GLOBAL PVQ

Seite 1 von 93
neuester Beitrag: 02.12.20 12:42
eröffnet am: 06.12.12 12:05 von: BONDJames Anzahl Beiträge: 2324
neuester Beitrag: 02.12.20 12:42 von: Rudini Leser gesamt: 229837
davon Heute: 64
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
91 | 92 | 93 | 93  Weiter  

06.12.12 12:05
6

252 Postings, 3201 Tage BONDJamesGLOBAL PVQ

Shortsqueeze bei QCE vorprogrammiert. Heute schon fast 2 Millionen Aktien. Da wird einiges eingedeckt werden müssen.

Hedge Fund Short Positions in Germany Revealed  Below is a breakdown of the short positions hedge funds have disclosed as of Dezember 1st/2nd.  The percentage represents how much of the company's stock the fund is short:   Global PVQ SE

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
91 | 92 | 93 | 93  Weiter  
2298 Postings ausgeblendet.

16.11.20 20:41

1052 Postings, 225 Tage Schackelsternhatte geschrieben, daß es nicht danach aussieht,

aber diese häufigen Handlungen, was soll das bedeuten ? Wenn es kein normaler Mensch macht, warum und wer macht es denn dann ?  

17.11.20 02:11

12603 Postings, 3551 Tage RudiniStellst Du diese Frage

jetzt bei allen Inso-Aktien?

Das ist nämlich überall der Fall...  

20.11.20 11:36

1052 Postings, 225 Tage Schackelsternschöner Handel heute Vormittag, so nach dem Motto

gebe  Du auch mal  1 EURONE, dann gebe ich auch mal 1 EURONE  

20.11.20 12:04

370 Postings, 118 Tage HonestMeyerHandel irgendwann vorbei.

Sobald alles aus der Insolvenzmasse verteilt ist, kann hier langsam das Licht ausgemacht werden.  

20.11.20 12:46

1052 Postings, 225 Tage Schackelsternwas mal schön abzuwarten bleibt, gelle

24.11.20 20:19

1052 Postings, 225 Tage Schackelsternseltsame Kursgestaltung bei den Amis,

wie kommt man da darauf, ohne Verkauf ?  

24.11.20 20:20

1052 Postings, 225 Tage Schackelstern2020 was wird noch ALLES kommen ?

25.11.20 08:55

370 Postings, 118 Tage HonestMeyerInsolvenzende und Löschung aus dem HR ?

So wie bei vielen anderen insolventen AGs zuvor, nachdem der Schlusstermin so wie hier bei Global PVQ bereits vollzogen war ?  

26.11.20 09:45

1052 Postings, 225 Tage Schackelstern260 000 Stücke früh um 08.06 Uhr nachgekauft

von der Bank ? keine Bewertung und tiefer Briefkurs, so lohnt es doppelt.  

30.11.20 22:59

10 Postings, 244 Tage Arsanias@Schackelstern

Grüße aus dem Saarland.

Beobachte deine Kommentare jetzt schon einige Zeit. Querdenken finde ich gut. Allerdings haben gute Querdenker meist auch gute Antworten auf Fragen. Würdest du mir bitte 2 von meinen Fragen beantworten?

1. Warum sollte man einen Konzern, das kein operatives Geschäft mehr hat, dessen Aktien im Penny-Bereich sind, plötzlich retten, obwohl man dann in Kauf nehmen würde, erst einmal keinen Gewinn zu haben, da man Gläubiger bedienen muss? Selbst wenn man das Kapital dafür plötzlich hätte. Warum ein totes Gaul satteln, statt in ein Fohlen zu investieren, also warum nicht unter Neuem Namen neu anfangen?

2. Die erste Frage ist kaum zu beantworten, dennoch interessiert mich deine Meinung dazu. Und selbst wenn durch eine Gesetzeslücke doch noch neuer Wind aufkäme. Gibt es aus der Vergangenheit ein einziges  Beispiel, das du bringen könntest, was deine These mit Global PVQ stützen könnte? Wenn ja, welches?  

30.11.20 23:56

17 Postings, 6 Tage Ennatz1209@ Honest:

Löschung aus dem HR zu wann?  

01.12.20 00:00

12603 Postings, 3551 Tage RudiniDie Löschung im HR erfolgt,

so bald die Schlussverteilung abgeschlossen ist.

Da hier der Schlusstermin bereits stattfand, ist eine Mantelverwertung bzw. Sanierung per Gesetz ausgeschlossen!  

01.12.20 11:00
1

1052 Postings, 225 Tage SchackelsternArsanias #2309, nun wenn Du meine Beiträge

schon verfolgt hast, dann ist es einfacher.
Seinerzeit, als das Delisting hier ausgesprochen worden ist, hatte ich mich doch sehr gewundert über den Zeitpunkt dazu. Denn da waren schon die beiden Markennamen Hanwha und Q Cells vereint. Zu diesem Zeitpunkt war ich ein rechter Grünschnabel und wußte eigentlich nichts von der Börse. Dieser Zustand hat sich mit viel Lehrgeld und Lesen ein wenig verbessert.
Wenn Du nun hier im Forum auf die Seiten 35 bis 37 auf die Thematik des Betriebsüberganges eingehst, insbesondere die Meinung von Winter 53 ins Auge faßt, dann sind diese Aussagen nach wie vor für mich aktuell.
Ja dann kommt noch hinzu, daß man in der Insolvenz sich eine Vermögensverwaltungs GmbH leisten konnte, im ersten Jahr mit 60 Mill. Euronen ausgestattet. In der Insolvenz eine Vermögensverwaltung, naja das ist so als ob auf einer Beerdigung einer hundertjährigen Urgroßoma, das Heeres-Orchester den Yorkscher Marsch spielt mit Feuerwerk um 22.00 Uhr.

Für mich klingt es glaubwürdig was Winter53 zu dieser Thematik äußert, also nicht an den Haaren herbeigezogen.

Und ein weiterer Gesichtspunkt ist auch noch ( jedenfalls für mich ) interessant.
Q Cells ging im spinn-off Verfahren aus Solon hervor. Beide Unternehmen haben Insolvenzverwalter aus derselben Kanzlei und hatten auch Sanierer an Bord auch aus einer Kanzlei, einmal Dr.Nedim Chem und Dr. Walter Bickel.
In beiden Fällen bzw. Firmen liefen schon längere Zeit Sanierungs- und Restrukurierungsmaßnahmen.
Und in beiden Fällen kamen Firmen zum Zuge, mit Hanwha und Microsol, mit denen schon geraume Zeit Geschäftsbeziehungen bestanden.

Aber das ist ALLES nur meine subjektive persönliche Meinung, mehr nicht.
Keines falls eine Handelsaufforderung der Aktien denn Totalverlust kann drohen.
Glück auf  

01.12.20 11:57

370 Postings, 118 Tage HonestMeyerSchackelsterns Phantasie geht mit ihm durch

"In der Insolvenz eine Vermögensverwaltung, naja das ist so als ob auf einer Beerdigung einer hundertjährigen Urgroßoma, das Heeres-Orchester den Yorkscher Marsch spielt mit Feuerwerk um 22.00 Uhr."

Falsch, im Falle der Global PVQ Vermögensverwaltungs GmbH ist es eher so, dass die Enkel und Urenkel der Urgroßoma mit den Jahren die aufgelaufenen Spielschulden ihrer verstorbenen Verwandten begleichen mussten indem sie nach und nach alle Häuschen der Urgroßoma versilberten.

In der Bilanz der Vermögensverwaltung bis Ende 2018 stehen nämlich nur noch 20.244.372,59 Euro. Aber das hier zu erwähnen, gehört offenbar nicht zur Phantasie von Schackelstern.

Man kann es drehen wie man will, aber Schlussverteilung ist Schlussverteilung.  

02.12.20 08:04

1052 Postings, 225 Tage SchackelsternPhantasie ? Du beliebst zu scherzen.

kannst Du Alles nachlesen, gehört eben zur Geschichte des Solar Pioniers SOLON.
Glück auf  

02.12.20 08:13

12603 Postings, 3551 Tage RudiniHat alles nichts mit der aktuellen Situation

zu tun.

Hier hat der Schlusstermin bereits stattgefunden, und es findet nur noch die Verteilung statt, bei der die Aktionäre keinen Cent sehen. Danach wird das Insolvenzverfahren aufgehoben, und die Gesellschaft im HR gelöscht. Anschließend werden die Aktien wertlos ausgebucht.

Eine Mantelverwertung ist hier nicht mehr möglich.  

02.12.20 08:26

1052 Postings, 225 Tage Schackelsternmal was zum Lesen

02.12.20 08:34

370 Postings, 118 Tage HonestMeyerVeraltet

Bitte hier nur aktuelle Themen zur insolventen Global PVQ SE diskutieren, um die Leser nicht zu irritieren. Danke.  

02.12.20 08:35

12603 Postings, 3551 Tage RudiniMal wieder was richtig aktuelles

Ist fast acht Jahre alt...

Was sollen diese ollen Kamellen mit der aktuellen Situation - Schlussverteilung - zu tun haben?  

02.12.20 11:11

1052 Postings, 225 Tage Schackelsternwas Aktuelleres gibt es da nicht, z.B.

das  01/14/2013 nicht mehr existiert. Und da steht ja nicht Q Cells sondern Global PVQ SE.
Und die Amis achten doch auf so was ?  

02.12.20 11:32

370 Postings, 118 Tage HonestMeyerDoch, es gibt Neueres, Schackelstern.

Und das weißt du auch, da es oft genug hier gepostet wurde. Ich habe in noch keinem einzigen Forum erlebt, dass sich jemand wie du so vehement gegen die Realität stemmt. Und dabei ist es so einfach, die Fakten im Internet zu finden. Es gibt unzählige Links mit Informationen, sogar von Juristen und Wirtschaftsfachleuten. Dort kann man ALLES leicht nachlesen. Und die Gesetze sind auch einigermaßen verständlich: https://www.gesetze-im-internet.de/inso/ oder https://www.gesetze-im-internet.de/aktg/

Oh, grade beim googlen nach weiteren AKTUELLEREN Links gefunden:
https://www.pv-magazine.de/2017/11/29/...f-noch-hoehere-quote-hoffen/

Leserkommentare:
"DerJonny 13. August 2020 um 19:07 Uhr Es läuft die Nachtragsverteilung, da der Schlusstermin bereits in 2015 lag. Wann alles verteilt ist und die letzten rechtlichen Verfahren abgeschlossen, kann dir niemand genau sagen. Wohl nicht einmal der Insolvenzverwalter. Nicht von den Kursbewegungen täuschen lassen, da wird augenscheinlich manipuliert. Wurde bereits angezeigt, habe ich in einem Forum gelesen. Die Werbung erfolgt über die GmbH, die der Insolvenzverwalter verkauft hat. Hat nichts mehr mit der insolventen SE zu tun. Tut mir leid."

Dachte ich mir. Hier auf Ariva wird mitunter ein merkwürdiges Spiel gespielt.???  

02.12.20 11:38

1052 Postings, 225 Tage Schackelsternes geht in diesem Fall um OTC,

da ist nichts zu lesen davon.  

02.12.20 11:48

12603 Postings, 3551 Tage RudiniUnd?

Maßgeblich ist, was hier in Deutschland veröffentlicht wurde, und nicht fast neun Jahre alt ist.  

02.12.20 11:50

1052 Postings, 225 Tage Schackelsternalso da die Aktien der Global PVQ SE an der

OTC Nasdaq in Amerika handelbar sind müssen sie ja zugelassen sein. Und das scheint doch da zu stehen. Eine anderslautende Mitteilung ist da scheinbar nicht zu finden.  

02.12.20 12:42

12603 Postings, 3551 Tage RudiniUnd

was soll Dein Hinweis auf eine fast neun Jahre alte Mitteilung, die nichts mit dem aktuellen Stand zu tun hat?

Fakt ist, dass die Schlussverteilung stattfindet und eine Mantelverwertung/Sanierung nicht mehr möglich ist, so dass die Gesellschaft nach Beendigung der Schlussverteilung und Aufhebung des Insolvenzverfahrens im Handelsregister gelöscht wird.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
91 | 92 | 93 | 93  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben