Nachrüsteinheit für saubere Dieselverbrennung

Seite 1 von 70
neuester Beitrag: 03.06.20 22:01
eröffnet am: 08.07.19 22:42 von: Ahorncan Anzahl Beiträge: 1735
neuester Beitrag: 03.06.20 22:01 von: Pitsch Leser gesamt: 192615
davon Heute: 132
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
68 | 69 | 70 | 70  Weiter  

08.07.19 22:42
6

3838 Postings, 750 Tage AhorncanNachrüsteinheit für saubere Dieselverbrennung

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
68 | 69 | 70 | 70  Weiter  
1709 Postings ausgeblendet.

03.06.20 08:45

457 Postings, 3123 Tage sillyconduffy.. das steht doch alles

in dem bericht mit deinem link.
leider wird nicht mitgeteilt wieviel neue aktien ausgegeben werden und zu welchem preis.
das wird erst mal den kurs verwässern.


sillycool

 

03.06.20 09:13

2225 Postings, 6398 Tage duffyduck@sillycon

meine beiden Fragen sind m.E. nicht beantwortet durch den Artikel:
1; ob wegen der Finanzierung gestoppt (warum sollten sie das machen) oder weil eine Meldung kommt? Warum Bekanntgabe einer Finanzierung und gleichzeitig das Aussetzen des Handels? NEL war bei mir der letzte der Aktien angeboten hat. Kursaussetzung hat es da kein gegeben - ist wohl unüblich oder?
2; warum die Finanzierung (klar steht drinnen warum), meine Frage war aber warum zusätzliches Geld wenn sie eh fast 14 Mille an Cash haben. Passt doch nicht zusammen.
Mit 14 Mille kannst schon schön hochfahren und dann durch laufende Einnahmen weiter finanzieren.
Hauptaktionäre sind Management and Friends, denen bringt eine Verwässerung doch null.

 

03.06.20 09:22

198 Postings, 1647 Tage kavtubeOha

Das heisst fuer mich erstmal ein wenig umschichten zu anderen werten...  

03.06.20 09:26

10131 Postings, 4281 Tage kalleariGeduld üben und warten

Könnte sein, dass mit der Finanzierung auch eine  Kurs relevante Meldung kommt ? Z. Bsp. eine Übernahme  um mehr Aufträge abzuarbeiten, da die ja klein sind ? Man weiß es nicht.  

03.06.20 10:33

50 Postings, 4801 Tage sheyLeasing Verträge

Denke irgendwo gelesen zu haben, dass die ihre Produkte nicht verkaufen wollen sondern quasi per Leasing mit Wartungsverträgen an den Mann bringen wollen. Dann wäre es einleuchtend, dass man erst mal Geld vorstrecken muss.  

03.06.20 11:30

76 Postings, 204 Tage RenepleifussIst der Handel

Ausgesetzt?
 

03.06.20 11:39

2 Postings, 113 Tage RS70@ Rene...

Ja was ich im Beitrag #1707 gelesen habe.

duffyduck: wegen der Finanzierung gestoppt

07:37
#1709
oder kommt da wenigstens eine Meldung mit?
warum Finanzierung die sitzen ja auf Sprott Millionen?
 

03.06.20 12:35

4 Postings, 120 Tage Horst45678Artikel bzgl Wasserstoff Einspritzung

Das ist jetzt nichts im direkten Zusammenhang mit Dynacert, interessant aber, daß auch BOSCH an einer Schadstoffreduktion via Wasserstoffeinspritzung werkelt:
https://www.faz.net/aktuell/technik-motor/motor/...ewtab-global-de-DE  

03.06.20 13:04

76 Postings, 204 Tage RenepleifussWeis

Jemand wie Lang der Handel ausgesetzt ist/wird...
 

03.06.20 13:20

13 Postings, 18 Tage SchreinerTobi1Ich denke...

... es bezieht sich auf...

Jim Payne, dynaCERT?s President & CEO, stated, ?With the approval of the KarbonKleen Transaction we can now embark on the Subscription Programme. We believe, with the success of the program, it will open the opportunity for DISH to raise debt or equity financings in a non-dilutive fashion to dynaCERT, to assist our entire global channel of dealers and to more easily roll out our HydraGEN? Technology to end-users world-wide through a Subscription monthly payment basis.?

Kernpunkt ist "non-dilutive fashion" ... es wird also Kapital angeschafft OHNE zu verwässern!  

03.06.20 17:24

Clubmitglied, 259 Postings, 201 Tage Regi51Monatliche Abonnement-Zahlungsbasis?

Will dynacert dem Geld monatlich weltweit nachrennen?

Wer als Spediteur für ein Fahrzeug nicht mal 7000? ausgeben kann, welches ihm nach 2 Jahren Profit abwirft, wird dieser die Monatsrate begleichen können?

Habe Mühe, aber Amerika denkt anders und lebt ja auf Pump.  

03.06.20 17:41

152 Postings, 339 Tage _Chart_DYA

Ich dachte diesen Finanzierungspart übernimmt KarbonKleen??  

03.06.20 17:44

198 Postings, 1647 Tage kavtubeStichwort Leasing

Ich denke, es verringert die Einstiegshuerden...und fuer die Verleiher ist das doch ein gutes Geschaeft. Der Preis ist meist hoch und man kann das Teil dann noch gebraucht weiterverkaufen...mhh...hat jemand mehr Infos?  

03.06.20 19:13
1

Clubmitglied, 259 Postings, 201 Tage Regi51@kavtube/Chart

Ich glaube nicht dass an einem Leasingfahrzeug Umrüstungen getätigt werden dürfen. Denn das Obiekt gehöhrt der Leasingfirma meist sind dies die LKW Hersteller selbst. Diese wollen sicher nicht dass an ihren Fahrzeugen herumgefummelt wird.

Von einem Spediteur mit 100 LKW habe ich die Nachricht dass bei einer Nachrüstung die Garantie und Serviceverträge gelöscht werden.

Steht in einem Kommentar ca. 14-20 Tage zurück.  

03.06.20 19:17

2225 Postings, 6398 Tage duffyduckwenn das alles war

Hätte mit einer guten Meldung gerechnet und dann mit einem höheren Preis. Wohl umgekehrt.
Keine Ahnung was da rennt. die haben ja eh 14 Mille....
Das sollte doch reichen ...  

03.06.20 19:50

2223 Postings, 2173 Tage Kater Mohrlenews

auf TG gehts gerade richtig abwärts  

03.06.20 20:50

2 Postings, 234 Tage Jürgen SteinertMeldung ist sicher POSITIV zu werten

.... bei TG wieder 0,52 ?, bei L&S noch kein 1. Kurs...Das genannte Konsortium beteiligt sich strategisch, deckt sich ein...Sehe den Kurs bis 30.06.2020 bei 0,70 ?.  

03.06.20 21:08

48 Postings, 45 Tage emakafSehe ich genau so.

Die 5 Investoren (die auch für die TSX Listung benötigt werden) decken sich jetzt ein, denn Sie wissen ganz genau was kommt: TSX die Toronto Börse. Und dann geht es ganz schnell Richtung 2 CAD.  

03.06.20 21:25

2225 Postings, 6398 Tage duffyduck@jürgen

nach dem Einstieg von Sprott wurde das gleiche gepostet und Kurse von > 2Euro angegeben.
Die Firma könnte doch anstatt Aktien um ,68 CAD an ein Konsortium ausgeben:
1; mal die Anleger beglücken und denen so ein Angebot machen. vgl nel vor ein paar Wochen... Schau wo der Kurs jetzt steht
2; Sprott, wenn er wirklich noch an das Unternehmen glaub, seine Warrants wandeln und das Geschäft so unterstützen - würde zu keiner Verwässerung führen- (ich weiß das wird er bei dem Kurs nicht tun)
3; die 14 Mille die sie cash haben nützen, um in die Gänge zu kommen, und danach mit den laufenden Einnahmen das Geschäft weiter ausbauen. Wenn mal in einem Quartal mehr als die 300.000 Umsatz gemacht werden würden wir sicher höhere Kurse sehen, wenn dann das Geschäft ausgebaut wird könnten man doch immer noch Geld am Markt holen, falls dann notwendig
4; Kredite aufnehmen - werden sie wahrscheinlich nicht bekommen

Warum also diese Vorgehensweise?
Der beste Weg ins Geschäft zu kommen sind für so kleine Firmen wohl Synergien mit großen Firmen zu suchen (vgl aktuell ITM). Das machen/schaffen sie anscheinend nicht.

Das ganze klingt leider wieder so, wenn wir das Geld haben können wir viel produzieren und verkaufen. Verkauft doch mal ein paar Stücke. Keiner ist im anderen Forum auf meine Frage eingegangen wo ich den Punkt 4. Inventory anspreche. Sie haben im ersten Quartal mal gerade das produziert, was sie abgesetzt haben (lockdown war aber erst im März). Die müssten mehr als 20 Teile auf Lager haben. Auf der einen Seite reden wir von millionen (Bedarf) auf der anderen mal gerade von ein paar tausend CAD(Produktion / Verkauf). Leider. Hätte gerne besser Infos gehabt.


 

03.06.20 21:36

10 Postings, 23 Tage Brasilien99Hola

Sehe das auch eher sehr positiv.  

03.06.20 21:56

76 Postings, 204 Tage Renepleifuss@Regi51

Umrüstungen mit Zulassung sind erlaubt! Zumindest im PKW Leasing bei Opel. Auch wenn die Astras nach 3 Jahren zurück gehen. z.B.: Behindertenumbau. Oder damals Nachrüstung mit Partikelfilter! Mussten nur den Umbau immer selbst bezahlen. Und ihn drin lassen bei Rückgabe!!!

Warum sollte der Hersteller oder Lesinggeber etwas gegen eine Verbesserung des Wiederverkaufswert haben. Sehe ich nicht.

 

03.06.20 21:56
1

2609 Postings, 2989 Tage PitschWarum diese Vorgehensweise?

Echt merkwürdige Frage im Hinblick auf die TSX Listung. Herrgott - wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Aus der Nachricht (english) ist klar abzulesen:

Final approval of the TSX listing is subject to the Company fulfilling all remaining conditions as required by the TSX, including the completion of a traditional underwritten prospectus offering with a minimum of 50 subscribers, raising a minimum gross proceeds of not less than $5 million and compliance with public distribution and all other standard listing requirements of the TSX on or before August 12, 2020. The Company expects to be able to satisfy all of such requirements prior to such time and will issue a statement once timing for completion of the final listing requirements can be estimated and a final trading date has been confirmed by the TSX.


Kapische ?! Das steht alles im Einklang mit der Erfüllung der Listungsvoraussetzungen. Hat nix zu tun mit - wir kriegen keine Partner ins Boot oder dergleichen. DYA will an die TSX. Dort lauern schon potenzielle Investoren! Dann trifft Nachfrage auf Angebot (welches knapp sein könnte). Dann steigt der Kurs und bald zeigt sich, wo wir kurstechnisch bald stehen - denn das könnte ein Selbstläufer bis 3 CAD werden.

 

03.06.20 22:01

2609 Postings, 2989 Tage PitschAusserdem

hat sich der Kurs an der Heimatbörse sehr gut geschlagen, trotz der Prämie! Der Kurs wird in Zukunft weit höher stehen. Nicht morgen - nicht übermorgen. Aber womöglich bis Ende 2020!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
68 | 69 | 70 | 70  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: CEOWengFineArt, hardylein, Mein2tesHerz, simplify, straßenköter, thatsit