Ballard Power Systems lebt noch (Wieder)

Seite 1 von 544
neuester Beitrag: 10.08.20 20:41
eröffnet am: 08.01.09 15:04 von: Lapismuc Anzahl Beiträge: 13586
neuester Beitrag: 10.08.20 20:41 von: C2H5OH_ Leser gesamt: 4194227
davon Heute: 1331
bewertet mit 42 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
542 | 543 | 544 | 544  Weiter  

08.01.09 15:04
42

5014 Postings, 5065 Tage LapismucBallard Power Systems lebt noch (Wieder)

Zitat von nollinger  (Heute um 13:04) Beitrag anzeigen
Zitat von Lapismuc (Heute um 13:00) Beitrag anzeigen
Zitat von nollinger (Heute um 12:24) Beitrag anzeigen
ta7a jetzt ausgesetzt
und eine BALLARD POWER SYSTEMS INC. REGISTERED SHARES O.N. ist auch schon dieses Jahr ausgesetzt
die wurden doch nur umgetauscht in ARENB ???
Korrektur A0RENB
-----------
Man wird nicht reich, durch das, was man verdient, sondern durch das, was man nicht ausgibt
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
542 | 543 | 544 | 544  Weiter  
13560 Postings ausgeblendet.

30.07.20 16:06
1

252 Postings, 4639 Tage SeraphinShortseller?

Ernsthaft? Ich meine das dt. BIP rauscht um 10,1 Prozentpunkte nach unten, das US gar um 32,9 und ihr diskutiert über fehlende News und Shortseller aber fragt, welche News im Raum stehen, dass es nach unten geht?  

30.07.20 16:43

1416 Postings, 3258 Tage Flaterik1988Profis am Werk :)

30.07.20 16:48
1

34 Postings, 77 Tage BalkonTraderJa, shortseller

Die haben nicht den großen Anteil, aber zumindest den, dass es vorbörslich oft viel viel tiefer steht als zu regulären Handelszeiten. Nicht nur heute, wo der Gesamtmarkt schlechte News verarbeiten muss, auch die letzten zwei Wochen sahen ungefähr so aus.

Bei Ballard speziell gab es keine News, die einen Anstieg gerechtfertigten, also wird das auch alles wieder abgegeben


Sobald das Geld wieder in den Markt fließt, wird es eher weniger in fossile Brennstoffe gehen, deswegen sehe ich persönlich das alles easy.
Der Markt ist eben schwer berechenbar und aktuell kann jede Nachricht für den Gesamtmarkt auch speziell Wachstumswerte abschwächen  

30.07.20 18:11

581 Postings, 2095 Tage isusuxxkurse heute



" EINE WIRTSCHAFT IST NICHT ÜBERSCHAUBAR" : WAR ERSTER LEHRSATZ AUF DER UNI.....

Das ist sehr lange her aber ich glaube, daran hat sich nicht viel geändert und ich wundere mich schon über viele Aussagen unserer
Politiker. So gesehen sind sie nichts anderes als Strippenzieher. Mal hier, mal dort - und mal sehen, was passiert...

Und wer in Zeiten wie dieser sein Glück an der Börse sucht, sollte vielleicht auch Erfahrungen mit der Nadel im Heuhaufen haben.
Oder?  

30.07.20 19:20

252 Postings, 4639 Tage Seraphin@BalkonTrader

Und dann fällt euch nix anderes ein als Shortseller? Sorry, was macht ihr beruflich? Sicher nix mit Finanzen oder Volkswirtschaft.  

30.07.20 20:23
1

34 Postings, 77 Tage BalkonTraderSeraphin

Ich sage nicht, dass Short seller die Kurse bewegen, ich sage, dass sie das wahrscheinlich vorbörslich tun. Wie gesagt,wenn der Gesamtmarkt schwächelt, verlieren Wachstumswerte am meisten, natürlich verkaufen auch insgesamt mehr Menschen als kaufen wollen, deswegen fällt der Preis. Aber der Aufschrei hier im Forum ist immer morgens groß, wenn man dann mal bei -5 bis -10% steht.
Geschlossen wird am Ende des Tages dann viel höher

Das hier ist ein Forum und das ist meine persönliche Meinung. Wenn du eine andere hast ist die gerne willkommen!
Es gibt natürlich auch viele, die ihr Geld sichern oder hier aussteigen und zu Plug gehen, oder in andere Märkte investieren als Wasserstoff, oder lieber mehr Cash halten, oder oder oder

Mir ging es darum, dass Vorbörslich immer eine negativ Stimmung gemacht wird

Teile doch gerne deine Meinung, ich bin offen für eine Respektvolle Diskussion, ohne Anfeindungen oder vorwurfsvollen Fragen  

30.07.20 20:32
2

114 Postings, 2111 Tage BudFoxxxNa klar

sind hier auch Shortys am Werk.

Lakewood wurde doch vor ein paar Tagen groß verkündet. Seitdem gehts abwärts.

Sicherlich auch in Verbindung mit dem aktuellen Gesamtumfeld. Aber es wird den Heuschrecken dann entsprechend auch einfacher gemacht.  

04.08.20 18:04

12 Postings, 93 Tage StockScreener50 Tage Linie?

Ballard Power scheint sich an der 50 Tage Linie zu stabilisieren. Überlege nun ob ich meine Restposition wieder vergrößern sollte.
Wie seht ihr das?  

04.08.20 21:07

2133 Postings, 804 Tage telev1ballard

gibt es news? oder sind alle aufgeregt, nikola zahlen heute?  

04.08.20 23:44

201 Postings, 1259 Tage capturNikola soll Ballard Stacks einbauen?

05.08.20 08:50

5360 Postings, 1068 Tage Air99@captur

wie kommst du darauf?  

06.08.20 08:31

568 Postings, 4016 Tage kaktus7Nikola nimmt Powercell via bosch

Ist doch schon länger bekannt.
Und über das Q2 Ergebnis bin ich gar nicht froh.  

06.08.20 08:35

81 Postings, 997 Tage AsiatDas verheißt ja mal wieder nichts Gutes,

06.08.20 08:39

81 Postings, 997 Tage Asiat...wenn Randy mal wieder zu labern beginnt,

diesmal von gefahrenen Kilometern, während heute allein die Zahlen interessieren (wie sonst eigentlich auch).  

06.08.20 09:18

2432 Postings, 2894 Tage pregoZahlen!

Die Firma wird mit ca. 3.Millarden an der Börse bewertet.

26.Mio Umsatz im letzen Quartal.

Ich weis nicht ob das alles gerechtfertigt ist?

Hört sich für mich nicht so positiv an.  

06.08.20 09:35
1

627 Postings, 3869 Tage AHRENHOLTZ 1Die Bewertung ist zweitrangig

Die Bewertung steht bei solchen Firmen im Hintergrund bzw. wird nicht immer gleich gesehen.

Die Idee und das was werden könnte, wird hier bewertet.  

06.08.20 17:40
2

81 Postings, 997 Tage AsiatIch glaube, mein Schwein pfeift!

Was lese ich da: "Die Bewertung ist zweitrangig. ... Die Idee und das was werden könnte, wird hier bewertet."
Objektive wahrhaftige Zahlen bedeuten nichts? Dann haben ja die Käufer von Wirecard-Aktien alles richtig gemacht!  

07.08.20 13:29

201 Postings, 1259 Tage capturTelefonkonferenz zum zweiten Quartal 2020

07.08.20 14:55

34 Postings, 77 Tage BalkonTraderDanke Captur

Wer investiert sollte sich auch zumindest mal die Transkripte durchlesen und ich dazu seine eigenen Gedanken machen  

09.08.20 11:49

1027 Postings, 3794 Tage 38downhillkleiner, sehr interessanter Ausschnitt

Hey, good morning. Hey Randy, can you just give some update in terms of medium and heavy-duty truck market. Clearly you have a strong alignment in China with a partner to grow in that market. But as we think about Europe and North America, how should we think about your approach to that opportunity.

Should we think about another JV with an incumbent OEM or other approaches that you're thinking about there?

Randy MacEwen

Yes, Michael. Thanks for the question. It's a really interesting time right now where you've got basically the large truck OEMs and as well as all the tier 1 suppliers looking at this market very carefully. I think there's a recognition now with California and with Europe, having very strong policy that requires zero emission.

And with batteries in our view not able to satisfy many of the use cases that fuel cells are really the only zero emission option longer-term. And so, we're seeing all these OEMs and tier 1 suppliers carefully studying and actually have accelerated their review of the fuel cell opportunity for commercial trucks.

So, I think what you can expect is a very comprehensive relationship that Ballard will strike with a major name brand partner particularly with strong European exposure. We're not in a position yet to comment more on that but there's a lot of work that's being going on for the last six months on this front.

And we expect significant more work for the remainder of 2020. And we'd expect to be in a position later this year to provide some really good visibility on what I think is perhaps the most exciting part of our business plan going forward.


https://seekingalpha-com.cdn.ampproject.org/v/s/...gs-call-transcript  

09.08.20 12:46

40 Postings, 3192 Tage KritschMan darf hoffen

So, I think what you can expect is a very comprehensive relationship that Ballard will strike with a major name brand partner particularly with strong European exposure.

dass dies nicht wieder so BlaBla ist wie in vielen Statements von Randy und sich die "Beziehung" tatsächlich vertieft. Ohne Umsatz ist alles nichts....  

10.08.20 16:41

40 Postings, 3192 Tage KritschOha

Berichten zufolge plant ein chinesischer Großaktionär, Aktien von Ballard Power in großem Umfang zu verkaufen. Von Matthias Fischer

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...rkaufen-1029487065  

10.08.20 20:41
1

7 Postings, 461 Tage C2H5OH_Da stellt sich die Frage,

warum der chinesische Großaktionär den Verkauf ankündigt und dabei riskiert, dass der Kurs im Vorfeld schon einbricht...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
542 | 543 | 544 | 544  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben