Xiaomi - Gute Produkte!

Seite 1 von 37
neuester Beitrag: 28.07.20 21:46
eröffnet am: 11.07.18 12:28 von: schibam Anzahl Beiträge: 902
neuester Beitrag: 28.07.20 21:46 von: WALDY_RE. Leser gesamt: 181607
davon Heute: 22
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 | 37  Weiter  

11.07.18 12:28
5

513 Postings, 5359 Tage schibamXiaomi - Gute Produkte!

Im  "Dunstkreis" meiner Tochter und bei jungen Leuten haben die Xiaomi  Produkte einen guten Ruf. Handy und Staubsaugerroboter wurden schon über irgend welche Kanäle in Großbritannien bestellt und geliefert.  
In Deutschland sind die Produkte nur schwer oder gar nicht zu bekommen.
Das wird sich aber sicher bald ändern.
Vielleicht ist die Aktie eine Chance.  Aber wo kann man handeln?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 | 37  Weiter  
876 Postings ausgeblendet.

07.07.20 12:08

3653 Postings, 1958 Tage WALDY_RETURNHoppla ! Falscher Thread ........................

.........Es stehen noch extrem wichtige Sachen vor XIAOMI   ( siehe # #525 : Klippen ! Raues Fahrwasser ....)

bezieht sich auf :

https://www.ariva.de/forum/...h-der-mitte-556875?page=20#jump27830714

 

09.07.20 08:43

577 Postings, 973 Tage fbo|229117837Moin Moin

Wann glaubt Ihr fängt der Abverkauf an ?  Die Aktie ist die letzten 5 Tage NUR gestiegen irgendwann ist bestimmt feierabend und dann wird kasse gemacht :-( 

 

09.07.20 08:45

1381 Postings, 3778 Tage Thebat-FanHmm


Ich denke heute geht es los. Spätestens Freitag.

 

09.07.20 15:30

577 Postings, 973 Tage fbo|2291178372 euro

Alter Falter, ich kann mir aber auch vorstellen das heute bei dem Kurs großinvestoren aus den USA auf den Zug aufspringen und wir ähnlich wie bei Facebook einen fetten Lauf sehen werden.

Würde miir gut passen Freitag Abend 10 Euro ... Dann direkt verkaufen :-)

 

09.07.20 19:28

13 Postings, 200 Tage TWolfAlte Börsenweisheit

Nicht zu gierig sein und Gewinne realisieren. Nach dem Lauf sicherlich gesund.  

09.07.20 20:27

2138 Postings, 269 Tage Aktiensammler12Kannst

nicht sagen. China scheint derzeit angesagt.
Nach Logik hätte es runter gehen müssen,  nur was ist schon normal heutzutage....

Vielleicht geht's auch nur etwas runter und dann wieder kräftig hoch??  

16.07.20 10:02

577 Postings, 973 Tage fbo|229117837tja

wer von euch hat seine Gewinne mitgenommen ? Ich mal nicht was im nachhinein besser gewesen wäre. Dumm gelaufen

Zahlen gibt es erst am 30. August da stehen wir wieder bei nem Euro wenn das so weiter geht :-( 

 

16.07.20 10:08

817 Postings, 2265 Tage BratworschtIch auch nicht.

Ist schon krass wie die Chinawerte geworfen werden. Schaut euch mal BYD an. Das ist echt unnormal. Die Börse wird immer undurchsichtiger.  

16.07.20 10:15

192 Postings, 988 Tage Sonicx1977Ihr habt schon recht

aber auch wieder nicht. Xiaomi ist eine Firma mit viel Potenzial. Es liegt ja jetzt nicht an Xiaomi das der Kurs sinkt, also bleiben wir entspannt. Er kommt schon wieder hoch.

Klar hätte ich auch bei 2 Euro verkaufen sollen, hatte es auch in der Nase...aber auf mittelfristige  Sicht gesehen dürfte sich das wieder erholen.

Zum kurzen Trade ist Xiaomi eh nicht geeignet, finde ich.  

16.07.20 10:47

577 Postings, 973 Tage fbo|229117837@sonic

es geht ja HIER jetzt nicht um das XIAOMI schlecht ist sondern um die Tatsache das wenn man KASSE gemacht hätte jetzt fett Beute hätte machen können ... 2 Euro raus und wenn wir morgen pecht haben 1,5 oder tiefer wieder rein ... XIAOMI ist auch in X Peng investiert das AUTO welches seit dem 1. Juli den P7 rausgebracht hat und in China zw 33 und 40k Euro anbietet ...

 

16.07.20 11:35
1

2138 Postings, 269 Tage Aktiensammler12fbo,

und wenn die bei 2 Euro noch auf 2,60 gegangen wären?
Nach dem Krieg ist jeder General...  

16.07.20 12:42
1

577 Postings, 973 Tage fbo|229117837japp

das war auch GENAU mein Ansatz :-) was wäre wenn :-) deshalb hab ich auch nicht verkauft :-) Wie man es macht macht man es falsch ...

 

16.07.20 13:27

192 Postings, 988 Tage Sonicx1977Du hast recht

ich bin von meinem EK ausgegangen. Da kann es ruhig noch tiefer rutschen ohne das ich in die rote Zone gelange. 1,50 lohnt sich für mich noch nicht zum Nachkaufen.

Aber ich bin auch der Meinung ab und zu mal Kasse zu machen, nur schaffe ich fast nie den Absprung.  

16.07.20 13:58

577 Postings, 973 Tage fbo|229117837mmh

Wenn man das nur vorher wüsste was der idealste Absprung ist :-(

 

19.07.20 09:28

2543 Postings, 1737 Tage Vaioz,..........

Es braucht Zeit. Xiaomi entwickelt sich hervorragend. Zu gegebener Zeit wird der Kurs sich dem anpassen. Noch mehr als jetzt. Wäre der Konzern "vernünftig" bewertet hätten wir bereits die 3 € bzw. etwa 75 Milliarden Bewertung, welche absolut gerechtfertigt ist.  

21.07.20 16:04
2

33 Postings, 15 Tage WachstumsinvestorAktuelle Analyse gefunden

Xiaomi ist auf dem richtigen Weg. Der Smartphone Markt wird dabei immer mehr durch die neue Generation von Xiaomi Smartphones durchdrungen. Das Unternehmen folgt dem Trend mit stark verbesserten Umsätzen und jährlich steigenden Margen (...)
Quelle: https://aktien-tipps.net/ist-die-xiamoi-aktie-jetzt-kaufenswert/

Sehr gute und differenzierte Analyse, welche die Chancen und Risiken von Xiaomi näher beleuchtet. Sehr empfehlenswert, dachte ich teile meinen Fund. Bisher noch nicht gesehen im Forum!

Ich bin ab jetzt ebenso mit einer kleinen Position dabei. Viel Erfolg allen mitinvestierten und denen die es noch werden wollen :)

 

21.07.20 18:38
1

3653 Postings, 1958 Tage WALDY_RETURNApple vs Xiaomi................ Aktie Analyse 2020

21.07.20 21:27
1

1187 Postings, 1909 Tage phre22Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 27.07.20 11:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

22.07.20 12:58
1

8137 Postings, 7583 Tage bauwiWünsche mir Kurse um 1,50 ?, damit ich dann

e n d l i c h    "all in" gehen könnte. Das würde für mich Einiges vereinfachen. Die Diversifizierung kostet einfach zu viel Zeit und Nerven, und bringt unterm Strich nicht mehr.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

22.07.20 13:05
1

354 Postings, 1919 Tage west263@bauwi

bis Anfang Juli stand der Kurs bei 1,50?.
Was hat dich also davon abgehalten, da einzusteigen. Jetzt nach einem niedrigeren Kurs zu rufen, inkl. der Mitteilung AllIn gehen zu wollen, ist lächerlich.  

22.07.20 14:20

8137 Postings, 7583 Tage bauwi@west263 Mit Verlaub, wir wollen hier doch bitte

die Contenance wahren. Selbstverständlich hätte ich schon zu einem früheren Zeitpunkt so eine Aussage treffen können. Zudem war ich hier einer der ersten, der diesen Thread zu einem Zeitpunkt reaktiviert hat, als Xiaomi noch bei 1 ? stand.
Mit meinem durchaus ernst gemeinten Statement wollte ich zum AUSDRUCK bringen, dass ich die Strategie von WALDY inzwischen recht gut nachvollziehen kann, und inzwischen einen Gleichschritt bevorzugen würde. Das Unternehmen und die Aktie haben längst bewiesen, welches Potential hier vorhanden ist.
Unter uns gesagt - Kurse um 1,50 ? werden wir nicht mehr sehen. Das ist dem Wunschgedanken entsprungen. Allenthalben bin ich doch bereits gut und frühzeitig  investiert.
Deshalb - bitte als Plädoyer für die Aktie deuten. Das sollte nicht als  "lächerlich"  bewertet werden.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

22.07.20 15:43
1

13 Postings, 200 Tage TWolfMI Store

Wer einmal in einem MI Store in China eingekauft hat, der weiß warum dieses Unternehmen als Apfel Chinas bezeichnet wird und der bekommt auch sofort das Bauch-Gefühl welchen Stellenwert dieses Unternehmen einmal einnehmen wird.

Schön, dass wir das jetzt in Düsseldorf direkt vor der Tür haben nur ist der Store nicht mit den (meisten) in China vergleichbar.  

22.07.20 22:23

108 Postings, 5396 Tage centralparkKann

Mir mal jemand erklären woher die starken Verluste heute im späten Handel in Hongkong kommen?  

22.07.20 22:43

354 Postings, 1919 Tage west263@bauwi

ok, mit jetzt etwas mehr Inhalt nehme ich mein lächerlich zurück.

aber es sind halt immer wieder welche, die nachdem ein Wert angestiegen ist, danach schreien, das er wieder sinken möge, damit sie einsteigen können.
Solche Kommentare nerven einfach nur. und dein erster war heute auch so einer davon und deswegen mein etwas bissiger Kommentar.  

28.07.20 21:46
3

3653 Postings, 1958 Tage WALDY_RETURNHongkongs neuer Tech-Index

Der Tech-Index wurde am Montag gestartet und bildet die 30 größten in Hongkong gelisteten Technologieunternehmen ab, die die Screening-Kriterien erfüllen.
Die fünf im Index aufgeführten Top-Unternehmen sind Alibaba, Tencent, Meituan Dianping, Xiaomi und Sunny Optical mit einem Gesamtgewicht von mehr als 40%.

Die fünf im Index aufgeführten Top-Unternehmen sind Alibaba , Tencent , Meituan Dianping , Xiaomi und Sunny Optical , die am 17. Juli zusammen ein Gewicht von mehr als 40% hatten. Weitere Unternehmen sind Ali Health, JD.com, Lenovo und Ping An Good Doktor und ZTE.

?Es ist also nicht nur Hardware, Sie haben auch eine Versicherung, Sie haben Cloud Computing, Sie haben Fintech, E-Commerce, Sie haben ein wirklich schönes Stück. Ich denke, das einzige, was es nicht gibt, ist erneuerbare Technologie. Es sind also keine Batterien drin ?, sagte Le Cornu am Dienstag in CNBCs ? Squawk Box Asia ?.  

?Abgesehen davon ist es ein wirklich interessanter Tech-Index, und ich denke, es wird einer sein, der sehr genau verfolgt wird?, fügte er hinzu.

Analysten von Citi sagten, dass das Interesse an dem neuen Index die Aufmerksamkeit des technikintensiven Nasdaq in den USA ablenken und zu mehr Umsatz beim Börsenbetreiber Hong Kong Exchanges and Clearing mit ?verwandteren indexgebundenen Produkten? führen könnte ausgestellt werden könnte.

Die Bestandteile des Index werden vierteljährlich überprüft, und eine Fast-Entry-Regel könnte es ermöglichen, bedeutende Technologieunternehmen, die in Hongkong an die Börse gehen, einzubeziehen, wenn sie bestimmte Anforderungen erfüllen. Dies bedeutet, dass der Fintech-Riese und die Alibaba-Tochter Ant Group an die Börse gehen und möglicherweise in den Index aufgenommen werden könnten.

Die Ant Group bereitet eine doppelte Notierung in Hongkong sowie im technikorientierten STAR-Board der Shanghai Stock Exchange vor. Obwohl Details zur Preisgestaltung von Aktien noch nicht verfügbar sind, prognostizieren einige Analysten eine Mammutbewertung , die die einiger der größten Banken der Wall Street übertreffen könnte.

Die zunehmenden Spannungen zwischen den USA und China haben einige an der Wall Street notierte chinesische Unternehmen dazu veranlasst, nach Hongkong zurückzukehren. Zum Beispiel haben Unternehmen wie Alibaba, JD.com und NetEase dort sekundäre Listings durchgeführt . Weitere könnten folgen, wenn ein US-Gesetzesentwurf verabschiedet wird, der chinesische Unternehmen dazu zwingen könnte, sich von den US-Börsen zu entfernen .

https://www.cnbc.com/2020/07/28/...ets-hong-kongs-new-tech-index.html


                         Mit dem neuen Index will Hongkong mehr Tech-Firmen anziehen

Am Montag wurde der neue Hang Seng Tech Index ins Leben gerufen, der die Kursentwicklung der in Hongkong gelisteten Technologiegiganten abbildet. Es ist ein Versuch von Hongkong, mehr Technologiefirmen anzuziehen.



Der Tech-Index folgt den 30 größten in Hongkong gehandelten Tech-Unternehmen in Sektoren wie Internet, Finanztechnologie und E-Commerce. Dazu gehören zum Beispiel Alibaba, Tencent, Meituan Dianping oder Xiaomi.

Die Einführung des Tech-Index erfolgte, da Tech-Firmen eine immer größere Rolle an der Börse von Hongkong spielen.

Die Zahl der an der Hongkonger Hauptbörse notierten Technologieunternehmen ist von 137 Ende 2017 auf 163 im Juni 2020 gestiegen. Der Anteil der Marktkapitalisierung der Technologieunternehmen ist im selben Zeitraum von 14,6 Prozent auf 33,2 Prozent gestiegen.
Der Tech-Index werde neben dem umfangreicheren Hang Seng Index und dem Hang Seng China Enterprises Index das nächste Flaggschiffindex des Unternehmens sein, sagte Vincent Kwan, Vorstandsvorsitzender der Hang Seng Indexes Company.
Derzeit wird erwartet, dass mehr in den USA gehandelte Unternehmen vom chinesischen Festland Hongkong als Ziel ihrer zweiten Notierung wählen. Alibaba, JD.com und NetEase haben alle ihre Börsengänge (auch IPO genannt) in Hongkong abgeschlossen.
Die Ant Group, die Muttergesellschaft von Chinas führendem Internetbezahlsystem Alipay, gab Anfang dieses Monats ebenfalls bekannt, dass sie den Prozess des doppelten Börsengangs in Shanghai und Hongkong gestartet habe.

Die Hongkonger Börse führte 2019 zum zweiten Mal in Folge und zum siebten Mal in den letzten elf Jahren mit 312,89 Milliarden Hongkong-Dollar die weltweite IPO-Rangliste an.

http://german.china.org.cn/txt/2020-07/28/content_76321655.htm


China Market Update: ATMX (Alibaba Tencent Meituan Dianping Xiaomi)

                                                 28. Juli 2020,11:26 EDT

Asiatische Aktien hatten einen starken Tag, angeführt von Wachstumsaktien nach Impfstoffhoffnungen und US-Dollar-Schwäche. Hongkong hatte einen starken Tag, als Tencent gegen Atlas spielte, um den Markt anzuheben, und 136 der 169 Indexpunkte ausmachte, die der Hang Seng heute hinzufügte.

Ein neues nützliches Akronym ist "ATMX", Hongkongs FAANG, das einen großartigen Tag hatte. ATMX besteht aus Alibaba HK + 2,34%, Meituan Dianping + 3,24%, Tencent + 4,52% und Xiaomi + 1,5%. Obwohl nicht im neuen Akronym enthalten, stieg Semiconductor Manufacturing (SMIC) um + 5,84%.

https://www.forbes.com/sites/brendanahern/2020/07/...nt/#3825832e3de0




                                                                         
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 | 37  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben