Mit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

Seite 1 von 506
neuester Beitrag: 01.12.20 22:59
eröffnet am: 26.05.19 00:28 von: Plattenuli Anzahl Beiträge: 12633
neuester Beitrag: 01.12.20 22:59 von: Stakeholder2 Leser gesamt: 1207717
davon Heute: 661
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
504 | 505 | 506 | 506  Weiter  

26.05.19 00:28
16

50 Postings, 1239 Tage PlattenuliMit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
504 | 505 | 506 | 506  Weiter  
12607 Postings ausgeblendet.

30.11.20 19:01

23 Postings, 624 Tage WeekedaGratulation ...

an die investierten!  

30.11.20 19:30

494 Postings, 1666 Tage Saint20:)

Wir haben gute Jahr vor uns :)  
Angehängte Grafik:
7c100fee-58f0-4160-ae00-2bd7c5987841.jpeg (verkleinert auf 68%) vergrößern
7c100fee-58f0-4160-ae00-2bd7c5987841.jpeg

30.11.20 20:17

60 Postings, 807 Tage Rabe04Bitcoin auf Allzeithoch

Wenn das so weiter geht wird wieder alles was eine GPU hat ausverkauft sein.

Globalfundries hat die Polaris vielleicht schon wieder aufgestockt? Hashrate / Watt und Preis lohnen vielleicht noch. Zumal wenn andere nicht zu bekommen sind.
Ich habe auch keine Zahlen gefunden wo die neue Navi Generation im Mining steht. Vielleicht hat jemand einen Link oder Zahlen?

Das sich die Cryptos so gut entwickeln hatte Lisa für den Ausblick vermutlich nicht auf der Rechnung  

30.11.20 20:43

1040 Postings, 636 Tage DampflokLieferprobleme

wer´s glaubt wird selig...

Da haben paar große Unternehmen ein paar zig tausende GPU´s bestellt um ihr Rechenzentren aufrüsten zu können. Wen würden die lieber beliefern, 100.000 Kunden die je 600 - 800? bezahlen, oder gleich 20 große Unternehmen die je 20.000 kaufen zu 500? und am Ende noch Werbung machen, bzw. schnelles Geld für Hersteller?  

30.11.20 21:05

208 Postings, 580 Tage MC_JaggerDer Andrang

auf die Next-Gen Konsolen wird AMD auch in die Karten spielen.  

30.11.20 21:32

494 Postings, 1666 Tage Saint20Jungs

Verfügbarkeit hin oder her...
was glaubt ihr wieso Lisa den Umsatz je Quartal bislang so gut abschätzen konnte?
Weil die Lieferverträge mit tsmc über Monate bekannt sind und somit auch der zu erwartende Umsatz.
Wofür die wafer letztendlich benutzt werden kann uns doch eigentlich egal sein.
Lisa wird schon mitbedenken die Margen trächtigen Produkte zuerst zu bedienen :)  

30.11.20 21:45

4171 Postings, 1126 Tage AMDWATCHKönnte mir vorstellen

Das durch den erneuten Mining Boom, auch alte 12 nm AMD GPUs aus dem Hause GF, wider erwartent starken Absatz finden.

Obwohl zu diesem Zeitpunkt noch keiner diesen 2. Boom auf dem Schirm hatte, sprach LEDERJACKE, vor Monaten davon, das er genau so einen erwartet.....!!!!  

30.11.20 22:01
2

1903 Postings, 3563 Tage PlattenulliLisa hat positive Note für 2021 abgegeben

Die AMD-Aktie erholt sich auf neue Höchststände, nachdem der CEO auf dem PC-Markt 2021 eine positive Note abgegeben hat

"Ich denke, wir sehen 2021 als Wachstumsjahr für PCs, was wir vielleicht schon eine Weile nicht mehr gehört haben", sagte Su. "Und was noch wichtiger ist, ich denke, das Produktportfolio, das wir haben, konzentriert sich in gewisser Weise auf einige dieser höheren Funktionen und Funktionen, von denen wir glauben, dass sie für unsere langfristigen Aussichten auf Aktiengewinne gut geeignet sind."

https://www.marketwatch.com/story/...et-11606767386?mod=mw_quote_news  

30.11.20 22:25
1

1416 Postings, 544 Tage Stakeholder2lest das mal

Die 13 bestverkauften CPUs stammen allesamt von AMD, Intel konnte nicht einmal einen Verkaufsanteil von 15 Prozent erzielen.

Die Zahlen der vergangenen Woche zeichnen aber ein besonders düsteres Bild für Intel: Zumindest bei diesem Händler stammen gerade einmal 14,31 Prozent aller Verkauften Prozessoren von Intel, während die Chips von AMD einen Anteil von 85,69 Prozent von den Verkäufen erzielen konnten.

Konkret bedeutet das, dass 2.040 Intel-Prozessoren verkauft wurden, die insgesamt 563.430 Euro Umsatz ergaben, während 12.512 AMD-Chips für insgesamt 2.995.155 Euro abgesetzt wurden. Immerhin lag der durchschnittliche Verkaufspreis pro CPU bei Intel mit 276,19 Euro etwas höher, Kunden haben für einen Prozessor von AMD im Schnitt lediglich 245,20 Euro ausgegeben.  

30.11.20 22:55
3

223 Postings, 380 Tage SilverSurverlisa at its best

...so, hab' mir jetzt gerade mal die 30 Minuten web-cast von heute mit Lisa bei CreditSuisse reingezogen.

- Lisa überzeugt auf voller Linie, hat auf alle Fragen die passenden Antworten und tritt super-sicher auf
- inhaltliche highlights:
 1. Q1 wird besser sein als sonst, da normalerweise Q1 eher schwächer ausfällt
 2. Die 26% server-market-share aus Opteron-Zeiten waren gut, "but we now have a much stronger portfolio &
     roadmap"
     - soviel zu, Intel's Ansage "we must keep AMD < 15%" / forget it
     - Aussage von Lisa: Rome was very well adapted by the market, but Milan is even better taken
  3. You will see a lot of new design-wins with Milan
  4. Die Margen - wenn du Gaming rausnimmst - waren in Q3 schon > 50% (das war mir bislang so nicht bewusst)
 5. Für die Zukunft: wir haben jetzt GPU & CPU richtig aufgestellt - jetzt kommt die Zeit, wo wir die beiden
     Architekturen zusammenbringen

Mein Fazit: 2021 kann kommen - AMD all in, all long, all strong
   

01.12.20 00:15
2

1427 Postings, 957 Tage BoersentickerLisa hat

gerade erst ein paar neue Kälbchen großgezogen. Die kommenden Jahre wird nun kräftig gemolken :-)

The best is yet to come...

Grüße BT  

01.12.20 03:33

418 Postings, 901 Tage dav1dWerbung Socialmedia

Auch wahnsinn, wie positiv die jungen Gamer-Gesichter auf Tiktok die Produkte von AMD präsentieren.

Auch die Marketing-Abteilung mon AMD läuft :p

Xiling verkauft... jetzt schon 10% höher :( keine Infos zur Umwandlung ...  

01.12.20 05:41

4171 Postings, 1126 Tage AMDWATCHSilver

Das würde dann auch zu der Meldung von TSMC passen, das sie für GOOGLE und AMD, die alte Fabrik für 3 nm Fertigungstechnik für SOIC CHIP erweitern.
Interessant dabei.:
"während Google es für seine AF Pläne nutzen wird, wissen wir nicht, was AMD damit vor hat".... :) :)  

01.12.20 06:21
1

1903 Postings, 3563 Tage PlattenulliHintergrund des gestrigen Anstiegs von AMD

war das  Interview von Dr. Lisa Su. Hier der Link zum Podcast oder Transcipt zum Lesen.
Lisa Su, CEO von Advanced Micro Devices, Inc. (AMD), über die 24. jährliche virtuelle Technologiekonferenz der Credit Suisse (Transcript)
https://seekingalpha.com/article/...se-24th-annual-technology-virtual  

01.12.20 10:35
2

23179 Postings, 2762 Tage Max84Warum die Engpässe:

https://www.igorslab.de/...e-komponenten-als-komplexes-handelsobjekt/


Der Mangel an den GeForce RTX 3080 und 3090 könnte auch durch einige Schwierigkeiten beim Packaging des großen Chips herrühren (siehe Bild oben), wobei eine weitere Spekulation, NVIDIA könne die Produktion drosseln um gegebenenfalls mögliche Verluste zu reduzieren, eher unwahrscheinlich ist. Ausschließen kann man es aber irgendwie auch nicht. Es liegen leider keine genauen Informationen zu AMD vor, dessen große CPUs und GPUs (520 mm² für die Radeon 6800) anscheinend stärker durch das fehlende ABF-Substrat und den aktuellen TSMC-Engpass beeinträchtigt werden. NVIDIA befindet sich eigentlich sogar mit Samsung in einer besseren Position, wird aber dennoch perspektivisch versuchen, bei TSMC auf 7 nm umzustellen, um seine Produktion zu verbessern (Super-Iteration?), was die Ressoorcen bei TSMC allerdings dann noch weiter verknappen dürfte.

 

01.12.20 14:37

5 Postings, 16 Tage BetDollarAMD-Ryzen-schlaegt-Intel-Core-bei-den-Verkaufszahl

01.12.20 16:46

13 Postings, 279 Tage BlumenhundOh Mann

langsam bekomme ich Mitleid mit Intel. Bald sind die der Underdog...  

01.12.20 17:34

159 Postings, 270 Tage PiledriverAsus bringt SAM für Intel Boards

https://www.computerbase.de/2020-12/...us-intel-mainboards-beta-bios/

Das sollte AMD in Zugzwang bringen SAM zeitnah auch für bspw. für die Ryzen 3000 Series freizuschalten.  

01.12.20 17:52

159 Postings, 270 Tage PiledriverSchnell sein und Kopf ausschalten...

...dann kann man die Karte noch vor Weihnachten besitzen. :-D

Ich bin nicht weich geworden und warte.  
Angehängte Grafik:
alternate.jpg (verkleinert auf 30%) vergrößern
alternate.jpg

01.12.20 19:04

1416 Postings, 544 Tage Stakeholder2Hat einer 20/21 komplett im Auge?

9,52Mrd$ Umsatz
1,23EPS
*laut Q3 gelaufen + 1Q Schätzung.
(Q4 wohl 3mrd$ + 0,4661 eps)

110Mrd Wert, bei (bestimmt) 10Mrd$ Umsatz in 21

Handeln also den ~Zehnfachen Wert
Klingt ok.

Q1-21 fängt auch bald an.
Denke Q1 läuft hier wie Butter da man in Q4 garnicht so viel losgeworden ist, wie man konnte.

Freitag Arbeitsmarkt Daten werden diese Woche Wichtig.

den 18.12 zwecks Hexensabbat im Hinterkopf Behalten.

Die 100 werden kommen
daher Frohe Weihnachten @all
egal unter welchen Umständen.

Auf AMD Jahr 2021+  

01.12.20 19:38

4171 Postings, 1126 Tage AMDWATCH1,23 EPS

Wären 23 % mehr als LISAS Schätzung 2017, für 2020......

Kompliment  

01.12.20 20:59

1416 Postings, 544 Tage Stakeholder2und niemals vergessen

The future is fusion.
the best is yet to come.  

01.12.20 21:16

494 Postings, 1666 Tage Saint20Jap

Ich bin ganz bei euch.
2021/2022 werden Bombe!
Strong long!  

01.12.20 22:59
1

1416 Postings, 544 Tage Stakeholder2das ist mal was

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
504 | 505 | 506 | 506  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben