Glaubt ihr eigentlich alles was erzählt wird?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.03.09 18:59
eröffnet am: 16.03.09 18:27 von: KostolanyFA. Anzahl Beiträge: 10
neuester Beitrag: 16.03.09 18:59 von: KostolanyFA. Leser gesamt: 2770
davon Heute: 1
bewertet mit 5 Sternen

16.03.09 18:27
5

805 Postings, 4635 Tage KostolanyFANGlaubt ihr eigentlich alles was erzählt wird?

Die gute Stimmung in jedem Thread den ich in den letzten Minuten und Stunden gelesen habe bringt mich jetzt zu einer Warnung.Dies ist nur meine bescheidene Meinung und jeder muss selber handeln.
Aber glaub ihr wirklich, dass die Finanzkrise mit sofortiger Wirkung vorbei ist?
Alle Banken sollen plötzlich wieder profitabel sein und Geld verdienen?
Wie lange denn?Bis zur nächsten Abschreibung?
Einige Banken haben über 50% Staatsbeteiligung glaubt ihr die werden sie innerhalb von einem Jahr los?
Die Konjunkturaussichten in den USA sind sogar noch schlechter als erwartet und der Dow ist 2% im Plus?
Denkt ihr wirklich, dass esjetzt stetig nach oben geht????
-----------
Die größte Spekulation der Welt wäre es, einen Politiker zu dem Wert einzukaufen, den er hat, und ihn zu dem Wert zu verkaufen, den er sich selbst einräumt. Zitat:Andre Kostolany

16.03.09 18:28
3

514 Postings, 4795 Tage Trader75bald geht es wieder abwärts, wahrscheinlich noch

diese woche
-----------
?Man muss die Dinge so nehmen, wie sie kommen. Aber man sollte dafür sorgen, dass sie so kommen, wie man sie zu nehmen wünscht.?

16.03.09 18:28

1364 Postings, 4256 Tage tomixSteil bergauf bis zum Sommer, dann purzelt alles wieder zusammen ;)

(nur 'ne idee)
 

16.03.09 18:31
2

121 Postings, 4328 Tage Flintewas man glaubt und was

passieren wird an der Börse sind meist 2 verschiedene Sachen !  

16.03.09 18:31
3

33746 Postings, 4158 Tage Harald9natürlich wirds wieder

abwärts gehen;
vielleicht schon schneller, als manchem lieb ist  

16.03.09 18:32

7114 Postings, 6879 Tage KritikerDie Ami's begeben sich

in einen Euphorie-Rausch, getragen von Ungeduld und blinder Pionierlust.
Das ist wie in einer Büffelherde, da kannst du nicht gegen an.  

16.03.09 18:32
1

514 Postings, 4795 Tage Trader75übrigens ist es ganz logisch, dass es bald wieder

richtung süden geht, denn im süden ist es wärmer und ich hasse mittlerweile die kälte, weil es am we scheinbar wieder winterlich wird ....*igittigitt*
-----------
?Man muss die Dinge so nehmen, wie sie kommen. Aber man sollte dafür sorgen, dass sie so kommen, wie man sie zu nehmen wünscht.?

16.03.09 18:35
1

7885 Postings, 7471 Tage Reinyboyist doch gut, wenn´s hoch geht.

je höher es steigt umso tiefer werden die     Märkte noch fallen.

Das gibt doch wieder einem      mordsreibach für die Shorties.

 und           libuda darf sich auch nochmal freuen und den  Dax auf ungeahnten Höhe sehen, bevor sich wieder ein Schwarzes Loch in seinem Stummeldepot auftut.
-----------
Je genauer du planst, umso härter trifft dich der Zufall

16.03.09 18:37
1

930 Postings, 4518 Tage Slide808@kosto

Ist mir doch egal ob da was drann ist, hauptsache das geld vermehrt sich in meinem depot.Bis 8000 kann der spaß noch gehen, dann aber wieder short.  

16.03.09 18:59
2

805 Postings, 4635 Tage KostolanyFANich glaube

die realität könnte uns schneller einholen als somanchem lieb ist!!!
-----------
Die größte Spekulation der Welt wäre es, einen Politiker zu dem Wert einzukaufen, den er hat, und ihn zu dem Wert zu verkaufen, den er sich selbst einräumt. Zitat:Andre Kostolany

   Antwort einfügen - nach oben