Gazprom 903276

Seite 1 von 2089
neuester Beitrag: 22.09.20 21:15
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 52219
neuester Beitrag: 22.09.20 21:15 von: Synoptic Leser gesamt: 10745578
davon Heute: 337
bewertet mit 115 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2087 | 2088 | 2089 | 2089  Weiter  

09.12.07 12:08
115

981 Postings, 5197 Tage a.z.Gazprom 903276

hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- ?) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2087 | 2088 | 2089 | 2089  Weiter  
52193 Postings ausgeblendet.

22.09.20 16:54

175 Postings, 102 Tage SousSherpaKein düsteren Prognosen für 2020

Das russische Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung prognostiziert nun für 2020 nur noch einen Rückgang der Gasproduktion um 6,4%. http://www.ved.gov.ru/rus/
Das ist wesentlich besser als die düsteren Befürchtungen zur Hochzeit der Corona Krise im Frühjahr und aktuell hellt sich das Bild schnell immer weiter auf, nicht nur beim Gas und Ölpreis sondern auch bei den Währungsreserven und damit wohl über kurz oder lang auch beim Rubel:

Situation on oil market will improve by year end
http://www.ved.gov.ru/eng/general/news/19/27739.html
Russia continues stockpiling gold, raising forex reserves to near all-time high
http://www.ved.gov.ru/eng/general/news/19/27742.html

Im herrschenden Verdrängungswettbewerb scheint Gazprom auch ganz gut aus der Krise zu kommen, so stieg die Produktion von Gazprom im August bereits um 7,5%.  

22.09.20 18:18

175 Postings, 102 Tage SousSherpaSemakovskoye Gasfeld

> stieg die Produktion von Gazprom im August bereits um 7,5%.  

Ganz neu in der Produktion dabei übrigens das Semakovskoye Gasfeld
https://www.gazprom.com/press/news/2020/september/article513471/
Der erste Gasbohrloch fördert nun seit wenigen Tagen und in Q1/21 sollen 6 weitere dazu kommen bis es 19 in 2022/23 sind. Mehr als 320 bcm und wenn alle Felder dort erschlossen ist sogar 420bcm an kostengünstigen Gas.

 

22.09.20 18:29
1

23618 Postings, 3582 Tage charly503Du irrst lieber raider 7,

Warte mal noch ne Weile bis alle 82 Millionen Deutsche in Deutschland durchgetetstet, erst dann wirst mal merken, was solch Test eigentlich gebracht hat. Infizierte sind nicht krank, aber wenn Quarantäne zuschlägt, bei positiv muß der ja nicht positiv sein, geht die Hatz aber los. Unwiderruflich! Also bezahlen und testen lassen hat schon mal was. Oben hast Du die Impfungen bis jetzt, an sich gelobhudelt. Möge ja sein, das man Impfstoffe entwickelt hat, welche wirklich wichtig waren und geholfen haben. Aber, man hat Dir wohl in den ÖR verschwiegen, wo es massiv Fehlschläge gegeben hat, auch unwiderruflich. Das verschweigt man Dir und nicht nur Dir. Warum wohl? Möchte wissen wie Herr Gates, ein Nicht mediziner bei Indien zum Beispiel antreten will. Dort hat er nach meiner Kenntnis, keinen Zutritt ins Land. Und ich denke auch, dort werden aufgweweckte Menschen wenn sie Gelegenheiten geboten bekommen auf freie Medien zuzugreifen auch Aufgweckte sein, die Nachrichten weiter tragen.
Wenn ich mich füher krank gefühlt, das ich zum Arzt gehen mußte, war da was dran, Grippe impfen kenne ich seit mindestens 10 Jahren nicht mehr. Lese mal das Drama mit der Schweinegrippe ! Und, warste bei bei der Massenimpfung? Ich auch nicht und ich habe es nie bereut. Der Flop wanderte im Hochofen, Milliarden verschleudert weil man es nicht wußte.  

22.09.20 18:32

58 Postings, 516 Tage SchnorchelhorcherCharly503

Sei nicht so aufgeregt,  hast aber im gewissen Maße recht.  LOL  

22.09.20 18:32
1

175 Postings, 102 Tage SousSherpaGazprom steigert die Erdgasversorgung Chinas

Gazprom resumes pumping gas through Power of Siberia
https://tass.com/economy/1203393

Sehr schön.  Aussage Generaldirektor von Gazprom Transgaz Tomsk, Vladislav Borodin: "Gazprom Transgaz Tomsk hat in acht Monaten bis August dieses Jahres über 15 Milliarden Kubikmeter Gas in die Volksrepublik China transportiert, darunter 2,3 Milliarden Kubikmeter die Power of Siberia."

Dann steht den von Borodin prognostizieren 24 bis 25 Mrd. m3 Exporten nach China bis Ende 2020 ja nun nichts mehr im Wege.

Russia's Gazprom boosts natural gas supplies to China
http://www.ved.gov.ru/eng/general/news/19/27677.html  

22.09.20 18:34
2

112 Postings, 115 Tage waswiewowenn 82 Millionen Deutsche in Deutschland

durch getestet sind ist die DNA Datenbank vollständig. Einfacher und schneller kommt keine Macht der Welt an das DNA Material.  

22.09.20 18:36

58 Postings, 516 Tage SchnorchelhorcherCharly503

Und deine Katze ist auch schon ganz wuschig,  LOL  

22.09.20 18:36
2

44929 Postings, 2312 Tage Lucky79#52197 das schlimme...

sie lernen nicht draus...
immer wieder probieren sie es...
und schaffen es beinahe...

Die Schweden haben damals (Schweinegrippe) als erste geimpft...
und jede Menge "Lehrgeld" bezahlt.

Darum läufts bei dieser Pandemie für die Schweden ANDERS...!!!

Was meinst warum Gates denn Indien versorgen möchte...?
oder soll ich besser sagen... den Impfstoff dort testen...?

Wenn was schief geht.. hörst aus Indien weniger wie aus anderen Ländern.  

22.09.20 18:37

44929 Postings, 2312 Tage Lucky79#52200 durchaus eine Überlegung wert...

zumal Genomdaten ja in bestimmten Kreisen
bestens bezahlt werden.  

22.09.20 18:45
1

58 Postings, 516 Tage SchnorchelhorcherSo schnell

lasse ich mich jedenfalls gegen Corona nicht  impfen. Sollte es eine Impfung geben,damit man die "Grünen" besser ertragen kann, bin ich sofort dabei. Aber ich glaube, da hilft nur koksen. LOL  

22.09.20 19:13
1

136 Postings, 108 Tage Zerospiel 1@ Schnorchelho

Du willst ernsthaft deren Medizin nehmen? ;-)  

22.09.20 19:15
1

23618 Postings, 3582 Tage charly503bitte lest oder schaut mal den

Clemenz G.Arvay in Büchern und Videos. Herausragend wie ich finde.Sauber selektiert. Werdet Freude finden das es noch Ing's und Biologen gibt, die der Sache sachlich auf bden Grund gehen, eben keine Banker und IT Lobbyisten etc.  

22.09.20 19:17

58 Postings, 516 Tage SchnorchelhorcherZerospiel 1

Nein,  ich hab grad meine eigene Impfung genommen,  ...Hasseröder, LOL  

22.09.20 19:18
1

44929 Postings, 2312 Tage Lucky79Gazprom erhöht Ukraine Kapazitäten...

22.09.20 19:24
2

58 Postings, 516 Tage SchnorchelhorcherLucky79

Ich habe nichts gegen diese Gaspipeline durch die Ukraine, schließlich habe ich die 1976- 1979 mitgebaut.  Und darauf bin ich Stolz  

22.09.20 19:29
1

893 Postings, 3126 Tage Sokooo#Lucky

https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/...men/26207982.html

Russland will Brasilien und Indien versorgen..

Warum wohl?
Sehr interessant...

Hoffe das bald ein wirksames Mittel auf den Markt kommt. Dann ist es doch egal ob aus Russland Deutschland Timbuktu. Muss nur nicht unbedingt ein Ami Konzern sein. Soll dreht der trump völlig durch..  

22.09.20 19:32
3

58 Postings, 516 Tage SchnorchelhorcherDrushba Trasse

Gaspipeline durch die Ukraine, das Super Projekt der DDR und Ostblockstaaten. 1976 bis 1979, da seit ihr alle noch mit der Trommel um den Christbaum gelaufen. LOL  

22.09.20 19:34

23618 Postings, 3582 Tage charly503ein wirksames Mittel auf den Markt kommt,

gibt es nur bei Wodka, nicht aber bei Impfampullen, welche schon mal 80Millionefach bestellt wurden, obwohl nicht mal getestet. Soviel Vertrauen hätte ich nicht mal bei meinem Bestatter mit der Anzahlung der Kiste!  

22.09.20 19:37

23618 Postings, 3582 Tage charly503hast Dich in alten Filmen um die Trasse

wiedergesehen, Schnorchelhorcher? Vielleicht habe ich Dich ja gesehen beim Abflug in SXF?  

22.09.20 19:41

58 Postings, 516 Tage SchnorchelhorcherCharly503

Wodka? Ist nur was für Weicheier. Wir hatten damals in der Ukraine Samogon getrunken,  mindestens 92 Prozent, LOL  

22.09.20 20:28
1

23618 Postings, 3582 Tage charly503damit hat Oma immer

die Weckgläserdeckel innen beträufelt und angesteckt! LOL  

22.09.20 20:56

23618 Postings, 3582 Tage charly503kennst wohl nicht USB Driver,

wie man früher eingeweckt hat?
Gut, war nicht selbstgebrauter Wodka, der übrigens nur bis 45Volt ging, sondern, Primasprit.  

22.09.20 21:09

44929 Postings, 2312 Tage Lucky79#52211 da war ich bei der Luftwaffe...

da hab ich noch gedient...  :-)  

22.09.20 21:14

44929 Postings, 2312 Tage Lucky79#52214 selbstgebrannter... oha...

die haben das Zeug in selbstgebauten Distillen gebrannt...
In die Maische kamen Kartoffeln, Zuckerrüben, Getreide u. allerlei Zeugs...

Teufelszeug...  

22.09.20 21:15

992 Postings, 792 Tage Synopticwas kommt als nächstes?

Larry Kudlow: Müssen chinesische Firmen genauer unter die Lupe nehmen und sie notfalls von der Börse nehmen.Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2087 | 2088 | 2089 | 2089  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben