Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 10952
neuester Beitrag: 21.10.20 19:55
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 273797
neuester Beitrag: 21.10.20 19:55 von: mattangriff Leser gesamt: 36549587
davon Heute: 31127
bewertet mit 262 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10950 | 10951 | 10952 | 10952  Weiter  

02.12.15 10:11
262

28479 Postings, 5711 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10950 | 10951 | 10952 | 10952  Weiter  
273771 Postings ausgeblendet.

21.10.20 17:12
2

13059 Postings, 2929 Tage H731400Lockdown Tschechien

Das wird lustig, gerade mal Anfang Herbst !  

21.10.20 17:12

3482 Postings, 1770 Tage hueyDie Nachrichtenflut ebbt nicht ab!

Habe ich seit Ende 2017 so nicht erlebt!

Weiter so Steinhoff!

Huey

PS: Für mich ist Step2 durch!  

21.10.20 17:15
6

295 Postings, 2861 Tage AntifutureFrau Spahn

hat auch Corona !

 

21.10.20 17:16
1

711 Postings, 960 Tage StPauliTradefür den Kurs leider noch nicht

und es bestätigt meine Meinung das Conforma FR weg ist ist echt ein Segen. Schwieriger Markt mit verkrusteten Strukturen (Arbeitsschutz etc..). Fehlt nur noch die Dgap von Steinhoff

Für die Schweiz gutes Geld bekommen was will man mehr  

21.10.20 17:17
1

295 Postings, 2861 Tage Antifuture@Huey

für mich auch, aber was wir meinen/denken ist uninteressant

cry

 

21.10.20 17:26

3482 Postings, 1770 Tage hueySo uninteressant ist es nicht!

Wenn der Vollzug gemeldet wird, hagelt es an DGAP`s!

Es wird auch Zeit!

Huey  

21.10.20 17:30
2

4502 Postings, 1653 Tage tom.tomSteinhoff schickt jetzt...

die "Späher"  DGAP`s raus..bald folgt das Herr an Nachrichten nach...

Die rollen gerade die Vergangenheit auf, um den Weg in die Zukunft zu ebnen!  

21.10.20 19:10
3

3482 Postings, 1770 Tage hueyIch bin ja nicht gehässig,

.... jedoch wünsche ich mIr, dass die Institutionen, die diese Marktmanipulation zu verantworten haben, zu einer beispiellosen Höchststrafe verdonnert werden!

Huey  

21.10.20 19:15

325 Postings, 2819 Tage mattangriffhuey

...das ist leider unrealistisch, ganz im Gegenteil  

21.10.20 19:25
2

3482 Postings, 1770 Tage hueyMoin Matt!

Bitte Dich um Klärung!

Die BaFin hat bereits Strukturen identifiziert.

Wenn es Insider sind, knallt es!

Huey  

21.10.20 19:29

639 Postings, 964 Tage Halle86Huey

Der war gut :) meinst die BaFin, deren Mitarbeiter selbst fleißig zb bei Wci mit Insiderwissen spekuliert Haben.  

21.10.20 19:29

3482 Postings, 1770 Tage hueyZu den weiteren acht Wochen!

Ich glaube nicht daran, da die Gläubiger dann das Zepter aus der Hand geben!

Huey  

21.10.20 19:32

4502 Postings, 1653 Tage tom.tomMöglicherweise ist es...

...ja die BaFin die den Kurs immer wieder nach Süden schickt :o)

Bei Wirecard haben sie sich die BaFin Mittarbeiter ja auch gesund gezockt...  

21.10.20 19:32

3482 Postings, 1770 Tage hueyMoin Halle!

Genau die meine ich. Ein zweites WC wird es dort nicht noch einmal geben!

Huey  

21.10.20 19:36

3482 Postings, 1770 Tage hueyUnd bleibt mal auf dem Teppich!

Nicht alle sind korrupt und unehrlich!

Huey  

21.10.20 19:39

711 Postings, 960 Tage StPauliTradeStimmt nicht alle

Aber fast alle;-)  

21.10.20 19:42

113 Postings, 352 Tage dndnBafin Mitarbeiter

Vielleicht haben Bafin Mitarbeiter auch viel Geld verloren, weil sie eben keine Insider sind.  

21.10.20 19:46
1

777 Postings, 2478 Tage NeXX222Da machen sich die

angelsächsischen Investoren aber schon in die Hose. Außer einer niedrigen fünfstelligen Euro Strafe haben die nichts zu befürchten... leider.

Nachdem ich das Orderbuch heute morgen gesehen habe, habe ich das Steinhoff Fenster direkt wieder geschlossen. Nicht nur die täglichen 5 Stücke Orders gegen 16-17 Uhr, sondern nun wird auch ganz unauffällig mit vielen identischen sechsstelligen Stückzahlen der Ask-Bereich kontinuierlich zugestellt.

Hoffen wir nur, dass diese Herren den Kurs nur unten halten bis sie selbst nach einem Global Peace und Refinanzierung kaufen dürfen.

Ansonsten haben wir hier sowieso ein Problem.

Richtig bitter wäre dann wenn bei Pepkor die Champagnerkorken knallen und wir hier bei Steinhoff aufs falsche Pferdchen gesetzt haben ;)



 

21.10.20 19:48

5265 Postings, 872 Tage BobbyTHBafin

das zweite WC war Grenke.Aber ein drittes Mal wird nicht geben!

Oder?  

21.10.20 19:50

5265 Postings, 872 Tage BobbyTH@Nexx

Pepkor wird an keiner Kleingeldzockerbörse gehandelt. Wenn dann machen höchstens die SAler ihren Reibach.  

21.10.20 19:53
1

777 Postings, 2478 Tage NeXX222bobby

Auch institutionelle Investoren wissen wie man ausgiebig feiert ;) und die sind insbesondere bei Pepkor vertreten.

Ich habe nicht gesagt, dass die Schar an Kleinanleger am Ende zu den Gewinnern zählen wird.

Die Chance ist zwar da, aber lassen wir uns überraschen.  

21.10.20 19:53

693 Postings, 380 Tage Terminus86Tschechien Online

So wie es aussieht werden die Pepco Geschäfte während des Lockdown wohl auch alle schließen in Tschechien. Zumindest wurde es so heute auf der Pepco Facebook Seite von einigen Kunden geschrieben.

In den Facebook Kommentaren ist mir dann auch ein Tipp von einer Kundin aufgefallen. Dort hat sie einen Onlinehändler verlinkt, welcher auch Pepco Artikel vertreibt. Leider ist es auf der Seite nicht ganz ersichtlich, ob Pepco hier selbst seine Waren anbietet oder diese über einen Zwischenhändler vertrieben werden. Eventuell ist hier einer der Tschechischen Sprache mächtig und kann uns aufklären.

https://www.mall.cz/znacka/pepco?src=sug&s=Pepco  

21.10.20 19:55

325 Postings, 2819 Tage mattangriffinwieweit sollten

die "Institutionen", du meinst offenbar die BAFIN; m.E. ein zahnloser und schlafmütziger Tiger Marktmanipulationen zu verantworten haben, zu verantworten haben dies sicherlich diejenigen, die letztlich auch als Gewinner aus der ganzen Sache hervorgehen.
Die BAFIN befasst sich doch in der Hauptsache mit den Kreditinstituten und deren Finanzmarktgeschäften.
Wünschte mir es wäre anders.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10950 | 10951 | 10952 | 10952  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben