Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Seite 2918 von 2931
neuester Beitrag: 09.08.20 21:50
eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 73255
neuester Beitrag: 09.08.20 21:50 von: UliTs Leser gesamt: 9045847
davon Heute: 2395
bewertet mit 65 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2916 | 2917 |
| 2919 | 2920 | ... | 2931  Weiter  

16.07.20 16:08
1

17958 Postings, 3121 Tage berliner-nobody#72922

lustig wenn die Wahrheit gemeledet wird :D

Religöse Fanatiker tun dies gern :D  

16.07.20 16:32
1

999 Postings, 838 Tage e-wowverrückte Welt?

weshalb wohl Tesla so hoch bewertet ist?...
Wenn nun auch weiter die Umsätze wegbrechen...

Das Horror-"Ranking" der am meisten verschuldeten Unternehmen der Welt.
Nr. "1": VW, und wer da noch noch alles zu finden ist... :()
Da wundert nichts mehr.
https://www.t-online.de/auto/recht-und-verkehr/...ehmen-der-welt.html  

16.07.20 16:35

17958 Postings, 3121 Tage berliner-nobody#72927

VW hat nur 22% Verschuldung gemessen am operativen Ergebnis

Tesla 325 %

Wenn bei Tesla ein Auto fehlt ist das ein grösseres Drama als bei VW 10000 Autos ;)

18 MRD zu 80 Mio Tesla

irrsind was du postest  

16.07.20 16:36

17958 Postings, 3121 Tage berliner-nobodyLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 20.07.20 13:06
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

16.07.20 16:44

17958 Postings, 3121 Tage berliner-nobodyum das mal in zahlen

wieder zugeben

operatives Ergebnis
Tesla 80.000.000
VW    18.000.000.000

klar soweit?

Die Realität ist hart, aber ehrlich  

16.07.20 16:54
1

14 Postings, 200 Tage BlindTaubStummSchulden 325% ???

Die Verschuldung liegt lt. Deiner Rechnung bei 32500%, wollte Dich darauf in #79217 hinweisen.
Sowas kann sich natürlich ein "kleiner Mann" nicht greifbar vorstellen, als Privater geht man vorher Konkurs und vom System wird einem selbst das letzte Hemd ausgezogen.
Aber als Elon Musk, da gelten natürlich andere Regeln. Ich finde das schon irre, wie dämlich sich unsere "Elite" manchmal aufführt, aber noch ist der Schwachsinn am Drücker. Das "Aufwachen" ist im Gange, aber ähnlich schnell wie die Mühlen der Justiz mahlen.

Zurück zu Tesla, bevor der Thread zu Zinsdiskussionen führt.
Momentan kämpft der Kurs mit der 1500 USD Marke... kann es sein, dass wir uns davon bald auf Nimmer-Wiedersehen verabschieden?
Oder kommt Tesla tatsächlich heuer noch in den S&P500???
So viele Fragen, so viele Wege... und den Weg den Tesla geht, der ist wahrhaftig für uns Menschen unergründbar.  

16.07.20 17:02

17958 Postings, 3121 Tage berliner-nobody#72931

26 Mrd durch 80.000.000 bleibt bei 325 % Verschuldung nach dem operativen Ergebnis

 

16.07.20 17:04

17958 Postings, 3121 Tage berliner-nobodyVW bleibt bei 22% stand 2019

#72927 der Artikel ist mathematischer Schwachsinn und somit als Medienpropaganda einzustufen für blöde hirnlose Menschen  

16.07.20 17:06
1

17958 Postings, 3121 Tage berliner-nobodyTesla wird den Nasdaq zum

einsturzbringen, damit den Rest der indizies  

16.07.20 17:24

14 Postings, 200 Tage BlindTaubStummtesla sturz - wie denkt ihr sieht der aus?

was mich in diesem Zusammenhang #72934 interessieren würde:
wie denkst du sieht ein tesla sturz im Chart aus? glaubst kommt da ein downer wie bei wc, mit MINUS 50%-70% an einem Tag (natürlich mit den richtigen "News" begründet) oder soll es in kleinen schritten gehen? auch wenn ich short bin glaube ich, dass es die Marke Tesla doch noch eine zeitlang geben wird und das große und billige Geld in der Hand der mächtigen 1% wird doch Ihren Schnucki Elon nicht über Nacht fallen lassen... oder vielleicht doch?  

16.07.20 17:30

17958 Postings, 3121 Tage berliner-nobody#72931

du hast netürlich recht...

Tesla
80.000.000 Ergebnis....
26.000.000.000 Schulden mehr kommen weil neue Fabrik

26.000.000.000 = x
80.000.000 = 100

26.000.000.000 * 100 / 80.000.000 = 32.500% Verschuldung

sag es nicht weiter
 

16.07.20 17:31

17958 Postings, 3121 Tage berliner-nobody#72935

die ema 200 läuft bei ca. 700 USD ^^

Rest kannst dir denken  

16.07.20 17:55
4

3600 Postings, 4110 Tage kbvlerBerliner

siehst du meinen Usernamen?

Das ganze monetäre System hat nichts mehr mit Betriebs und Volkswirtschaftslehre zu tun - LEIDER.

Beispiele: GOldpreis - 5 x fixing am Tag - nur im fixing werden nciht ausschliesslich die physisch hinterlegten Kontrakte zur Preisermittlung genutzt, sondern auch Derivate! Wie ein Zufall geht bei schlechten Brexit News die letzten 2 Jahren oder jetzt mit COrovid meist Freitags
beim 16 Uhr fixing der GOldpreis in die Knie spätestens, wenn es eine ereingnisreiche WOche war, wo der GOldpreis volkswirtschaftlich gesehen zulegen müsste...........weil jemand will, das OTTO normal weltweit am WE bei den 20 Uhr news nicht ins grübeln kommt, ob was falsch läuft in der Welt.

Öl 2015 und 2016 - reine Manipulation durch Derivate und Medien - von 100 auf 30 DOllar das Barrel - wer mir nicht glaubt soll googeln was in dem Zeitraum für Berichte waren - Photovolatik und WIndenergie lassen Nachfrage einbrechen - Grossbank Kursziel 10 DOllar Barrel

und was waren die offziellen Zahlen in Jan 2017 für 2016? PLUS 3% Verbrauch weltweit zu 2015 -alles klar?

Heute Knorr Bremse k.o put Kohle verloren.

Knorr ist deutsches Unternehmen - Thiele - deutscher ist Hauptaktionär - hat für 700 Mio Knorr Aktien verkauft
an wen? 2 US Banken

Was passiert heute? vorab Zahlen Q2 und damit kurzzeitig über 6% plus.

Wann geben deutsche Firmen Daten? vor Xetra Start oder danach.

Wann hat Knorr rausgegeben? nicht um 10 Uhr nicht um 16 Uhr.............um 14 Uhr - wenn US Firmen ihre Daten vor Dow Eräffnung präsentieren.

Zufälle gibt es

Schaut man auf die Umsätze von Knorr - mit 30.000 Aktien a 100 EUro also 3 Mio Umsatz wurde der Kurs um über 6 % hochgeschossen und eingie K-o Zertifikate haben sich in Luft aufgelöst - also rund 2-3 Mio s Derivate k.o.

Kann eine Bank schlecht machen ohne Nachrichten - also.....

Schaut euch die Us Bankberichte im Einzelnen an!!!!

teilweise weniger Gewinn aber wegen Kreditausfallrückstellungen.

Schaut euch die Investmentbankingerträge an - teilwiese 20 Mrd in 3 Monaten pro Bank!!! Profit

Wie geht das?

Moralisch legal geht so etwas nicht.

 

16.07.20 17:57
2

17958 Postings, 3121 Tage berliner-nobodyalles darunter führt zu einem weiteren

Verkaufssignal  
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
unbenannt.png

16.07.20 18:03

9595 Postings, 2761 Tage BÜRSCHENHebel und Haupt

Was für Quarktaschen um 13 Uhr Dringend Handeln um 18 Uhr um 22 Uhr was für ein Müll !

 

16.07.20 18:03

17958 Postings, 3121 Tage berliner-nobody@ kbvler:

ich weiss, die Märkt werden manipuliert wo es geht, beteiligt sind die oberen 10000 bedeutet immer viel cash haben, um diese manipulationen durch zu stehen  

16.07.20 18:06
1

17958 Postings, 3121 Tage berliner-nobodyLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 18.07.20 21:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

16.07.20 18:07

17958 Postings, 3121 Tage berliner-nobodySKS nach doppel High

der Oil Markt müsste einstürzen im Tagesverlauf... aber nix passiert :D

schon lustig  

16.07.20 18:11

17958 Postings, 3121 Tage berliner-nobody#72943

klarer kann ein Verkaufssignal gar nicht sein

doppeltes High und gefolgt mit einer SKS  

16.07.20 18:13
1

456 Postings, 2400 Tage MondrialVerschuldungsgrad

Bei der Berechnung des Verschuldungsgrades setzt man die Verbindlichkeiten nicht ins Verhältnis zum operativen Ergebnis, sondern zum Eigenkapital. Und da sind Tesla und Volkswagen wie bereits mehrfach erwähnt auf einem Niveau.  

16.07.20 18:19

17958 Postings, 3121 Tage berliner-nobody#72945

das eigenkapital bringt dir nichts, wenn nichts reinkommt und es von Schulden aufgefressen wird!!!!!!!!!!

 

16.07.20 18:23
1

17958 Postings, 3121 Tage berliner-nobodyVerschuldung bei Tesla


steigt jahr für Jahr
     2013      2014      2015      2016      2017      2018      2019          §
         Gesamtverbindlichkeiten     1.750     4.879     7.004    16.759    23.023    23.42626.199
§
teilweise um MRD!!!!!!!!!!!!!!

Das Ergebnis bei Tesla auf NUR das letzte Jahr liegt bei 80 MIo


Das gab ES NUR 2019  

16.07.20 18:25
1

1928 Postings, 782 Tage Flaschengeist#72927@e-wow

des Volkswagen Konzerns zum 31. Dezember 2018  |  (XLS:) Download Mio. € Anhang 31.12.2018 31.12.2017 1 Das Vorjahr wurde angepasst (siehe Erläuterungen zu IFRS 9 und IFRS
Bevor es wieder einseitig wird.

Hast Du einmal nachgeschaut, was denn bei Volkswagen auf der "Habenseite" zu finden ist?
Wie sich die Verbindlichkeiten zusammensetzen?
Der Autor hat wieder einmal nur einseitig berichtet.

Wenn ich mir die Aktiva Seite ansehe, dann ist das alles mehr als gesund.

Und wenn VW 20 Mrd. passiv als Rückstellungen aufweißt, dann nimm das einmal im Vergleich zum Umsatz von TESLA.

https://ir.tesla.com/financial-information/quarterly-results  

16.07.20 18:26

17958 Postings, 3121 Tage berliner-nobodywenn die Schulden um MRD steigen

und die Einahmen bei  Mio liegen, überhaupt wenn???????????????

Was läuft schief in der Schrottbude??????????

 

16.07.20 18:32

17958 Postings, 3121 Tage berliner-nobodyEigenkapital vs Schulden

VW
406.710 Mrd Schulden
110.988 Mrd Eigenkapital
Quote ca.
3,69

Hier gibt es Erlöse von ca. 18 Mrd

Telsa
26.199 Mrd Schulden
8.110 Mrd Eigenkapital
Quote ca.
3,25

hier gibt es Erlöse von nicht mal  ca. 0,08 Mrd


 

Seite: Zurück 1 | ... | 2916 | 2917 |
| 2919 | 2920 | ... | 2931  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: S3300, ThunderJunky, Vmax