Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Seite 2855 von 2918
neuester Beitrag: 16.07.20 16:08
eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 72926
neuester Beitrag: 16.07.20 16:08 von: berliner-nobo. Leser gesamt: 8973353
davon Heute: 3405
bewertet mit 65 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2853 | 2854 |
| 2856 | 2857 | ... | 2918  Weiter  

02.06.20 22:02
2

8162 Postings, 1770 Tage ubsb55Flaschengeist

Wir haben im Moment eine Deflation bei den Verbrauchsgütern ( beim Einkaufskorb) . Bei Immobilienpreisen und Aktien eine Inflation. Das viele Geld geht nicht in den Umlauf. Inflation wäre, wenn viel Nachfrage auf wenig Angebot trifft. Das würde den Kreisel in Gang setzen.Mehr Produktion, höhere Löhne, Umlegung der gestiegenen Personalkosten auf die Produkte. Das sehe ich im Moment noch nicht.
Amazon hat gerade eine Anleihe herausgegeben, mit negativem Realzins. Tesla könnte das auch machen, gibt sicher genug Getreue, die so was zeichnen würden.
Übrigens soll der Autoabsatz in China inzwischen über dem des Vorjahres liegen. Da hat Tesla ja sicher ein riesiges Stück vom Kuchen abbekommen.
Die Mitbewerber werden sich schon in die Hosen machen.  

02.06.20 23:03
1

24433 Postings, 1023 Tage damir25 ArTesla

Tesla war bei 907$ erstmal unter Gewinnmitnahmen. Börsenumsatz war 12 Mrd.$!
Das kann die Puts nicht helfen. Tesla ist in starken Händen. Die haben keine Angst
vom Harald aus Stuttgart!;))
 

02.06.20 23:19

24433 Postings, 1023 Tage damir25 ArTesla

"Inflation in Aktien" vielleicht bei manchen. In Daimler nicht. Die haben vor 20 Jahren
100 Euro gekostet und jetzt 36. Da ist eine mögliche Inflation überkompensiert.
Bei Air Berlin und......noch schlimmer. Die Aktien sind vom Kurszettel ganz verschwunden!:((  

02.06.20 23:49

3395 Postings, 4086 Tage kbvlerDamir

du musst nicht so nationalistisch sein mit Daimler und AIr Berlin.......darfst auch gerne GM oder GE nennen

 

02.06.20 23:51

3395 Postings, 4086 Tage kbvlerUBS

woher hast du die China Mai Absatzzahlen?

bitte link  

03.06.20 00:38

24433 Postings, 1023 Tage damir25 ArTesla

"Nationalistisch" nicht mit böser Absicht!;)) Klar gibt es Pleiten überall.
Uns sind unsere vor Augen. Steinhoff kämpft noch. Aber die D Banken
haben schon paar mal Pleite gemacht. :(( Aber es gab auch Commodore 64!;))  

03.06.20 04:27
3

3395 Postings, 4086 Tage kbvlerUBS

https://www.autonews.com/china

Ja sieht nach mehr Umsatz in Mai aus

allerdings ist Umsatz nicht gleich Gewinn - bin auch in VW Short und hatte dort gepostet das der BMW VOrstand nicht umsonst nur noch von 0-3% Marge ausgeht.

Was steht im Text

"....helped by heavy marketing promotions, incentives and pent-up demand"

Bin wirklich gespannt auf die Q2 Zahlen und das nicht nur bei Tesla - da wird es einige Überraschungen geben


 

03.06.20 08:59
1

2355 Postings, 842 Tage neymartesla

Cities Bid for Tesla Truck Plant Despite Shrinking Coffers

https://www.bloomberg.com/news/articles/...dry-up?srnd=premium-europe  

03.06.20 09:23
4

15694 Postings, 2749 Tage börsianer1Autopilot nutzlos ohne wachsame Piloten

Angehängte Grafik:
tslacrash.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
tslacrash.jpg

03.06.20 09:55
4

4958 Postings, 4104 Tage UliTsJa, wer da nicht aufwacht

um die letzten Meter zu bremsen, ist selbst schuldfoot-in-mouth

 

03.06.20 10:11
1

24433 Postings, 1023 Tage damir25 ArTesla

@Uli
Wenn das nicht gestellt war. Da steht ein Mensch als Warndreieck! Und der Tesla
beschleunigt noch! Hat bloß noch ein Feuer, wie beim Raketenstart, gefehlt!
Muss nochmal mein 925$ VK Limit überdenken, die Teslas zeigen sich schon robust!;))
 

03.06.20 10:14

395 Postings, 2376 Tage MondrialAutopilot

Dummheit wird halt glücklicherweise auch trotz erweiterter Fahr-Assistenz-Systeme noch bestraft, auch wenn diese im Marketing als Autopilot bezeichnet werden.

https://futurezone.at/digital-life/...beschuldigt-autopilot/400928951

Zitat: "[...]Laut dem Tesla-Fahrer war der Autopilot aktiv. Das entschuldigt den Unfall nicht, denn laut Tesla muss bei aktiviertem Autopiloten der Fahrer jederzeit bereit sein, einzuschreiten und stets auf die Straße achten. Das hat der Fahrer in diesem Fall eindeutig nicht getan.[...]"  

03.06.20 10:24

837 Postings, 154 Tage Harald aus Stuttga.@ Damir

denk mal mit , da kam ein Mensch zu Schaden DU SEGGL !!!!

Genau , soetwas stellt man ... wozu sollte er dies tun ?
 um schwer verletzt im Krankehaus zu landen ??

also Ihr seit alle so irre langsam .....Ihr habt se nimmer alle !

Kauf Dir lieber mal Tesla Akten als Fanatiker und poste nicht so viel Müll ....

Harald

 

03.06.20 10:29
3

15694 Postings, 2749 Tage börsianer1@Mondrial

Dummheit wird halt glücklicherweise auch trotz erweiterter Fahr-Assistenz-Systeme noch bestraft

Wie dumm muss man sein, Geld für etwas auszugeben (hier "Autopilot"), was nicht sicher funktioniert. Und mglw. sogar Leben kostet...  

Man gibt Geld für etwas aus, was Hilfe und Komfort verspricht, jedoch in Wahrheit ein mehr an Konzentration und Aufmerksamkeit abverlangt. Ich komme in meinem Audi Verbrenner jedenfalls auch auf langen Strecken immer ausgeruht am Ziel an... ohne Autopilot.....LOL 


Vlt. sind Teslakäufer etwas weniger intelligent als autopilotfrei fahrende Verbrennerfahrer... :-) 

 

03.06.20 10:34
6

8162 Postings, 1770 Tage ubsb55Mondrial

"denn laut Tesla muss bei aktiviertem Autopiloten der Fahrer jederzeit bereit sein, einzuschreiten und stets auf die Straße achten."

Schon 100 Mal diskutiert. Wenn man ihn ständig überwachen muß, ist das Teil sinnlos bis hoch gefährlich. Im Ernstfall ist die Reaktionszeit wesentlich höher, als hätte man die Hände immer am Steuer. Bei schlechter Wittterung wird das noch extremer, weil man das Gefühl am Lenkrad nicht hat, was ja eine Rückmeldung über den Straßenzustand gibt. Wer da schnell eingreifen muß, hat vorher keine Rückmeldung. Da man für den AP richtig löhnen muß, ist da außerdem noch Betrug.  

03.06.20 10:39
2

2650 Postings, 1699 Tage Winti Elite BLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 04.06.20 14:28
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

03.06.20 10:43
1

24433 Postings, 1023 Tage damir25 ArTesla

Ja, man stellt sich Autofahren leichter vor als es ist. Der Mensch kann unterschiedlichste
Vorfälle, an die noch keiner gedacht hat, eingehen. Wir werden noch lange fahren.

@Harald Du gibst bitte bescheid, wenn dein Tesla Put steht!?

 

03.06.20 10:45

837 Postings, 154 Tage Harald aus Stuttga.@ ubsb55

Exakt , DER AP ist Schrott !!  

Wird nur durch PR gehypt .....  in der Realität sieht es Düster aus  für Elon seinen Assistenten ....

Harald  

03.06.20 10:53
1

837 Postings, 154 Tage Harald aus Stuttga.Kosten durch keine Technik ;-)

Lach mich tot !!

Die Tesla Fahrer müssen an Ihrem PREMIUM Auto mal wieder nachträglich rumbasteln  !!

Erzähle dies mal einem E Klasse Fahrer :

1 . er soll bitte nachträglich bitte eine Folie anbringen an den Kotflügeln

2 . Er soll bitte auch noch einen kleinen Schmutzfänger montieren .....

Das nenen ich PREMIUM , made IN USA !!   geiler scheiss

https://teslamag.de/news/...schutz-fuer-seitlichen-lack-model-3-28647

Optisch ist dies auch eine Augenweide ;-)))))
Die armen Kunden , habe Mitleid !

Harald

 

03.06.20 10:55

837 Postings, 154 Tage Harald aus Stuttga.Winti - wahrhaftig andere LIGA

Autos zum Basteln ;-))

Harald  

03.06.20 10:59

24433 Postings, 1023 Tage damir25 ArTesla

@Harald "da kam ein Mensch zu schaden" Auf dem Film war die Trage leer!?
Und der Unfalltesla sieht noch wie neu aus! Da hab ich schon Käfer auf dem Dach
(BAB)drehen gesehen. Der hatte Licht an und ich dachte erst, da steht ein Leuchtturm!  

03.06.20 11:02
1

2650 Postings, 1699 Tage Winti Elite BTesla spielt in einer ganz anderen Liga !

Tesla wird immer besser !
Jetzt schon vor den deutschen Autoproduzenten.

https://insideevs.com/news/426565/...ne-most-trusted-brand-australia/  

03.06.20 11:11
1

2650 Postings, 1699 Tage Winti Elite BTesla spielt in einer ganz anderen Liga !

03.06.20 11:19
Diese Umfrage links.. Sind so was für die Katz.. Das weisst selber aber....

Harald  

Seite: Zurück 1 | ... | 2853 | 2854 |
| 2856 | 2857 | ... | 2918  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben