"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 11227
neuester Beitrag: 27.05.20 13:22
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 280662
neuester Beitrag: 27.05.20 13:22 von: Robbi11 Leser gesamt: 20283879
davon Heute: 2708
bewertet mit 350 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11225 | 11226 | 11227 | 11227  Weiter  

02.12.08 19:00
350

5866 Postings, 4578 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11225 | 11226 | 11227 | 11227  Weiter  
280636 Postings ausgeblendet.

26.05.20 21:19
1

3434 Postings, 1063 Tage ResieCharly ,

WÄHLEN ? Wozu ? Alles kommuistische Einheitsparteien . Die Resie wählt sicher schon ca. 40 Jahre neamma - geht auch . Ich kann meine Stimme erheben , weil ich´s behalten hab . Das Stimmvieh aber ,hat seine Stimme abgegeben und hat deshalb die Fresse zu halten .  

26.05.20 21:36
1

483 Postings, 115 Tage ScheinwerfererHab dich eher zwischen 17-25 geschätzt

ein Allround-V-erwirbler-In. Aber nie 40+ Re. So kann man sich täuschen wenn der Staub umherfliegen tut. Daher <  

26.05.20 21:52
2

3434 Postings, 1063 Tage ResieScheinwerfer ,

vielleicht liegt´s daran dass ich noch keine Ausfälle im Oberstübchen hab, weil sich die Resi nie FREIWILLIG impfen ließ . Als Kleinkind wurde ich zwar mal zwangsgeimpft gegen Pocken , da wurde man am Oberarm geritzt und oral gegen Kinderlähmung - das war damals das mit dem Zuckerwürfel wo einige Tropfen von dem Impfstoff draufgeträufelt wurde - soweit ich mich noch erinnern kann. Is aber über 60 Jahre her .  

26.05.20 22:00
5

556 Postings, 587 Tage MambaVitamin D3 :

Aktuelle Studien zeigen, dass Vitamin D eine geeignete Grippe-Prophylaxe ist. Bisher machte es nur als körpereigener Knochenbaumeister Furore.
Bei Influenza-Pandemien sterben die meisten der Opfer nicht an den Viren selbst, sondern am massenhaften Ausschütten entzündungsfördernder Zellprodukte. Diese zerstören z.B. das infizierte Lungengewebe. Übrigens: D3-Rezeptoren hat jede unserer 30 Billionen Körperzellen. Vor allem im Winter ist unser körpereigenes Vitamin D3-Depot fast leer (normal im Blutserum sind 40 bis 70 ng/ml). Es kann aber gern größer sein. Eine weitere natürliche Prophylaxe ist, die Körpertemperatur zu erhöhen. Entgegen der modernen Ärzte-Sucht schon bei mäßigem Fieber gleich mit der wuchtigen Keule fiebersenkender Medikamente zu drohen, wäre eher ein ?Zurück zur Natur? zielführend. Herzgesunde können vorsorglich Heißbäder und Saunagänge durchführen. Warum? Eine erhöhte Körpertemperatur scheut das Covid-Virus wie der Teufel das Weihwasser. Er gibt da eine signifikante Korrelation zwischen Körpertemperatur-Anstieg und Abwehrkraft des Körpers.  

26.05.20 22:24
1

6029 Postings, 2497 Tage warumistJa, ihr seid Schuld an der Misere,

ja, ihr Politiker, Mutti, Söder, Seehofer, Scholz, Schöble und so weiter.

Wir brauchen einen Corona Untersuchungsausschuss,  ohne wenn und aber!

Eine Art Anspielung auf das zukünftige Geschehen:

https://m.youtube.com/watch?v=phxZ4lfeM18  

26.05.20 22:28
1

18712 Postings, 2368 Tage Galearisraus mit ihnen

abholen, so wie Eichi es fordert.  

26.05.20 22:29
4

2814 Postings, 1305 Tage QasarNichts passiert zufällig auf dieser Welt

der Mensch ist der Auslöser für Alles.
https://www.healio.com/infectious-disease/...ectious-disease-outbreak
"2017 Healio Special Report: Health Care and Politics
Fauci: ?No doubt? Trump will face surprise infectious disease outbreak"

Zweifelsfrei wird es einen ÜBERRASCHENDEN Ausbruch einer Krankheit geben.

Heute in der Tagesshow ein Bild aus 2016 von Gaids mit Fauci und Sosa, dem Jesuitengeneral, der vor wenigen Wochen verstorben ist (an C.?)
Was hat die Weltgesundheit mit Inquisition zu tun?...  

26.05.20 22:31
1

18712 Postings, 2368 Tage GalearisLöschung


Moderation
Moderator: NHWO
Zeitpunkt: 27.05.20 13:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

26.05.20 22:44

483 Postings, 115 Tage ScheinwerfererIch schaue auf Details

aber das Puzzle passte zeitlich nicht Re-sie. Q vergleicht auch das geschriebene Buch mit der maschinellen Ablauf-fiction. Vielleicht braucht?s eine geballte Faust das es dann immer passen tut. Wie bei den ganzen Offenbarungen <  

26.05.20 22:48
3

6029 Postings, 2497 Tage warumistLöschung


Moderation
Moderator: NHWO
Zeitpunkt: 27.05.20 13:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

26.05.20 23:03
1

21877 Postings, 3463 Tage charly503schlecht vorbereitet der ARD Mann

jedoch kam Andreas gut zu Wort!!
Danke warumist!  

26.05.20 23:35

483 Postings, 115 Tage ScheinwerfererDas es den In echt noch gibt...

und noch nicht durch einen TV-Doppelgänger ersetzt ham.<  

27.05.20 01:55

167 Postings, 105 Tage Allisica17Löschung


Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 27.05.20 07:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

27.05.20 08:38
2

9726 Postings, 4765 Tage 1ALPHAHIV .... SARS-CoV-2

Also noch mal, in der Hoffnung, dass hier der Eine oder Andere den Selbstschutz erhöht:

DER SARS-CoV-2 (ich sage immer noch DER, weil ich das vor langer, langer Zeit so in der Schule im Fach Gesundheitskunde lernte, als Viren noch als "kristalline Lebensform" bezeichnet wurden), also der SARS-CoV-2 ist im Grunde ein modifizierter HIV-Virus, aber einer der diesmal über die Atemluft übertragen wird. Macht euch das klar, denkt nach und schützt Euch selbst, denn ihr könnt euch nicht auf die Politelite verlassen (z.B. ist Desinfektionieren der Hände i.d.R. Unsinn wg. der Nebenwirkung der Mittel und eher wirkungslos, da der Virus eingeatmet wird).

Zur Frage, ob der Virus eine Waffe ist oder zufällig passend zur US-Wahl kam, habe ich meine Annahme schon oft dargestellt. Schaut euch z.B. mal an, wie der SARS-CoV-2 schon im November 2019 in Colmar auftauchte und was Macron-Frankreich mit dem Wuhan-Labor zu tun hat.

So - und jetzt stähle ich mein Immunsystem und schau später, ob die ARIVA-Zensur das fernbedient wieder löscht.  

27.05.20 09:36
1

21877 Postings, 3463 Tage charly503heute wieder eine Darstellung

mein letzter Blick auf die Seite wurde excellent gelöscht weil, sie sollte Euren Blicken entzogen werden.
Da geht es um eine Feststellung Statistik um Italiens Gestorbene. Der Name des Mannes wird getriggert!
Und führt zwangsläufig mit genormter Intelligenz in Filter!  

27.05.20 10:24
1

2814 Postings, 1305 Tage Qasar#648 ich wußte auch nicht

dass das RKI und die Leopoldina bereits im 3.Reich wissenschaftlich aktiv waren (Rassenforschung, Genetik), Charitee auch?
Ist denn alles in der BäRD aus der Zeit übernommen worden? Und diesen Instituten mit der langen Tradition müssen wir heute auch vertrauen?
IGFarben Bayer BASF BMW Daimler ...
Und die Nazis findet man dann in internationalen Organisationen wieder, zB Waldheim in der UNO und D bleibt Feindstaat der UNO.
Bis auf ländliche Gegenden, wo die Deutschen noch in der Mehrzahl sind, sind ja in vielen Städten schon die Ausländer, manchmal sogar die Muslimen in der Überzahl, also was wollen die noch von uns Deutschen? Alle ausrotten?  

27.05.20 10:34
1

5220 Postings, 2233 Tage Robbi11Zu ...648

Der Reporter fragt" wie können Sie das verantworten,daß Leute,die ihr Buch lesen, in's soziale Abseits gestellt werden"  . Diese Frage ist an Ungeheuerlichkeit nicht zu überbieten. Denn Ohne Argumente zu nennen,setzt sie nicht nur voraus, daß sich der Gesprächspartner mit seinen Ansichten fast auf strafbarem Abgrund befindet sondern auch, daß eine Gleichheit der Ansichten zu herrschen hat.
Die Folge daraus ist nichts anderes als ein Punktesystem wie in China einzuführen.
Aber vielleicht existiert das ja schon, ohne daß uns das immer bewußt ist.
 

27.05.20 10:45

21877 Postings, 3463 Tage charly503nun mal ne Überlegung von mir

wie dass sich so mit ner Ansteckung mit Viren verhalten will. Nachdem 1Alpha einen kleinen Einblick in das Virusverhalten gegeben hat, erscheint mir doch das tragen der Masken, wie beobachtet, doch etwas fragwürdig weil, die Konsumenten in den Geschäften reissen sich die Dinger nach dem Einkauf ziemlich freudig ( angewiedert )vom Hals, vielleicht aber sollten sie sich Gedanken dazu machen, was das eigentlich soll. Jedenfalls glaube ich sie machen sich Gedanken, wobei dass aber auch eine untergeordnete Rolle spielen dürfte, auch weil mit der Quintessenz dieser Gedanken, nichts anzufangen ist. Habe auch das dumme Gefühl die Herausgeber der Massnahmen und die Befürworter noch dazu, konnten nicht erkennen, was das für Zusammenhänge mit sich bringt weil, ja weil sie danach dafür nicht verantwortlich sind eben zu sein scheinen, aus meiner Sicht! Was zerstört wurde ist so leicht nicht wieder aufbaubar, vor allem die zwischenmenschlichen Beziehungen. Jeder hat nun Angstb vor dem Anderen, hat er den man begrüßt oder hat er nicht.Nun kommt noch was neues hinzu wie habe da gerade beobachtet, wie die sich gedrückt haben. Gehören die zusammen oder etwa nicht!
Aber auch würde ich mich freuen, wenn ein Fachmann mir den Virenwerdegang in das Blut erklären könnte denn, die Lunge wandelt Sauerstoff aus der Luft um und reichert damit das Blut an. Ein Virus aber ist ein Bakterium, welcher Bestandteil des Blutes ist. Wie also ein Virus dann im Blut die Lunge angreifen soll, ist mir nicht geläufig. Bekannt auch schon, das es nicht nur die Lunge angreift, da aber weiß ich noch weniger drüber, ist kaum noch darüber zu lesen.  

27.05.20 10:52

21877 Postings, 3463 Tage charly503die wenigsten Leser hier, lieber Robbi11

werden sich über diesen Journalisten Gedanken machen. Peinlicher ging es kaum noch dessen Blick und die Fragen die er dem Andreas gestellt, waren für mich schon mal fragwürdig. Andreas wird ihn nicht kennen, er hätte einem Interview wohl nicht zugestimmt. Aber wieder bei der Intelligenz der W.F. und deren  Protagonisten sollte es keine Schwierigkeit bedeuten, deren Agenda zu entlarven.  

27.05.20 11:15

5220 Postings, 2233 Tage Robbi11Blick

Und Fragen . Ich Muß die gleichbleibende Freundlichkeit und gebliebene Sachlichkeit von  ?
( fällt doch gerade der Name nicht ein ) bewundern. Ich hätte das nicht fertig gebracht.
Wäre dem Reporter an den Hals gesprungen oder aus dem Fenster.  Hochachtung !  

27.05.20 11:25

3 Postings, 35 Tage Yixing LaoWegen der Wirtschaft??

Ich dachte, in diesem Thread ginge es um Gold und Währung. Wann wechselte das Thema zu Corona? Wegen der Wirtschaft??  

27.05.20 12:16
1

1018 Postings, 293 Tage KK2019in diesem Thread

geht es in der Tat um Gold. Kennen sie die 5-Why-Methode um den Dingen auf den Grund zu gehen? Oder kennen sie Kaizen? Ok kommt aus Japan und wenn man dort hinschaut, die Japaner haben das aufgebaute Wissen auch seit 1990  mit jedem Jahr abgebaut. Kaizen?

Sozialismus ist das was funktioniert, sagt Deng.

Lieber yixing Lao lesen sie diesen Thread korrellieren sie die Posts mit dem Goldpreis und voila:

Der.allgemeine Verlust von Freiheit Demokrati Marktwirtschaft korrelliert ebenfalls mit dem Goldpreis.  

27.05.20 12:44

1018 Postings, 293 Tage KK2019ah ok

sie haben eine interessant Profil Herr yixing lao. Viele Erfolg und Gluckwunsch mit ihr Interesse an diesem hochspekulative Idee in der Wirtschaft ohne seine grosse Bemühungen nicht arm zu sein werden. Gold ist der gute Alternativinvest in risikoreichem und leichten Zeiten. Alles Interessiertem viel Erfolg mit dem Investmentinteressen.  

27.05.20 13:10

1018 Postings, 293 Tage KK2019reziprok

natürlich  

27.05.20 13:22

5220 Postings, 2233 Tage Robbi11..654

Der Gründlichkeit willen :  jemand der so penetrante Fragen nach der sozialen Verantwortlichkeit stellt,
muß es als selbstverständlich annehmen, daß jemand wegen einer Sichtweise,welche nicht mit der "Regierung"  übereinstimmt,  sozial gemieden wird und Arbeit und Brot verliert.
Es ist also schlimmer als oben geschrieben.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11225 | 11226 | 11227 | 11227  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben