NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 1914 von 1940
neuester Beitrag: 12.04.24 17:33
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 48495
neuester Beitrag: 12.04.24 17:33 von: lehna Leser gesamt: 19020653
davon Heute: 1701
bewertet mit 93 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1912 | 1913 |
| 1915 | 1916 | ... | 1940  Weiter  

26.02.24 10:19

216 Postings, 428 Tage PosixWahrheit und Sachlichkeit

Einfach nur sachlich und fachlich bei der Wahrheit bleiben ... dann haben die Moderatoren keinen Grund Beiträge zu löschen oder User zu sperren  

26.02.24 10:48

3568 Postings, 2251 Tage LazomanLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.02.24 14:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

26.02.24 11:04
2

52 Postings, 292 Tage JanoleLazoman

Ich brauche einen neuen Job. Wie viel verdient man so als bezahlter Schreiber?
Das Forum unlesbar machen, kriege ich bestimmt hin.
Willi müsste ja gut verdienen.

 

26.02.24 11:15
4

52 Postings, 292 Tage JanoleWilli

Du bist doch das beste Beispiel. Nur unnötige Kommentare schreiben und permanent neue Anmeldungen machen. Entweder arbeitslos oder bezahlt. Anders kann der zeitliche Aufwand nicht gehen.  

26.02.24 11:18
1

3568 Postings, 2251 Tage LazomanNEL

Wie soll NEL in kurzer Zeit 1-2 Jahren Cash bringen, sehe keine Hoffnung  

26.02.24 11:46

1748 Postings, 4631 Tage G.MetzelWilli #47830

Dieses Modell existiert natürlich. Vor allem kanadische Pennystocks sind dafür bekannt (jeden Tag ist einer auf der ariva-Frontpage^^).

Dass das bei NEL so läuft glaube ich aber nicht. Zu professionell, zu viel Geschäft, zu viel Historie und vor allem: Der Konkurrenz geht's im Wesentlichen kaum besser.  

Es ist einfach eine kostenintensive Branche, die immer noch noch Jahre vor der Profitabilität entfernt ist. Sie hatte nicht zuletzt aufgrund klimapolitischer und geopolitischer Umstände eine Hypephase, die sich jetzt wieder abgebaut hat. Würde ich die Aktie kaufen? Nein. Es ärgert mich, dass ich bei 0,55 nicht short gegangen bin.  Aber Betrug sehe ich beim besten Willen nicht.  

26.02.24 11:53

1638 Postings, 2069 Tage BYD666Bald geschafft

noch -0,02?, 0,35 ?  

26.02.24 12:01
1

3897 Postings, 1812 Tage DreckscherLöffelBitte einfach

den Spamuser einfach melden und nicht mehr auf ihn reagieren. Er verbreitet mit seiner KE geziehlt Fakenews um sein Shortinteresse zu stärken. Danke  

26.02.24 12:12
1

1562 Postings, 5345 Tage sun66@Willi : NEL Kursverlauf- Realist

Ich bin ja schon mehrfach auf Ihre Kommentare eingegangen, teils (berechtigt) kritisch.

Fakt ist jedoch, dass der Kurs seit Monaten nur noch eine Richtung kennt.... Aktuell sogar ohne jegliches (mini) Aufbäumen...
Es gibt hier aktuell kein Halten mehr - "Zukunftstechnologie" (?) hin oder her. Da hilft auch kein Schönreden...

Da ich trotz der schwierigen Situation der Meinung bin, das grüner O2 für viele Bereiche absolut Sinn macht und auch rentabel werden kann (vlt. nicht im verregneten Deutschland), bleibe ich weiter investiert, kaufe aber schon länger nicht mehr nach... Entweder ich liege richtig oder eben nicht : Dann vlt. auch Totalverlust. Wäre bitter für mich und die vielen vielen anderen Privatanleger.  Das Risiko ist groß...

Was mich wundert, ist dass der Kurs so tief abtaucht obwohl eigentlich keine allzu negativen Nachrichten kommen.
Aber das Momentum ist klar im Moment gegen alle O2 - Player...

Plug stand im Vergleich z.B am 01.08. ca. 430% höher (11,70?), NEL damals 320% höher (1,20?), Ballard 165%, Bloom, 200% usw.

Die Welt hat (noch oder wieder) andere Sorgen als Klima. Dazu ist es bei O2 noch zu früh. Das muss jedem bewusst sein.

NUR MEINE MEINUNG - Keine Handlungsempfehlung

 

26.02.24 12:18

619 Postings, 979 Tage SersnLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.02.24 09:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

26.02.24 12:23
5

895 Postings, 226 Tage cvr infoEs ist viel verlangt, derzeit noch Optimismus

zu haben. 5-Jahres-Tief und seit einem Jahr stetig fallende Kurse sprechen eine andere Sprache.

Damit wir uns richtig verstehen: H2 wird kommen, und NEL (vermutlich) dabei sein. Aber wann es soweit ist, und wie weit der Kurs-Hype noch "abgebaut" wird, kann man einfach nicht wissen. Auch nicht die Basher, die unbelegte Behauptungen aufstellen.

Irgendwann wird es auch die gehypten KI-Aktien erwischen, anscheinend ist niemand seit dem Platzen der Dotcom-Blase wirklich klüger geworden.  

26.02.24 12:38

1562 Postings, 5345 Tage sun66@cvr : KI

KI-Hype....das wollte ich eigentlich auch noch schreiben...

Man muss bei O2 1+1 zusammenzählen und einen laaangen Atem haben...

NUR MEINE MEINUNG


 

26.02.24 12:41
4

895 Postings, 226 Tage cvr infoIch möchte kein Klugscheixxer sein

aber O2 ist Sauerstoff ;-)  

26.02.24 13:38
2

1562 Postings, 5345 Tage sun66Oh mann, klar H2...Recht haben Sie...

oh mann... wie komm ich auf O2.... Sorry
Eine Woche Urlaub und schon kennt man keine chemischen Zeichen mehr :-)  

26.02.24 14:23
2

1638 Postings, 2069 Tage BYD666Die Quartalszahlen von Nell

dem norwegischen Wasserstoffhersteller, werden an folgenden Terminen veröffentlicht:

Q4 2023: 28.02.2024 (geschätzt)
Q1 2024: 17.04.2024 (geschätzt)
Q2 2024: 17.07.2024 (geschätzt)
Q3 2024: 16.10.2024 (geschätzt)
Nell hat im ersten Quartal 2023 seinen Umsatz um 68 Prozent zum Vorjahr gesteigert und deutlich mehr Aufträge erhalten 2. Die Aktie des Unternehmens reagierte positiv auf die Zahlen und stieg untertägig um knapp 9 Prozent 3.  

26.02.24 14:56
1

1346 Postings, 1170 Tage remaiNEL - 14.23

Man muss die avisierten Veröffentlichungsdaten nicht schätzen, man braucht nur auf der NEL-Webseite nachzusehen, da stehen die Daten:

Investor Relations | Nel Hydrogen (runterscrollen)

Die Zahlen für Q1/2023 sind Schnee von gestern.


 

26.02.24 15:15

5 Postings, 158 Tage PressefreiheitOptimisten

RBC stuft Nel ASA auf 'Outperform'
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die kanadische Bank RBC hat Nel ASA auf "Outperform" mit einem Kursziel von 14 norwegischen Kronen belassen. Bei den am 28. Februar anstehenden Quartalszahlen stünden der Ausblick, die Regulierung des US-Marktes und die Sparte Wasserstoff-Tankstellen im Fokus, schrieb Analyst Erwan Kerouredan in einer am Montag vorliegenden Studie. Seit März vergangenen Jahres habe der Wasserstoffkonzern keine größeren Kauforders mehr berichtet. Mit Blick auf das Tankstellengeschäft verwies der Experte darauf, dass mit ITM Power und McPhy Energy zuletzt zwei Branchenkollegen den Verkauf ihrer diesbezüglichen Aktivitäten angekündigt hätten.  

26.02.24 15:15

5 Postings, 158 Tage PressefreiheitOptimisten

RBC stuft Nel ASA auf 'Outperform'
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die kanadische Bank RBC hat Nel ASA auf "Outperform" mit einem Kursziel von 14 norwegischen Kronen belassen. Bei den am 28. Februar anstehenden Quartalszahlen stünden der Ausblick, die Regulierung des US-Marktes und die Sparte Wasserstoff-Tankstellen im Fokus, schrieb Analyst Erwan Kerouredan in einer am Montag vorliegenden Studie. Seit März vergangenen Jahres habe der Wasserstoffkonzern keine größeren Kauforders mehr berichtet. Mit Blick auf das Tankstellengeschäft verwies der Experte darauf, dass mit ITM Power und McPhy Energy zuletzt zwei Branchenkollegen den Verkauf ihrer diesbezüglichen Aktivitäten angekündigt hätten.  

26.02.24 16:09

1638 Postings, 2069 Tage BYD666So schaut es aus...

ich schneide mir jetzt Ihr Stück vom Kuchen ab: Je größer, desto besser!  

26.02.24 16:13

216 Postings, 428 Tage PosixShortgewitter

und schon ist das Shortgewitter wieder vorbei. Strategie -5% +3% geht auf. Buy the Dip  

26.02.24 16:34

1767 Postings, 922 Tage TheCatNel - Schauen wir mal was kommt!

War das heute der Ausverkauf, schwierig abzuschätzen. Jedenfalls wollen die LV mit Gewinn und unseren Aktien raus. Der ?Angebot-Deckel? war heute immer wieder drauf (mit 150.000 Stk). Sollten die Zahlen ?weniger schlecht? als erwartet ausfallen, kommen sie bei starken Käufen unter Zugzwang. Auch möglich, dass sie versuchen weiter Richtung 0,3? zu drücken, nur dürften dann immer mehr Käufer zuschlagen, auch heute wurde schließlich gekauft!

Schätze für nicht Investierte sind es diese Tage gute Kaufkurse, vorausgesetzt man glaubt an Nel und H2. Für alle investierten sind die Buchverluste natürlich schmerzhaft, trifft mich genauso. Trotzdem wird nicht verkauft, höchstens verbilligt. Meine Kauforder war schon drin, wurde leider nicht mehr bedient, aber passt auch so. Die Q-Zahlen und der Ausblick werden Klarheit bringen und es dürfte volatil bleiben. Von wegen Elektrolyseure-Überangebot (Jeffries). Nel hat einen Erfahrungsvorsprung und die automatische Produktion läuft bereits. Gut auf KE kann man spekulieren und ist nicht auszuschließen (schon mal dazu geschrieben), nur wäre es eine Investition in Wachstum (US-Fabrik). Das neue Kursziel von Jeffries liegt bei ca. 48 Cent, na ja...  

Nur meine Meinung, keine Handlungsempfehlung.
 

26.02.24 16:43
1

854 Postings, 2305 Tage GrishLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.02.24 09:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

26.02.24 16:45

20136 Postings, 984 Tage Highländer49Nel ASA

Zum Wochenstart verliert sie erneut -6% und notiert nur noch bei 0,38 ?. Allein seit Jahresbeginn summieren sich die Verluste auf -38%. Warum kehren Anleger dem norwegischen Wasserstoffunternehmen so den Rücken zu?
https://www.finanznachrichten.de/...-der-aktie-den-todesstoss-486.htm  

26.02.24 16:49
1

1767 Postings, 922 Tage TheCat@Grish #47849

Du weißt aber schon, dass Nel die belastenden Altverträge abgearbeitet hat? Die neueren Verträge haben bessere Margen. Nun muss man abwarten ob sich die Zahlen weiter Richtung "schwarzer 0" entwickeln. Dazu wie schon so oft, Investitionen in Wachstum kosten Geld und sind erstmal belastend!  

Seite: Zurück 1 | ... | 1912 | 1913 |
| 1915 | 1916 | ... | 1940  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben