Deutsche Pfandbriefbank 😃

Seite 61 von 68
neuester Beitrag: 26.05.20 20:52
eröffnet am: 16.07.15 09:49 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 1688
neuester Beitrag: 26.05.20 20:52 von: cordie Leser gesamt: 402455
davon Heute: 1456
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 58 | 59 | 60 |
| 62 | 63 | 64 | ... | 68  Weiter  

30.03.20 21:17

1668 Postings, 361 Tage immo2019dividendenausfall macht keinen Sinn bei der PBB

bin gespannt was nun kommt  

31.03.20 07:27

1 Posting, 57 Tage Raudi86Erstmal keine Dividende

Also zum  avisierten Datum wird es jedenfalls keine Dividende geben bei der Empfehlung. Da wird keine Bank trotzdem eine zahlen.
Bleibt noch Dividendenausfall oder Verschiebung auf Oktober.
 

31.03.20 07:28

1668 Postings, 361 Tage immo2019einige verschieben die dividende auf q4

31.03.20 09:19

1371 Postings, 3492 Tage hyy23xDividende

Ich denke die PBB täte gut daran, ihre Entscheidung zeitnah den Aktionären mitzuteilen. Ich gehe auch davon aus, das bereits die Planungen hierzu im Hintergrund vorangeschritten sind.

Unabhängig davon, erwarte ich eine Verschiebung der HV und damit auch die Verschiebung der Dividende in den September. Damit müsste man nicht die Dividende kürzen und "stundend" diese indirekt ein paar Monate noch nach hinten. Ich denke das wäre die vernünftigste Lösung, die auch nicht zu Verunsicherung sorgen würde. Eine plakative "Nichtzahlung der Dividende" halte ich für das falsche Signal.

Bevor die Manager hier lospoltern, wägen diese ihre Optionen ab. Darüber sollten wir glücklich sein, da die konservative Linie beibehalten wird.
Hier sind andere Unternehmen schon mit der Tür durchs Haus gefallen und haben die Dividende sofort gecancelt (die Gunst der Stunde genutzt).  

31.03.20 09:23
1

Clubmitglied, 9560 Postings, 2266 Tage Berliner_Raudi86

Dass die CoBa und DeuBa keine Dividende zahlen, ist schon bekannt. Aber dass die Aareal oder PBB keine zahlen, dass weiß bisher keiner. Ich rechne hier weiterhin mit Divis, auch wenn sie weniger als 90 c. wird. Und die ist hier eine stabile Anlage; der Kurs wird nicht mehr viel tiefer fallen. Wer hier einen tiefen EK hat, wird mit der Aktie noch viel Freude haben. Nur meine Meinung  

31.03.20 09:36

1668 Postings, 361 Tage immo2019pbb hat beste sicherheiten

die ?24 EK sind also sehr sicher

 

31.03.20 09:57
1

Clubmitglied, 9560 Postings, 2266 Tage Berliner_Immo

Meinst du damit den fairen Buchwert von über 24??

Wenn diese schreckliche Pandemie besiegt wird, wovon ich stark ausgehe, wird sich der Kurs hier schneller als gedacht richtig erholen. Bei den sehr vorsichtig vergebenen Krediten bei dieser Bank, rechne ich mit keiner negativen Auswirkung von der Corona-Krise
 

31.03.20 10:08
7

397 Postings, 3914 Tage urlauber26keine Dividende

Wenn auch nun gestern die BaFin schreibt "wir erwarten, dass Institute ... bis mind. Oktober 2020 keine Dividenden zahlen" dann wird eine Bank einen Teufel tun, sich nicht daran zu halten. Mit seiner Aufsichtsbehörde verscherzt es sich keine Bank.  
https://www.bafin.de/SharedDocs/..._verzicht_dividendenzahlungen.html

Auch pbb wird sich daran halten und bis Oktober keine Divi auszahlen, egal ob die uns das nun schon mitgeteilt haben oder nicht.

Unabhängig davon sollte man zur Stärkung der Aktienkultur in D´land endlich mal das Aktienrecht ändern und zulassen, dass man wie in USA, GB, NL mehrfach im Jahr Divis ausschütten darf. Da schüttele ich den Kopf schon seit Jahren. Bei mehreren Dividenden verteilt sich der Liqui-Abfluss auf mehrere Zeitpunkte im Jahr. Dann hätte man sagen können, dass Banken z.B. nur Q1 und Q4 auszahlen dürfen. Und ich bin auch der Meinung, dass sich dadurch auch etwaige hohe Ausschläge vor/nach der Dividende verflachen. Weiß man natürlich nicht, aber ich glaube, dass es auch Cum/ex in dem Ausmaß in D´land nicht gegeben hätte, wenn die Divis unterjährig verteilt worden wären.
Ich verstehe überhaupt nicht, warum dieses Thema weder in den Medien aufgegriffen noch in der Politik diskutiert wird. Stattdessen sollte eine Finanzmarkttransaktionssteuer kommen, die den Kleinen trifft und z.B. den Hochfrequenzhandel ausnimmt.      
       

31.03.20 10:27

1371 Postings, 3492 Tage hyy23xDa

stimme ich meinem Vorredner insofern zu, das man sich es ungern mit einer Behörde verscherzt. Wohlwissentlich, das die Bafin und PBB im engen Kontakt stehen.

Dann korrigiere ich meine Aussage und sage, das im Oktober die Divi gezahlt und die HV bis dahin verschoben wird.

 

31.03.20 11:47

Clubmitglied, 9560 Postings, 2266 Tage Berliner_Urlauber

Bei uns ist nur das erlaubt, was gegen das Investieren in Aktien spricht. Am besten Sparbuch-Scheiß...

Ich hatte jahrelang eine kanadische Rohstoffaktie, bei der Divis sogar monatlich ausgeschüttet wurden. Das hat die Aktie sehr stabil gemacht. Das Unternehmen wurde leider später übernommen...  

01.04.20 11:37

98 Postings, 1947 Tage spadesmanno Div

also wer jetzt wirklich noch denkt, dass Div gezahlt wird, hat in meinen Augen den Sinn für die Realität verloren
wenn deine Aufsichtsbehörde eine klare Vorgabe macht, dann kannst du in der Regel nicht anders
ich habe mich von der Div verabschiedet und bin weiter lf. positiv für die DPB

Das wird die Value-Investoren noch hart treffen. Bei mir wird eine Dividendenprognose nach der anderen kassiert.
Urlauber hat es richtig auf den Punkt gebracht: Eine Quartalsdividende wie in den USA wäre für den Aktionär sehr angenehm. Aber da sind die Deutschen einfach zu antiquiert.

Als Value-Investor steht man jetzt erst mal 2020/2021 ohne Cashflows da.
Ich hoffe, die Amis machen wenigstens Druck auf ihre Unternehmen in Sachen Div, sobald die Konjunkturprogramme anlaufen.

Wenn es noch einmal ordentlich rauschen sollte, kaufe ich DPB nach, Long glaube ich dran



 

02.04.20 16:07

49 Postings, 823 Tage Entspannter_ZockerCorona-Ende?

Es kennt niemand das Ende und wie es aussieht, aber bisher wusste auch niemand in vorherigen Krisen welcher Art auch immer, wann der perfekte Einstiegszeitpunkt gekommen ist.

Ich weiß es auch nicht, aber bei bestimmten Werten kaufe ich zu, wie auch hier. Meiner Meinung nach kann man schon mal nach und nach ein paar konservative Werte einpacken.

Irgendwann gibt es ein Ende und in einigen Jahren werden wir wieder deutlich bessere Kurse haben.

Ich wünsche allen Erfolg und Gesundheit  

02.04.20 17:22

283 Postings, 127 Tage poet83Entweder oder..

Entweder es fängt sich bald alles und im Juni blüht die Welt wieder und alles wird nachgeholt und dann geht's hoch an den börsen..

Oder.. hier knallt es runter und es bricht die Weltwirtschaft zusammen, dass abgesehen von China die nächsten 10 Jahre alles kaputt ist und dann werden wir 10 bis 20 Jahre warten können bis wir wieder die Situation hatten wie vor 1-2 Jahren .. daran will ich nicht denken, dann hat sich das Leben verändert und man möchte nicht mehr durch die Stadt gehen.  

02.04.20 22:11

26 Postings, 1377 Tage wallonentspannter Zocker

Das ist der beste Beitrag den ich in  letzter Zeit  gelesen habe.  

03.04.20 10:56

930 Postings, 1785 Tage lordslowhand@spadesman

ich frage mich ob einzelne Value-Investoren hier kursbestimmend sein können.
Sind das nicht eher die Manager der großen Fonds? Und was machen die, wenn überall die Divis storniert werden? Auf dem Bargeld hocken bringt denen auch nichts, sie müssen Rendite vorzeigen > folglich werden die konservativen Fonds doch in festverzinsliche umsteigen, nicht?

Das sind Bereiche, die kann ich nicht überblicken - bin schon froh, wenn mir die Fragen einfallen, beantworten kann ich sie nicht.


 

03.04.20 15:00

2541 Postings, 4035 Tage kbvlerKeine 0,90 divi wäre gut!

Verstehe so manchen User nicht - Warum ist die Höhe einer Dividende entscheiden?
Entscheidend ist das Ergebnis!!!! Was nutzt es bitte, wenn EPS 1 Euro ist und 2 Euro Dividende ausbezahlt werden.

Auch das vorwiegend in USA von AKtionären gewünschte AKtienrückkaufprogramm ist meist der letzte Schwachsinn - und dient nur diversen FOnds dazu zusätzlich Kohle über Kurse zu machen.

AUsnahme United Internet die JETZT bei Niedrigkurse ein AKtienrückkaufprogramm machen.

Bezogen auf PBB sollte die Dividende gekürzt werden auf 30 cent - das sind immer noch über 4% und selbst für die, die bei 12 gekauft habe immer noch über 2% die es sonst nciht gibt - dafür machen sie die Zukunft von pbb stark!!!

Die EK Quote erhöht sich erstmal UND kann ohne EInbusse zur jetzigen EK Quote ihre Bilanz um den eingesparten Betrag der 60 cent Divi s bereinigen, wenn nötig - und das wird nötig sein!!!

Ihr vergesst, das Hotels und EInkaufszentren refinanziert wurden - hier ist eine massive Erhöhung der Riskiovorsorge nötig für Zahlungsausfälle!

Wer glaubt, das dem nicht so ist - der hat wohl auch nicht mitbekommen, das im privaten WOhnungsmakrt der Staat mit Stundung mieten eingegriffen hat.  

03.04.20 16:40

1597 Postings, 3515 Tage cordieDieser Kurs ist aber doch übertrieben

Habe ordentlich nachgekauft. Dividende ja oder nein ist völlig egal. In 12 Monaten stehen wir bei
über 10 ?. Der Impfstoff wird ende des Jahres zur Verfügung stehen und dann geht es schnell nach
oben.
Es wird auch in den nächsten Jahren keine Zinsen geben für Sparer und deshalb bleiben Aktien
und Immobilien attraktiv.
Ergo kaufen, kaufen, kaufen
ist nur meine Meinung  

03.04.20 16:53

7130 Postings, 5874 Tage CrossboySodale, Divi ist Geschichte für dieses Jahr...

03.04.20 17:12
1

1597 Postings, 3515 Tage cordiekeine Divi

Deutsche Pfandbriefbank AG: pbb nimmt auf Empfehlung der EZB Dividendenvorschlag für das Geschäftsjahr 2019 zurück. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

03.04.20 17:28
1

283 Postings, 127 Tage poet83Keine Dividende für das Jahr

Jo..denke wir sehen dann den Kurs bei 4 Euro! Hat sich ja gelohnt, nachzukaufen.

Naja im Jahr 2026 sind wir vielleicht wieder bei 10 Euro... Abfahrt!  

03.04.20 17:42

34598 Postings, 4734 Tage börsenfurz1Löschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 06.04.20 07:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

03.04.20 18:14

1327 Postings, 375 Tage SEEE212026 wieder bei 10 Euro

Dann leg dein Geld mal schön auf's Sparbuch. Ich kaufe bei 4 Euro nach und warte auf 2026.
Wir treffen uns dann hier im Thread und machen einen Performence Vergleich!  

03.04.20 19:04

Clubmitglied, 9560 Postings, 2266 Tage Berliner_SEEE21

Solche Provokationen sollte man locker nehmen ;-)
Was ist, wenn nächstes Jahr 1,80? Divis ausgezahlt werden? Wird der Kurs immer noch bei 6,50? stehen?
Ob der Poet83 kauft oder nicht, ist dem Kurs doch egal.  

03.04.20 19:32

809 Postings, 211 Tage Michael_1980gedanken

bei 4? bin ich dabei  

03.04.20 20:27
1

4010 Postings, 7138 Tage Nobody IIWie im Komödienstadl

Über die Dividende entscheiden die Aktionäre auf der HV, Vorstand kann nur vorschlagen. BaFin ist nur peinlich, wenn EU bei Versicherer mit gleicher Argumentation die Dividende verhindern will, gehen die steil, aber im Land machen die die gleiche Forderung.

Haben Angst, dass rauskommt, dass die ganzen Verschärfung der letzten Jahre nur Augenwischerei waren.  
-----------
Gruß
Nobody II

Seite: Zurück 1 | ... | 58 | 59 | 60 |
| 62 | 63 | 64 | ... | 68  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben