Deutsche Börse - Spekul. fast wie am Neuen Markt

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 27.10.07 11:25
eröffnet am: 27.10.07 11:25 von: brokersteve Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 27.10.07 11:25 von: brokersteve Leser gesamt: 2914
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

27.10.07 11:25

4449 Postings, 5040 Tage brokersteveDeutsche Börse - Spekul. fast wie am Neuen Markt

Hallo,

ich habe mir mal die Dt. Börse etwas genauer angesehen.

Sicher ein gutes Geschäftsmodell, in gewissem Masse mit guten Skaleneffekten.

Problem ist, dass der Wert jenseits von Gut und Böse bewertet ist.

Put in deutsche Börse ist mE eine sehr gute Gewinnchance.

Ich frage mich, wer diesen Wert zu diesem preis noch anfässt, da ist ein massiver Kursrutsch auf 90 Euro locker drin.

Übrigens dann immer noch Riesengewinne für die Anleger, Anstieg vom 9. Sept von 75 Euro auf 110 Euro, dh 50% in 2 Monaten !! Seit einem jahr 100%, wer da noch hält ist wahnsinnig und wird das mit herben Verlusten von nicht realisierten Gewinnen bezahlen.

Wer da noch einsteigt, der wird richtig Geld verlieren, !!

Die Aktie ist massiv überbewertet, das sind fast chinesiche Verhältnisse und das dreht erfahrungsgemäß, bei diesem Wert befürchte ich drastisch.

Korrekturpotential kurzfristig: - 30%
Deswegen: Klare massive shortspekulation

Ich bevorzuge eher was Solides unterbwerbewertetes und da fällt mir nun mal immer die Allianz ein, die Bewertung ist ein Witz und wird sich auch in Richtung Kurs von 200-240 Euro drehen.

Sie notiert mitlerweile UNTER Buchwert, das ist unglaublich, sowas habe ich noch nicht gesehen.

Ebenso: Unicredit (Bewertung ein Witz !)

brokersteve


 

   Antwort einfügen - nach oben