TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

Seite 306 von 413
neuester Beitrag: 09.07.20 12:30
eröffnet am: 23.11.06 19:09 von: fuzzi08 Anzahl Beiträge: 10324
neuester Beitrag: 09.07.20 12:30 von: Robert McC. Leser gesamt: 1375658
davon Heute: 1489
bewertet mit 45 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 304 | 305 |
| 307 | 308 | ... | 413  Weiter  

27.03.20 09:06

1742 Postings, 5605 Tage langen1700Mio ich glaube Broker hat da was verwechselt.

Er meinte vermutlich den Hapag-Lloyd deal.:

"Die TUI AG hat heute eine Vereinbarung getroffen, ihre 100%ige Tochtergesellschaft Hapag-Lloyd Cruises in TUI Cruises, ein 50:50 Joint Venture zwischen der TUI AG und Royal Caribbean Cruises, einzubringen. Der Wert der Transaktion beläuft sich auf 1,2 Mrd. ? exklusive Nettoverschuldung und führt zu einem erwarteten Netto-Barmittelzufluss von circa 700 Mio. ? "

Für die Entschädigungen mit Boing standen meines Wissens nur Summen von rund 300Mio/Jahr im Raum.



Nachricht: Ad hoc: TUI AG: TUI Cruises erwirbt Hapag-Lloyd Cruises für einen Unternehmenswert von 1,2 Milliarden € (8157672) - 07.02.20 - News
 

27.03.20 09:07

1742 Postings, 5605 Tage langen1Der Deal soll im Sommer abgeschlossen sein.

 

27.03.20 09:10

1742 Postings, 5605 Tage langen1Und die 300Mio/Jahr im Jahr

waren nur der von Tui bezifferte Betrag. Eine Einigung hat es
da meines Wissens bis jetzt nicht gegeben.  

27.03.20 09:10

789 Postings, 218 Tage kfzfachmannIch hab's doch gesagt

27.03.20 09:12

8646 Postings, 1388 Tage Senseo2016Wieso wird so heftig verkauft ?

27.03.20 09:16
1

2058 Postings, 243 Tage Aktiensammler12Ach,

solche Ausgaben auch noch...

Ob dies wirklich bezahlbar ist? Was, wenn der Staat doch nicht ewig herhält?  

27.03.20 10:20

968 Postings, 1701 Tage Trader1728@senseo

wo wird denn heftig verkauft?
Erwarte min. -10% heute.  

27.03.20 11:08

1593 Postings, 2047 Tage EtelsenPredatorVaioz

Hast du LOL überlesen? Komm wieder runter....  

27.03.20 11:31

63029 Postings, 5908 Tage Anti LemmingAktuelle Lage in USA

Man beachte die Steilheit des Anstiegs.

Leichenberge verderben die Stimmung stärker, als Geldberge sie aufhellen.

Der DAX und kleine deutsche Indizes haben kein Eigenleben. Wenn USA runterrauscht, dann auch der DAX und alles andere hier. Die US-Infektionen haben sich innerhalb einer Woche verdoppelt. Möchte nicht wissen, wie die Zahlen am Montag aussehen. Im US-Staat New York gibt es jetzt schon mehr Infizierte als in ganz Frankreich. Allein 17.000 Fälle gibt es in New York City, gleich um die Ecke von Wall Street.  
Angehängte Grafik:
usachina.jpg (verkleinert auf 52%) vergrößern
usachina.jpg

27.03.20 12:00
1

11326 Postings, 6021 Tage fuzzi08die Steilheit der Kurven

halte ich für absolut irrelevant; sie gaukeln uns lediglich vor, Politik, Medizin und Wissenschaft hätten die Lage unter Kontrolle. Haben sie nicht.

Zu den oben gezeigten Kurven (China und USA) kann ich nur sagen: ich glaube weder dem einen, noch dem anderen.
Dazu kommt: die Kurven (nicht nur die der obigen Länder) zeigen die nachgewiesenen Fälle. Das ist insoweit völlig belanglos und unverbindlich, als es kein normiertes System an Tests gibt, weder qualitativ, noch quantitativ.
In den USA laufen Millionen von Menschen ohne Versicherungsschutz herum, die sich, wenn sie Symptome zeigen, verkriechen und damit aus dem Raster der Erfassung fallen. Damit sind alle übrigen Erfassungen de facto wertlos.
Wie es in China ist, weiß ich nicht. Ich vermute aber, dass das, was uns weisgemacht wird, alles mögliche ist, nur nicht die Wahrheit.  

27.03.20 13:22

2400 Postings, 937 Tage Claudimalso eine scheisse.gleich unter 4 wieder.

das ist dann sehr bärisch zu werten.neue tiefs können kommen.
wirtschaft in der rezzession.corona muss in griff bekommen werden sonst drohen neue tiefs hier.  

27.03.20 14:29

2887 Postings, 3145 Tage cango2011Gutscheine

Sind fürn Arsch ! Ich will mein Geld wieder weil ich brauche genauso wie Tui und Co. Garantie vom Staat auf den Gutschein ist auch Blödsinn. Die sollen ab sofort die MwSt senken oder gar zurück zahlen an die Leute. Denn nur so können wir überlegen.  

27.03.20 15:32
3

1496 Postings, 419 Tage SEEE21Hab gestern eine Position gekauft

und warte jetzt mal n paar Jahre. Wer in diesen Zeiten Aktien kauft und sich über Kursschwankungen von 10, 20 oder 30 % aufregt, sollte keine Aktien oder gar Derivate handeln.  

27.03.20 17:38

1051 Postings, 4829 Tage lactobazillusRadwandertouren und Jugendherberge

in Zukunft ?

Wenn es einen ernst zu nehmenden Konkurrenten zu TUI in Europa gäbe, würde ich jetzt auch nicht in TUI investieren. Aber der Konkurrent zu allen Kleinen ist TUI.

Ist doch alles gut und die shorties hier sollen mir mal erzählen dass es für sie diese Woche was zu holen gab. Ganz klares Plus diese Woche - also ich - als gaaanz kleiner - gehe zufrieden ins WE.

 

27.03.20 17:47

1051 Postings, 4829 Tage lactobazillusAUA - da gibt es aber gerade "recht und links"

eine rein für die Shorties :) und das nachbörslich !

Schönes WE  

27.03.20 18:30

4097 Postings, 5615 Tage 123456aFreut mich wirklich...

für TUI.
HANNOVER (dpa-AFX) - Der Reisekonzern Tui  soll im Kampf gegen den Einbruch seines Geschäfts wegen der Corona-Pandemie staatliche Hilfskredite über 1,8 Milliarden Euro bekommen. Man habe nach der Beantragung nun eine entsprechende Zusage der Bun... Informationen rund um News & Analysen, Kurse, Ch ...
 

27.03.20 18:56
1

968 Postings, 1701 Tage Trader1728Wieso

freut man sich so über Schulden, die man nie wieder zurückzahlen kann. Der nächste Sargnagel ist drin. Die Pleite nur verschoben.  

27.03.20 18:58

774 Postings, 4245 Tage ReldomImmer im Hinterkopf behalten..

"KREDITE"  

27.03.20 19:01
1

968 Postings, 1701 Tage Trader1728Bedingung

Über die gesamte Laufzeit keine Dividendenzahlungen. Also nie wieder.  

27.03.20 19:06
1
jetzt in staatlicher Hand....  

27.03.20 19:09

774 Postings, 4245 Tage ReldomUnd die Folgen ?

Einfach mal etwas umschauen. Beispiele gibt es zuhauf. Echt traurig , vielleicht gezielt gewollt , gesteuert ?  

27.03.20 19:13
3

1051 Postings, 4829 Tage lactobazillusEure Leben scheint einfach Depressiv zu sein,

eine Tüte Mitleid von mir.  

27.03.20 19:31
1

4097 Postings, 5615 Tage 123456aEinen schönen Gruß...

an die Kritiker.
Wo wäre den die Alternativen zum KFW Kredit gewesen?
Bisher habe ich diesbezüglich noch nichts gehört.
Aber Ihr werdet ja Lösungen haben.  

27.03.20 19:55

6169 Postings, 1233 Tage gelberbaroneben!

27.03.20 20:04
1

50 Postings, 2547 Tage severechKredit

Bei diesem Kreditvolumen sehe ich auch keine rosige Zukunft. Leider sieht man an dem Volumen wie schlimm es wirklich ist. Es geht nur noch um den Erhalt von Arbeitsplätzen und nicht mehr um ein wachsendes Unternehmen das Gewinne ausschüttet.

TUI hat einen Gewinn im niedrigen 3-stelligen Millionenbereich, da dauert es Jahrzehnte, um diesen Kredit abzubezahlen, falls überhaupt jemals möglich. Die einzige Möglichkeit wäre ein komplett zinsfreier Kredit der niemals zurückgezahlt wird ohne Bedingungen.

Eine zwingende Bedingung ist jedoch nun die Einstellung der Dividendenzahlungen!!! D.h. also über Jahrzehnte wird es hier keine Dividende mehr geben. Eindeutig eine schlecht Nachricht.

"Eine der Bedingungen des KfW-Kredits ist der faktische Verzicht der TUI auf Dividendenzahlungen für die Laufzeit der Kreditlinie. "  

Seite: Zurück 1 | ... | 304 | 305 |
| 307 | 308 | ... | 413  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben