Stolz auf Deutschland sein?

Seite 1949 von 1986
neuester Beitrag: 04.06.20 14:05
eröffnet am: 27.12.18 21:45 von: minuteman Anzahl Beiträge: 49642
neuester Beitrag: 04.06.20 14:05 von: Oriellica Leser gesamt: 1958411
davon Heute: 215
bewertet mit 85 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1947 | 1948 |
| 1950 | 1951 | ... | 1986  Weiter  

28.03.20 22:02
6

20235 Postings, 3055 Tage HMKaczmarek#21:56 Einfach mal ratzfatz die LH (teil)

...verstaatlichen. Haben doch gerade eh Langeweile bei ihren Leerflügen.  

Wäre doch mal ne Idee, oder?  

28.03.20 22:03
7

62223 Postings, 7526 Tage KickyMax hat recht

SAP hat auf Bitten des überforderten Aussemministeriums nun eine App für die Rückbringungsaktion entwickelt, um das besser zu koordinieren...
gestern hiess es allein 80000 wollen aus Neuseeland zurück!

das können doch gar nicht alles hilflos gestrandete Touristensein, die sich noch Anfang März in Uralub begaben, als sich das Drama längst abzeichnete!
so wie es auch Anfang März noch Leute gab, die auf Kreuzfahrtschiffe stiegen, da fehlt mir jedes Verständnis  

28.03.20 22:13
3

62223 Postings, 7526 Tage KickyAbbott Labs hat ein tragbares Messgerät entwickelt

das den Virus in 5 Minuten entdecken kann
https://www.zerohedge.com/geopolitical/...ct-covid-19-under-5-minutes
warum baut da jetzt die Charite noch grosse Maschinen im Testzentrum auf wie Drosten gestern verlauten liess, statt dass die Regierung hier sich um die Lizenz bemüht ,um herstellen zu können und Massenteste realisieren zu können, um die Gefährder einzusperren, nicht die Leute über 70 !  

28.03.20 22:16
4

4783 Postings, 4722 Tage ObeliskRückkehrer Ausland

da sind mit Sicherheit auch sehr viele Auswanderer darunter, denen jetzt auf Grund Geschäftsschließung die Existenzgrundlage entzogen wurde und die nun reumütig zurückkehren. Denn hier gibt es Hartz 4 für alle. Deutschland ist so unglaublich reich.

Dieser Sozi Gabriel möchte 10 Milliarden an Spanien und Italien verschenken, um unsere Solidarität zu zeigen. Unsee Politiker geben gerne Geld an andere Nationen aus. Die fleißigen Deutschen zahlen das über hohe Steuern wieder zurück.  

28.03.20 22:21
5

2857 Postings, 166 Tage Max PFast 900 Übergriffe auf Muslime in Deutschland

Gegenfrage, wie hoch sind die Übergriffe auf Christen bzw. auf autochthone Deutsche? Gibt es da offizielle Zahlen? Ja, Zahlen und Fakten unten in der Karte.Leider nicht in den Mainstreams verfügbar.

ISLAMFEINDLICHKEIT:
AKTUALISIERT AM 28.03.2020-21:07#

Seit 2017 konnte die Zahl der Angriffe auf Muslime nicht gesenkt werden. Im Jahr 2019 wurden einem Bericht zufolge 871 Übergriffe gezählt. Nach den Taten in Halle und Hanau hat die Polizei ihr Vorgehen verschärft.

Im vergangenen Jahr sind in Deutschland einem Bericht zufolge 871 Übergriffe auf Muslime und ihre Einrichtungen registriert worden. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der innenpolitischen Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag, Ulla Jelpke, hervor, wie die ?Neue Osnabrücker Zeitung? berichtete. Jelpke geht nach eigenen Worten davon aus, dass erfahrungsgemäß noch zwischen zehn und 90 Nachmeldungen aus den Behörden hinzukämen.
Fast 900 Übergriffe auf Muslime in Deutschland in 2019 -
https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/...-2019-16701551.html>

Das sind die Übergriffe auf unsere Werte.Unfassbar.Die sind für unsere Medien nicht fassbar.  
Angehängte Grafik:
karte.jpg (verkleinert auf 58%) vergrößern
karte.jpg

28.03.20 22:31
3

2857 Postings, 166 Tage Max PAch was ist dieser

Staat kaputt, kaputter gehts nicht, soll er doch vor die Hunde gehen. Altmaier drückt dann die Resettaste und dann gehts wieder neu los. Manchmal ist man total fertig von diesem @alltäglichen Wahnsinn, der sich hier abspielt.

Max  

28.03.20 22:51

101 Postings, 3504 Tage RückgeldLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 30.03.20 16:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

28.03.20 22:52
3

5033 Postings, 1921 Tage manchaVerde"Warum werden Reisende,

die überall auf der Welt verstreut sind, nach uns zurückgeholt".

Mal abgesehen von dem fehlerhaften Deutsch "nach uns" (klingt wie "Kanakendeutsch"), was bitte ist das für ne' unsinnige Frage??

Haben deutsche Staatsbürger kein Recht darauf nach Deutschland zurück zu kehren? Ich bin selber vor gut 2 Wochen beruflich aus Südamerika zurück gekommen - zum Glück noch zu einem Zeitpunkt, wo es noch problemlos ging. Schon 1 Woche später hätte das w'lich Probleme gegeben. Dann säße ich ggf. dort unten und müsste auf Maas hoffen - mittlerweile kommt man nämlich aus verschiedenen südamerikanischen Ländern nicht mehr raus, z.B. Argentinien, Panama etc.....und diverse Deutsche sitzen fest.

.....und da schreibt dann ein User Max P "warum holt man solche Leute zurück?"und stellt die doof-naive Frage : Was soll das bringen?

Da fällt einem echt nix mehr ein!! Hauptsache er sitzt im sicheren und kann von Morgens bis Abends seine Weisheiten auf ariva zum Besten geben......

 

28.03.20 22:52
5

101 Postings, 3504 Tage RückgeldLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 30.03.20 16:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

28.03.20 22:57
2

24972 Postings, 4777 Tage zockerlillyRückgeld, ich mag die Partei auch nicht,

aber man muss miteinander wenigstens reden! Die Partei muss nix machen, nur warten, weil andere zu dämlich sind vernünftig ihren Job zu machen.  

28.03.20 23:01
1

2857 Postings, 166 Tage Max Pmancha

Abgesehen von deiner Ma(a)ssregelung ....
Nun, warum werden die jetzt zurückgeholt? Nenne mir triftige Gründe? Was soll das bringen außer Kostenproduktion?
Wir sind hier in einem angebl. Hochrisikogebiet, woanders wären sie sicherer. Also warum und weshalb? On the table please...  

28.03.20 23:04
1

101 Postings, 3504 Tage RückgeldLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 30.03.20 16:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

28.03.20 23:04
1

101 Postings, 3504 Tage RückgeldLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 30.03.20 16:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

28.03.20 23:19
4

5927 Postings, 1705 Tage bigfreddy#707 Lufthansa (teil) verstaatlichen?

Na da wird sich Cockpit mit  ihren Piloten krass dagegen aussprechen.
Schließlich würden dann deren  überbordenden Gehälter zusammengedampft.

Vorschlag: Lufthansa zunächst in die Insolvenz führen, und dann neu beleben mit einer Mannschaft mit realistischen Gehältern. Vom Piloten, der Saftschubserin über das Boden Personal.

Übernahme Kandidat für Ryanair?  

28.03.20 23:22
5

5033 Postings, 1921 Tage manchaVerdeIch weiss nicht in was für

einer Blase bzw. Parallelwelt du lebst, Max.

Wo sind wir "Hochrisikogebiet"? Nenn mir bitte 1 Land, dass aktuell kein Risikogebiet ist? Ob man z.Zt. in Brasilien, Marokko, Holland, USA oder Costa Rica ist - das Risiko besteht überall. Es gibt z.Zt kein "sicheres" Land! Wenn ja nenn mir eins ....on the Table please.

Es geht um Leute, die hier leben, Familie haben, ein Haus/Wohnung besitzen, Steuern zahlen, einen Job - aber geht es nach dir sollen die halt da bleiben wo sie gerade sind. Haben halt Pech gehabt. Unglaublich diese Einstellung.....noch dazu es ja um deutsche Stastsbürger geht!

Kosten sind ein lächerliches Argument. Wer irgendwohin geflogen ist - sei es nach Neuseeland, Chile oder Thailand - hat in 95% der Fälle auch ein Rückflugticket gebucht. Wenn der Rückflug nicht stattfindet muss die Fluglinie oder der Veranstalter das ersetzen. Also, so ziemlich alle haben für ihren Rückflug aus eigener Tasche bereits bezahlt oder werden es tun müssen!

Die Bundesregierung hat nicht gesagt, dass alle Bürger aus Steuergeldern zurückgeflogen werden.....

 

28.03.20 23:23

101 Postings, 3504 Tage RückgeldDresden

könnt ihr euch erinnern 1945 in Dresden im Kampf Mann gegen Mann..  

28.03.20 23:24
3

3495 Postings, 5185 Tage 58840p#603 Übergriffe

Wer es nicht wahr haben will, muss eventuell bluten  !!

So einfach ist das, man kann denen sowieso nicht helfen...

Die brauchen es auf der harten Tour um aufzuwachen  !!!!  

28.03.20 23:33
6

5033 Postings, 1921 Tage manchaVerde@Rückgeld....

Nein, leider war ich 1945 in Dresden nicht dabei.....da war ich schon in einem russischen Gulag, wohin sie mich 1943 von Stalingrad aus hingebracht hatten.  

29.03.20 00:05
7

3495 Postings, 5185 Tage 58840pLiebe Regierung,Beamte und Bürgermeister

Bitte verzichtet auf einen Teil von eurem Lohn, so helft ihr Deutschland  !!!  

29.03.20 01:28

10 Postings, 68 Tage GerdaBaltusLöschung


Moderation
Moderator: ARIVA.DE
Zeitpunkt: 29.03.20 11:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

29.03.20 01:57
1

10 Postings, 68 Tage GerdaBaltusLöschung


Moderation
Moderator: ARIVA.DE
Zeitpunkt: 29.03.20 11:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

29.03.20 04:16
1

10 Postings, 68 Tage GerdaBaltusLöschung


Moderation
Moderator: ARIVA.DE
Zeitpunkt: 29.03.20 11:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

29.03.20 05:11
4

6069 Postings, 1128 Tage nixfärstehnLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 30.03.20 16:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - fragwürdiger Inhalt

 

 

29.03.20 06:04
10

6069 Postings, 1128 Tage nixfärstehnRTL berichtete bereits

09. April 2018 - 21:34 Uhr
Köln: CDU-Politikerin vermietet Hotel an Flüchtlinge und kassiert ab

Mehr als 32.000 Euro im Monat für 31 Flüchtlinge

Eigentlich ist Köln-Dellbrück ein beschaulicher Vorort - doch das "Hotel zum Bahnhof" ist immer ausgebucht! Die Dauergäste: 31 Flüchtlinge. Ihre Gastgeberin ist Andrea Horitzky, Hotelchefin und im Vorstand der CDU Köln. Pro Tag und Flüchtling kassiert sie von der Stadt 35 Euro. Das macht im Monat 32.550 Euro. Der Vertrag gilt...
https://www.rtl.de/cms/...n-fluechtlinge-und-kassiert-ab-4148019.html  

29.03.20 08:37

5927 Postings, 1705 Tage bigfreddy#725 zusammen mit kiwii?

Seite: Zurück 1 | ... | 1947 | 1948 |
| 1950 | 1951 | ... | 1986  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben