BAT gehört auf die watchliste !

Seite 2 von 28
neuester Beitrag: 25.05.20 09:41
eröffnet am: 10.10.02 14:59 von: Zick-Zock Anzahl Beiträge: 677
neuester Beitrag: 25.05.20 09:41 von: Galearis Leser gesamt: 198438
davon Heute: 9
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 28  Weiter  

11.12.14 17:23
Woher dieser Einbruch ??

Absatzrückgang vom Oktober wirkt sich nun aus ??  

20.03.15 17:48

363 Postings, 3927 Tage BadnerDividende in Aktien

Hallo zusammen,

ich habe heute mal wieder das Angebot bekommen meine Dividende in Aktien zu bekommen. Hat das von euch schon mal jemand gemacht und kann berichten?  

20.03.15 17:49

18736 Postings, 2373 Tage GalearisGenau.

20.03.15 18:55

86 Postings, 4066 Tage GöbelmasterSuper.

Hi, Dividende in Aktien mache ich bei BAT schon seit vielen Jahren. So wächst die Position einfach immer schneller.
Gruß Jens
 

20.03.15 19:55

61 Postings, 2531 Tage Value4You@göbelmaster

Schön, daß Du dies schon seit Jahren praktizierst. Allerdings wäre es nett, wenn Du uns ein wenig über die Randbedingungen mitteilst. Also, welche Nebenkosten entstehen zusätzlich zu der deutschen Kapitalertragsteuer. Fällt Stampduty an und wie hoch ist sie.
Danke für Deine Hilfe  

20.03.15 21:19

86 Postings, 4066 Tage GöbelmasterGanz einfach

Also, wie bei allen GB Aktien fällt nätürlich keine zusätzlichen Quellensteuer an. Dividendenbetrag wird einfach am Tag X zum aktuellen Kurs in Aktien aufgeteilt und der Rest wird als Bargeld überwiesen. Der Einstandskurs deiner gesamten BAT Position verringert sich. Alles in allem eine sofortige Reinvestition deiner Dividende.  

02.04.15 13:12
BAT hat ja gerade einen sehr verlockend niedrigen RSI von ca. 34,5.
Interpretiert Ihr das als guten Einstiegszeitpunkt?
Außerdem ist der Kurs gerade am unteren Bollinger Band.  

17.04.15 15:55

49 Postings, 3434 Tage wanningoDividende

Wieso sind bei BAT zwischen Ex u. Zahltag 2 Monat Unterschied  

17.04.15 17:33

363 Postings, 3927 Tage BadnerDividende

das könnte daran liegen das das in UK üblich ist das die Dividende 1-2 Monate nach dem EX-Tag erst ausgezahlt wird.
In UK werden oft Aktien als Dividenden angeboten wie bei BAT auch. Um den Dividendenberechtigten die Möglichkeit der Wahl zwischen Cash oder Aktien zu geben braucht es Zeit.

Gruß Badner  

16.05.15 18:38
1

363 Postings, 3927 Tage BadnerDiv in Aktien

Hallo zusammen.
Ich habe gestern meine Dividende in Aktien eingebucht bekommen.
Ich habe mich am 04.04 für die Dividende in Aktien entschieden.
Am 08.05 bekam ich die Dividende auf mein Cashkonto bei meiner Depotbank eingebucht zu einem Kurs von 0,7425Pfund/?. Hierbei wurde die Dividende dann
versteuert.
Gestern wurden mir meine neuen Aktien zu je 48,798? ins Depot gebucht und
der entsprechende Betrag von meinem Cashkonto abgebucht. Ob von meiner
Depotbank noch Transaktionskosten oder sonst noch anfallen weis ich nicht.
Wenn ja werde ich es melden.
@Göbelmaster #31
Bei mir hat sich der Einstandskurs meiner BAT Aktien nicht verringert sondern erhöht. Die Aktien werden ja nicht zu einem Preis von 0 ins Depotgebucht sondern zum jeweiligen Wandlungspreis/Kaufkurs.
@Value4You deine Frage zur Stamp duty  
http://www.bat.com/group/sites/UK__9D9KCY.nsf/...O5SXKQB?opendocument

der 2. punkt gilt für uns wohl nicht

Gruß Badner  

16.05.15 21:00

86 Postings, 4066 Tage GöbelmasterHi

also bei mir wurden die schon immer zu null eingebucht und damit der Einstiegskurs verringert. Transaktionskosten gibt's nicht und Restsumme in bar am gleichen Tag.
Macht das jede Bank anders oder wie ?  

17.05.15 10:49

363 Postings, 3927 Tage BadnerHi

Wo hast du dein Depot?
Deutschland oder Ausland?
Bei einem Verkauf der Aktien zahlst du dann aber mehr Steuern.
Ich bin bei FlatEx  

17.05.15 14:59

86 Postings, 4066 Tage GöbelmasterMoin

bin bei der DAB Bank in Deutschland. Ich weiß, durch die Verringerung des Einstandskurses steigt der zu versteuernde Gewinn bei einem Verkauf.Bekomme die Aktien ohne Kosten eingebucht.  

22.07.15 19:17

1361 Postings, 2860 Tage Armer Student86Bin ab sofort auch mit

im Boot.

Und falls das nochmal nach unten geht, wird nachgekauft!

Ansonsten lasse ich ebenfalls liegen und freue mich über jeden angesteckten Glimmstängel meiner Kollegen.  

10.11.15 11:55

1250 Postings, 4300 Tage Mehr WissenBAT: wirklich bemerkenswert

Der Kurs hat sich in GBP in den letzten sechs Jahren verdoppelt. In EUR gerechnet sogar noch mehr; wegen des starken Pfundkurses.

BAT?s Jahresumsätze sind (in GBP) gerechnet in den letzten zwei Jahren rückläufig gewesen ? und ich bin sicher, dass dies auch in diesem Jahr und in 2016 der Fall sein wird. Dennoch gelang es BAT dennoch gute Gewinne zu erzielen. BAT expandierte nämlich speziell in den Ländern, deren Bevölkerungszahl wuchsen und/oder deren Menschen kräftig rauchen. BAT gelang es zudem, Preise zu erhöhen.

Wahrscheinlich wird BAT in der Lage sein, auch im kommenden Jahr die Dividende nochmals etwas zu erhöhen. Aber reicht dies als Begründung, auf dem jetzigen Kurs, BAT zu kaufen? Es darf nämlich nicht übersehen werden, dass (siehe Eingangssatz) BAT Kursentwicklung einen Höhenflug hatte, Tabakunternehmen weiterhin in Schadenersatzprozesse hinein geraten und auch die analytische Bewertung (KGV 18) nicht mehr niedrig ist
 

13.12.15 14:03

1250 Postings, 4300 Tage Mehr WissenBAT: Rauch, Feuer oder was denn nun?

In der City werden Gerüchte herumgereicht, dass "bei BAT etwas im Busche sei". Es fragt sich nur was?
Öfters hieß es, dass Imperial Tobacco und BAT enger bis zu einer Fusion zusammenrücken könnten. Beflügelt wurde dieses in den letzten Tagen nun dadurch, dass die UBS "die Analysetätigkeit bezüglich Imperial" derzeit ausgesetzt habe. Da UBS zugleich auch BAT researched ist dies schon bemerkenswert. Es könnte aber auch nix dran sein, sondern lediglich eine "Zusammenreimung", wie sie in der City gern vorgenommen wird.  

15.12.15 19:04

1250 Postings, 4300 Tage Mehr WissenBAT: Geschäfte werden schwieriger...

?zumindest in den Ländern und Regionen, die den Tabakkonsum als derart gesundheitsschädlich einstufen, dass von staatlicher Seite dem Tabakkonsum Einhalt mittels Verordnungen geboten werden soll. Offenbar hat die jetzt schon drastische Besteuerung des Zigarettenkonsums nicht den von Gesundheitspolitikern erwarteten Einfluss auf Konsumverhalten gehabt.

Eine (weitere) Verordnung ist, dass die Tabakunternehmen ihre Zigarettenpackungen ?unkenntlich? machen müssen. In Australien dürfen Zigaretten bereits seit 2012 nur noch in staatlich vorgeschriebenen braunen Packpapier-Packungen angeboten werden, die keine erkennbaren Hinweise auf Marke und Hersteller geben. Die dortigen Packungen bilden lediglich noch sog. Schockfotos ab. Eine ähnliche Regulierung wird es aller Voraussicht nach ab Mitte 2016 auch in Großbritannien und Irland geben.

Nach Ansicht von Goldman Sachs hat die Regulierung in Australien den Marktanteil ?markenloser? Billig-Zigaretten erhöht und den ?Marken-Anbietern? Chancen genommen, sich durch ?Erkennbarkeit? und ?Preissetzung? von den Billiganbietern abzusetzen.

Daraus folgern die Analysten von Goldman Sachs, dass das Gewinnpotential der Welt-Tabakkonzerne kräftig schrumpfen wird. Auch aus dieser Sicht erscheint BAT in größere Gefahr zu geraten. Siehe ARIVA-News für BAT am Donnerstag 10.12.15
 

12.07.16 08:47

99 Postings, 1585 Tage GEO77BAT

Schließt weltweit größten Standort, was bedeutet das für hier?  

08.11.16 19:28

254 Postings, 3311 Tage TrimalchioBAT gehört ins Depot !


Ich finde BAT ist zum aktuellen Zeitpunkt ein günstiger Kauf:

-- die Konsolidierung mit einem Rückgang um knapp 13% in den vergangenen vier Monaten dürfte ausreichend sein
-- sollte Clinton gewählt werden ist auch die Unsicherheit raus und die Börsen müssten mit Aufschlägen auf die Erleichterung reagieren
-- die vollständige Übernahme von Reynolds kostet zwar Geld bringt aber auch Wachstum und sichert künftige Gewinnsteigerungen

mein Einstieg gestern: 51,30 Euro - mal sehen was wird ;-)  

17.11.16 22:44
Sowohl BAT als auch Philip Morris zur Zeit mit relativer Schwäche. Was haltet ihr für das bessere Investment?

 

18.11.16 18:53

99 Postings, 1585 Tage GEO77Bat

Erhöht Offerte für Reynolds. Wäre der Größte börsennotierte Konzern.

Ich glaube da kannst mit beiden nicht so viel Falsch machen. Bat mit gutem Einstiegskurs.  

17.01.17 16:16

2208 Postings, 3769 Tage TamakoschyBAT kauft Reynolds

50-Milliarden-Dollar-Übernahme in Tabakindustrie - BAT kauft Reynolds

17.01.2017 | 09:01

London (awp/sda/reu) - Der Zigarettenhersteller BAT ("Lucky Strike") übernimmt den US-Rivalen Reynolds ("Camel") komplett. Die Kaufvereinbarung belaufe sich auf rund 49,4 Milliarden Dollar, erklärten beide Konzerne am Dienstag.

BAT erhöhte sein Angebot, nachdem Reynolds zuletzt eine Offerte über rund 47 Milliarden Dollar zurückgewiesen hatte. Damit übernimmt British American Tabacco (BAT) die restlichen 57,8 Prozent, die der Konzern bisher noch nicht an den Amerikanern hielt.

Reynolds-Aktionäre erhalten für jeden Anteilschein 29,44 Dollar in bar und 0,53 BAT-Aktien. Dies entspricht den Angaben zufolge einem Aufschlag von 26 Prozent zum Börsenkurs vom 20. Oktober.

BAT-Chef Nicandro Durante erklärte, beide Unternehmen ergänzten sich gut. Der Zusammenschluss sei sowohl strategisch als auch finanziell sinnvoll.


http://de.4-traders.com/...e-BAT-kauft-Reynolds-23703623/?countview=0

 

17.01.17 18:20

254 Postings, 3311 Tage TrimalchioNa endlich!


Natürlich ist eine derartige Übernahme immer ein Kraftakt; aus dieser Sicht erklärt sich vielleicht der Kursrückgang heute.
Dennoch ist die Übernahme gut und richtig - deutlich festeres Standbein im US-Markt.  

21.02.17 20:37

254 Postings, 3311 Tage TrimalchioBAT auf All-Time-High


Es hat nicht lange gedauert, bis sich die Erkenntnis über das Potenzial der Reynolds-Übernahme durchgesetzt hat. Seither legt der Kurs einen strammen Lauf hin.

Wann fällt die 60-Euro-Marke ?  

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 28  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben