2021 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY

Seite 1 von 173
neuester Beitrag: 20.04.21 09:54
eröffnet am: 29.12.20 20:06 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 4307
neuester Beitrag: 20.04.21 09:54 von: WahnSee Leser gesamt: 468488
davon Heute: 2359
bewertet mit 65 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
171 | 172 | 173 | 173  Weiter  

29.12.20 20:06
65

33815 Postings, 3478 Tage lo-sh2021 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY

Liebes Traderkollegium,

Willkommen in 2021 - ein verseuchtes Jahr hinter uns, ein hoffentlich teilweise virusfreies Jahr vor uns. Die wichtigsten Indizes, Rohstoffe und Währungen werden in diesem Forum besprochen. Meinerseits stelle ich zu GDAXi (DAX Performance), DOWJONES, S&P 500, Nasdaq, Nikkei, EURUSD, USDJPY, GBPUSD, Gold, Öl, meine täglichen Trades ein.  
Darüber hinaus freue ich mich auf eure Tipps zu Indizes, Forex, Rohstoffe, Aktien - Top-Tipps,  die unser Forumsziel, nämlich Zuwachs im Depot, unterstützen.

Meine bevorzugten Webseiten für die laufende Info sind, neben unserer Seite 2021 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY :

https://news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
https://de.investing.com/economic-calendar/
https://de.investing.com/earnings-calendar/
https://www.dividendenchecker.de/
https://www.cnbc.com/world/?region=world
https://www.wallstreet-online.de/indizes/put-call-sentiment-dax-index
https://www.finanzen.net/

Danke im Voraus für eure Tipps und Infos für alle, zugunsten eines zunehmenden Depots, und gute Trades in 2020 !
Die wichtigsten hier genannten Kurzbezeichnungen für den Handel sind:
LI = LongIn, LO = Longout, SI = ShortIn, SO = ShortOut, TP und SL sind sicher geläufig. Auf ein GUTES NEUES JAHR 2021 !  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
171 | 172 | 173 | 173  Weiter  
4281 Postings ausgeblendet.

19.04.21 12:38
1

395 Postings, 102 Tage Blueberryfriend@Lue #4277

Danke für die Denkanstöße zu Krypto's. Ein Posting mit Niwoh ! ;o)  

19.04.21 12:52
5

395 Postings, 102 Tage BlueberryfriendInflation USA

bei Quer (BR) letzte Woche einen Beitrag zu Bauholz gesehen. Die Preise in D sind innert Wochen um 35% gestiegen, weil die Deutschen Händler alles in die USA verkaufen, um dort vom aktuellen Bauboom zu profitieren. Scheint ganz schön was los zu sein in der US Wirtschaft. Nicht nur Chipmangel usw. Um so unverständlicher fand ich die plötzlich Entwicklung der langj. US Staatsanleihen letzte Woche. Das Thema Zinsen 10 J scheint völlig vom Tisch zu sein und keinen juckts..... Habt ihr eine Erklärung dafür?  

19.04.21 12:54
9

19999 Postings, 4521 Tage WahnSeeDaxine....

....hopp oder topp. Ringt gerade mit einem ST 60er. Springt der auf short um einse, wäre das Signal erst bei Überschreiten der 514, also mit neuem ATH negiert.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

19.04.21 13:35
8

3726 Postings, 5088 Tage xoxosTelefonica Deutschland

Downgrade Goldman Sachs auf Sell. Kursziel 2,10. Ja, da wollen die wahrscheinlich im Eigenhandel günstig rankommen.  

19.04.21 14:01
7

15252 Postings, 1909 Tage Potter21Die Telefonica Deutschland Holding-Aktie

hat in meinem Depot eine extrem stagnierende Position. Einzig die Dividende ist noch der Grund, warum sie sich noch in meinem Depot befindet. Ansonsten ist es keine Aktie, die wirklich Gewinnlaune macht. Alle anderen Aktien wie Wereldhave, Tanger Outlet, Micro Focus, Gazprom etc. sind bei mir gut gen Norden gelaufen. Aber wer weiß, vielleicht startet sie irgendwann mal unerwartet gen Norden durch, wenn die anderen es nicht mehr tun.  

19.04.21 14:11
3

1286 Postings, 2584 Tage SpassTelefonica Deutschland

19.04.21 14:12
4

15252 Postings, 1909 Tage Potter21Daxzicke: Unendliche Seitwärtsphase, Ausbruch,

Stagnation bzw.  "Notbremse" bei Algomatenschwachsinn. Damit versaue ich mir nicht das schöne Wetter. Daher erstmal ab in den Garten und Vitamin D tanken gehen und nebenbei ein bißchen guggen.  

19.04.21 15:40
5

15252 Postings, 1909 Tage Potter21US-Ausblick für Dow & Co. B. Galuschka 19.04.21:

"Der Dow Jones gab in der ersten Handelsstunde am Freitag Gas und erreichte in der Spitze 34.256 Punkte. Es folgten einige Stunden der Konsolidierung, ehe der Index sich in der letzten Handelsstunde erneut in Richtung Tageshoch bewegte.

Oberhalb der Trendlinie in rot besitzen die Bullen weiter Vorteile. Kommt es im heutigen Handel zu Rücksetzern, ist der Index um 34.068 Punkte gut abgesichert. Erst unter der Trendlinie werden weitere Abgaben wahrscheinlich. Auf der Oberseite liegt knapp zwischen dem bisherigen Allzeithoch und der Marke von 34.300 Punkten ein ganzes Cluster an Fibonacci-Widerständen, womit Anleger mit prozyklischen Herangehensweisen selbst im Falle neuer Hochs vorsichtig sein sollten.

Dow-Jones-Chartanalyse (Stundenchart)

Chartanalyse zu US-Ausblick - Leichte Abgaben in der Vorbörse

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Der Nasdaq 100 bewegte sich am Freitag kaum von der Stelle. Das Tagesplus belief sich nur auf 0,11?%.


Die Dynamik scheint erst einmal raus zu sein. Es lässt sich eine weitere Pullbacklinie konstruieren, welche aktuell bei rund 14.075 Punkten verläuft. Darüber wäre eine Trendbeschleunigung in Richtung 14.250 Punkte möglich. Wohlverdiente Konsolidierungen hätten dagegen 13.957 bzw. 13.880 Punkte als Ziele. Erst unter 13.880 Punkten dürfte es etwas rutschiger werden im Index.

Nasdaq-100-Chartanalyse (Stundenchart)

Chartanalyse zu US-Ausblick - Leichte Abgaben in der Vorbörse

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Der S&P 500 sprang am Freitag in der ersten Handelsstunde über die deckelnde Trendlinie der vergangenen Tage, nutzte diese anschließend als neue Unterstützung und hangelte sich weiter nach oben.

Wie im Dow Jones gilt auch hier nun, dass die Bullen oberhalb der Trendlinie Vorteile besitzen. Allerdings hat der Index kurzfristig alles ausgeschöpft, was ansatzweise als Ziel ableitbar war. Im Falle neuer Hochs könnten 4.204 Punkte als Hürde dienen. Auf der Unterseite bieten 4.161 und 4.152 Punkte Unterstützung. Erst unter 4.119 Punkten werden deutlichere Abgaben im Index wahrscheinlich."

S&P-500-Chartanalyse (Stundenchart)

Chartanalyse zu US-Ausblick - Leichte Abgaben in der Vorbörse

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle:    US-Ausblick - Leichte Abgaben in der Vorbörse | GodmodeTrader

 

19.04.21 16:03
9

19999 Postings, 4521 Tage WahnSeeDaxine....

...Bruch AS 60er und 240er steht an. Im 60er öffnet sich das uBB nach unten. ST auf short, SL bei 49x.
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone
Angehängte Grafik:
dax.png
dax.png

19.04.21 16:07
3

15252 Postings, 1909 Tage Potter21Aktueller VDAX-NEW: 18,29 +1,28 +7,52%

Stuttgart mit + 15,97 leicht longlastig. Passt so ganz gut zusammen, um den Short weiter laufen lassen zu können.  

19.04.21 17:16
8

17746 Postings, 3519 Tage lueleyAnbei mal

mein Artikel zum Kryptomarkt von heute Mittag

https://www.btc-echo.de/...uer-roten-sonntag-am-gesamten-kryptomarkt/  

19.04.21 17:45
2

15252 Postings, 1909 Tage Potter21Mit Vitamin D darf es gerne noch weiter in den

Keller gehen.  

19.04.21 18:04
4

19999 Postings, 4521 Tage WahnSeeNoch mal geschaut,....

....und mal mit Blick auf die letzten Diskussionen hier: So geht das mit den Ansagen im Vorraus....:-).  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

19.04.21 18:46
3

15252 Postings, 1909 Tage Potter21Die Mediziner-Party ist der echte Hammer

So ist das mit der Vorbildfunktion......  

19.04.21 19:07
6

15252 Postings, 1909 Tage Potter21Termine + Dax-Tagesausblick für Dienstag 20.04.21

"Morgen veröffentlichen Danone, Kering und Rio Tinto Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsquartal. Aus den USA kommen unter anderem von Johnson & Johnson, Netflix und Procter & Gamble Quartalszahlen. Zudem laden Bank of AmericaBoeing und L?Oreal zur virtuellen Hauptversammlung und Apple lädt am 20. April zur nächsten Keynote.

Chart: DAX®

Widerstandsmarken: 15.380/15.440/15.510 Punkte

Unterstützungsmarken: 15.175/15.300 Punkte

Der DAX® eröffnete zwar mit einem Gap nach oben. Im weiteren Verlauf bröckelten jedoch die Gewinne. Zum Handelsschluss sank der Index allerdings unter die 61,8%-Retracementlinie von 15.380 Punkte. Im Bereich von 15.300 Punkten findet der Index eine solide Unterstützung."

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunden)

alt

Betrachtungszeitraum: 31.03.2021? 19.04.2021. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)


alt


Betrachtungszeitraum: 14.04.2014? 19.04.2021. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Quelle:  Tagesausblick für 20.04.: DAX pausiert. Banken und Biotechs im Fokus! - Kolumnen - ARIVA.DE

 

19.04.21 19:11
7

15252 Postings, 1909 Tage Potter21Folgende Termine stehen morgen am 20.04.21 an:

06:30     JP: Dienstleistungssektorindex Februar
08:00     GB: Arbeitslosengeldbezieher März
08:00     GB: Arbeitslosenquote Februar (3-Monatsdurchschnitt)     
08:00     GB: Durchschnittsverdienst-Index in den drei Monaten per Februar
08:00     DE: Erzeugerpreise März
14:55     US: Redbook Einzelhandelsumsätze Vorwoche
18:30     AU: CB Index der Frühindikatoren Februar
22:30     US: API Öl-Lagerbestände in Mio Barrel
Quelle:  www.godmode-trader.de

 

19.04.21 21:43
4

496 Postings, 673 Tage oInvestDaX

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2021-04-19-21-38-32-433_net.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
screenshot_2021-04-19-21-38-32-433_net.png

20.04.21 05:52
9

5705 Postings, 3180 Tage tuorTMoin zum kleinen Renten Update

Philip Morris heute Q1 07.00 eT
IBM rutscht wieder in die Gewinnzone......von roter 0 auf gut 900 Mio
Altria schmiert ab.....Nikotinsenkung in den Staaten und ein rauchfreies Neuseeland.

Das wars auch schon wieder....
Good trades@all
Trout  

20.04.21 07:11
3

496 Postings, 673 Tage oInvestGold Long

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2021-04-20-07-07-33-083_net.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
screenshot_2021-04-20-07-07-33-083_net.png

20.04.21 07:12
5

33815 Postings, 3478 Tage lo-shGeldbörse heute ..

Guten Dienstag, Asien FrühIndizes gemischt, Nikkei tiefrot, US Futures und GDAXi grün bis angegrünt, EURUSD über 1.2050, USDCNY sackt auf 6.49 ab, BitCoin bei 55000 rot, Gold Zero, Öl steigt weiter - grün, US 10 J Zinsen steigen wieder auf 1.61, CNN GierIndex von 57 auf 59 ..
Wirtschaft und Quartalsberichtsvorschau bei Potter #4297
Politik: DE - guter Schachzug bei den Grünen - K-Frage ist gelöst .. ; -) .. China befindet BitCoin als Investment Alternative ..

Trades derzeit:
GDAXi abwartend, LI 15420, SI 15350
DOW long
Nikkei warten auf LongEinstieg
EURUSD long
USDJPY short
Gold abwartend
Öl long

Gute Geschäfte allen ..!  

20.04.21 07:15
3

33815 Postings, 3478 Tage lo-shGDAXi im 4 Std Takt für meine MittelfristTrades ..

im Short mit Ziel 15300, LongAufhellung ab Bereich 15500 ..  
Angehängte Grafik:
1gdaxi.gif (verkleinert auf 35%) vergrößern
1gdaxi.gif

20.04.21 07:18
4

33815 Postings, 3478 Tage lo-shFutures in der 4 MonatsInzident ..

GDAXi führt, NAS und abstürzender Nikkei unter Supertrend ..  
Angehängte Grafik:
1s_p.gif (verkleinert auf 35%) vergrößern
1s_p.gif

20.04.21 07:57
5

1003 Postings, 4063 Tage andreasbernsteinDAX am Morgen 20.04.2021

Der DAX ging gestern nach dem neuen Rekordhoch in eine kleinere Konsolidierung über, die am Nachmittag Fahrt aufnahm. Diese endete an einer Unterstützungszone vom Freitag.

Übergeordnet ist dies sehr gesund, solange wir nicht das alte Rekordhoch bei 15.311 Punkten unterschreiten. Hier dürften dann weitere Stopp-Aufträge liegen.

Am Morgen ist für mich wichtig, in welche Richtung wir aus der "Nachtzone" ausbrechen.

Als Video findest Du diese Analyse hier vor:
https://youtu.be/oAAo97ThfLs

Oder per E-Mail https://mailchi.mp/d39c9840fe1e/bernecker19777 täglich in Deinem Postfach.


Damit werde ich auch heute wieder auf Twitch mehrere Stunden Livetrading und Interviews streamen im Kanal FIT4FINANZEN https://www.twitch.tv/fit4finanzen

Wir sehen und lesen uns,
uns allen viel Erfolg,
Dein Andreas Bernstein

Beachte stets das Risiko: 79,07 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit der Gesellschaft handeln. Sie sollten daher überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, dieses hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren!
 
Angehängte Grafik:
20210420_dax_xetra_mittelfrist.png (verkleinert auf 30%) vergrößern
20210420_dax_xetra_mittelfrist.png

20.04.21 09:48
2

8 Postings, 27 Tage perpetoGold-Trend: bald wieder Zeit zum Shorten ?

Parallelen im linearen Trend-Kanal (200 Tage) zeigen neue Möglichkeiten zum Shorten auf. Die kurzfristige Erholung könnte schon rasch beendet sein und der Downtrend nach 1500 wieder aufgenommen werden.
 
Angehängte Grafik:
gold-20-4-21.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
gold-20-4-21.png

20.04.21 09:54
4

19999 Postings, 4521 Tage WahnSeeTach auch,...

...60er. Oben 47x/ ATH/ 57x max. m.E. Aktuell im 240er und 60er bestätigte shortsignale aktiv. Bruch 60er und 240er AS unten. Kommt aber irgendwie nicht so richtig Schwung auf wie es sollte. TPs von gestern unten haben weiter Bestand, lediglich leicht angepasst.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone
Angehängte Grafik:
dax.png (verkleinert auf 64%) vergrößern
dax.png

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
171 | 172 | 173 | 173  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben