Wer ist bei Facebook eingestiegen !

Seite 1 von 56
neuester Beitrag: 29.05.20 13:26
eröffnet am: 20.12.14 20:15 von: Martin.Cr. Anzahl Beiträge: 1390
neuester Beitrag: 29.05.20 13:26 von: DataScientis. Leser gesamt: 391242
davon Heute: 15
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
54 | 55 | 56 | 56  Weiter  

20.12.14 20:15
5

1260 Postings, 4167 Tage Martin.Cr.Wer ist bei Facebook eingestiegen !

in welchen kursen seid ihr eingestiegen bei Facebook Aktien .

Habe mir damals Put auf Facebook in mein Depo gelegt in moment 40% minus  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
54 | 55 | 56 | 56  Weiter  
1364 Postings ausgeblendet.

04.04.20 13:12
5

548 Postings, 1034 Tage larrywilcox...

Diese Dummlaberei. Zu teuer, kaufe erst ab 5$, nur Werbeeinnahmen...Macht euch ruhig lächerlich. Facebook wird in 3 Jahren 3 mal so hoch stehen wie heute. 450$ pro Aktie ist mein Kursziel.  

06.04.20 21:29
1

8526 Postings, 1991 Tage MM41Kommende Wirtschaftskrise

wird bei vielen Firmen tiefe Spuren hinterlassen. Sie müssen auf Werbung verzichtet oder wenig Werbung machen, um Geld zu sparen. Deswegen sehe ich Gewinn bei Facebook halbiert. Die Aktienkurs ist nach wie vor sportlich hoch und das dürfte sich in wenigen Wochen ändern. Andere Firmen wie Google, Yahoo etc. werden darunter auch leiden, das dürfte Facebook aber stark beeinträchtigen.  

07.04.20 15:56
2

928 Postings, 2306 Tage nelsonmantzMM41

und wieder einmal beweist es sich, wie wenig du von Wirtschaft verstehst. Gerade in Krisenzeiten MÜSSEN Unternehmen verstärkt auf Werbung setzen, um den Umsatz anzukurbeln. Klar, da draußen gibt es ne Menge CEO´s, die genauso wenig von Wirtschaft verstehen, wie du und die sich eher kaputt sparen, als Werbung zu schalten. Aber Gott sei Dank ist die Masse doch gar nicht so verblödet. Also relax mal und freu dich über gute Kurse...  

13.04.20 09:55

135 Postings, 78 Tage afila10Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 16.04.20 15:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Werbe-ID

 

 

17.04.20 15:16

2231 Postings, 797 Tage neymarFacebook

17.04.20 15:26

2231 Postings, 797 Tage neymarFür Facebooks Digital-Währung ...

Für Facebooks Digital-Währung Libra gelten nun bescheidenere Ziele

https://www.handelszeitung.ch/konjunktur/..._campaign=article_traffic  

21.04.20 08:05

2231 Postings, 797 Tage neymarFacebook führt eigene Gaming-App ein

24.04.20 22:01

Clubmitglied, 445739 Postings, 2161 Tage youmake222Facebook greift Aufsteiger Zoom mit Videokonferenz

Facebook will das rasante Wachstum bei Videochats in der Corona-Krise nicht dem Aufsteiger Zoom überlassen und kontert mit einem eigenen Angebot. 24.04.2020
 

30.04.20 00:05

Clubmitglied, 445739 Postings, 2161 Tage youmake222Facebook glänzt mit hohem Umsatz - Aktie springt n

Facebook hat am Mittwochabend nachbörslich mit Zahlen zum ersten Quartal gepunktet. Das soziale Netzwerk machte im ersten Jahresviertel deutlich mehr Umsatz als erwartet.
 

30.04.20 01:58

159 Postings, 35 Tage ArielisaLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 30.04.20 11:25
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

30.04.20 07:12

928 Postings, 2306 Tage nelsonmantzArielisa

was Mark Zuckerberg wohl dazu sagen würde, dass du so etwas hier in seinem Forum postest...

Bin sehr zufrieden mit den Quartalszahlen, das sollte für neuen Auftrieb sorgen!  

14.05.20 19:16

2231 Postings, 797 Tage neymarFacebook

15.05.20 09:12
1

2231 Postings, 797 Tage neymarFacebook

Facebook verlegt 37.000 Kilometer Unterseekabel rund um Afrika

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/digitec/...iarde-16769736.html  

15.05.20 21:40

Clubmitglied, 445739 Postings, 2161 Tage youmake222Facebook kauft Giphy für angeblich 400 Millionen D

Facebook setzt seine jahrelange Einkaufstour fort: Das Unternehmen kauft sich die GIF-Datenbank Giphy und will sie vor allem mit Instagram verweben.
 

19.05.20 22:12

Clubmitglied, 445739 Postings, 2161 Tage youmake222Facebook startet in Corona-Krise Plattform für Onl

19.05.20 22:14

Clubmitglied, 445739 Postings, 2161 Tage youmake222Die Vor- und Nachteile der Social Media-Plattforme

Soziale Medien gehören längst zu unserem Alltag - doch welche Plattform ist die bessere und welches Netzwerk ist für wen geeignet? 19.05.2020
 

23.05.20 16:20
2

928 Postings, 2306 Tage nelsonmantzFacebook

Oh man hier ist ja auch nix mehr los :-D
Da erklimmt Facebook endlich wieder neue Höhen. Haut raus, dass es zukünftig Amazon Konkurrenz machen wird und niemand schreibt was. Ich glaube irgendwie meinen die meisten Klein-Aktionäre wohl schon das war es mit Facebook, keine dollen Steigerungen mehr möglich im Kurs.
Dabei denke ich steht Facebook verglichen mit anderen Tech-Riesen noch ziemlich am Anfang. Auch die Marktkapitalisierung ist noch um einiges niedriger. Ich glaube hier ist noch eine Menge Potential und Mark Zuckerberg wird noch eine Menge gute Ideen und Geschäftskonzepte einbringen.

Ich meine Facebook hat mittlerweile mehr als 2,5 Milliarden!!! tägliche Nutzer in seinen Onlinediensten. Nennt mir ein anderes Unternehmen, bei dem monatlich 2,5 Mrd. Kunden kaufen. . Denn das sind die Benutzer doch = Kunden. Schauen sich die Werbung an, während sie surfen und füllen Facebook auf diese Art die Taschen. Sie bezahlen abgesehen von Hardware und anderen Bezahldiensten ausschließlich mit ihrer Zeit. Als nächstes schaut euch die Bilanz an und den Verschuldungsgrad. Kaum ein Unternehmen in dieser Größenordnung hat mehr als 3x so viel Eigenkapital, wie Schulden. Jederzeit ist genug Kohle übrig für Akquisitionen ohne fremde Hilfe.

Daher ist meine persönliche Meinung, dass Facebook immer noch ein Strong Buy ist.
Und wenn der Gesamtmarkt mal wieder etwas absackt nutze ich es auf jeden Fall um FB nachzukaufen.

 

24.05.20 11:57

928 Postings, 2306 Tage nelsonmantzKorrektur

Meine es waren 2,5 Mrd. monatliche Nutzer, muss nochmal recherchieren :)
Ändert aber nix an der Aussage. Sind mindestens 12 Einkäufe pro Jahr pro Kunde ;-)  

25.05.20 10:13

25 Postings, 123 Tage mavTrade@Nelsonmantz

Falsch die Nutzer sind nicht die Kunden von Facebook. Die Unternehmen die die Werbung schalten sind die Kunden von Facebook.
Die Nutzer sind lediglich das Lockmittel um diese Kunden zu gewinnen. Und je mehr Nutzer täglich auf Facebook und den weiteren Diensten sind, desto mehr kann Facebook über seine Nutzer lernen und den Unternehmen personalisiertere Werbung bieten und damit dann auch mehr für diese Werbeleistung verlangen.

Was die Bilanz/Eigenkapitalsituation angeht stimme ich dir zu. Die ist hervorragen. Und auch die aktuell höheren Personalkosten etc. kann Facebook locker auf dem FCF leisten und es bleibt noch genug über für Aquisitionen und Ausbau des Geschäfts.  

25.05.20 11:03

928 Postings, 2306 Tage nelsonmantzmavTrade

Klar, bezahlen tun die User = Kunden nur mit ihrer Zeit, das ist mir ja klar. Cashflow erfolgt dann durch die Unternehmen, welche die Werbung auf FB platzieren. Aber je mehr User eben täglich aktiv sind, desto mehr Views, Klicks und Käufe auf diese Werbung werden letztlich getätigt. Und je höher diese Quoten, desto mehr Geld kann FB für die Werbung verlangen.  Die User sind nun mal die Endkunden, die Unternehmen, die Werbung schalten sind die B2B-Kunden.  

25.05.20 18:15
2

101 Postings, 3497 Tage Olli68Trendstarke Aktie

Warum wiederholt man immer die gleichen Fehler an der Börse? Trotz guter Gewinne - vor Corona bin ich hier rechtzeitig raus - habe ich bereits zum dritten Mal bei Facebook den guten Einstiegszeitpunkt verpasst. Wie immer kam FB etwas später als Google und Apple aber mit noch stärkerem Momentum. Glückwunsch denen, die seit März schon 70 oder 80 Euronen mitgenommen haben.
"Noch Pulver trockn halten" hat sich im Nachhinein hier als falsch erwiesen...  

26.05.20 17:11

Clubmitglied, 445739 Postings, 2161 Tage youmake222Facebook benennt seine Libra-Geldbörse um - Facebo

28.05.20 14:35

1610 Postings, 3042 Tage jensosGesunde Konsolidierung

...bei 200? könnte es wieder drehen...oder was denkt ihr?  

28.05.20 19:19
1

10 Postings, 77 Tage ManfredHerterDas ist....

....kiene Konsolidierung sondern Schiß vor dem "American Idiot" Trump und seiner Zensurankündigung.  

29.05.20 13:26

91 Postings, 581 Tage DataScientistTrump vs Social Media

Was Trump da wieder macht, bringt auf jeden Fall erstmal Unsicherheit, selbst wenn das am Ende im Sande verläuft.. Ob alles schon komplett eingepreist ist, weiß man nicht. Wer weiß schon, was Trump sich noch so einfallen lässt.

Ich denke, ich bleibe trotzdem investiert, denn bisher hat sich FB noch von allem erholt und im Vergleich zu anderen Tech-Aktien ist FB vergleichsweise günstig. Aber solche regulatorischen Probleme sind neben möglichen Skandalen vermutlich einer der Gründe für die eher "niedrige" Bewertung (im Vergleich z.B. zu Microsoft).

Wenn es nochmal deutlich runter geht werde ich das zum Zukaufen nutzen, denn die Innovationen, die FB so bringt sind schon beeindruckend (Oculus, WhatsApp-Zahlungen in Indien, Shopping per Instagram,..). Langfristig sehe ich das Unternehmen daher gut aufgestellt.

Keine Empfehlung/Beratung.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
54 | 55 | 56 | 56  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben