CGift AG

Seite 85 von 97
neuester Beitrag: 26.02.21 13:17
eröffnet am: 27.02.19 10:00 von: Strandläufer Anzahl Beiträge: 2415
neuester Beitrag: 26.02.21 13:17 von: Strandläufer Leser gesamt: 181728
davon Heute: 644
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 82 | 83 | 84 |
| 86 | 87 | 88 | ... | 97  Weiter  

22.01.21 14:30

931 Postings, 3733 Tage talismanidoch, der Chart ergibt sich ja aus den Orders

und wenn mehr verkauft als gekauft wird, geht er nach unten...  

22.01.21 14:34

325 Postings, 416 Tage Baumann2020Chart

Ja
Aber nur weil ein paar Striche nach oben oder unten gehen heißt das nicht, das wir Ende nächster Woche nicht bei zehn Euro stehen können wenn die News da sind  

22.01.21 14:56

931 Postings, 3733 Tage talismanija, nach dem Go Live ist was anderes,

ich meinte aber diese Woche VOR dem Go Live.  

22.01.21 17:06

1890 Postings, 3252 Tage CCCP30... jetzt auch offiziell...

...die meldung auf der seite vom bankenhaus "von der heydt" über die zusammenarbeit mit CGIFT :-) ...läuft alles wie in einem uhrwerk würd ich mal sagen :-))  

22.01.21 17:10

1890 Postings, 3252 Tage CCCP30...sorry ist ja vom dezember 2020

...ich dachte die haben das jetzt erst aktualisiert  

22.01.21 20:02

325 Postings, 416 Tage Baumann2020Kurs

22.01.21 20:02

2863 Postings, 2607 Tage StrandläuferSchlusskurs EUR 5,70

Damit haben wir die EUR 5,00 auf "End of Week"-Basis wie von talismani adressiert nun  nach oben durchbrochen.

Nach wie vor ist trotz des kräftigen Kursanstieg kein Verkaufsdruck auf der Aktie zu verspüren. Und wer weiß, vielleicht waren die 500 Stücke heute Mittag auch nur "rechte Tasche - linke Tasche". Erstaunlich, dass auch vom Free Float aktuell kaum etwas auf den Markt kommt. Weiter so!  

22.01.21 21:28

931 Postings, 3733 Tage talismaniFinde ich auch erstaunlich,

dass keine neuen Asks reinkommen. Wer welche hat, scheint sie behalten zu wollen...  

23.01.21 09:37

2863 Postings, 2607 Tage StrandläuferWer hier bei der CGift AG auf ein erfolgreiches

Geschäftsmodell setzt, kann bei aktuellen Kursen auch kaum verkaufen wollen, ohne sich wohl bald kräftig zu ärgern, sofern seine Prognose zutrifft.

Mangels vorliegender Planzahlen nutze ich nach wie vor meine "Hilfsrechnung" und somit die Frage, welchen Gewinn der aktuelle Kurs für die CGift AG implizieren würde. Bei einem 10er KGV reden wir bei einem Kurs von EUR 5,70 über 57 Cent, bei einem 20er KGV von 28,5 Cent. Macht bei einem 10er KGV und ca. 1,9 Mio. ausstehenden Aktien (nach Eintragung der Sachkapitalerhöhung) ein Gewinn von ca. 1,1 Mio. EUR pro Jahr, bei einem 20er KGV von ca. 550.000 EUR pro Jahr.

Das sind alles keine Zahlen, bei denen man Schnappatmung bekommt, ganz im Gegenteil. Zumal die CGift AG in der einzig vorliegenden Planungsrechnung aus dem November 2018 in der 5-Jahresbetrachtung ca. 7 Mio. EUR am Ende des Betrachtungszeitraums adressiert hatte. Sollten entsprechende Größenordnungen in den nächsten Wochen bestätigt werden, muss man kein Prophet sein, um die weitere Kursentwicklung antizipieren zu können...  

23.01.21 09:49

325 Postings, 416 Tage Baumann2020Kurs

Ein KGV von 10 oder 20 ist selbst bei etablierten Werten an der Börse eine günstige Bewertung
Startup Unternehmen und Technologieformen haben oft ein KGV von 40 oder 50
Das wenn man mal durchrechnen würde...............
Nicht auszudenken, wo dann der Kurs wäre  

23.01.21 13:44

2863 Postings, 2607 Tage StrandläuferWir sind hier noch ganz am Anfang,

erst einmal muss die CGift AG den Weg in die Öffentlichkeit suchen - aber genau das wird wohl in den nächsten Tagen stattfinden.

Der letzte Facebook-Eintrag der CGift AG bspw. war genau heute vor einem Jahr.

https://m.facebook.com/pg/cgiftag/posts/...page_internal&mt_nav=0

Hier wurde nach der regulatorischen Änderungen im Verborgenen fleißig weiter gearbeitet, und nur einige Anleger, die an die CGift AG geglaubt haben, haben die wenigen Indizien, die man im Internet finden konnte, mitverfolgt.

Auch hier wird es wohl wie üblich laufen - wenn die breite Masse die Aktie kennt und das Geschäftsmodell funktioniert, ist der Kurs schon ein ganzes Stück gelaufen.  

23.01.21 22:23

10 Postings, 507 Tage Markus41Guten Abend

Wie hoch würde den der Kurs laufen wenn alles am Start ist
 

24.01.21 09:03

2863 Postings, 2607 Tage StrandläuferDer Mitbewerber bit4coin scheint

wieder mit neuen Problemen zu kämpfen. Nachdem man es im Herbst letzten Jahres endlich geschafft hat, das Geschäftsmodell für den deutschen Markt nach zweijähriger Pause aufgrund der neuen regulatorischen Anforderungen neu auszurollen, lassen sich derzeit keine Konten für Neukunden eröffnen.

Der Service von bit4coin wird in Zusammenarbeit mit der Hamburger Sutor Bank angeboten, die Verwahrung der Kryptowaehrungen erfolgt wie bei dem Modell der CGift AG beim Münchner Bankhaus von der Heydt.

https://bit4coin.net

Nun lässt sich wohl trefflich darüber spekulieren, ob man tatsächlich aufgrund des Bitcoin-Booms von Neukunden überrannt wird oder ob die Probleme vielleicht eher prozessualer Natur sind. Hoffen wir, dass die CGift AG die ganze Thematik zumindest besser im Griff hat...
 
Angehängte Grafik:
screenshot_20210124_085507.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
screenshot_20210124_085507.jpg

24.01.21 10:10

931 Postings, 3733 Tage talismani@Markus41: Bis auf DAUSEND

mindestens...  

24.01.21 15:00

2863 Postings, 2607 Tage StrandläuferEs kann sein, dass die Verwahrung der

Kryptowaehrungen beim Mitbewerber bit4coin dich nicht beim Bankhaus von der Heydt in München erfolgt, ich hatte das wohl mit dem neuen Broker Justtrade verwechselt. Dieser sitzt in Frankfurt und lässt die Kryptowaehrungen bei von der Heydt verwahren.

Interessant ist, dass ich hinsichtlich der Verwahrung der Kryptowaehrungen beim bit4coin-Modell gar nichts gefunden habe. Da bit4coin seinen Sitz in den Niederlanden hat, gelten da ggf. andere Regelungen als für Anbieter mit Sitz in Deutschland.  
Angehängte Grafik:
screenshot_20210124_145428.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
screenshot_20210124_145428.jpg

24.01.21 19:46

2863 Postings, 2607 Tage StrandläuferSchaut man sich mal die Adresse

der Fiupliant OÜ und der CGift Trading OÜ in Tallinn an, fällt auf, dass diese gem. der Webseite teatmik.ee absolut identisch sind:

CGift Trading OÜ
Address:
Harju maakond, Tallinn, Kesklinna linnaosa, Pärnu mnt 139d, 11317

FIUpliant OÜ
Address:
Harju maakond, Tallinn, Kesklinna linnaosa, Pärnu mnt 139d, 11317

Nun hat die Fiupliant OÜ auf ihrer Facebook-Seite Fotos ihrer Geschäftsräume zur Verfügung gestellt - somit wissen wir nun auch, wie das Bürogebäude der CGift Trading OÜ in Tallinn aussieht (auf dem Foto kann man die Hausnummer 139d erkennen).  Auch einen Blick ins Innere des Gebäudes bekommen wir über die Ablichtung der neuen Büroräume der Fiupliant OÜ...

https://scontent-ham3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/fr/...d&oe=60316BC7

https://m.facebook.com/FIUpliant/photos/...e_internal&__tn__=EH-R

https://m.facebook.com/pg/FIUpliant/posts/...ge_internal&mt_nav=0






 

25.01.21 15:31

2863 Postings, 2607 Tage StrandläuferFür die erforderlichen Compliance-Pruefungen

im Zuge des Verkaufs und der Einlösung der Geschenkkarten nutzt die CGift AG die "verification engine" der englischen Firma Sum And Subtance Ltd.

https://sumsub.com/

Die Lösung kann gem. der Webseite für 220 Länder und Territorien eingesetzt werden und kennt 35 Sprachen. Einer weltweiten Vermarktung steht von dieser Seite her dann wohl nichts mehr im Wege. Zudem ist bei sich ändernden Anforderungen in den einzelnen Ländern die Aktualisierung und somit die Gesetzeskonformität zu jedem Zeitpunkt sicher gestellt.

Vorbei sind die Zeiten von Post- oder Video-Ident, heute muss nur noch das ID-Dokument hochgeladen und ein Selfie gemacht werden, im Anschluss wird direkt die Prüfung durchgeführt. Die für den gesamten Prozess benötigte Zeit beträgt ca. 60 Sekunden - diese Angaben sind sowohl auf der Webseite der Sumsub als auch bei der CGift zu finden.

Eine kurze Demonstration der Leistungsfähigkeit enthält nachfolgendes Video - die Software erkennt bspw. sogar, wenn das Passfoto mit dem Adobe Photoshop bearbeitet wurde, was dann zu einer Ablehnung der Verification führt.
https://vimeo.com/460932814

Ich als Nicht-Techniker bin begeistert, was heute im Bereich der Compliance-Pruefungen technisch möglich ist - zudem geht es rasend schnell und per Smartphone von nahezu jedem Ort der Welt.

Die Realisierung des neuen Geschäftsmodells der CGift AG dürfte von der technischen Seite her im Ergebnis deutlich positiv überraschen - wir werden es ja voraussichtlich in wenigen Tagen erleben dürfen...  

25.01.21 15:48

611 Postings, 914 Tage FannyNice

26.01.21 08:30

1890 Postings, 3252 Tage CCCP30... gestern wieder

...fast 1000 zugriffe auf den thread hier...also das interesse scheint enorm zu sein :-))  

26.01.21 08:49

325 Postings, 416 Tage Baumann2020Interesse

Bei 1000 Zugriffen sollten 100 Käufe rauskommen
Was bringt das größte Interesse wenn keiner Kohle locker macht  

26.01.21 09:38

1890 Postings, 3252 Tage CCCP30....wird schon werden baumann

...cooool bleiben :-))  

26.01.21 09:57

611 Postings, 914 Tage FannyEinige

Werden auf den go live warten, der für Ende jänner angenommen wird. Kommt der nicjt gehts zack hinunter. Das will halt nicht jeder riskieren. Wenn go live =derisk so erklär ich es mir.

 

26.01.21 09:58

931 Postings, 3733 Tage talismaniVon großem Interesse kann hier wirklich keine Rede

sein bei den homöopathisch Umsätzen und wenn man sieht was bei "Robin Hood" Aktien derzeit los ist. Eventuell werden die Aufrufe auch etwas "gefördert", um mehr Werbung verkaufen zu können.  

26.01.21 10:39

611 Postings, 914 Tage FannyDas wiederum

Hängt glaub ich auch zu nem großen Teil mit dem geringen free flott zusammen. Ich hab es jetzt nicht auswendig im Kopf aber bei der deutschen real estate dre2 hat man auch nur wenig Umsatz in ner ganzen handelswoche  

Seite: Zurück 1 | ... | 82 | 83 | 84 |
| 86 | 87 | 88 | ... | 97  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben