Trading Bougainville Copper (ADRs) 867948

Seite 888 von 890
neuester Beitrag: 10.07.20 09:13
eröffnet am: 29.09.07 00:25 von: nekro Anzahl Beiträge: 22239
neuester Beitrag: 10.07.20 09:13 von: logho Leser gesamt: 3562250
davon Heute: 93
bewertet mit 52 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 886 | 887 |
| 889 | 890 Weiter  

22.04.20 10:06

1183 Postings, 4810 Tage Traderevil......sharepreis ASX...



.....Umsätze und Preis.......;-)))))))) .....is schon etwas grazy.

Wenn das kommt was in #22174  angesprochen wurde und sich so entwickelt wie heute  an der Börse Sydney...starke Nachfrage bei geringstem Angebot ............dann wird der "Maskeneffekt" der Treibsatz.
Ich schliesse mich somit @kjensw an. Ein bischen Vorfreude sei schon jetzt gestattet. ;-))
-----------
>>>>>>>>>>>>

22.04.20 10:09

1183 Postings, 4810 Tage Traderevil........also starke Nachfrage jetzt nicht....

......heute Nacht an ASX. ;-)))

-----------
>>>>>>>>>>>>

22.04.20 10:38

599 Postings, 4811 Tage Carlchen03ASX Umsatz


hi

jow,  wollte heute Morgen schon in die Runde fragen,
ob ich irgendetwas verpasst hätte
von wegen   Trading Halt,   Konkurs   etc.
Ich glaube  die letzten beiden Tage und heute waren an der  ASX   keinerlei  Umsätze.

Warten wir man mal weiter ab ...

ach ja,       .....   auf die paar Tage    .....       ;-)))  

 

24.04.20 15:40

84 Postings, 1866 Tage wf_nirvanaSo viel zum Thema Enteignung im Südpazifik

https://www.mining.com/...guinea-snatches-barrick-golds-porgera-mine/
Auch die Großen kann es treffen. Wenigstens stand die Mine schon und die Capex sind geflossen, dass ist ja bei Paguna nicht der Fall.  

24.04.20 15:50

84 Postings, 1866 Tage wf_nirvana#22179

Aber man kann es auch positiv sehen.

Wenn PNG so auf das Geld aus ist, werden sie ABG wohl nur in die Unabhängigkeit lassen, wenn BCL nicht enteignet wird.    

24.04.20 16:15

15 Postings, 319 Tage SprenglisandurPNG + Unabhängigkeit

Nun - PNG hat ja seine Anteile überraschend komplett an die  Insel Bougainville übertragen. Nun - der Grund des Krieges war ja, dass PNG damals die Inselbewohner von Bougainville über den Tisch gezogen hat. Viele Menschen sind deshalb gestorben.  Insofern ist es o.k. dass PNG nun alle BCL Anteile abgetreten hat, es darf nicht sein dass nach diesen Taten PNG von einer Öffnung profitiert. Insofern ist das nach meiner Einschätzung positiv für BCL dass PNG nun komplett raus ist. Bis 30.04.2020 muss der neue Bericht von BCL kommen. Vielleicht steht  da ja ein bisschen mehr. Wäre ich der Vorstand von BCL würde ich nunmehr den Standort der Niederlassung zeitnah auf Bougainville verlagern. Und dann  die Strategie von #22174 umsetzen.
https://www.ariva.de/forum/...drs-867948-304728?page=886#jumppos22174

Fazit: Der Geist gestaltet die Zukunft - weiter positiv denken!  

24.04.20 16:55

84 Postings, 1866 Tage wf_nirvanaPNG

Vielleicht ist die Nachricht an mir vorbeigegangen ...hast du einen Link?  

Auf Bloomberg kann ich diesbezüglich nichts lesen. Laut Bloomberg ist PNG weiterhin mit 19,06% an BCL beteiligt (basiert allerdings auf AR 2019). Der drittgrößte Aktionär ist EDA Minerals (wahrscheinlich auch PNG)
Ich dachte PNG hat nur die Anteile von Rio Tinto an ABG gegeben (also ca. 17%).  

Auch steht im Prelim von BCL vom 1/3/20 ganz klar PNG ist weiterhin Aktionär  (unter Appendix 4 Page 3 Shareholder)...
https://www.asx.com.au/asxpdf/20200302/pdf/44fnc9z0srzqzz.pdf

 

24.04.20 18:01

15 Postings, 319 Tage SprenglisandurLink zum Offiziellen Dokument der Übertragung

Gerne mache ich das. Nachstehend der Link zum Offiziellen Dokument von PNG:
http://www.abg.gov.pg/uploads/documents/...dy_Meeting_Resolutions.pdf
Interessant finde ich, dass PNG auch das alte Basispaket von 19% an Bougainville überträgt. Die von RT erhaltenen 17,4% wurden ja schon früher zugesagt.
Damit hält nun die Regierung von Bougainville insgesamt  72,8%.
Wenn die strategisch nun klug handeln machen  setzen die die nachstehende Strategie
https://www.ariva.de/forum/...drs-867948-304728?page=886#jumppos22174
um.  Est damit haben dann die Freiheitskämpfer den größten denkbaren Erfolg errungen (der "Feind" schenkt der Insel Bougainville die Anteile wofür so viele Menschen gestorben sind. Wenn nun obige Strategie realisiert wird und keine Bestechungen von Dritten laufen, dann ist das für die Menschen auf Bougainville eine wunderbare Lösung - wenn die Politiker sich bestechen lassen und die Menschen erneut über den Tisch gezogen werden dann wäre das schade).
Hier der Textauszug zur Übertragung (falls die Original-Datei mal gelöscht wird)
Agenda Item 6: BCL Sharesa)The JSB notesthat;-in  2017,  the  National  Executive  Council  made  a  decision  for  the  National Government to transfer 17.4% from its 36.4% shares to the Landowners of Panguna and-on   13thDecember   2019,   at   the   joint   announcenment   of   the   Bougainville Referendum results by the Prime Minister James Marape and President John Momis at  Arawa,  Hon.  Prime  Minister  Marape further  announced  that  the  National Government will transfer to ABG its remaining 19% of the BCL shares. -Consistent with the National Government?s undertaking and commitment, this will now  result  in  the  National  Government  transfering  its  full  36.4%  BCL  shares  to ABG. b)JSB endorsesthe transfer of the National Government?s allocation of 36.4% of shares in  Bougainville  Copper  Limited  (BCL) to Bougainville Minerals  Limited  who  will manage on behalf of the ABG and the Panguna Landownersthe shares.c)JSB directsthe National Department of Treasury and Kumul Minerals Limited together with the Ministry of Mineral and Energy Resources to effect the immediate transfer of 36.4% BCL shares to the Bougainville Minerals Limited  

29.04.20 08:46

237 Postings, 4801 Tage loghoNach Tagen wieder Umsatz in Australien...

Der Markt ist völlig leergefegt... Kein echter Verkaufsdruck mehr...jeder hält seine Stücke oder kauft sukzessive zu...
Dann kommt es zu den völlig irren Situationen, dass der Geldkurs auf Tradegate höher ist, als der Briefkurs in Frankfurt... Da schlafen einige ziemlich tief...
Es bleibt sehr, sehr spannend um unser Kupferschätzchen bis zu den Präsidentenwahlen im Juni...  

29.04.20 09:46

15 Postings, 319 Tage SprenglisandurMorgen komm der Jahresbericht 2019

Ja so ist es. Morgen muss normalerweise der Jahresbericht 2019 von BCL geliefert werden.
Dort gab es meines Wissens eine Verlängerung bis 30.04.2020 (sonst ggf. Kursaussetzung).
In diesem Zusammenhang wird evtl. auch Bezug auf die aktuelle Situation (z.B. neue Anteilsstruktur) genommen, vielleicht gibt es da auch sonstige interessante Informationen. Eine Zwischeninfo hinsichtlich des noch austehende Urteils (Rechte am Abbau...) wäre auch interessant (z.B. Verhandlungstermin...). Wenn das Gericht die Rechte von BCL bestätigt wird das der Zündfunke für eine sehr positive Zukunft für alle Beteiligten werden (aus meiner Sicht auch für die Menschen der Insel).
Fazit: Das könnte interessant werden.
Der Geist gestaltet die Zukunft - habe ein gutes Gefühl :-)  

30.04.20 08:04

237 Postings, 4801 Tage loghound wieder...

ist der Frankfurter Briefkurs unter dem Geldkurs auf Tradegate...
Warum?  

30.04.20 08:09

237 Postings, 4801 Tage loghoOhhhh...

es war doch jemand pfiffig und hat es gemerkt...
Gibt es Veröffentlichungen von BOC? habe nichts gefunden...
Aber der Kurs in Sydney bei umgerechnet 15 Cent macht doch viel Mut...  

30.04.20 11:50

237 Postings, 4801 Tage loghoNächste Woche HV?

Findet eigentlich unsere HV nächste Woche statt oder fällt sie auch der Pandemie zum Opfer?
Habe an aktuellen Meldungen nur den, wie immer, nichtssagenden Quartalsbericht gefunden?
Im letzten Jahr kamen Anfang Mai jede Menge News von unserer Gesellschaft... zur HV...
Könnte dann wieder jetzt am langen Wochenende veröffentlicht werden und dann ist nur Handel in Australien möglich... und uns zeigen sie hier die lange Nase, wenn es gute Nachrichten gibt... und der Kurs in Australien weiter steigt...

 

01.05.20 08:44

599 Postings, 4811 Tage Carlchen03Annual Report 2019

01.05.20 09:43

237 Postings, 4801 Tage loghozum Beispiel...

SCHLUSSFOLGERUNG UND VORAUS Bougainville Copper setzt sich während dieser wichtigen Zeit nach dem Referendum für Bougainville weiterhin für ein konstruktives Engagement mit allen wichtigen Stakeholdern ein. Nach einigen erheblichen Unsicherheiten hofft das Unternehmen, dass nach den ABG-Parlaments- und Präsidentschaftswahlen 2020 und im Zuge der gerichtlichen Überprüfung unserer Explorationslizenz mehr Klarheit über das Panguna-Projekt entsteht. Nur für den persönlichen Gebrauch
12 In den letzten Jahren hat das Unternehmen gute Fortschritte beim Aufbau von Vertrauen und positiven Beziehungen zu Landbesitzern im Projektgebiet und ihren Gemeinden erzielt. Diese Arbeit wird fortgesetzt, insbesondere sobald die Bedrohung durch COVID-19 vorüber ist. Wir werden zum Beispiel unser Programm zur Unterstützung der Gemeinschaft weiter umsetzen, indem wir lohnende lokale Projekte, Veranstaltungen und Aktionen unterstützen

 

01.05.20 09:45

237 Postings, 4801 Tage loghoErgebnisse

Die Unternehmensausgaben im Jahr 2019 konzentrierten sich auf Engagement-Aktivitäten in Bougainville und die Unterstützung verschiedener kleinerer Gemeinschaftsprojekte im Panguna-Projektgebiet. Die Bougainville Copper Foundation Limited (BCF) ist nach wie vor eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Bougainville Copper Limited. Die Ergebnisse und die Bilanz werden zum 31. Dezember 2019 konsolidiert. Für das am 31. Dezember 2019 endende Geschäftsjahr verzeichnete der Konzern einen Verlust von 8,6 Mio. K. ein Verlust von 10,6 Mio. K im Vorjahr. Nur für den persönlichen Gebrauch
10 Das Unternehmen verfügt über ein konsolidiertes Gesamtvermögen von 124 Mio. K mit ausreichenden Mitteln zur Deckung der geplanten wiederkehrenden Ausgaben im Jahr 2020 und bleibt schuldenfrei. Bougainville Copper zahlt keine Dividende

 

01.05.20 09:47

237 Postings, 4801 Tage loghoVermögen

FINANZIELLE VERMÖGENSWERTE Die finanziellen Vermögenswerte von Bougainville Copper bestehen weiterhin aus Barmitteln und australischen Aktien. Zinsen und Dividenden aus diesen Vermögenswerten finanzieren weiterhin teilweise die laufenden Aktivitäten des Unternehmens.  

01.05.20 09:49

237 Postings, 4801 Tage loghoFolgerungen

SCHLUSSFOLGERUNG UND VORAUS Bougainville Copper setzt sich während dieser wichtigen Zeit nach dem Referendum für Bougainville weiterhin für ein konstruktives Engagement mit allen wichtigen Stakeholdern ein. Nach einigen erheblichen Unsicherheiten hofft das Unternehmen, dass nach den ABG-Parlaments- und Präsidentschaftswahlen 2020 und im Zuge der gerichtlichen Überprüfung unserer Explorationslizenz mehr Klarheit über das Panguna-Projekt entsteht

 

01.05.20 09:54

237 Postings, 4801 Tage loghoEs bleibt dabei...

Erst nach den allgemeinen Wahlen wird es Fortschritte zur Wiedereröffnung geben.
Mit der sehr guten Liquisditätslage hat man mit dieser Aktie einen sehr werthaltigen Optionsschein auf die Spekulation zur Wiedereröffnung.
Da wir jetzt mit den Menschen auf Bougainville wirtschaftlich in einem Boot sitzen, bleibe ich sehr positiv für die weitere Entwicklung und sehe einer Wiedereröffnung positiv entgegen.
 

01.05.20 10:08

237 Postings, 4801 Tage loghoHi Dennis,

habt ihr als im Geschäftsbericht genannte Großaktionäre einen Antrag bei Mark auf eine virtuelle HV gestellt? oder fliegst du hin?  

01.05.20 10:15

1183 Postings, 4810 Tage Traderevil......Ann: 2019 Annual Report to shareholders & 4G




https://hotcopper.com.au/...RTLKhOROKAxjvSTYP5w64zBWZovh6ke92GA%3D%3D

@logho : und bis dahin freuen wir uns auf steigende Kurse. :-))
-----------
>>>>>>>>>>>>

02.05.20 07:55

688 Postings, 4636 Tage Tom0001Twenty largest shareholders

S. 63 im Bericht - sieht nicht so aus, als wären Aktien von PNG nach Bougainville  übertragen...  

05.05.20 16:31

237 Postings, 4801 Tage loghoUnglaublich...

Da kann man für 0,137 in Düsseldorf verkaufen und da wird auf Tradegate für 0,127 verkauft...
Einige verschenken echt Geld...  

09.05.20 08:28

11 Postings, 3944 Tage LysogenTwenty largest shareholders

S. 64 im Bericht. Hier wird nochmal hingewiesen das PNG versprochen hat die Stücke zu übertragen ... ist wohl nur eine Frage von ein paar Wochen;)

The substantial shareholders were:
The Independent State of Papua New Guinea with 76,430,809 shares held in their own name and 69,744,640 held by Eda Minerals Limited, 36.4 percent. In December 2019, PNG Prime Minister James Marape committed to transfer the shares held by the national government for the benefit of the people of Bougainville. This is yet to occur.
The Autonomous Bougainville Government holds 146,175,449 shares through Bougainville Minerals Ltd, 36.4 percent.  

Seite: Zurück 1 | ... | 886 | 887 |
| 889 | 890 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben