Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie

Seite 708 von 871
neuester Beitrag: 25.01.22 01:35
eröffnet am: 25.11.20 12:01 von: 51Mio Anzahl Beiträge: 21775
neuester Beitrag: 25.01.22 01:35 von: detwin Leser gesamt: 4278998
davon Heute: 2247
bewertet mit 60 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 706 | 707 |
| 709 | 710 | ... | 871  Weiter  

30.11.21 20:13
4

2630 Postings, 712 Tage Harald aus Stuttga.Mr. Burns

Langzeitschäden sind nicht erforscht!
Wurde sogar kimmich bestätigt.
Schwarz auf weiss...

Frag Dein Arzt...aber Du weisst alles, weil Du nicht hinterfragst...

Wie soll es auch erforscht sein?

Verstehst Du die Wortzusammensetzung nicht? lange Zeit??

Evtl ja nicht...jetzt ja evtl... Würde mich erfreuen.. Sehr sogar.

Schau mal noch zur Sicherheit in Duden rein :)

Harald

 

30.11.21 20:21

212 Postings, 125 Tage PhoenixKAEiei

7€ runter in 6 Minuten. Schöne Short-Attacke gerade  

30.11.21 20:33
7

475 Postings, 209 Tage maxiwidiLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.12.21 10:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

30.11.21 20:35
2

475 Postings, 209 Tage maxiwidiBioNTech liefert früher

30.11.21 20:38
1

995 Postings, 544 Tage detwin@Harald aus Stuttgart

> https://www.medinside.ch/de/post/die-covid-impfstoffe-werden-unverantwortlich-verharmlost

Urs Guthauser verwendet aber ganz schön viele Adjektive, die den Leser/Zuhörer beeinflussen können.
Bspsw. wird
aus "toxisch"  "hochtoxisch" und
aus "Schäden in verschiedenen Organen"  wird  "große Schäden in verschiedensten Organen".

So ein Schönheitschirurg wie Urs Guthauser befasst sich sicherlich auch mit der Psyche seiner Patienten. Manipulation der Patienten könnte auch einen hochrentablen Effekt auf die Finanzen des Schönheitschirurgs haben.
(Das waren zwei absichtlich manipulative Sätze von mir)

Wie auch immer, der Artikel ist etwas doof, weil darin viele Behauptungen enthalten sind, bei denen Beispiele/Quellenangaben/Belege genannt werden müssten, um den Leser sinnvoll zu mehr Erkenntnissen zu führen, meine ich.

Z.B. das mit den Tierversuchen. Wie lange lagen die zurück? War der Einsatz von mRNA überhaupt der Verursacher von Problemen, oder lag es an den Proteinen, die produziert wurden? (die auch anders hätten produziert werden können)

Deswegen ist der Artikel für mich nicht wertvoll. Ich müsste selber viel herumrecherchieren, um herauszufinden, was an dieser oder jener Behauptung dran sein könnte.
 

 

30.11.21 20:57

475 Postings, 209 Tage maxiwidiLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.12.21 10:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

30.11.21 21:00
1

852 Postings, 396 Tage Denker1979Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.12.21 10:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

30.11.21 21:02
1

475 Postings, 209 Tage maxiwidiLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.12.21 10:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

30.11.21 21:10
3

553 Postings, 426 Tage wolf1611@klaus

Also m.W. sind die CD8 T-Zellen fürs Abtöten von Viren und befallenen Zellen zuständig, um dadurch eine weitere Replikation des Virus zu unterbinden.
Wenn Moderna hier Probleme hat (geringe CD8 T-Zell Reaktion))und BionTech nicht, dann ist das für Omikron evtl. ein entscheidender Unterschied  

30.11.21 21:19

133 Postings, 3058 Tage SpiegelbildXDwolf1611

schön wenn es so wäre aber wehe dann, Patentfreigabe höre ich schon von Joe und unsere ( neue ) Regierung steht dem sehr nahe. Na dann kann sich jeder ausmahlen was mit BionTech passiert.

Meine Einschätzung



 

30.11.21 21:22
4

720 Postings, 1212 Tage Artikel 14BioNTech

Enteignung der Patentrechte kann es übrigens gemäß Grundgesetz nur gegen angemessene Entschädigung geben.
Die Entschädigung ist unter gerechter Abwägung der Interessen der Allgemeinheit und der Beteiligten zu bestimmen. Das sagt Artikel 14.  

30.11.21 21:32

4542 Postings, 2917 Tage eintracht67Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.12.21 10:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

30.11.21 21:33
1

4542 Postings, 2917 Tage eintracht67Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.12.21 11:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

30.11.21 21:40
6

1 Posting, 88 Tage Kreisel767mRNA

Ja das PEI und >99,9% der Wissenschaftler sagen das. Es kann auch belegt werden durch unzählige Studien.
Aber viel wichtiger ist doch ein Argument, das mir zu wenig vorkommt:
Durch eine Infektion hat man auch mRNA in sich. Die kommt vom Virus, das sich replizieren möchte. Und die Menge ist wesentlich höher als bei der Impfung.
Wer von Langzeitschäden schwafelt wegen mRNA müßte sich folglich panisch impfen lassen.
Dummerweise gibt es noch mehr RNA Viren, die ebenfalls Menschen infizieren können. Überall böse mRNA.
 

30.11.21 21:41
4

395 Postings, 412 Tage klaus1234Moderna forscht aktuell an

Einer neuen Impfstoffvariante die laut ersten Ergebnissen wohl erfolgreich die Antwort von cd8 t- zellen anspricht, bei biontech war das nie ein Thema:

Moderna würde doch wohl keine kostspielige Anpassung ihres Impfstoffes vornehmen und erforschen wenn die cd8 t-zellen egal wären...

Das Team füllte auch eine wichtige Lücke in der COVID-19-Impfstoffforschung. Bisher hatten viele Studien eine wirksame CD4+-T-Zell-Antwort auf den Moderna-Impfstoff gezeigt, aber CD8+-T-Zell-Daten fehlten. ?Wir wissen, dass natürlich infizierte und genesene Menschen ausgezeichnete CD8+-T-Zell-Reaktionen gegen SARS-CoV-2 entwickeln; es gab jedoch Bedenken hinsichtlich der Erzeugung von CD8+-T-Zellen durch mRNA-Impfstoffe?, sagt Mateus Triviño. Die neue Studie zeigt eine starke CD8+-T-Zell-Reaktion auf den niedrig dosierten Moderna-Impfstoff, ähnlich der Reaktion, nachdem ein Patient eine natürliche SARS-CoV-2-Infektion bekämpft hat, sagt Sette, ein renommierter T-Zell-Experte. ?Wir sehen eine robuste CD8+-T-Zell-Antwort ? und das haben wir mit mehreren Assays gezeigt?, fügt Weiskopf . hinzu

https://www.eurekalert.org/news-releases/928143
 

30.11.21 21:43
11

Clubmitglied, 632 Postings, 2397 Tage bugs1Mist

wieder einen Querdenker-Durchbruch in diesem Forum. Da hilf nur Boostern ;-)  

30.11.21 21:43
3

4542 Postings, 2917 Tage eintracht67Anlegerverlag: Von wegen BioNTech oder Valneva,

30.11.21 21:46
8

720 Postings, 1212 Tage Artikel 14BioNTech

Biontech-Pfizer-Impfstoff bei der Vorbeugung einer Infektion mit Omicron nur geringfügig weniger wirksam ist als mit Delta ? 90 % im Gegensatz zu 95 % ? während er mit etwa 93 % genauso wirksam bei der Vorbeugung schwerer Symptome ist zumindest für diejenigen, die mit einem Booster geimpft wurden.

Quelle, lesenswert:
https://www.jpost.com/health-and-wellness/...-expected-tuesday-687392  

30.11.21 21:52
6

355 Postings, 427 Tage Eidoloneintracht67: Anlegerverlag: BioNTech stürzt ab!

Wenigstens gibt es einen hier im Thread der neutral ist und einen warnt.

Hätte diese Meldung fast verpasst. Gott sei dank hab ich die Biontech Aktien gerade noch abstoßen können. Ohne das Forum hätte ich den Ausstieg verpasst!  

30.11.21 22:04

4542 Postings, 2917 Tage eintracht67wer hatte hier gestern noch eine Rechnung

aufgestellt? Täglich 5% Kursgewinn und die Aktie steht dann am Freitag bei 400,-? ???

Welchen Freitag bitte?  

30.11.21 22:09
2

4542 Postings, 2917 Tage eintracht67Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.12.21 13:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Desinformation

 

 

30.11.21 22:33
10

1637 Postings, 2278 Tage JohnnyWalkerdas einzige, was hier zusammenbricht

bin ich vor Lachen bei manchen Posts hier.. Absurdistan.

An die Kursfanatiker, auf 150 warte ich seit 9 Monaten, da wirds wohl nicht zu viel verlangt sein, noch ein paar Tage oder Wochen auf 400 zu warten.. so viel zum Thema Kursexperten. Eher angepisste, einträchtige 08/15 Meinungen. Im Übrigen schaut Euch mal den Monatschart an, verstehe schon, dass mancher bei einem so stabilen Trend schlecht wird mit seinen puts..

Wir sehen uns ihr Helden.  

30.11.21 22:43
5

720 Postings, 1212 Tage Artikel 14BioNTech

Für Deutschland -
"Einigung auf allgemeine Impfpflicht"
Quelle:
FAZ auf der Titelseite groß ganz oben am 1.12.2021
 

30.11.21 22:56
1

653 Postings, 246 Tage Meikel 1 2 3Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.12.21 11:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

Seite: Zurück 1 | ... | 706 | 707 |
| 709 | 710 | ... | 871  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben