Bayer AG

Seite 1 von 249
neuester Beitrag: 10.08.20 22:29
eröffnet am: 17.10.08 12:35 von: toni.maccaro. Anzahl Beiträge: 6224
neuester Beitrag: 10.08.20 22:29 von: shakti Leser gesamt: 1234727
davon Heute: 3710
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
247 | 248 | 249 | 249  Weiter  

17.10.08 12:35
13

1932 Postings, 4420 Tage toni.maccaroniBayer AG

Ideen zum Titel aus Tonis Bastelkiste...




ps. bisherige posting unter http://www.ariva.de/Bayer_t241289#bottom  
Angehängte Grafik:
chartfromufs.png (verkleinert auf 66%) vergrößern
chartfromufs.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
247 | 248 | 249 | 249  Weiter  
6198 Postings ausgeblendet.

10.08.20 16:20

1843 Postings, 5349 Tage KaktusJones@mrymen

Zum fremdschämen ist deine Aussage.

Links und rechst muss man gleichsetzen. Es ist nämlich das gleiche Pack, nur in anderen Klamotten.
Und wie du nun darauf kommst, dass das Rechte Pack überall ist - und damit meinst du ja hier im Forum - weiß ich nicht. Nur weil man Extremismus jeder Art ablehnt, ist man noch kein Rechter/Nazi oder wie du es sonst nennst.
Wenn du wirklich glaubst, dass man Rechtsextreme nicht mit Linksextremen vergleichen kann, dann solltest du einfach mal das Geschichtsbuch aufschlagen und ein wenig lesen.

Und das war es von mir zum Thema Politik in diesem Forum.  

10.08.20 16:49

3480 Postings, 1537 Tage Trader-123Man ist diese Aktie schwach :)

Käuferstreik hält wohl an bei Bayer ...

Wann liefert Baumann endlich ??  

10.08.20 16:50
1

1843 Postings, 5349 Tage KaktusJonesSo, jetzt habe ich nochmal ein paar

dazugekauft. D.h. der Kurs sollte wieder fallen.  

10.08.20 16:56

1373 Postings, 3420 Tage Redbulli200...man oh man, könnt ihr mal mit der

Gejammer aufhören, warum sollte es denn steigen, es hat sich nix geändert und Gibt somit keinerlei Grund für einen Kursanstieg....  

10.08.20 17:21
1

832 Postings, 2706 Tage hasenzahn22Anrwort

Auf die Frage von heute Vormittag! Ich will erst bei eins noch mal nachlegen, weil ich davon ausgehe dass hier die institutionellen Anleger einsteigen werden und der Kurs dann sehr schnell auf 2-3 Euro gehen kann.

Allerdings, trotz der ganzen Euphorie und weil ich wirklich stark investiert bin, müssen wir auch von einem Rücksetzer ausgehen, ohne die Gründe jetzt zu kennen. Wenn das passiert würde ich ganz weit unten noch mal nachlegen.

Auf jeden Fall ich persönlich niemals irgendeine BörsenRegel, ist für mich alles sinnlos. Ich investiere alles in eine Aktie mit sehr großem Potenzial und hohem Risiko, dass gehe ich dann ein.

Ich will nicht diversifizieren und überall ein bisschen verdienen oder verlieren, ich will richtig viel Geld verdienen, mit dem Wissen das ich auch alles verlieren kann.

AM hat mich mehr als überzeugt, allein der Kurs, der von 20 ? kommt ist der Wahnsinn und aus meiner Sicht Stand jetzt einfach nur lächerlich.  

10.08.20 17:42

832 Postings, 2706 Tage hasenzahn22Falsches forum

Aber jetzt wisst ihr wo ich noch drin bin neben Shell, bei AM allerdings komplett ohne Absicherung mit vollem Risiko!  

10.08.20 18:13

428 Postings, 3331 Tage mrymenAlternative zu Glyphosat?

Hat hier keiner Infos?
Entwickelt Bayer etwas?
Oder ist die Konkurrenz dran?
Oder steckt man unmengen in Studien, welche belegen soll, dass Glyphosat doch unschädlich ist?
Wahrscheinlich alles zeitgleich?  

10.08.20 18:17

1843 Postings, 5349 Tage KaktusJones@mrymen

Alle forschen an Alternativen. Auch Bayer. Aber Glyphosat war einfach ein Glückstreffer. Zumindest wenn man es von der Chemie her sieht.  

10.08.20 18:17

51 Postings, 44 Tage DiePerlentaucherinGoogle

Das hast Du in 30 sek. gegoogelt  

10.08.20 18:18

51 Postings, 44 Tage DiePerlentaucherinDazu...

Gibt's unendlich viele Artikel und selbst Pressemeldungen von Bayer.  

10.08.20 18:20
1

51 Postings, 44 Tage DiePerlentaucherinAlternativen

Der Pharma- und Agrarchemiekonzern hält zwar an seinem umstrittenen Unkrautvernichter Glyphosat fest, will aber zugleich in Alternativen investieren. In den kommenden zehn Jahren sollen rund fünf Milliarden Euro in die Entwicklung zusätzlicher Methoden zur Unkrautbekämpfung gesteckt werden, wie Bayer am Freitag ankündigte.

https://de.reuters.com/article/deutschland-bayer-umwelt-idDEKCN1TF0J6  

10.08.20 18:21

51 Postings, 44 Tage DiePerlentaucherinIt's magic.....


Einfach bei Google "Alternative Glyphosat Bayer" eintippen und die Enter Taste betätigen und magische Dinge geschehen 😂😂😂😂😜😉

https://www.google.com/...ev1&sourceid=chrome-mobile&ie=UTF-8  

10.08.20 18:21

428 Postings, 3331 Tage mrymenAber warum wird kein erwarteter

Vergleich im Kurs vorweg genommen?
Die Börse handelt doch die Zukunft.
Aber bei Bayer sehe ich das leider nicht.
Sind doch noch zu viele unbekannte im Spiel?
Ob jetzt 10 oder 12 Mrd, sollte doch egal sein.
Hauptsache Schlussstrich...  

10.08.20 18:49

1326 Postings, 656 Tage Regulator40mrymen

Kursfeuerwerk gibt es, wenn man sich unter 10 Millarden einigt. 12 wären eine schlechte Einigung aber besser als keine Einigung. Ich bin mit dem Mist auch im Minus. Ich frage mich schon seit 2 Wochen was mich in diese verdammte Aktie reingeritten hat. Der 1. Fehler seit 1 Jahr.  

10.08.20 19:13

1373 Postings, 3420 Tage Redbulli200....aber einen finalen Vergleich wird es wohl

die nächsten Monate oder gar Jahre nicht geben...  

10.08.20 19:47
1

30 Postings, 41 Tage regulateurSicher

wird es den Vergleich zeitnah geben.  

10.08.20 20:05

1373 Postings, 3420 Tage Redbulli200....was macht dich da so sicher?

10.08.20 20:24

71 Postings, 57 Tage AlterindianerHab Bayer gekauft

Hab Bayer nachgekauft heute falls das jemanden interessiert ;-)  

10.08.20 20:45

421 Postings, 97 Tage koeln2999Was ist die AM Aktie die hier diskutiert wird?

Habe gegoogelt, aber es findet sich nichts  

10.08.20 20:53

49 Postings, 144 Tage schreischattendürfte

aston martin lagonda sein.

gruss  

10.08.20 20:54

3669 Postings, 4853 Tage maverick77Aston Martin

Habe mir mal die Fundamentaldaten angeschaut.haben in den vergangenen fünf Jahren nur Verluste gemacht außer im Jahr 2017. Auch in den nächsten Jahren sieht es nicht besser aus. Die Aktie wird aber unter dem Buchwert gehandelt.  

10.08.20 21:29
1

71 Postings, 57 Tage AlterindianerBayer

Sieht aus als ob Bayer mach oben strebt  

10.08.20 21:48

421 Postings, 97 Tage koeln2999Danke, das ist aber ne Zockeraktie

Ist doch nicht mit Bayer zu vergleichen  

10.08.20 22:20

2051 Postings, 2790 Tage Kasa.dammNicht am

sondern ams. Möglich, dass diese Unternehmen gemeint ist. Bin selbst bei 7,40 eingestiegen,  leider nur mit 1k. Zur Info: ams hat Osram übernommen.  

10.08.20 22:29

204 Postings, 5199 Tage shaktiAmi Aktien statt Bayer

mit deutschen Aktien kann man wohl nicht verdienen. Man macht sogar ständig Verluste.
Ich habe aber immer deutsche Aktien gekauft. Ich dachte ich kenne die Firmen und auch die Zahlen...
Vor einigen Monaten habe ich ein eToro Konto zugelegt. Da sind wenig Geld und auch wenig Handeln. Aber da habe ich auch ein virtuellen Handeln Konto angelegt. Da sind viele Amerikanische Aktien. Da kann man besser Handeln und besser verdienen.
Meine Frage worauf muss ich achten wenn mein normales Handeln Konto Onvista Amerikanische Aktien kaufe bzgl Steuer und anderen Sachen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
247 | 248 | 249 | 249  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben