AEZS vs. KERX

Seite 1 von 446
neuester Beitrag: 05.06.20 00:21
eröffnet am: 01.08.16 21:07 von: Gropius Anzahl Beiträge: 11149
neuester Beitrag: 05.06.20 00:21 von: centsucher Leser gesamt: 1326741
davon Heute: 443
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
444 | 445 | 446 | 446  Weiter  

01.08.16 21:07
9

5089 Postings, 3554 Tage GropiusAEZS vs. KERX

Die Entwicklung der ehemaligen Partner soll hier Bestandteil des Forum sein.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
444 | 445 | 446 | 446  Weiter  
11123 Postings ausgeblendet.

22.05.20 12:08

217069 Postings, 3511 Tage ermlitzdas WE

bringt wieder viel Zeit zum überlegen  ..  ???   ob aus dem Wochenendstillstand der Montag noch die Fortsetzung findet ? ????  

22.05.20 12:16

3160 Postings, 2349 Tage centsucherBörsenfeiertage USA

25.05.2020 Memorial Day  

22.05.20 16:18

153 Postings, 1125 Tage THEeatenFISHAntwort

Jenene hat geantwortet. Natürlich sehr kryptisch aber stimmt mich bzgl der development pipeline eher optimistisch. Vielleicht graben die wirklich zop wieder aus ;)  

22.05.20 16:25

950 Postings, 1130 Tage Olt ZimmermannPoste die Antwort doch bitte mal komplett

Mit Anfrageschreiben  

22.05.20 16:46

153 Postings, 1125 Tage THEeatenFISHOlt

Ich würde dir empfehlen selbst mal zu mailen. In 50% der Fälle bekommt man ne Antwort. Ich finde, dass man Mails welche man erhält nicht einfach veröffentlichen sollte. Finde ich unhöflich  

22.05.20 17:33

132 Postings, 635 Tage jason152@Centi

Dann vertickt Mutti heute wieder 50 shares für den Sonntagsbraten, das kann nix werden mit dem Kurs;-((  

22.05.20 17:48

1143 Postings, 1324 Tage Unicorn71Jason

So etwas darf man heute wohl erwarten... Falls es gestern der Versuch eines Ausbruchs war, war er jämmerlich schlecht getimt!
Zu Zoptrex: wenn man es nichtmal schafft ne Lizenz für Mac zu verticken...wie zum Teufel soll dann Zopt ein Erfolg werden?  

27.05.20 12:08
5

1397 Postings, 1964 Tage Pappkameradwer kennt noch den Andrew Schally?

93 jahre, nobelpreisträger und immer noch aktiv als autor wissenschaftlicher publikationen. Hier ein neuer artikel von ihm:

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/...df/oncotarget-11-175.pdf

Ist open access, sollte also jeder darauf zugreifen können.

Kurz zusammengefasst:
- Das Aderhautmelanom  ist der häufigste bösartige Tumor des Auges.
- Ergebnisse zeigen, dass AEZS-108 die Expression des MASPIN/SERPINB5-Tumorsuppressorgens hochreguliert, das in normalen Uvea- und UM-Proben unabhängig von der LHRH-Rezeptor-Ligand-Interaktion herunterreguliert wird.
- Das Melanom ist sehr selten, es ist das der häufigste primäre intraokulare maligne Krebs und
das zweithäufigste primäre maligne Melanom beim Menschen. Der Tod tritt in der Regel innerhalb eines Jahres nach Auftreten von systemischen Symptomen ein
-  AEZS-108 ist ein stärkerer Induktor von MASPIN als freies DOX

Hier also wieder der zweikampf: AEZS gegen doxorubicin

Ich gehe jede wette ein, dass zopt demnächst wieder auftaucht. Wie viel würde ein verkauf an jemand anderes einbringen? Es wurde ja immer wieder angedeutet "....and to monetize the value of our non-strategic assets".  

27.05.20 13:39
1

153 Postings, 1125 Tage THEeatenFISHZop

Wie gesagt ich halte nach Mailkontakt mit Jenene auf aufleben von Zop für sehr wahrscheinlich. Ist die Frage ob sie es einfach verhökern oder ob sie zop weiter beforschen und ggf. Zulassungen für andere Indikationen erwirken wollen. Konnte damals auch schlecht nachvollziehen, weshalb zop so komplett links liegen gelassen wurde.
Ich denke es hat durch Klausi ein Umdenken stattgefunden und man ist von 'monetize bin strategic assets' zu 'development Pipeline' geschwenkt, weil es eben doch noch Potential hat.

Aber alles Zukunftsmusik. Jetzt geht's erstmal um die Vermarktung von Mac, damit auch Kohle in die Kriegskasse kommt. Ob ich danach noch mit einer Position dabei bleibe hängt sehr stark davon ab was genau Aez vor hat. Auf ein jahrelanges Zuschussgeschäft habe ich aktuell relativ wenig Lust. Bei ner ordentlichen Lizenz bin ich wohl erstmal weg. Aber jeder wie er meint.  

03.06.20 17:18

6943 Postings, 3806 Tage paioneerwann darf's denn nun...

wieder zum pennystock werden oder muss es sich noch weiter krampfhaft darüber halten...

klappe: aeterna die 87. (ca.)  

03.06.20 19:13

2479 Postings, 3433 Tage AlexK30Der Kurs wird

echt nur manipuliert! Bis zum Tag x  

03.06.20 20:32

950 Postings, 1130 Tage Olt ZimmermannWas isr der Tag X?

04.06.20 08:27

308 Postings, 1506 Tage HbitBO Tag

mit Explosion  

04.06.20 09:44

153 Postings, 1125 Tage THEeatenFISHBo

Wünsche ich mir auch. Halte ich aber für immer unwahrscheinlicher. Das werden eher license deals werden. Ich hoffe natürlich ich Irre mich und es gibt den erhofften fetten buyout. Dann aber bitte für 500mio $ ;) bei 200 müsste ich schon schlucken. Kann mir gerade absolut nicht erklären was der Markt hier für Risiken sieht. Die Marktkapitalisierung ist echt ein Witz meiner Meinung nach.  

04.06.20 09:52

153 Postings, 1125 Tage THEeatenFISHSorry

Ich will auch wirklich nicht wie ein dummer pumper klingen aber ich frage mich wirklich ernsthaft wie es sein kann, dass ein zugelassener Ghrelin-Rezeptor Agonist so bewertet wird. Da gibt es so viele Studien über potentielle Anwendungen, die extremes Potenzial haben (einfach mal bei PubMed suchen) und seit fast 20 Jahren versuchen diverse pharmas da was zugelassen zu bekommen eben weil es potentiell sehr lukrativ ist.
Meine einzige Erklärung ist, dass dem Management nicht zugetraut wird den Wert zu heben. Das kann ich nachvollziehen. Ist halt wie ein Esel der auf Gold sitzt. Hat jemand noch ne alternativ Erklärung? Würde mich wirklich interessieren. Das Board hier ist ja größtenteils bestens informiert!  

04.06.20 10:45

1143 Postings, 1324 Tage Unicorn71Fish

Sehe ich ähnlich. Würde es doch zu einem Buy Out kommen, hätte das Management uns jedenfalls tüchtig Sand in die Augen gestreut von wegen Zop reaktivieren, in guten Verhandlungen stehen bezüglich Lizenz-Deal, ect...
Die 500 Mille wären natürlich ein Träumchen!  Auch wenn es gerechtfertigt wäre, allein der rechte Glaube fehlt... Wäre schön wenn sich hier mal endlich was bewegt! Z.Zt. scheint man nur krampfhaft die 1$-Marke halten zu wollen.

Möge unsere Zeit bald kommen und wir endlich reich belohnt werden!!  

04.06.20 13:33

308 Postings, 1506 Tage Hbitalles ist

möglich , Buyout, Lizenz usw. Es wird laufend verhandelt und wir müssen warten bis zum Tag X. Gibt es am 10.06. irgendeinen Termin ?
 

04.06.20 17:03
1

6943 Postings, 3806 Tage paioneerfish...

andere variante ist, dass die eben genau wissen, was das zeug wert ist und spielchen machen, mit möglichen interessenten, die ihrerseits ebenfalls spielen wollen.

nun ist einfach die frage, wer gewinnt das spiel. das kann sich noch ziehen, aber andererseits auch extrem schnell gehen. der kurs wird der vorbote sein, wie immer. auch hier werden diverse kreise wieder früher als der mob informiert sein. ich habe das gefühl, dass wir uns (endlich) auf der zielgerade befinden...  

04.06.20 17:25
1

10 Postings, 1 Tag AnnericaLöschung


Moderation
Moderator: ARIVA.DE
Zeitpunkt: 04.06.20 18:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

04.06.20 18:07

153 Postings, 1125 Tage THEeatenFISHVöllig verrückt

Sagt mal ist euch auch aufgefallen, dass die outstanding shares runter gegangen sind? Was ist da los? Die können sich ja nicht in Luft auflösen?  

04.06.20 19:34

3160 Postings, 2349 Tage centsucherDenk an

Corona und die Toilettenpapier Knappheit!  

04.06.20 20:23

153 Postings, 1125 Tage THEeatenFISHGuter Vergleich centi

Aber die haben doch nicht wirklich shares zurückgekauft? Das wäre ja mal ein krasser move. Sollten die auf der Zielgeraden doch noch shareholder friendly werden? Da ist doch definitiv was im Busch. Oder es ist einfach ein Fehler in der Anzeige ;) jetzt bin ich gespannt wie ein Flitzebogen  

04.06.20 21:44

153 Postings, 1125 Tage THEeatenFISHFalscher Alarm

War ein Anzeigefehler! Sorry Leute!! Ich bin echt zu nervös gerade bei der Bude.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
444 | 445 | 446 | 446  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben