Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 1213
neuester Beitrag: 16.05.21 14:35
eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 30302
neuester Beitrag: 16.05.21 14:35 von: deluxxe Leser gesamt: 1254054
davon Heute: 8012
bewertet mit 70 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1211 | 1212 | 1213 | 1213  Weiter  

19.09.20 14:47
70

18600 Postings, 4278 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1211 | 1212 | 1213 | 1213  Weiter  
30276 Postings ausgeblendet.

16.05.21 11:47
2

2449 Postings, 952 Tage indigo1112"Nur von wem"...

...glaubt man den Angaben von Wikipedia, dann wurde Merkel 1954 in Hamburg im Elim-Krankenhaus geboren.
... glaubt man dann weiter Wikipedia, dann gibt es anscheinend im Elim-Krankenhaus über diese Geburt keinerlei Unterlagen,
bei Wikipedia heißt es dazu:
"1954 "soll" hier die spätere Bundeskanzlerin Angela Merkel (geb. Kasner) zur Welt gekommen sein."
...im Jahre 1954 war der Krieg doch schon längst vorbei, es ist mehr als unwahrscheinlich, dass es über die Geburt der "Götterkanzlerin" keine Unterlagen geben soll, merkwürdig ist auch, dass es offensichtlich keine Zeitzeugen gibt....
...die Frage "Nur von wem?" wäre damit beantwortet,
man muss nur eins und eins zusammen zählen können...
...armes Deutschland...

https://de.m.wikipedia.org/wiki/...n_Norddeutschland#Elim-Krankenhaus  

16.05.21 12:00

10 Postings, 0 Tage Maischolle21Panki

schau mal in deinen Imofthread rein , bald 50 Prozent die sich nicht impfen lassen wollen !  

16.05.21 12:08
1

10 Postings, 0 Tage Maischolle21Impfstoffthread

16.05.21 12:13
3

10 Postings, 0 Tage Maischolle21heute Nacht wird das

hier richtig abgehen , Max erscheint dann auch wieder  

16.05.21 12:22
2

1494 Postings, 201 Tage LionellWarum auswandern??

Aus einem Land in dem wir gut u.gerne leben  

16.05.21 12:50
3

9084 Postings, 3777 Tage farfarawayJubelnd in den Untegang

Warum haben eigentlich Menschen mit Migrationshintergrund - als ab einem gewissen Bildungsstand - mehr Menschen Verstand als bei denen in Deutschland geborenen?

Eine gute Retrospektive aus der Sicht eines Libanesen. Irgendwie sind deren Sensoren für Untergang ausgeprägter als bei uns! Der Film zeigt auf, wie es zu dem Rot-Grünen Chaos kam und kein Ende in Sicht. Auch dann nicht, wenn alle Gleich arm sind, denn es gibt immer Gleichere, die einen Zugang zu mehr Resourcen haben.

https://youtu.be/onkgPTPnNPc

 

16.05.21 12:50
3

142 Postings, 265 Tage Eleonore08Tiefpunkt des öffentlich-rechtlichen Fernsehens

"Ohne Belege und ohne Fakten behauptete sie in einem hektischen Wortschwall, der ehemalige Verfassungsschutzpräsident verbreite antisemitische und rassistische Inhalte. Als CDU-Chef Armin Laschet, der sich die ganze Sendung über gegen Zangenangriffe wehren musste, nach Texten fragte, sprang Anne Will in die Bresche. Die Moderatorin kündigte an, Belege zu suchen. Ein Tiefpunkt des öffentlich-rechtlichen Fernsehens."

https://www.focus.de/politik/deutschland/...blamiert_id_13295325.html  

16.05.21 13:05
3

2821 Postings, 861 Tage JaminaDie Wahrheit über den Holzpreis


Bei dieser EU-Regierung kann man nur mehr.........  

16.05.21 13:07
2

2821 Postings, 861 Tage JaminaNoch vor einem Jahr...

16.05.21 13:09
4

51727 Postings, 3845 Tage boersalinoWessen Fehler?

Bei der Hamas gibt es jedoch keine Kommandeurinnen. Dies wurde redaktionell hineinredigiert. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

https://de.rt.com/inland/...urinnen-und-kommandeure-hamas-tagesschau/  

16.05.21 13:10
2

9729 Postings, 5470 Tage deluxxeGeschickt

Deutsche Medien versuchen Bearbock bereits jetzt als bedeutsam und staatsmännisch

beim Wahlvolk zu platzieren:

"Die grüne Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock verlangte in der Zeitung ein stärkeres Engagement der Bundesregierung und die Entsendung von Vermittlern in die Region. ?Die Sicherheit Israels ist Teil deutscher Staatsräson. Wir können den abscheulichen Angriffen der Hamas nicht einfach zusehen?, sagte Baerbock. Die Bundesregierung müsse nun mit intensiver Telefondiplomatie handeln und hochrangige Vertreter in die Region entsenden, um gemeinsam mit engen Verbündeten ein sofortiges Ende der Gewalt zu vermitteln."

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/...-fuehrer-17343470.html

Genauso gut hätte man Dietmar Bartsch von den Linken ein Statement abgeben lassen können.
Ähnlich klein im Bundestag vertreten.

Schon jetzt will man uns Bearbock als Kanzlerin verkaufen!  

16.05.21 13:25
3

2449 Postings, 952 Tage indigo1112"2022 ist Deutschland"...

..."wieder so stark wie vor Corona"...
...diese Meinung kommt vom Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier, dieser hatte bekanntlich vor einem Jahr prognostiziert, dass aufgrund von den irren Corona-Maßnahmen kein Arbeitsplatz in Deutschland verloren geht...
... tatsächlich werden derzeit hunderttausende, wenn nicht Millionen Existenzen und Arbeitsplätze aufgrund des Coronawahnsinns vernichtet, teilweise für immer, ein ganzes Land wird durch den geisteskranken "Lockdown" und des Test- und Impfwahnsinns gespalten,
ein Großteil der Bevölkerung steckt aufgrund der nie dagewesenen Propaganda, die rund um die Uhr nur Angst und Schrecken verbreitet,
in einer schweren Psychose...
...wie man angesichts dieser Realität behaupten kann, nächstes sei praktisch alles wieder "in Butter", ist in keinster Weise nachvollziehbar, eine derartige Aussage ist einfach absurd...
...armes Deutschland...

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/...392948.bild.html

...
 

16.05.21 13:30
3

9729 Postings, 5470 Tage deluxxeAfD ist schuld!

"Nahostkonflikt

EVP-Chef Weber (CSU) gibt AfD Mitverantwortung für antisemitische Ausfälle"

https://www.deutschlandfunk.de/...ng.1939.de.html?drn:news_id=1259489

Fazit: Wir brauchen noch mehr Steuermittel gegen rechts!!  

16.05.21 13:46
2

9729 Postings, 5470 Tage deluxxeNur Habeck darf noch Viel-Inlandsflieger sein

Pendlerpauschale? Was ist das?
Mein Kumpel Cem und ich sammeln Bonusmeilen!

"Die grüne Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock würde im Falle einer Regierungsübernahme Flugreisen verteuern und Kurzstreckenflüge abschaffen. Letztere solle es ?perspektivisch nicht mehr geben?, sagte sie. Würde sie Kanzlerin, wäre ihr Mann Vollzeit-Vater."

https://www.welt.de/politik/deutschland/...n-Kurzstreckenfluegen.html

Fazit: Alle zahlen drauf. Außer Herr Bearbock, der hat dann ausgesorgt!!
 

16.05.21 14:01

142 Postings, 265 Tage Eleonore08@deluxxe

Frau Neubauer wirds nicht stören, die fliegt meistens Langstrecke.
 

16.05.21 14:05
2

1459 Postings, 1072 Tage gdchsohje da hat wohl mal wieder

jemand ausgeschlafen - nach 1,5 Jahren Corona  kommt jetzt das BfR zu dieser Bahnbrechenden Erkenntnis  zum Thema Vitamin D :
https://www.tagesschau.de/inland/vitamin-d-corona-101.html
"Es gibt Hinweise darauf, dass ein unzureichender Vitamin D-Serumspiegel mit einem erhöhten Risiko für akute Atemwegsinfekte einhergeht. Dazu gehört auch die Covid-19-Erkrankung."
Na toll, was wir hier seit Ewigkeiten wußten und wofür es seit Jahren viel Literatur gibt, das fällt dem Amt auch mal nach über einem Jahr ein und wird so halbherzig zugegeben.

Hier übrigens auch ein interessantes Video zum Vitamin D Thema :
https://www.youtube.com/watch?v=SN0V3KLCfvI

Aber leider laufen durch die BRD Politiker schon Überlegungen um über die EU  in Zukunft den Freiverkauf von Supplementen zu verbieten oder zumindest einzuschränken,  nicht das die Leute noch zu gesund würden!  

16.05.21 14:06
1

142 Postings, 265 Tage Eleonore08ARD-Moderatorin

"Doch um die wollte sich die Moderatorin Anne Will kümmern. ?Schauen wir uns noch an, versuchen wir zu belegen?, sagte sie.

Das klang so, als arbeite sie als PR-Agentin für Luisa Neubauer. Dieser Eindruck verstärkte sich noch, als die ARD-Moderatorin später einen ?Thread? ? also eine Abfolge von Twitter-Beiträgen ?, einer linken Gruppe namens ?UnionWatch? verlinkte, die den lieben langen Tag nichts anderes macht, als CDU und CSU in Sachen Rechtsdrall zu überwachen. Dass Maaßen ein Antisemit sei, lasse sich nicht ?rechtssicher? beweisen, meint diese Truppe, dass er ?regelmäßig und seit Längerem Antisemitismus und andere Hetze? verbreite, dürfe aber als gesichert gelten.

Auf dieses Framing redete sich nach der Sendung auch Luisa Neubauer heraus, die Armin Laschet bei Anne Will an den Kopf geworfen hatte: ?Sie legitimieren rassistische, antisemitische, identitäre und übrigens auch wissenschaftsleugnerische Inhalte, verkörpert durch Hans-Georg Maaßen.? CDU ist gleich Antisemitismus plus Rassismus plus Identitäre Bewegung plus Querdenker, sollte das heißen."

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/...georg-maassen-17341589.html  

16.05.21 14:12
2

9729 Postings, 5470 Tage deluxxeWas ist eigentlich Kurzstrecke?

Frankfurt - Mallorca?

"Auch Billigpreise wie Mallorca-Flüge für 29 Euro dürfte es nicht mehr geben, wenn man es mit der Klimapolitik ernst meine, sagte Baerbock der ?Bild am Sonntag?: ?Jeder kann Urlaub machen, wo er will. Aber eine klimagerechte Besteuerung von Flügen würde solche Dumpingpreise stoppen.?

Und Zwang zur EEG-Abzocke:

"Das erste Gesetz, das sie als Kanzlerin auf den Weg bringen würde, wäre ein ?Klimaschutzsofortprogramm?. Auch würde sie eine Solaranlagenpflicht für Neubauten durchsetzen, kündigte sie an: ?Künftig muss in Deutschland gelten, dass in der Regel nur noch mit Solardach neu gebaut wird.?

https://www.welt.de/politik/deutschland/...n-Kurzstreckenfluegen.html

Fazit: Es besteht Hoffnung. Die Berater der Grünen sind geistig doch limitiert. Denn ansonsten würden sie solch schädlichen Aussagen vor einer Wahl nicht kolportieren lassen.
Aber wer weiß schon, was Bearbock nach der Wahl noch alles umsetzen lassen wird, was man heute noch wohlweislich unter dem Teppich hält....

 

16.05.21 14:13
2

1459 Postings, 1072 Tage gdchsVerbot von Kurzstreckenflügen der Grünen

trifft stark beruflich Fliegende und Zubringerflüge für Langstrecke.
Die beruflich Fliegenden "dürfen" sich dann mit dem Auto ewig durch die Gegend quälen.
Und die Zubringerflüge für Langstrecke durch die chronisch verspätete und unzuverlässige Bahn zu  ersetzen, dann mal viel Spaß  (auch für langstreckenluisa).

Im Übrigen wird durch Umlenkung auf die Bahn, wie sich die Grünen das zusammenträumen, die Bahn voller - wer will das bitteschön in Corona Zeiten ? Und vielleicht sollten sich die Kurzstreckenfluggegner vielleicht erst mal  fragen, wann denn bitte in D  zwischen größeren Städten ein zuverlässiger Hochgeschwindigkeitsverkehr der Bahn bereit steht,  momentan hat man den nur auf 2-3 Strecken aber meist zuckelt der IC oder ICE lahm durch die Landschaft - von Geschwindigkeiten wie in Frankreich , China oder Japan ist man weit weg.  

16.05.21 14:22
2

9084 Postings, 3777 Tage farfarawayDas Klima kippt wohl um

Seit Tagen ist es im Mai richtig kühl und nass. Schon der April war deutlich zu kühl, aber zumindest brachte er keine Regenfluten. Doch der Mai ist nun kühl und auch noch nass zugleich. Schuld daran ist der Jetstream. Ein Starkwindband, welches einmal um den Globus reicht. Wir liegen aktuell in einer Delle des Jetstreams. Diese reicht bis nach Südeuropa. Genau diese Delle oder Tal füllt sich immer wieder mit kalten Luftmassen aus Nordeuropa und ein Tief nach dem anderen zieht an uns vorbei. So kann es nicht dauerhaft warm, sonnig und trocken werden.

https://www.daswetter.com/nachrichten/vorhersage/...-wettertrend.html

Zwei zu kalte Monate direkt hintereinander, das gab es seit Jahren nicht mehr. Wärme- und Sonnenliebhaber könnten in diesem Sommer in Deutschland arg enttäuscht werden. Nun reagieren auch die führenden Langfristwettermodelle für den Sommer und stürzen ab!

Alle Klima Modelle sind für den Müll, die haben nur eines zu bezwecken: den Grün-Roten in die Hände zu spielen, um einen neuen Faschismus zu ermöglichen - halt grün angemalt, Sozialismus egal mit welchem Vorzeichen, beginnt mit der Planwirtschaft und der Unfreiheit, und endet im Chaos. Die Umwelt wird noch mehr in den Notstand geraten, wenn Idioten regieren.  

16.05.21 14:23
2

1459 Postings, 1072 Tage gdchsdeluxxe Kurzstrecke ist meist unter 1000km

(aber vielleicht haben die Grünen da auch eine eigene Definition die ihnen besser passt).
Berlin - Wien  dauert zur Zeit mit der Bahn  8 - 12 Stunden !!
(für lumpige  ca 520 Kilometer)
Wäre mit ausgebautem Hochgeschwindigkeitsverkehr  mit der Bahn in ca 2 - 2.5 Stunden machbar  (vielleicht dann Halt in Dresden und Prag).
Aber da der Bahnverkehr eine Katastrophe ist dauert es  8 - 12 Stunden (grade nachgeschaut)  - na danke  das ist KEINE Alternative  zum Flug.  

16.05.21 14:28
2

1459 Postings, 1072 Tage gdchsdeluxxe noch eine Kurzstrecke

Berlin - Budapest  (knapp 700 km , Flug vielleicht gut ne Stunde).
Bahn stattdessen  Berlin HBF - Budapest   11 - 18 (!!!) Stunden (grade nachgesehen)  - hahaha die Grünen sind echt ne Spaßpartei  das ist doch nun wirklich keine Alternative,  da kommt man ja fast schneller nach Japan oder Australien !
 

16.05.21 14:28
4

27568 Postings, 3032 Tage waschlappen#290

Kann man das auch der AfD in die Schuh schieben? Ob der CSU Mann Weber auch das Nachfolgende recherchierte?

Propalästinensische Vereine treiben Geld in Deutschland ein

»Die Hamas wollen wissen, wo die 30.000 Euro sind«

Der Nahostkonflikt dient oft als Vorwand, um antisemitischen Hass zu verbreiten ? auch in Deutschland, wo Hamas-nahe Gruppen schon lange Spenden in Millionenhöhe sammeln.

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/...-0001-0000-000177514617


 

16.05.21 14:30
2

27568 Postings, 3032 Tage waschlappenBrauchen solche Vereine so viel Geld?

Von irgendwo muß das Geld für den Raketkauf ja herkommen!

 

16.05.21 14:35
1

9729 Postings, 5470 Tage deluxxeWertvoller als Gold

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1211 | 1212 | 1213 | 1213  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, börsenfurz1, datschi, Fernbedienung, goldik, Grinch, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann