AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?

Seite 1 von 931
neuester Beitrag: 17.09.21 09:33
eröffnet am: 19.03.21 15:15 von: The Uncecso. Anzahl Beiträge: 23261
neuester Beitrag: 17.09.21 09:33 von: R2D2chip Leser gesamt: 3908417
davon Heute: 5910
bewertet mit 87 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
929 | 930 | 931 | 931  Weiter  

19.03.21 15:15
87

72 Postings, 182 Tage The UncecsorerAMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?



Dieser Thread soll in erster Linie zum offenen und freien Meinungsaustausch über die AMC Entertainment Holdings AG und auch zur Unterstützung der Bewegung unserer amerikanischen Freunde dienen.    
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
929 | 930 | 931 | 931  Weiter  
23235 Postings ausgeblendet.

16.09.21 23:53
1

188 Postings, 1088 Tage Attila1982Mmmak

Genau den Gedanken hatte ich vorhin auch, kein Witz!! :-) hab so überlegt, das 50 gut zu 50 passen würde, also stk zu $? aber ich hab den Gedanken natürlich sofort verworfen! Sowas machen wir nicht :-)

Bin echt gespannt was ich morgen so um 21:09 Uhr mache zum Freitag Abend?

Sonst erstmal schönen Freitag allen!

 

17.09.21 00:25
1

6 Postings, 581 Tage kAoT82Limit

An die deutschen apes, sollte es zum squeeze kommen, wo setzt ihr limit?
Danke an maaaak und uncecsorer  für die stetigen Infos  

17.09.21 00:44
1

275 Postings, 109 Tage HumpelhaxOffensichtlicher geht es ja kaum

Komm grad vom fußball training (und dem obligatorischen Stammtisch danach) zurück und muss beim Anblick vom Tagesverlaufich zusammen reißen, um nicht laut anfangen zu lachen.

Offensichtlicher geht es ja kaum. Kann mir keiner erzählen dass ein Kurs wie mit dem Lineal gezogen so abläuft.  

17.09.21 00:52

275 Postings, 109 Tage Humpelhax@kAoT82

Diese Frage wird dir keiner beantworten, da jeder andere voraussetzungen hat.
Ich persönlich setze mir kein Limit. Solange die Daten und Fakten für uns sprechen, halte ich.

Wenn sie das bei 100 tun, halte ich
Ebenso bei 1000, 10000 und auch mehr.  

17.09.21 01:08
1

Clubmitglied, 5758 Postings, 6136 Tage 10MioEuro#23238

17.09.21 01:12
10

2 Postings, 116 Tage Boosmen21.09Uhr

Moin Apes, ich bin seit ca. März dabei, da mein Chef und Freund mir 100Stk  AMC Aktien gab.
Zu diesem Zeitpunkt hatte ich von Aktien genausoviel Ahnung, wie Kenneth Griffin Ahnung von sozialer Verantwortung.
Aber jetzt, wo mich der Aktienvirus voll im Griff hat, habe ich schon etwas mehr den Durchblick / Einblick.
Und einen Riesenanteil durch Euch. Dafür erstmal einen von Herzen kommendes Dankeschön!!!!
Mein Blickwinkel hat sich auch durch euch, erstens erweiter und zweitens verschärft auf gewisse Vorgänge in der Finanzwelt zu achten.
Leider habe ich mehrfach am eignen Leib erfahren müsen, das noch viele in unserer Gesellschaft teils sehr abgestumpft und resegniert reagieren.
Habe ein paar lieben Menschen zum Geburstag mal eine Aktie geschenk und hups, was soll ich sagen, schon hatte ich ein paar mehr infizierte mit diesem hartnäckigen AMC-Virus.
Jedenfall bin ich mit Leib und Seele und mit Stolz ein APE, der nur 180stk hat, jedoch haben 3 Freunde mit mir ein Depo zusammen und kommen jetzt auf 369stk.
Dem Angestellte von unserer Firmentanke, hey Tom, hatte ich auf AMC aufmerksam gemacht und dieser sage zu mir : Oh mein Vater ist so seit min. 15 Jahre mit Aktien beschäftig, dem sag ich mal bescheid. Und was kam eine Woche später?
Nun hatte sich Tom  AMC Aktien geholt, sein Vater und 13 Freunde von ihm auch.
Gesprächthema ist jetzt bei der Tanke nicht mehr das Wetter, oder Dergleichen.
Läuft würde ich sagen.
Und was soll ich sagen als Altenpfleger, einige Klienten, alle über 70ca. drücken uns die Daumen. Und wenn wir es geschafft haben kann, oder besser gesagt muss ich reichlich Caipirinhatorte machen.
So viel erstmal und Danke noch mal an all die hier, die mit Fachwissen und Respekt und selbst mit ihrem Rasen dabei sind.
Hodl bis Neil Armstrong uns salutiert.




 

17.09.21 01:27

2 Postings, 116 Tage BoosmenLimit und halten

Ich würde mal sagen, was das halten angeht und als Neuling.
Schauen das man gerade seinen Einsatz raushat und dann warten und hier lesen was unsere Fachapes sagen. Im Endeffekt mus jeder das für sich selbst entscheiden.
Jedoch ist es dem Ziel unserer Bewegung besser geschuldet, so viel Aktien, so lange wie möglich zu halten und immer auf die neusten Infos hier zu schauen.
Ist nur meine Meinung und keine Handlungsempfehlung.  

17.09.21 03:22
7

1869 Postings, 368 Tage The_Uncecsorer@ Timo007

Ernsthaft? Welchen Kurs wollen Sie denn am Freitag bekommen? Wäre nett wenn du uns diesen noch vor Börseneröffnung nennen könntest. Wo ich dir hingegen absolut Recht geben muss, dass man an den unter 12% der letzten 3 Tage deren Möglichkeiten sehen kann und diese sind erbärmlich mittlerweile um ehrlich zu sein. Ihre Möglichkeiten bestehen mittlerweile nur noch in sehr kurzfristigen und temporären Attacken in Verbindung mit einer massiven Umleitung von Volumen. Denn sobald Volumen an den Markt kommt, haben sie absolut keinerlei Chance mehr und dies wissen sie auch. Ich bin ja mal gespannt wie lange sie diese Spiele so überhaupt noch spielen können wenn ihnen mit PFOF schon mal der erste Zahn gezogen wird.

Welche ?Macht? unsere ?Freunde? früher einmal hatten, kann man derzeit in den Pump & Dump Aktien beobachten, über deren Gefährlichkeit ich vielleicht am Wochenende mal einen Beitrag verfasse.

Was ich im Gegensatz zu dir aber auch noch sehe ist ein Kurs der derzeit mindestens 4,6 mal (= 460%) so hoch steht wie der, zu welchen sie ihre überwiegenden Shortpositionen eingegangen sind und welche denen bis dato Buchverluste in Milliardenhöhe seit Jahresanfang eingebracht hat und manche HF schon an den Rand der Insolvenz bringt bzw. gebracht hat. Uns, sprich die Gesamtheit der Apes, hat es dagegen Milliarden(buch)gewinne eingebracht.

Weiter sehe ich massive Kosten, welche solch ein Tagesverlauf wie heute und auch die anderen Tagesverläufe denen gekostet hat. Wieso haben sie uns denn nicht von Anfang an den ganzen Tag über massiv ins Minus gedrückt so wie noch am Anfang des Jahres? Wieso waren wir denn gestern schon unter 44$ und heute immer noch über 46$? Wieso stehen wir überhaupt schon wieder bei 46$ und nicht bei unter 30$? Wieso haben wir denn in den letzten 6 Wochen über 50% schon wieder wettgemacht und stehen seit Jahresanfang, d. h. in knapp einem ¾ Jahr, ungefähr 2.300% (= das 23-fache) höher und zählen damit zu den Top Performer diesen Jahres neben GME?

Und ich bin auch ehrlich gesagt froh, dass die HF noch lange nicht am Ende sind und ihre letzte Karte gespielt haben, sonst wäre ja der Squeeze schon längst gelaufen und der wäre dann ja ziemlich enttäuschend. Zudem würde dann ja auch kein weiterer Druck in den Kessel kommen. Was du aber auch übersiehst, wir sind auch noch lange nicht am Ende und wir haben noch mehr Karten auf der Hand als unsere Freunde und zudem die Zeit als größten Trumpf.

Auch kann ich dir sagen, dass ich mich derzeit sehr wohl in dieser Aktie fühle, Squeeze hin, Squeeze her und ich derzeit ehrlich gesagt keine bessere und sichere Alternative als AMC wüsste und ich bin auch als Infineon - Aktionär mittlerweile sehr leidensfähig und meine Haltedauer von Infineon von mehr als einem Jahrzehnt zeigt, dass ich eine Aktie sehr lange halten kann und ich bin mir sicher, dass dies auch sehr viele Apes können, vor allem die amerikanischen Apes, aber auch die weltweiten anderen Apes. Wenn man natürlich ein (Day)Trader, so wie z. B. cmctrader ist, dann sieht man dies evtl. anders. Aber eines hat mir meine Longposition in Infineon gezeigt, long setzt sich immer, sofern man in eine gesunde Firma bzw. in eine Firma mit Potential investiert, was AMC zweifelsohne (derzeit) ist, im Vergleich zu (Day)Trading langfristig durch.

Und auf den prozentualen (Buch)Gewinnen (im Übrigen hierfür mal ein großes Dankeschön an unsere ?Freunde? aus Übersee, ganz besonders an Shitadel) auf die die Apes der ersten Stunde sitzen, dafür habe ich bei Infineon Jahre gebraucht. Die Apes haben dies hier noch nicht einmal in einem knapp ¾ Jahr geschafft.

Und da es uns hier nicht um den kurzfristigen Profit (denn dann wären wir schon alle längst raus) sondern um ganz was anderes geht, ist es uns daher auch egal, ob der Kurs heute bei 45$, 55$, 65$ oder 75$ steht. Was uns eher abfuckt ist die Manipulation die hier von statten geht und dies ist nicht nur bei AMC so, sondern auch bei solch ?konservativen? Werten wie z. B. einer Infineon. Und dass der Kursverlauf heute von AMC definitiv manipuliert wurde, siehst du alleine daran, wenn du den Chart von AMC auf den von GME legst. Vor allem bei beiden Aktien ging die Manipulation nahezu zeitgleich vonstatten. Ich hatte eigentlich den ganzen Tag über schon die Vermutung dahingehend gehabt, dass so etwas kurz vor Handelsschluss passieren könnte, wolle mich diesmal aber bewusst mit einer Prognose zurückhalten.

Wie bereits von Mmmmak richtig festgestellt, nicht die lenken das Schiff sondern wir. Allein schon deswegen, weil uns die Firma AMC gehört und auch weil die von uns das brauchen was sie irgendwann benötigen. Es heißt ja nicht umsonst, dass wir gekommen sind um zu bleiben und wir bleiben so lange, bis wir all unsere Ziele als erfüllt ansehen und da muss sich ein Herr Gensler noch deutlich strecken. Und schauen wir doch mal inwiefern uns die Finanzwirtschaft mit Evergrande noch in die Karten spielt. Ich bin derzeit sehr gelassen, wenn nicht sogar schon wieder etwas gelangweilt. Aber keine Angst, ich mach deswegen nicht den chippy sondern ?philosophiere? stattdessen per PM mit Mmmmak über die Pump & Dump Aktien.

Abschließend möchte ich Matt Kohrs zittieren, auch wenn ich ihn nicht sonderlich mag: ?Wenn man besorgt ist, einfach mal rauszoomen.?.

@ cmctrader

Ernsthaft? Wahnsinn wie die noch drücken können? Von knapp plus 4% auf knapp - 1,7%? Weißt du was ich Wahnsinn finde? Wie wir gestern den Kurs wieder hochgedrückt haben. Von knapp -8% auf nur noch knapp -1% und zwischenzeitlich sogar mal ins Plus und dies trotz der ganzen Manipulationen. Dies finde ich krass. Komischerweise wird dies dann aber nie von so jemanden wie dich erwähnt?!? Kommentare wie von dir kommen komischerweise immer nur an roten Tagen und dann wird mit diesen wirklich das Haar in der Suppe gesucht und dieses letztendlich nicht gefunden.

Wie hier schon mittlerweile zig mal erwähnt, hängt hier niemand an irgendwelchen Daten und wie ebenfalls schon zig mal erwähnt stellen Daten, worüber wir hier diskutieren, lediglich Milestones und keinerlei Ziele dar und wenn wir über diese Milestones uns nicht austauschen sollten, worüber dann? Über Lino?s Rasen? Hat aber einigen auch nicht gefallen.

Wie immer lediglich meine ganz persönliche Meinung zu dieser Thematik hier.  

17.09.21 03:23
5

96 Postings, 135 Tage warriorRainbowBiden Tweet

Habe hier einen interessanten Tweet von Biden gefunden.


?I can?t believe this has to be said, but a teacher shouldn?t pay a higher tax rate than a hedge fund manager.?

(Quelle: https://mobile.twitter.com/POTUS/status/1438586013866156044 )

Ist vielleicht Off Topic aber wie ich finde trotzdem interessant. Der Ruf wird immer schlechter und die Biden Regierung scheint nicht gerade Hedge Fund freundlich zu sein. Was man in der Vergangenheit ja auch schon sehen konnte.


Und noch ein kleines Fundstück von heute Abend?


https://mobile.twitter.com/CNBCFastMoney/status/1438636575068393475  

17.09.21 04:13
3

1869 Postings, 368 Tage The_Uncecsorer@ warriorRainbow

Der Ruf eines HF Managers ist schon seit längerem schlecht. Denn so hatte einst Jeffrey Epstein, ehemaliger HF Manager und verurteilter Sexualstraftäter, folgendes gesagt gehabt: "Maybe the only thing worse than being called a pedophile is being called a hedge fund manager."

Was ich halt an den Politikern nicht mag, die schwingen jeden Tag schöne Reden anstatt endlich mal zu handeln. Anstatt darüber zu reden sollte Biden das Thema mal anpacken. Denn schließlich ist er in der Rolle dies zu tun. Einfach mal machen statt immer nur zu reden. Stattdessen verzettelt er sich in Afghanistan.

Bezüglich deines kleinen Fundstückes, man kann nur noch jeden Tag den Hut vor Adam Aron ziehen. Wie er versucht das Kinobusiness neu zu erfinden und jede mögliche Geschäftslücke zu besetzen versucht. Chapeau!  

17.09.21 05:16
5

96 Postings, 135 Tage warriorRainbow@T_U

Da bin ich ganz bei dir!
Ich frage mich wirklich oft, ob es vielleicht irgendwann mal Politiker geben wird, die handeln anstatt zu reden. Die nicht nur leere Floskeln versprechen zum Wahlkampf. Die Lust, Energie und das nötige Durchsetzungsvermögen haben etwas zu bewegen. Vielleicht bin ich zu dumm um das zu verstehen und vermutlich ist Politik viel zu kompliziert geworden.
Der Mythos des ewigem Wachstums und ?weiter so? ist die Devise.
Die Politiker könnten sich gut und gerne mal ein Stück von unserem Silberrücken abschneiden um wieder die Kurve zu Amc zu kriegen.

Ich ziehe meinen Hut vor so einem smarten CEO und das lustige an meinem Fundstück sind ja eigentlich die letzten 30 Sekunden.
Wenn ich diese arroganten Gesichter sehe, aber weiß, dass wir sie alle an den Eiern haben, dann kann ich mit einem Lächeln einschlafen.

In diesem Sinne allen einen erfolgreichen Freitag und Start ins Wochenende.
Guts Nächte wie man im Schwabenland sagt und egal was heute passiert.

STAY STRONG!

 

17.09.21 06:43
3

1311 Postings, 1588 Tage PaulM78AA schaut sich den Trend NFT an

AMC, treffe NFTs.$AMC@CEOAdam Aron sagt, dass er sich mit dem heißen Trend beschäftigt. Hier ist, was es für die Kinoaktien bedeuten könnte.

https://twitter.com/cnbcfastmoney/status/1438636575068393475?s=21

Unfassbar was unser CEO hier alles aus dem Hut zaubert, wenn das kommt in den nächsten Monaten und erfolgreich angenommen wird. Haben wir bald fundamental eine ganz neue Dimension an Bewertung.  

17.09.21 07:36

319 Postings, 2686 Tage Timo007Natürlich sind wir auf Kurs!

@All, die auf meinen Post geantwortet haben!

Klar, wenn wir sehen woher wir kommen im Januar steuern nicht die HF das Schiff sondern wir! Ich habe das Glück schon sehr früh dabei zu sein und mit meinem EK kann ich mich nicht beklagen.

Bin fast 400% im Plus, war gestern einfach frustriert wie einfach unsere Freunde den Kurs auf Knopfduck gen Süden schicken können.
Zum Glück gibt es im Forum aufmerksame Lesser die einem dann wieder ganz schnell den Kopf gerade rücken! :)

Bin mir auch ganz sicher, dass wir den Kampf gewinnen, uns kostet es nur Zeit den HF einen Haufen Geld.

Heute Abend gegen 21 Uhr habe ich auch noch nichts geplant. Wer weiß, vielleicht gibt es doch noch ein paar günstige Aktien für mich obwohl ich das schon so oft gesagt habe. :)

Auf einen interessanten Freitag und erholsames Wochenende
 

17.09.21 07:59
4

1006 Postings, 835 Tage Lino8888Das schlimmste was die Manipulateure

machen können ist die Manipulation so offensichtlich zu betreiben wie gestern Abend.
Man muss sich mal diese Kurve ansehen- das macht mich einfach nur sauer.
In der Regel gebe ich dann am folge Tag mehr Geld aus, wie ich eigentlich geplant habe.
Aber sie haben es ja so gewollt- und wo ich schon mal da bin, kann ich auch gleich bleiben.  

17.09.21 08:30

58 Postings, 5590 Tage bakerfriendSupersache

OK-bin dabei beim Nixmachen-10 Stück ,um 21.09 Uhr ,kauf ich nicht-könnte lustig werden, wenn alle mitmachen beim Nixmachen  

17.09.21 08:36
1

29 Postings, 200 Tage Melo84Zufall

Ha - was‘ ein Zufall - ich kaufe, wenn ich kaufe grundsätzlich Freitags 21:09 nicht! Das passt!  

17.09.21 08:47

58 Postings, 5590 Tage bakerfriendPolitiker-Schokolade

Und zum Thema Politik wollte ich sagen, das wir uns da weniger Hoffnung machen sollten, das diese im Finanzmarkt mal für etwas Ordnung und Gerechtigkeit sorgen, den diese sind dermassen Ahnungslos mit der Materie, da ist die Putzfrau des Sparkassenfoyers in Finanzfragen mehr bewandt als diese Parlamentsfuzzies, die ausser Schmiergeld noch nie ehrlkich Kohle bezogen haben.
Da verwandeln wir eher ein Stück Hundehaufen in ein wohlschmeckendes Stück Nougatschokolade, als das einer von diesen korrupten Dr.... für die Belange des kleinen Bürgers eintreten würde.
Nein-diesen Kampf führen wir ganz alleine, ein Heer von unkontrollierbaren Affen gegen die Verstrickungen der Hochfinanz, zu denen ausnahmslos die Politiker aus Lobbygründen allesamt ebenfalls dazugehören, wenn auch manche ihrer verlogenen Worte anderes vermitteln wollen.  

17.09.21 09:09
4

768 Postings, 140 Tage MmmmakMoralbooster

@Lino
Ich habe über den manipulierten Abverkauf von gestern nachgedacht, den du  "Moralbrecher" nennst. Im Netz schreiben einige, dass unsere Freunde dahinter stecken. Andere sind der Meinung, dass Whales die Ursache sind. Wie auch immer...

Mich erinnert diese Manipulation an meine erste Begegnung mit AMC im Januar und  an den Augeblick, wo unsere Freunde entschieden haben den Kauf-Button zu deaktivieren und sich vom Konzept "Angebot und Nachfrage" zu verabschieden ? der Seele des freien Marktes!

Was folgte war ein hilfloses zusehen, wie sie den Kurs über ein, zwei Tage Stück für Stück auf unsere Kosten demontierten, um ihn über Wochen und Monate weiter zu unterdrücken.

Wenn ich heute diese wie am Lineal gezogene Manipulation sehe, dann sehe ich vor allem eins ? ihre Hilflosigkeit.

Diese Linie ist der Versuch Stärke zu zeigen. Dabei ist sie nur eine hilflose Chart-Version des "Balkon-Champagners" mit dem sie sich schon 2011 über uns lustig gemacht haben.

https://www.youtube.com/watch?v=2PiXDTK_CBY&t=73s

Ihre Arroganz diese Manipulation nicht mal kaschieren zu wollen zeigt wie groß ihre Gleichgütligkeit und ihre Verachtung uns gegenüber immer noch ist. Sie begreifen scheinbar immer noch nicht was die Stunde für sie geschlagen hat.

Wir haben nicht mehr 2011.
Wir sind keine paar Tausend, sondern Millionen weltweit.
Und wir sind nicht unten auf der Straße, sondern stehen mitten in ihrem Wohnzimmer ? und wir gehen nicht mehr weg :)

All das gibt mir Kraft, Mut und Zuversicht und erinnert mich mehr denn je daran, warum ich neben des Geldes in AMC investiert bin.

Ich will als Privatanleger nicht mehr allein und hilflos zu sein, sondern einen fairen und freien Austausch haben.

Ich will mit meinem hart verdienten Geld auch nicht mehr Spielball asozialer und dekadenter Abzocker sein, die keine Ahnung von einer konstruktiven Welt haben, sich weder für Menschen noch für Ideen interessieren und nur ein Ziel verfolgen: die traurige wie unendliche Leere in ihrem Leben auf unsere Kosten zu lindern.

Wir können uns bei den anstehenden Problemen und Herausforderungen des 21. Jahrhunderts ? sei es das Klima, das Wasser oder die Kriege mit ihrem "ATH" an Flüchtlingszahlen seitdem es Menschen gibt ? solche Menschen, solche Ansichten und solche Praktiken schlichtweg nicht mehr leisten.

Nur meine persönliche Meinung und keien Handlungsempfehlung!





 

17.09.21 09:13
1

32 Postings, 127 Tage Sandino@Lino8888

Scheinbar sind deren Algos noch nicht soweit zu erkennen, dass dieses offensichtliche Manipulieren Leuten wie mir eher Sicherheit gibt, einfach weil dadurch mehr als deutlich wird  das hier etwas im Busch ist,  als das mich diese kurzfristigen Kurseinbrüche zum Panikerverkauf treiben.  

17.09.21 09:20

67 Postings, 121 Tage GeFaFrage:

Wieso gibt es zur Zeit so viele Aktien zum ausleihen.  

17.09.21 09:27
1

141 Postings, 113 Tage BauchlauscherFreitags, 21:09 Uhr

Habe meiner Frau gerade geschrieben, dass ich zu dieser Uhrzeit total NICHTS machen werde.

Keinen Abwasch
Kein Staubsaugen
Keinen grünen Rasen mähen
Keinen lecker Rhabarberkuchen mit Pudding und Streusseln backen

Je länger ich darüber aber nachdenken .... irgendwas wollte ich doch besorgen und ins Körbchen legen !?  

17.09.21 09:28
2

768 Postings, 140 Tage MmmmakHypothese


Das mit dem 5 Stück oder mehr um 21.09 Uhr kaufen war wie gesagt rein hypothetisch und ist DEFINITIV KEIN AUFRUF! Ich wiederhole: ES! IST! KEIN! AUFRUF!

Es ist mir ganz wichtig, dass es auch so verstanden wird. Sollte jemand also fälschlicherweise gestern oder heute diesen hypothetischen Gedanken, der sich lediglich auf die gestrige Manipulation bezieht, in anderen Foren und auf anderen Plattformen erwähnt haben, bitte ich ihn/sie das sicherheitshalber wieder geradezurücken.

Bitte klärt in diesen Foren und auf diesen Plattformen auf, dass es KEINEN! AUFRUF! GIBT! 5 AMC Aktien oder mehr heute abend um 21.09 Uhr zu kaufen.

Danke, dass wir dieses Missverständis ausgeräumt haben.


Nur meine persönliche Meinung und keine Handlungsempfehlung!



 

17.09.21 09:30
1

1006 Postings, 835 Tage Lino8888@Bauchlauscher

Das ist eine kluge Entscheidung -

dafür kann man nämlich sehr viel Ärger bekommen.
Also Rasen mähen nach 20.00 Uhr meine ich natürlich.

Wünsche allen einen schönen grünen Tag  

17.09.21 09:31

50 Postings, 140 Tage RESeller@Mmmmak

da bin ich ja froh, dass das nicht ernst gemeint war... Wollte nämlich 50 Shares kaufen ;-)  

17.09.21 09:33
3

132 Postings, 673 Tage R2D2chipMmmmak #23254

hast bei deinem letzten Post einige wichtige Themen angesprochen.

=> Ich will mit meinem hart verdienten Geld auch nicht mehr Spielball asozialer und dekadenter Abzocker sein, die keine Ahnung von einer konstruktiven Welt haben, sich weder für Menschen noch für Ideen interessieren und nur ein Ziel verfolgen: die traurige wie unendliche Leere in ihrem Leben auf unsere Kosten zu lindern.

Genau aus dem Grund bin Ich hier Investiert.
Ich dachte/glaubte dass es an der Börse legal zugeht, und die Aufsichtsbehörden alles Kontrollieren würden. ( Wirecard)
Im Jahre 2000 war Ich 5 stellig im Neuen Markt Investiert und habe 7 stellige Buchgewinne erzielt.
Beim Crasch/Dotcom-Blase 2002 habe Ich Schmerzhaft 70% von meinem Buchgewinn in andere Hände weitergegeben.
Bei der Finanzkrise 2008 erneut ein Teil von meinem Vermögen an die Großen/HF abgegeben.

Durch Gamestop und AMC wurde Ich wachgerüttelt und gesehen wie Korrupt dieses Finanzsystem ist. Dank dem Forum hier wurde Ich in die Realität  abgeholt.
Deshalb nutze Ich hier jede Möglichkeit, um den HF/Shitadel und seinen anderen Kriminellen Freunden jede AMC  Aktien wegschnappe, und wie The Uncecso schön beschrieben hat.. Die AMC  Shares ins sichere Hafen der Apes bringe.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
929 | 930 | 931 | 931  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Buddy999, katzenbeissser, Moonwalker07, nick_halden, PolyManis, ProBoy, Stadtaffe80, tate7777777, Weltenbummler, Winti Elite B