Fuchs Petrolub (579040) ist zurück

Seite 3 von 8
neuester Beitrag: 06.04.20 12:15
eröffnet am: 22.10.09 18:20 von: ExcessCash Anzahl Beiträge: 192
neuester Beitrag: 06.04.20 12:15 von: ExcessCash Leser gesamt: 61168
davon Heute: 15
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  

28.06.13 18:59
1

2656 Postings, 4056 Tage ExcessCashFamilie Fuchs hat nachgelegt,

bereits vor ein paar Wochen. Zu Kursen um 56, 57 EUR Millionenbeträge investiert...

Bei 52 nachzukaufen kann nicht soo dumm sein.

52,32  

26.07.13 11:39

2656 Postings, 4056 Tage ExcessCashFuchs - Q2- Zahlen im Anmarsch

Nachkauf war zu früh.  Der übliche Abschwung nach Dividendenzahlung zieht sich schon recht lange hin. Er wurde verstärkt durch den überraschenden Umsatzrückgang in Q1, nachdem Jan u. Feb noch positiv waren. Offensichtlich wird jetzt auch ein "schlechtes" Q2 eingepreist. Siemens, BASF usw. machten es gestern vor.

Noch steht die Guidance 2013: Umsatz und Ergebnis sollen wachsen.
In Kürze kommen die Hj-Zahlen. Dann sehen wir klarer.

49,19  

02.08.13 11:08

5531 Postings, 7391 Tage DerYetiFuchs gelingt Gewinnanstieg

02.08.13 11:14
1

2656 Postings, 4056 Tage ExcessCashFuchs Q2 - alles gut!

Der leichte Umsatzrückgang in Q1 wurde im zweiten Quartal aufgeholt. Die erreichten 910 Mio EUR liegen - trotz neg. Währungseffekte - auf Vj.-Niveau.
EBIT und Überschuss wurden zum Hj. um 5,8% gesteigert. 1,51 EUR je Aktie sind verdient (Vj. 1,42)

Der Vorstand erwartet einen ähnlichen Verlauf des zweiten Hj. und bestätigt die Guidance.

Passt alles. Der Kurs kann sich wieder erholen!

52,00  

21.08.13 16:49

34 Postings, 2683 Tage YbirdsVz oder St?

Hallo,
ich würde mir gerne FuchsPetrolub ins Depot legen. Was meint ihr, ist besser: Vorzüge oder Stämme? Vielen Dank für Anregungen.
Grüße  

21.08.13 21:52

2656 Postings, 4056 Tage ExcessCashIch hab lieber Stimmrechte

...und im Falle Fuchs sind die Stämme auch noch billiger. Warum, erschließt sich mir nicht so ganz. Mal laufen Vz besser, mal die Stämme, also wie man's macht, es kann richtig oder falsch sein ;-)

Es gab auch immer mal wieder Anregungen an Fam. Fuchs, beide Gattungen zusammenzulegen, mit entsprechenden Anpassungsfantasien für die Stämme... das hat Fam. Fuchs aber erst kürzlich wieder abgelehnt.

Gruß

52,85



 

10.10.13 17:05

34 Postings, 2683 Tage YbirdsWeiß ...

... jemand was für den Kursrutsch verantwortlich ist? Ich konnte keine News finden.  

04.11.13 14:08
2

2656 Postings, 4056 Tage ExcessCashFuchs Q3 - sehr solide,

das Geschäft läuft wieder wie ein Schweizer Uhrwerk. Das Management hält Wort.

Organisch um ca 5% gewachsen. Umsatz trotz des hohen EUR gehalten und ... das Schönste: Ergebnis steigt weiter. Q3 mit neuem Rekord-EBIT von EUR 83,4 Mio nach 78,8 im Vj!!

Nach 9 Mt. sind unterm Strich gut EUR 165 Mio im Sack (+5,7%). Das sind EUR 2,32 je Stammaktie. Über 3 EUR/Aktie dürften somit für das GJ sicher sein und eine weitere Anhebung der Dividende folgen.

Die mittelfristigen Perspektiven für Fuchs sind m.E. hervorragend, denn die weltweite Wachstums-/Investitionsoffensive läuft auf vollen Touren.

Es gibt wenige Qualitätsaktien wie diese! Werft mal einen Blick in die Bilanz... :-)
53,02  

04.11.13 20:30
1

389 Postings, 4284 Tage ShakenHallo ExcessCash

Verfolge deinen Thread hier schon länger. Finde Fuchs ein ausgezeichnetes Unternehmen, die Bilanz ist wirklich grundsolide mit der enorm hohen EK-Quote. Trotz konstanten Umsatzes ist auch dieses Jahr anscheinend eine Gewinnsteigerung drin. Habe bis jetzt nur die Vorzugsaktien erfolgt. Wenn man sich die beiden Gattungen allerdings mal näher anschaut, erhält man bei den Stammaktien sogar eine höhere Dividendenrendite als bei den Vorzügen. Gibt es für den Kurs-Abschlag und den Div.-renditen-Aufschlag eine plausible Erklärung, außer, dass die Vorzüge im MDAX gelistet sind und daher eventuell mehr Aufmerksamkeit genießen?
Werde mit meinem Investment leider noch warten müssen. Auf dem aktuellen Niveau der Börsen zu investieren erscheint mir selbst bei einer Qualitätsaktie wie dieser hier zu optimistisch. Allerdings tendiere ich inzwischen eindeutig mehr zu den Stämmen als den Vorzügen.  

04.11.13 23:31
2

2656 Postings, 4056 Tage ExcessCashHi Shaken,

2 Cent mehr Dividende und deutlich höhere Börsenumsätze sind die offensichtlichen Vorteile der VZ-Aktien. Und jeder, der den MDAX nachbilden will, muss halt in die VZ investieren... das mag den höheren Kurs erklären. Aus meiner Sicht rechtfertigt das den Kursabstand von derzeit ca. EUR 10 aber nicht.

Ich bin in den Stämmen investiert, weil ich da mehr Stücke für mein Geld bekomme, eine höhere Rendite erwirtschafte und letztlich auch noch eine Stimme auf der HV habe.

Und hey: KGV 16 (erwarte 3,30/Aktie in 2014) ist für die Fuchs Stämme nicht teuer! Da muss man für wacklige S- und TecDax-Klitschen teilweise deutlich höher greifen. Die Ergebnismultiples von Qualitätsaktien steigen zwangsläufig, mangels Anlagealternativen. Bei Fuchs geht m.E. mittelfristig noch deutlich mehr. Schau mal, was die alleine in diesem Jahr an Wachstumsinvestitionen abgeschlossen haben, bzw. noch abschließen und für nächstes Jahr in der Pipeline haben (D, Russland, China, Brasilien...)

53,15    

05.11.13 15:48

334 Postings, 2727 Tage snug_hoodieEbenfalls mit Stammaktien

Ich habe mich ebenfalls für die Stammaktie entschieden. Es ist schön, dass ein winziger Teil dieser Firma mir gehört :)  

05.11.13 20:02

389 Postings, 4284 Tage ShakenDanke ExcessCash für die Infos,

über die Investitionen von Fuchs habe ich mich bereits informiert und sowas sieht man natürlich gerne. Mit der Argumentation bzgl. KGV und Qualitätsaktien gebe ich dir auch recht, zumal speziell Fuchs von den Höchstständen ein gutes Stück entfernt ist. Aber bin was den Gesamtmarkt angeht leider etwas skeptisch, dass es nur weiter in eine Richtung geht, trotz Liquiditätsflut. Früher oder später werde ich hier aber definitiv für mein Langfristdepot zuschlagen.  

07.11.13 12:27

2656 Postings, 4056 Tage ExcessCashHambrecht kauft zu!

7000 Vorzüge in den letzten Tagen :-)

... und der
a) ist kein Dummer und
b) weiß mehr (über Fuchs) als wir

52,10  

10.11.13 14:17
2

56 Postings, 3062 Tage Biker2010Erst Sell dann Buy - Dr. Hambrechts Investments

Hallo,

 

also bzgl. dem Insider Trade von Dr. Hambrecht von der BASF möchte ich folgenden wichtigen Kommentar anfügen:

Es handelt sich nicht nur! um Käufe!!

 

Auf den IR Seiten von Fuchs http://www.fuchs-oil.com/director_dealings.html

steht, dass zunächst zwei Order mit 500 und 3100 Stück verkauft wurden (5.11.2013) und am Tag darauf die gleiche Menge wieder gekauft wurde. Hat vielleicht etwas mit den Vorzugskaufrechten für Aufsichtsräte und steuerlichen Effekten zu tun?!

Just my 2 cents!

 

Grüße

Der Biker 

 

11.11.13 17:10

2656 Postings, 4056 Tage ExcessCashWell spotted, Biker!

Da hab ich mit #63 nicht aufgepasst und Du hast Recht.

Könnte auch ne steuerlich motivierte Raus-rein-Transaktion gewesen sein. (z.B. Nutzung v. Verlusttopf aus anderen Deals)

51,56



 

20.11.13 18:45

2656 Postings, 4056 Tage ExcessCash52,53,54..

(endlich ) mal wieder ein Tag wie früher :-)

54,1

 

26.11.13 17:39

2656 Postings, 4056 Tage ExcessCashFuchs strotzt vor Kraft

und tut seinen Aktionären Gutes:

ARP zum Einzug der Aktien, Volumen EUR 100 Mio! ...und morgen geht's schon los.


Nächstes Jahr dann Kapitalerhöhung durch Ausgabe von Gratisaktien... dann haben wir doppelt so viele.

Beides wird dem Aktienkurs gut tun... wachsende Ergebnisse und steigende Dividende sowieso

56,50

 

26.11.13 21:14

389 Postings, 4284 Tage ShakenGute Maßnahme

des Managements, sollte den Aktienkurs definitiv weiter stützen. Traurig wenn man so wie ich von der Seitenlinie zuschaut.
Bemerkenswert finde ich auch, dass die Stammaktie deutlich positiver auf die Meldung reagiert als die Vorzüge.  

27.11.13 16:20
3

2656 Postings, 4056 Tage ExcessCashDer Freefloat bei den Stämmen

beträgt nur 40%, bei den VZ dagegen 100%.
Wenn man nun davon ausgeht, dass von beiden Gattungen annähernd gleiche Stückzahlen ("jeweils maximal eine Million Stück Stamm- und Vorzugsaktien") zurückgekauft werden, so müssen - aufgrund des geringeren Angebots - die Stämme fast zwangsläufig stärker steigen.

Sodenkichmir.

57,95

 

29.11.13 13:38

334 Postings, 2727 Tage snug_hoodieStamm

Na dann war es doch die richtige Entscheidung, die Stämme zu kaufen!
Alles sehr schön hier, Fuchs ist einfach gut.  

02.12.13 13:54

334 Postings, 2727 Tage snug_hoodieAusgabe Gratisaktien

Da die Ausgabe von Gratisaktien ansteht (ist das gleichzusetzen mit einem Split?) frage ich mich:
wird es da irgendjemanden geben, für den es sinnvoll ist noch in diesem Jahr gewinne mitzunehmen?

Ich bin ja kein Profi, aber jetzt auch nur eine Aktie abzugeben ist für mich nicht wirklich nachvollziehbar, es sei denn hier braucht einer noch Geld für teure Weihnachtsgeschenke... Gibt es da andere Meinungen?
 

02.12.13 14:28
1

2656 Postings, 4056 Tage ExcessCashSplit vs KE

Ein Aktiensplit  (Verdoppelung der Aktien bei konstantem Gezeichneten Kapital, würde Halbierung des Aktiennennwerts bedingen) ist bei Fuchs nicht möglich, da der Mindestnennwert von 1 EUR/Aktie bereits erreicht ist.

Deshalb ist hier wohl geplant, das Gezeichnete Kapital aus den vorhandenen Rücklagen um EUR 71 Mio zu erhöhen. Aktionäre bekommen dann für jede alte Aktie eine weitere eingebucht.

Beide Wege führen zu einem sehr ähnlichen Ergebnis. Lediglich die Struktur des Eigenkapitals weist nach Transaktion Unterschiede auf.

Gewinne mitzunehmen wird sicher manch kfr. Handelnder überlegen, aber eher aufgrund des Kurssprungs der letzten 2 Wochen.

61,93  

02.12.13 20:30
1

389 Postings, 4284 Tage ShakenLogische Erklärung,

aber laut der Homepage von Fuchs sind die Aktien Nennwertlos, damit stellt sich nicht das Problem, dass 1 EUR/Aktie erreicht werden könnte. Im Endeffekt kommt für die Aktionäre wie du richtig sagst das gleiche raus.  

02.12.13 23:00
1

2656 Postings, 4056 Tage ExcessCashNennwertlos?.. Stimmt!

Du hast Recht. Da hab ich mich von Anzahl Aktien = Grundkapital irritieren lassen. Somit ginge wohl auch ein Split...dann hätte jede Aktie nur noch einen rechnerischen Anteil am Grundkapital von 50 Cent. Das wird durch die KE vermieden.

Ist letztlich aber Wurst...

61,07  

05.12.13 18:23

334 Postings, 2727 Tage snug_hoodieVielen Dank

für die ausführlichen Antworten!  

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben