Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 5574
neuester Beitrag: 04.06.20 07:35
eröffnet am: 02.02.19 15:54 von: GipsyKing Anzahl Beiträge: 139350
neuester Beitrag: 04.06.20 07:35 von: Itburns Leser gesamt: 22091447
davon Heute: 9112
bewertet mit 167 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5572 | 5573 | 5574 | 5574  Weiter  

21.03.14 18:17
167

6611 Postings, 7278 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5572 | 5573 | 5574 | 5574  Weiter  
139324 Postings ausgeblendet.

04.06.20 00:39
1

13 Postings, 18 Tage SchreinerTobi1Hey...

schwarzer Stern :-).... ist so... schaut euch morgen Nel an. Oder heute  

04.06.20 01:51
2

138 Postings, 289 Tage 229206391a@FX

Zitat:

===
Ich stimme Dir zu, dass die Turbo Knock Outs Richtung Glückspiel gehen. Aber aufgrund der Corona Thematik ist es doch auch eine riesen Chance. Als Beispiel die Tui Aktie: Stand vor einigen Tagen noch bei 3€ und war Zwischenzeitlich bei 6€. Bei einem Hebel von 4-5 ist der Gewinn der Kracher. Wenn man sich jetzt noch vor Augen führt, dass die Aktie vor Corona bei um die 12 -15€ gehandelt wurde, sehe ich hier eine Chance. Selbes gilt m.E. für Wirecard am 18.06.

Aber man darf natürlich nicht das Risiko eines Gesamtverlustes vergessen und vorallem abhaben können. Bin auf eure Rückmeldung gespannt.  
====

Ja, Glücksspiel hat es so an sich, dass es riesen Chancen bietet. Wo ist da jetzt die Erkenntnis?

Dein TUI Beispiel ist so ein bisschen "Captain Hindsight" Style. Der Witz beim Knock-Out ist dass du wissen musst, dass es nicht mehr runter gehen wird nachdem du gekauft hast. Das war weder bei TUI noch bei der Lufthansa so eine klare Geschichte wie es im Nachhinein erscheint.

Das bringt uns wieder zum Wesen des Aktienhandels an sich: Man weiss halt nicht wann der Boden erreicht ist. Weiss niemand. Wer behauptet er wüsste es lügt. Beim normalen Handel ist es halt nicht so schlimm wenn man ein paar Euro zu früh oder zu spät dran ist. Da kommt es auf ein paar Tage oder Prozent nicht an. Man denkt ja langfristig.
Beim Turbo Knockout gambelt man aber halt darauf dass man genau den richtigen Zeitpunkt kennt. Denn man sich vertan hat ist die Kohle weg.  

04.06.20 01:54
1

927 Postings, 1757 Tage matze91Großes Konjunkturprogramm der Bundesregierung!


Ein bisschen Politik MUSS sein…

OT / Fazit zum heutigen Tag (3.6.)
Meine Meinung zum heutigen Konjunkturprogramm der Bundesregierung:

Der Beschluss der Bundesregierung zum 130 Mrd. EUR Konjunkturpaket für 2020/21 finde ich Klasse. Hinzu kommt noch die Finanzspritze von 500 Mrd. EUR als Stütze für die Wirtschaft und die bisherigen finanziellen Absicherungsmaßnahmen des Bundes und der Länder.

Die Ausgangslage in der Wirtschaft ist aktuell schon sehr problematisch, insbesondere im Segment unterer Mittelstand (u.a.Gastronomie, Tourismus und Einzelhandel). Da reicht es nicht zu kleckern, sondern es muss(te) geklotzt werden.
Es reicht auch nicht der legendäre Spruch „wir schaffen das“ sondern da waren und sind viele vernünftige einzelne Aspekte abzuarbeiten. Das ist m.E. der Bundesregierung, nach den zwischenzeitlich sehr rigiden Beschränkungen durch dieses heutige Programm ganz gut gelungen, und es erscheint mir auch ausgewogen zu sein. Insgesamt wird dadurch am ehesten gewährleistet, dass wir aus der Corona-Krise besser herauskommen als andere Länder in der EU oder die USA u.a. Länder (man bewerte bitte auch die guten Erfolge beim Krisenmanagement zum Coronavirus, trotz anfänglicher Beschaffungsschwierigkeiten).

Die guten Erfolge in der Krisenbewältigung 2008/09, um die wir in vielen Ländern beneidet wurden, werte ich als Beleg für eine insgesamt doch vernünftige Politik im Lande. Das ging aber nur, weil in D. bisher eine insgesamt vorausschauende Politik gemacht wurde (trotz aller Meinungsunterschiede) und die aktuelle Koalition es geschafft hat, ihre bis vor der Krise m.E. recht unklare politische Strategie (wegen Partei interner Querelen) noch rechtzeitig an die Bedürfnisse angepasst hat. Ehrliche gesagt, ich hatte da große Sorgen ob das gelingen kann.

Als Beispiel für die insgesamt doch solide Finanzpolitik in D. möchte ich die bisherige Schuldenpolitik der BRD anführen, die den notwendigen finanziellen Spielraum in dieser Corona-Krise erst ermöglichte.
Was mich nach wie vor auch sorgt, ist die innere Sicherheit im Lande. Da meine ich, müssen wir sehr viel besser werden um die, nicht nur mutmaßlichen Gefahren, sondern auch die schon offensichtlichen Probleme wieder in den Griff zu bekommen (sh. auch die nicht ganz vergleichbare Situation in den USA).

Fazit: Stabile, ausgewogene pol. Rahmenbedingungen (u.a. für Steuern und Finanzen, angepasste Sicherheitspolitik u.s.w.) gewährleisten Wachstum und Sicherheit im Staat und das dient letztlich auch der Sicherung des Wohlstandes sowie auch der Zufriedenheit in der Bevölkerung.
Nur wenn ich mir aktuell z.B. die Jugendlichen im Alter zwischen 16 und ca. 20 Jahren anschaue, da wird mir schon bange (weniger um mich, als um die nachfolgenden Generationen), ob die maßgeblich den Wohnstand bzw. die Altersversorgung der vorausgehenden Altersgruppen werden gewährleisten können (dies bitte nicht als Pauschalurteil verstehen).

Schöne Woche an Alle!
Matze91
 

04.06.20 01:54
2

138 Postings, 289 Tage 229206391a@Per.Aspera.Ad.Astra und Gizmo123

Bitte verschont das Forum mit eurem Rentner-Flirt. Das ist ja vollkommen abartig. Was ist falsch mit euch? Das hier ist ein Aktienforum und nicht der Aufenthaltsraum vom Altenheim!  

04.06.20 02:06
3

1038 Postings, 1849 Tage hgschr@Consorten

Interessante Rechnung. Es kommt aber noch schlimmer für die shorties, denn ca. 10 Euro  Gewinn oder sagen wir Luft nach oben stimmt nicht. Igor teilte mir mit, dass die Gewinnsumme seit Jahresanfang auch die Gewinne beinhaltet, die nach Deckung bereits realisiert wurden. Die jetzt noch shorts covern müssen, haben wahrscheinlich nur noch 200 Mio Luft.  

04.06.20 03:36
3

10 Postings, 0 Tage Anneliziliamuschi17.com

🍓 Bewerten   Sie  meine junge rasierte Muschi, pls  💦 >>>   MUSCHI17.COM   <<<  

04.06.20 05:11
2

274 Postings, 16 Tage Deriva.Optiwird heute schon laufen

das Konjunkturpaket sollte der Börse weiter Rückenwind geben bald sind wir wieder bei 13K im Dax
So ab in die Arbeit euch viel spaß heute  

04.06.20 05:26
2

1887 Postings, 421 Tage Aktien_NeulingMoin ...

Zuassmengefasst:

Wirecard wird abliefern und ab 120 werden die Hilfschüler, die hier Unruhe verbreiten verschwinden!

Zunächst werden die Zocker um den Kurs 100 verkaufen, die zwischen 75-85 Ihren Einstieg hatten.  

04.06.20 05:26

50 Postings, 25 Tage amateur22wdi meldet sich ......

..hab grad  gelesen das sie gestern auch das indiengeschäft für safe erklären......werthaltig?.ohne Abschreibung..endlich melden sie sich,geben feedback...da kommt eine welle.....eine gute welle zum mitsurfen?..positiven tag an alle :-)guten  

04.06.20 05:58

274 Postings, 16 Tage Deriva.OptiDenke die 13k im Dax heute möglich

Ist Krank aber wir gehen beim Dax auf "vor Corona"  Zeiten
Bin mal gespannt wann die Korrektur kommt ich kaufe vor dem Wochenende einen Put auf den Dax.
Der wird nicht endlos weiter nach oben laufen (aber an der Börse ist ja alles möglich)

So muss wieder was tun in der Arbeit euch noch viel spaß denke heute wird es tiefgrün.  

04.06.20 06:30

6 Postings, 29 Tage Foxy21@229206391A

Ja.. das Glücksspiel hatte ich betrieben am Anfang.
1000 Euro mal eingesetzt, die konnte ich verkraften. Hinterher auch zum erstenmal Verluste realisiert und rausgefunden, dass KO Zerts nichts für so super volatile Aktien wie Wirecard sind.

Alles gut gewesen, 50% Gewinn gehabt mitnehm 10er Faktor KO. Dann mir gedacht "Wird schon am Freitag nicht so sehr fallen. Vieleicht steigt das nochmal 5% und dann für mich weitere 50% ontop...".

Und schwups kam sone nichts sagende Meldung und ein Shortyangriff der 11% Absturz bewirkte. KO Wertlos und kurze Zeit später, fast wieder auf den alten Wert erholt.

Halt Mist das die Aktie sich auch nur kurzzeitig so extrem beinflussen lässt. Bestes Beispiel die letzten LV Angriffe ... von 97 auf 86. Da sind einige 10er Faktor KO und Limit 90~86 Wert KO sicher wieder verpufft.

Wenn hier die LV nicht wären und nur die Unsicherheit ... wäre es weniger Gefährlich. Dann würde man nur auf den Abschluss Wetten.
Die einzigsten die hier viel verdienen, sind die LV und alle die rechtzeitig auf und abspringen. Das kann hier sich iner Minute ändern, in welche Richtung es geht. Und dann ganz schnell -10% und innerhalb von Minuten wieder +10%....  

04.06.20 06:40
5

189 Postings, 78 Tage mule99#ValueInvesting in Wirecard

@royo386: >Warum ist man dann nicht schon letztes Jahr direkt eingestiegen und hat das über die Anleihe gemacht?

Weil wir hier von der Königsklasse der Anlagestrategien sprechen. Ein Value Investor hat Geduld, da das Warten dann mit sehr hohem Alpha belohnt wird. Ich zitiere den leitenden Angestellten von SoftBank zum Coup damals: "Der Wirecard-Deal wurde von Warren Buffett inspiriert." Der typische Anlagehorizont ist hier bei drei bis fünf Jahren. Nicht vergessen der Wandler beläuft sich auf unglaublich günstige 130 Euro bei einem Weltmarktführer der irre Wachstumsraten hinlegt in einem riesigen Wachstumsmarkt! Die Wirecard Prognose 2025 steht, wurde jetzt nochmal mehrfach bestätigt und wenn man sich die Entwicklung von Wirecard im Markt ansieht, sieht alles danach aus, dass sie sogar noch überfüllt werden könnte.
https://www.ariva.de/forum/...014-2025-497990?page=5570#jumppos139262
@Mubadala @SoftBank @Wirecard #ValueInvesting

Außerdem geht es bei solchen Staatsfondsinvestments, wie bei Mubadala und PIF, auch um Diversifizierung und Hedge Strategien, d.h. sie sind als Stabilisierungs- und Entwicklungsfonds konzipiert. Mit dem Fondskapital sollen der Staatshaushalt gegen Preisschwankungen auf dem Rohstoffmarkt abgefedert, Entwicklungsvorhaben finanziert und  Know-how eingekauft werden. PIF z.B. investiert da gerade neu 40 Milliarden in Value Aktien.

Wie nun jeder aus den jüngsten klar kommunizierten strategischen Signalen von Wirecard mitbekommen hat, werden Top Leute in den Aufsichtsrat und Vorstand berufen und ein neues Ressort eingerichtet, mit dem man bei ESG und Compliance bei den großen Investoren nun punkten kann. Damit ist Wirecard nun endgültig im Dax angekommen. Meine Einschätzung dazu: Eine solche heiratsfähige #ValueInvesting Braut mit einer solche Mitgift ist nicht lange auf dem Markt zu haben und aus einer ersten Liebschaft wird da schnell eine Heirat. Wie gesten schon geschrieben, nach meiner Due Dilligence Prüfung der Wirecard Bank, melde ich schon mal an: die kaufe ich.  

04.06.20 06:47
2

2837 Postings, 761 Tage walter.euckenwirecard statement

das neue statement von wirecard ist gut und notwendig.

aber vielleicht sollten sie es statt nur in deutsch auf die firmenwebseite zu setzen auch noch in "angelsächsisch" übersetzen. und auch eine mediale verbreitung wäre allenfalls zu überlegen.  

04.06.20 06:54

633 Postings, 258 Tage Joel888Einfach immer mal die Language

von DE auf EN stellen, dann findet man auch die Inhalte.  

04.06.20 06:56
1

1887 Postings, 421 Tage Aktien_NeulingHammer

Der Anstieg bei Nel Asa bei L&S sieht rein optisch so geil aus  :-)

Ich denke wie immer, wird der Kurs genauso schnell wieder fallen.
Für Zocker ideal.  

04.06.20 06:59

113 Postings, 42 Tage wasserdichtnikkei nur leicht im plus..

.. bin gespannt, ob wir den ganzen tag wieder nur seitwärts gehen.

achja, guten morgen in die runde ;-)  

04.06.20 07:10

1553 Postings, 351 Tage effortless@Aktien_Neuling

2 ? Bei NEL ASA halten u  

04.06.20 07:11
1

1553 Postings, 351 Tage effortlessSorry, Nachricht abgeschnitten

Sorry, Nachricht abgeschnitten.
Zwei Euro bei Daniel Arthur halten heute Morgen mit Sicherheit nicht. Aber die News von gestern Abend machen ein Kursziel von fünf Euro noch in diesem Jahr realistisch.

Und auch bei WDI wird so ein Korken weg fliegen.  

04.06.20 07:12

1553 Postings, 351 Tage effortlessIch gebe es auf mit Siri

04.06.20 07:32

274 Postings, 16 Tage Deriva.OptiNel aufpassen

könnte eine Short Attacke werden bei Wickifolio haben Typen wo der name "Short" dabei ist schon größere mengen Aktien verkauft ich denke schnell hochgezogen und dann Short werden ja sehen ob ich recht habe um 9:00  

04.06.20 07:33

274 Postings, 16 Tage Deriva.Optiund wie bei Wirecard

werden die dann die LS abräumen  

04.06.20 07:33

274 Postings, 16 Tage Deriva.Optiich meine SL

04.06.20 07:34
beobachte ja nur andere Kurse...

Bleibe nach wie vor überzeugter Wirecard-Anhänger.
 

04.06.20 07:35

250 Postings, 930 Tage ItburnsLOL die FT

"Wirecard forecasts no damage to business from pandemic".

das die sowas mal schreiben.

Obwohl sich der gesamte Beitrag weiter unten wieder sehr negativ liest.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5572 | 5573 | 5574 | 5574  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AktienQuerdenker, BioTrade, butschi, Cameron A., Luftpumpenklaus, Mesias, S3300, Stronzo1, Talismann, Tobi.S