CTT Correios de Portugal - Staatspost Marktführer

Seite 1 von 55
neuester Beitrag: 24.06.22 08:04
eröffnet am: 25.03.20 10:08 von: vinternet Anzahl Beiträge: 1368
neuester Beitrag: 24.06.22 08:04 von: Scansoft Leser gesamt: 267600
davon Heute: 203
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
53 | 54 | 55 | 55  Weiter  

25.03.20 10:08
5

4222 Postings, 2691 Tage vinternetCTT Correios de Portugal - Staatspost Marktführer

Para o negócio de Expresso & Encomendas em Portugal «é projectado um crescimento de dois dígitos», revelaram os CTT via comunicado.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
53 | 54 | 55 | 55  Weiter  
1342 Postings ausgeblendet.

16.06.22 17:44

2695 Postings, 1861 Tage HamBurchAlso so langsam

könnte jetzt hier  mal das ARP gestartet werden...So ´ne moralische Unterstützung würde der geschundenen Kleinanleger-Seele guttun...Jetzt haben auch noch die Schweizer in die sowieso schon extra-fade BörsenSuppe gespuckt...
 

16.06.22 17:58

15825 Postings, 6151 Tage ScansoftDas ARP läuft

Schon seit Wochen
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

16.06.22 19:07

2695 Postings, 1861 Tage HamBurchSorry...

war hier die falsche Baustelle und für den ivu-thread bestimmt...  

17.06.22 09:21

15825 Postings, 6151 Tage ScansoftCTT kauft wegen der Panik

ab den Märkten jetzt massiv zurück. Leider sind sie in meinem Portfolio der einzige Wert...  
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

17.06.22 10:46

449 Postings, 2708 Tage Invest123CTT Capital Markets Day

Nächste Woche findet der CTT Capital Markets Day statt. Hoffentlich mit guten news zum Immo-Verkauf und einem massiven Share Buyback. Gelten in Portugal auch die Grenzen, dass man max. 10% zurückkaufen kann oder könnte man dort auch mehr machen?

Eigentlich müsste man, wenn man 100 Mio aus den immos bekommt direkt 20 % zurückkaufen, dann stehen noch 120 Mio Aktien aus und man könnte ab kommendem Jahr die Dividende kräftig erhöhen  

17.06.22 11:03

15825 Postings, 6151 Tage Scansoft10 Mill.

haben sie noch für ihr ARP. Das sind aktuell 3,3 Mill. Aktien.

Bei den Immos rechne ich damit, dass es einen Spinn off der nicht betriebsnotwendigen Immos geben wird.

Ein super Szenario wäre jetzt, wenn sie den Schadenersatz zugesprochen bekommen und dann 50-60 Mill. in das ARP stecken.

Mal schauen, aktuell sind zwar alle Postdienstleister unter Druck, aber CTT hat mit den Immos, der Bank und dem potentiellen Schadenersatz noch ein paar positive Differenzierungsmerkmale.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

17.06.22 15:37

15825 Postings, 6151 Tage ScansoftSteven Wood hat gerade

getwittert, dass die Aktienrückkäufe zum "negative EV" erfolgen. Wahrscheinlich mit einer ähnlichen Rechnung wie bei mir oder die Immos sind wertvoller als urspünglich angegeben. In einer Woche wissen wir mehr. Bis dahin nimmt CTT noch 1 Mill. Aktien vom Markt.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

18.06.22 00:39

871 Postings, 698 Tage moneymakerzzzhab mich dem CTT Arp angeschlossen

paar Reste entsorgt und hier aufgestockt. 4% Divi, strukturelles Wachstum, Verdoppler auf 3 Jahre - was will man mehr?  

18.06.22 13:13

15825 Postings, 6151 Tage ScansoftHoffe Mal, dass sie noch

Eins dranhängen, solange wir hier einen negativen Firmenwert haben. Dann könnte man nochmal 5 Mill Aktien vom Markt nehmen.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

20.06.22 13:19
4

44 Postings, 667 Tage Baer SternsImmobilien

Jetzt werden die Immobilien also doch erstmal nicht verkauft. Sie holen einen Investor dazu, bleiben aber Mehrheitseigner.
https://web3.cmvm.pt/sdi/emitentes/docs/FR83130.pdf  

20.06.22 14:26

15825 Postings, 6151 Tage ScansoftAlso bekommen wir

doch keine portugiesischen Immos:-( Glaube nicht, dass durch die Lösung Wert für die Aktionäre gehoben wird...
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

20.06.22 14:33

15825 Postings, 6151 Tage ScansoftRd. 140 Mill. Wert

ist auch weniger als die über 200 Mill. die ursprünglich im Raum gestanden haben. Bin mal gespannt, was SW zu dieser Lösung sagt. Schätze nach dem Kapitalmarkttag kommt dann auch sein Q1 Brief.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

20.06.22 15:35

15825 Postings, 6151 Tage ScansoftVielleicht gehts bei

dem Buchwert auch nur um den Buchwert bei CTT, der sich dann doch vom Marktwert unterscheidet, was man dann erst bei der Investition durch Dritte ersehen kann. Vielleicht werden es dann doch noch über 200 Mill. Interesse scheint jedenfalls da zu sein.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

20.06.22 15:59

44 Postings, 667 Tage Baer SternsJa, enttäuschend, das sind nur 92 Cent pro Aktie

Die 110 Mio. Euro decken sich mit dem Wert für den Buchwert zum 31.12.2021 aus der Konzernbilanz für "Buildings and other constructions" (S. 275), aber das würde heißen, daß sie sonst keine Immobilien mehr besitzen. Für "Land and natural resources" werden 32 Mio. Euro ausgewiesen, also etwas mehr als die angegebenen 24 Mio. Euro.  

20.06.22 16:01

15825 Postings, 6151 Tage ScansoftWie gesagt, jetzt muss man

mal schauen, ob es stille Reserven gibt, die mit dem Investor einstieg aufgedeckt werden. Ansonsten hätte man es ja auch lassen können.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

20.06.22 16:05

1166 Postings, 3315 Tage PuhmuckelBuchwert ist halt Buchwert.

Das sagt doch wenig über den aktuellen Wert aus  

20.06.22 16:06

1166 Postings, 3315 Tage PuhmuckelImmerhin passiert etwas mit den Immobilien.

20.06.22 16:10
1

15825 Postings, 6151 Tage ScansoftAm Capital Market Day

wissen wir mehr. Trotz des miesen Kursverlaufs bin ich recht zufrieden mit CTT. ARP zu Tiefskursen, solide Divdende und das Management macht weiterhin einen guten Eindruck. 100 Mill. Ebit sind in drei Jahren möglich und dann sollte der Kurs bei 6 EUR stehen, mal unabhängig von der Immogesellschaft. Trotzdem schade, dass die Aktionäre keine Anteile erhalten.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

20.06.22 21:29

871 Postings, 698 Tage moneymakerzzzEnttäuschend!

Mehr kann ich zu der Immolösung nicht sagen. Hatte das als Trigger gesehen und daher nicht bei deutlich höheren Kursen reduziert. 2 Jahre die grossen Ankündigungen machen, dann vom Timing her für den Verkauf die Zeit wählen wenn die Preise implodieren. Sorry, aber wie man das gut finden kann versteh ich nicht...hoffen wir mal auf paar Hintergründe, die hier das in besseres Licht rücken.  

20.06.22 23:58

15825 Postings, 6151 Tage ScansoftKlar ist dies

enttäuschend, weil es den Wert nicht steigert. An Spinnoff an die Aktionäre hätte dies getan.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

22.06.22 12:03

113 Postings, 6755 Tage rubingreenwood letter 22Q1

auf der Übersichts website wird er verlinkt, der Link funktioniert aber bei mir nicht.
https://www.gwinvestors.com/investor-letters/
 

23.06.22 12:07

15825 Postings, 6151 Tage ScansoftCapital Market Day

Kann man .E. auf dem Niveau wenig falsch machen. 100-120 Mill. Ebit bis 2025 sollte mindestens einen Aktienkurs von 6 EUR bedeuten.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

23.06.22 12:07
1

15825 Postings, 6151 Tage Scansoftach so der Link

https://www.ctt.pt/contentAsset/raw-data/...%2520_EN.pdf?byInode=true
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

24.06.22 02:34

871 Postings, 698 Tage moneymakerzzzleichte Prognoseerhöhung

ist auch dabei und zwar was das Sendungsvolumen angeht - sonst die Guidance bestätigt. Gibt schlechteres aktuell ;)

Spannend wird sein, was man aus der Banco CTT und den Immos an Cash ziehen wird (v.a. zu welchem Preis) und auch was man dann damit kauft. Lese es aber so, dass man die 100 Mio. auch organisch schaffen würde...

Leider wieder nix zum Schadensersatz, nix konkretes zu Bank und Immos. Aber ich warte geduldig und entspannt weiter.  

24.06.22 08:04

15825 Postings, 6151 Tage ScansoftAuf dem aktuellen

Niveau bleibt es ein solider Case. Gibt heutzutage deutlich schlechtere Investments.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
53 | 54 | 55 | 55  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben