Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 9790 von 10030
neuester Beitrag: 03.06.20 07:01
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 250738
neuester Beitrag: 03.06.20 07:01 von: etf_like Leser gesamt: 31898072
davon Heute: 2678
bewertet mit 252 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 9788 | 9789 |
| 9791 | 9792 | ... | 10030  Weiter  

29.03.20 21:32

5413 Postings, 824 Tage STElNHOFFArku

Dann hoffen wir dass die Kläger bald einen Haken darunter machen, Die anderen die Zinsen senken, Genügend Anteile müssten sie ja jetzt schon gesammelt haben  

29.03.20 21:42

265 Postings, 869 Tage Arku75@Stelnhoff

Das sollten sie eigentlich tun, in eigenem Interesse...ansonsten gibt's nicht viel. Bin gespannt.  

29.03.20 21:54

5413 Postings, 824 Tage STElNHOFFEs werden

Spannende Tage, Wochen, Monate,
Steinhoff hat ein Sortiment an grundversorgungs Artikeln, Die man zu Hause braucht.
Momentan haben die wenigstens einen Sinn nach Einem neuen Handy ein Elektroauto Oder einen neuen Fernseher.
Sollten die Läden offen bleiben, sehe ich mich hier gut investiert.
Schließen die Läden, muss jede Regierung
Primär die Grundversorgung der Bevölkerung unterstützen, Und dafür sorgen, dass diese als erstes Wieder gewährleistet wird, Sobald die Pandemie einen überschaubaren Verlauf nimmt
 

29.03.20 21:54
3

468 Postings, 902 Tage Fun_trader99@dirtyjack

Wenn man den Wert allerdings mit März 2019 vergleicht, ist er nahezu identisch.  

29.03.20 21:59

3879 Postings, 567 Tage Dirty Jack@ Fun_trader99

Saisonbedingt scheint der Februar/März keine große Nachfrage zu generieren.
Mal abwarten, wie weit er noch bedingt durch den Coronaabschlag weiter fällt.

 

29.03.20 22:05

5413 Postings, 824 Tage STElNHOFFLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 30.03.20 17:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

29.03.20 22:12

5413 Postings, 824 Tage STElNHOFFLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 30.03.20 17:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

29.03.20 22:16

5413 Postings, 824 Tage STElNHOFFLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 30.03.20 17:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

29.03.20 22:21

5413 Postings, 824 Tage STElNHOFFLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 30.03.20 17:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

29.03.20 22:23

5413 Postings, 824 Tage STElNHOFFSo

Ich gehe jetzt wieder in den Stall, Und hoffe   Das bei meine Rindviecher nix von meinen negativen Wellen Ankommt  

29.03.20 22:29
2

110 Postings, 122 Tage dermünchnerohje...das wird ne Pleite

Tja, war so schön im Gewinn Anfang Februar , alles leider pfutsch. Ich glaube fast, das kann ich Abschreiben hier. Verluste halten sich in Grenzen. Soweit ich in Erinnerung habe müssen nach den Regeln der Börsen alle Unternehmensrelevanten Informationen ja veröffentlich werden. Da man von Steinhoff weder eine Einigung mit den Klägern , noch einen Fahrplan wie mit den Schulden umgegangen werden soll hört, gehe ich mal weiter von Status quo aus, was bei der derzeitigen Situation nach meiner Meinung sogar mehr existenzbedrohend ist als noch im Dezemeber letzten Jahres. Schade, sehr schade alles ....
Ich glaube die Anteilseigner haben das Ding hier auch bereits in den Büchern als Null stehen ....  

29.03.20 22:35
1

5413 Postings, 824 Tage STElNHOFFTja Münchner

Dann schlafen die Amis zukünftig alle direkt auf Ihrem Lattenrost
Osteuropa hat kein Klopapier mehr
Und man impft die Menschheit, bevor sie verhungert
 

29.03.20 22:37

1619 Postings, 1070 Tage Frühstücksei@Steinhoff

"Werde der letzte sein, der in Deutschland schwarzen Kaffee trinken muss"
---------------------
Ist doch klar, Deine Kühe haben doch genug Milch im Euter......  

29.03.20 22:38

110 Postings, 122 Tage dermünchnerLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 30.03.20 17:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

29.03.20 22:47
1

5413 Postings, 824 Tage STElNHOFFLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 30.03.20 17:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

29.03.20 22:49

5413 Postings, 824 Tage STElNHOFFOh scheiße

Natürlich meine Rindviecher
(Das wäre fast in die Hose gegangen)
 

29.03.20 22:49

110 Postings, 122 Tage dermünchnerLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 30.03.20 17:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

29.03.20 22:49
3

629 Postings, 871 Tage GeldschauflerSteinhoff

Ich versteh es nicht, wie man jeden Tag so viele sinnfreie Posts rausballern kann und dafür noch so viele Grüne bekommt.

Hab jetzt mal die Mods gefragt, was das soll. Bitte gern geschehen. Und schönen Sonntagabend noch.  

29.03.20 22:50
1

306 Postings, 209 Tage SH_Zitatesammlerwir waren

... schon bei fünfeins im Dezember. Da war vom Coronavirus noch keine Rede. Nun sind wir dort wieder/immer noch. Auch damals haben sich sonntagabends in schöner Regelmäßigkeit einige schon vor Angst, wie wohl SH am Montag öffnen würde, in die Hose geschissen. Mein Tip wie damals auch: Lieber Großstädter bitte morgen früh sofort den SELL Button betätigen. Du schläfst ruhiger, und das Genörgel hier geht uns nicht mehr aufs Lasso. LG Zitti  

29.03.20 22:50

5413 Postings, 824 Tage STElNHOFFGeld Schaufler

Worin liegt ein Sinn?  

29.03.20 22:57

5413 Postings, 824 Tage STElNHOFFGeld Schaufler

Ein Freund von mir sagte einmal zu mir, Ob ich eine Million mehr oder weniger habe das juckt mich nicht. Er ist vor ein paar Jahren gestorben.
Geld Schaufeln als Hobby, ja!
Als Sinn für irgendetwas, nein!  

29.03.20 23:46

1237 Postings, 175 Tage NoCapMorgen geht der Markt erstmal wieder ...

...down. Als Händler hat es Steinhoff aktuell wegen der weltweit geschlossenen Geschäfte schwer!
Hoffen wir, dass das nicht allzu lange anhält.

Das Rating von Moodys für SA wertet den Rand stark ab, auch schon vor dem ?erwarteten? Rating! Das drückt auch aufs Pepkor Ergebnis!

Aber die betroffenen Läden haben jetzt gerade mal 14 oder weniger Tage zu, das macht jetzt auf den Jahresumsatz nicht so viel aus! In der aktuellen Lage auch wenig brisant, weil wir aktuell bis 12/21 save sind!

Corona hat die Lage der Weltwirtschaft erheblich verschlechtert, es hängt jetzt vieles von dem Faktor Zeit ab! Osteuropa, SA und auch Trump gehen eher ?über Leichen? als das alte Europa..Conforama wird noch lange dicht sein, kann aber vielleicht auf Hilfen hoffen! UND die Krise kann natürlich bei der Restrukturierung helfen! Wenn Steinhoff sich da jetzt schlau anstellt, kann man sicher mehr als erforderlich erhalten!

GP, PP kommt hoffentlich bald, es würde eine Menge an Unsicherheit aus dem Titel nehmen...ohne Corona wäre es sicher gut abgegangen- jetzt gibt es ein paar kleinere Unsicherheiten mehr!

Hakt man seine Liste ab wird man wohl aktuell Max auf ein Halten, eher Untergewichten kommen!

Aber GP kann jeden Tag kommen und Kurse sodann von 15-20 Cent ?möglich?...

 

30.03.20 00:27

265 Postings, 869 Tage Arku75NoCap

Also an einen GP glaub ich sobald nicht. Selbst Bayer hat einen fast schon fertigen Vergleich mit den Klägern wegen der Situation erstmal nach hinten verschoben. Auch 15-20 Cent find ich sehr ambitioniert für die nächsten 12 Monate. Wenn Steini die Gesamtkrise übersteht, dann werden wir sehr wahrscheinlich hohe Kurssteigerungen sehen. Aber das wird erst die Zukunft zeigen.  

30.03.20 00:40
2

143 Postings, 92 Tage MathaFakkaManche Münchner

mit ihren Beiträgen hier bei Steinhoff hören sich an wie Schweizer  

30.03.20 04:03

16 Postings, 67 Tage eintausendprozent@NoCap,

was heißt denn, es gibt ein paar kleine Unsicherheiten mehr. Das verniedlicht das eigentlich neue Problem, welches mit Sicherheit auch nicht in der Blaupause der Profi-Berater drin vorgesehen war!

Die anhaltende Corona-Pandemie ändert hier doch leider alles: Steinhoff ist darauf angewiesen, dass das noch vorhandene Geschäft wie geschnitten Brot läuft, um Cash zu genieren, welches dringend benötigt wird, um alle Anspruchsberechtigten (vor den Neu-Aktionären) einigermaßen zu befriedigen.

Wie soll das jetzt noch mit geschlossenem Stationärvertrieb in vielen Ländern gelingen. Vorher war EK schon knapp und jetzt? Wenn Steinhoff überhaupt noch eine Chance in der alten Holding-Struktur hat, dann nur durch eine signifikante Zufuhr von EK von außen. Aus eigener Kraft bzw. aus eigenem Cash-Flow wird es unter den neuen Vorzeichen leider nichts mehr. Da kann auch Sonn nichts dafür, dass de facto die Pandemie Steinhoff die Chance auf Turnaround nehmen wird...

Ich sehe, wenn überhaupt, dass die operativ gesunden Teile von Steinhoff allein bzw. mit starkem neuen EK-Partner noch  eine Fortführungschance haben werden. Das mag auch ein Hauptgrund sein, warum die eine Fondsgröße komplett ausgestiegen ist...

 

Seite: Zurück 1 | ... | 9788 | 9789 |
| 9791 | 9792 | ... | 10030  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben