Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Seite 2856 von 2902
neuester Beitrag: 02.07.20 11:04
eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 72541
neuester Beitrag: 02.07.20 11:04 von: S2RS2 Leser gesamt: 8913376
davon Heute: 1308
bewertet mit 64 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2854 | 2855 |
| 2857 | 2858 | ... | 2902  Weiter  

03.06.20 11:20
1

2602 Postings, 1685 Tage Winti Elite BLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 04.06.20 14:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

03.06.20 12:28
1

8077 Postings, 1756 Tage ubsb55WintiElite

https://jalopnik.com/...-straight-into-overturned-truck-in-1843827507

Gut, dass die in Taiwan nur 110 km/h fahren. Der Fahrer reagiert übrigens noch, sieht man am aufsteigenden Rauch. Bei 150 km/h wäre das sicher nicht so glimpflich ausgegangen. Tolle Sache, der AP, die Dinos zittern schon.  

03.06.20 12:28
3

3194 Postings, 4072 Tage kbvlerUbs und WInti

UBS danke für den link

winti

1.kobaltfreie 100 DOllar Batterie und 2. GF in ENgland/UBS

zu 1:

Schön wäre es für die Longies und die Umwelt, doch mein Realismus lässt mich zweifeln. Andere Firmen gehen Jointventures ein für ein neues Projekt/Entwicklung. CATL ist ein neuer Lieferant, welcher vor 1 Jahr Tesla noch nicht geliefert hat und nun - natürlich unter Leitung von Tesla -
in weniger als 3 Monaten die Superbatterie - da zweifelt mein Realismus.


zu 2: 12% im Mai plus bezieht sich auf die Zulassungszahlen. Das betrifft den gesamten AUtosektor und nicht nur Tesla. Das sind Nachholeffekte, welche in meinen Augen falsch interpretiert werden. Es handelt sich nicht um einen Nachholeffekt Autos zu kaufen, was während des lockdowns nciht ging, sondern um Nachholeffekt AUslieferungen, was ebenso nicht ging. Sicherlich über 70% dieser Auslieferungen im April und Mai in China sind Bestellungen aus der Zeit vor dem Lockdown vom 23. Januar.
Leider gibt es bei den Autoherstellern in der Regel keinen "backlog" welcher regelmässig publiziert wird.
Die Überraschung und der starke Abfalls von Margen im Autogeschäft wird mit Verzögerung erst in Q3 und Q4 20 ersichtlich werden.
Weil nun jedes Quartal der Anteil an ausgelieferten Autos mit hoher Marge aus VOR lockdown weniger werden.



 

03.06.20 12:32
2

3194 Postings, 4072 Tage kbvlerNachtrag zu 2

GF in England ist eine Übertreibung. Man sollte erstmal sicher sein, das man auch nach Corona mehr Nachfrage hat.
USA die Proteste sind auch Wut, weil einige ihre Schecks immer noch nicht erhalten haben oder keine bekommen und am Nagelfleisch finanziell kauen.
Diese Mitteilung kommt mir vor wie Boeing - man produzeirt wieder MAX aber die Wiederzulassung ist nicht verkündet.  

03.06.20 12:42
2

2602 Postings, 1685 Tage Winti Elite BLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 04.06.20 14:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

03.06.20 12:49
5

1890 Postings, 744 Tage FlaschengeistAlso sorry.....

...nichts für Ungut TESLA, aber der Autopilot ist "Mist" und kostet nur unnötig viel Geld und bringt rein gar nichts. Aber TESLA Fahrer zahlen gerne mehr........Elon freut es.....aber Gewinn macht er dennoch keinen!  

03.06.20 13:11
2

377 Postings, 2362 Tage Mondrialubsb55 #71378

Für mich sieht es nicht so aus, als würde der Fahrer noch reagieren. Es ist nicht erkennbar, dass das Fahrzeug verzögert. Der aufsteigende "Rauch" könnte auch von verlorener Ladung des LKW stammen, man kann eine weiße Substanz vor dem LKW und auf Höhe des Fahrers erkennen, welche dann möglicherweise vom Model 3 aufgewirbelt wurde.

Der Fahrer scheint seine Aufmerksamkeit komplett auf etwas Anderes als die Straße gerichtet zu haben. Übrigens er angeblich nichtmal ins Krankenhaus gebracht werden...einerseits krass bei einem solchen Aufprall, andererseits hatte er vielleicht auch etwas zu verbergen.  

03.06.20 13:28

15683 Postings, 2735 Tage börsianer1Der Autopilot

ist Schrott.

Das Dingens ist nicht mal in der Lage, große Hindernisse richtig zu erkennen/deuten. Dumm wie Stroh, dachte vielleicht, dass es fliegt, als es das Dach des LKW "entdeckte".  LOL  

03.06.20 13:33
2

15683 Postings, 2735 Tage börsianer1@Mondrial

der LKW war ja leer, die Aufprallenergie wurde somit gut absorbiert.  Angeblich ist nicht mal der Airbag in Aktion getreten...  

Wenn der LKW mit Zementsäcken beladen wäre, hätte der Fahrer das Jenseits betreten. Und der Liebe Gott hätte Musk den Autopiloten weggenommen...  

 

03.06.20 14:58
1

2602 Postings, 1685 Tage Winti Elite BTesla spielt in einer ganz anderen Liga !

Tesla hat Daten von 1 Mio Autos. Die Daten werden per KI ausgelesen. Welcher Hersteller kann es da mit Tesla aufnehmen ?
 

03.06.20 15:05
1

15683 Postings, 2735 Tage börsianer1@Winti

Ist ja gut, wir wissen`s jetzt... Geh mal raus spielen....  

03.06.20 15:11
1

2602 Postings, 1685 Tage Winti Elite BWie will ein Dieselsticker etwas vom AP verstehen?

03.06.20 15:20
1

1890 Postings, 744 Tage FlaschengeistWie will ein Schweizer etwas von Autos verstehen?

Lustig ist der Winti!  

03.06.20 15:30
3

2602 Postings, 1685 Tage Winti Elite BFlaschenpost

Ich verstehe deinen Neid, kauf dir doch mal ein richtiges Auto. Mit diesen Oldtimer währe ich auch gefrustet.  

03.06.20 15:52
4

15683 Postings, 2735 Tage börsianer1@Winti

Wie will ein Dieselsticker etwas vom AP verstehen?

Zum Glück nur, dass der AP reine Geldverschwendung darstellt, total unnütz für Fahrer, die zuhause keinen Rollator brauchen.

Was verstehst du denn von leistungsstarken, sauberen, leisen, Reichweitenmonstern mit Verbrennermotor? Dich überfordert wahrscheinlich schon ein Tretroller.

 

03.06.20 15:53
1

789 Postings, 140 Tage Harald aus Stuttga.Winti..

..Du bist Doch noch nie Tesla gefahren !!
Gebs Doch endlich mal zu bitte  ... habe Dich schon lange durchschaut ;-))

Und kauf Dir noch schnell ein BTC !!!

Harald  

03.06.20 15:54
2

8077 Postings, 1756 Tage ubsb55WintiElite

" Immer mehr glauben an Tesla "    

Tja, mit dem " glauben" ist das so eine Sache. Wenn jemand vom Eifelturm springt, und fest daran glaubt, dass Gott ihn schon beschützen wird, geht das wahrscheinlich schlecht aus.


"Tesla hat Daten von 1 Mio Autos. Die Daten werden per KI ausgelesen. Welcher Hersteller kann es da mit Tesla aufnehmen ?"

Scheinbar ist das aber irrelevant, sonst würden ja nicht so skurile Sachen passieren. Vielleicht solltest Du auch mal die normale Intelligenz einsetzen, KI klappt noch nicht.  

03.06.20 15:56
1

15683 Postings, 2735 Tage börsianer1@Winti

Verkaufe jetzt besser deine Tesla Shares.  So eine Überbewertung kommt nicht wieder. Bald gehts Richtung Unterbewertung KZ $1.0  

03.06.20 15:59
1

1890 Postings, 744 Tage Flaschengeist@Winti

"Ich verstehe deinen Neid, kauf dir doch mal ein richtiges Auto. Mit diesen Oldtimer währe ich auch gefrustet."

Da sieht man mal wie wenig Ahnung Du von Autos hast und Respekt vor dem Kulturgut hast du erst recht nicht. Schon schade, wenn man sich so verfolgt fühlt.  

03.06.20 16:01
2

15683 Postings, 2735 Tage börsianer1Warum macht Tesla jetzt

eigentlich keine KE oder plaziert eine neue Anleihe?  Investoren wittern kommendes Ungemach?

Geschönte Q1 Zahlen werden auf Q2, Q3... durchschlagen?  Alleine Corona dürfte ein Riesen Cashloch verursachen....  

03.06.20 16:02
1

1890 Postings, 744 Tage Flaschengeist@Winti

....geh doch zu deinen "Freunden" ins Jubel Forum rüber, da könnt Ihr Euch schön die Taschen vollhauen.  

03.06.20 16:30
2

657 Postings, 3328 Tage Maniko@Winti

"Tesla hat Daten von 1 Mio Autos. Die Daten werden per KI ausgelesen."

Und trotzdem erkennt Tesla nicht einmal einen quer auf der Strasse liegenden LKW.....  Entweder taugen die Daten nix, oder die KI ist dumm. Oder beides.

 

03.06.20 16:39

8077 Postings, 1756 Tage ubsb55WintiElite

03.06.20 16:42
1

1890 Postings, 744 Tage FlaschengeistWird TESLA einmal Kult?


Nie und nimmer!  

Seite: Zurück 1 | ... | 2854 | 2855 |
| 2857 | 2858 | ... | 2902  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben