 Postings, 137 Tage FS001Info zum NIKOLA tre aus Ulm von IVECO

IVECO berichtet u.a. vom NIKOLA tre
- IVECO ist im Zeitplan
- NIKOLA tre Testfahrt vorgesehen in diesem Jahr

siehe von ca. Minute 11:00 bis 14:50

https://www.eurotransport.de/video/...l-und-lkw-styling-11170255.html

Leider keinen fahrenden NIKOLA tre aber deutliche positive Aussage zur Kooperation mit NIKOLA und grundsätzlich positiver Zukunftsausblick.  

22.10.20 09:39
2

90 Postings, 126 Tage Danone2408@Prof.Rich

da gebe ich dir recht das sie eventuell überbewertet sind. Aber 0.67? halte ich für übertrieben. 1? kann ich mir aber durchaus vorstellen.  Persönlich bin ich aber eher long investiert.  Also rede hier bei Bedarf auch von 10 bis 20 Jahren. Man weiß nie was kommt. Hätte mein alter Herr vor 30 Jahren Apple Aktien gekauft wie er eigentlich vor hatte wäre er jetzt 625 Millionenfacher Millionär. Hatte sich aber damals für Nokia entschieden und ist trotzdem mit 59 Jahren in Rente gegangen. :)  

22.10.20 09:50
1

666 Postings, 154 Tage BörsenbunnyNicht zu vergessen kommt noch

der Börsengang der Nelbeteiligung.  

22.10.20 10:04
1

17 Postings, 255 Tage uk10Immer wieder

der Blick in die Glaskugel..tz,tz,tz  

22.10.20 10:37

74 Postings, 217 Tage klopf_klopf_handwe.NEL und SHELL H2 Station Niederlande

Het is een wetmatigheid: de dansvloer blijft gegarandeerd leeg als niemand een eerste pasje durft te wagen. Dit principe geldt ook voor de ontwikkeling van autovervoer op waterstof in Nederland. Er zijn pioniers nodig die een eerste stap zetten. Fabrikanten die waterstofauto?s bouwen. Automobilisten  ...
Wir freuen uns, die Inbetriebnahme und Installation von a #hydrogen Tankstelle für @Shell_Nederland
... die allererste H2Station ? in den Niederlanden für Nel & Shell! Lesen Sie den Artikel von Shell (auf Niederländisch) für weitere Informationen:

 

22.10.20 11:30

9 Postings, 245 Tage AntoninioByblos

lass bitte Deinen Schwachsinn in deinem Wirecard beste Aktie Forum ab .  

22.10.20 11:52

173 Postings, 279 Tage CarwoodAn alle

Die Angst haben vor was auch immer. Verkauft einfach und lasst uns andere einfach in Ruhe mit den ganzen Welt Untergang Szenarien. H2 ist nicht auf zuhalten und zu Corona kennen die meisten mitleser meine Meinung. Also Arsch backen zusammen kneifen, schlechte Tage aushalten und später freuen. Carwood  

22.10.20 11:54

173 Postings, 279 Tage CarwoodTanke in Holland

https://twitter.com/nelhydrogen/status/1319193027479539714?s=19
Sorry Wenn schon bekannt oder gepostet. Carwood  

22.10.20 12:03
2

662 Postings, 505 Tage RudiKimmer

Das gleiche riesen Gejammer wenns mal nach Süden läuft und dann rennen viele dem Kurs nach Norden hinterher.

NEL wird in Zukunft viel neues Potential erreichen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1009 | 1010 | 1011 | 1011  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fjord, tolksvar, Vestland