JETZT aber (Royal Dutch) S(c)H(n)ELL.

Seite 119 von 129
neuester Beitrag: 04.07.20 20:36
eröffnet am: 31.01.08 12:15 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 3219
neuester Beitrag: 04.07.20 20:36 von: TillyI Leser gesamt: 934433
davon Heute: 964
bewertet mit 18 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 117 | 118 |
| 120 | 121 | ... | 129  Weiter  

29.05.20 14:17
1

1430 Postings, 93 Tage neuundaltkurze Frage

ist der Kurs heute EX Divi ?  

29.05.20 14:55

785 Postings, 4526 Tage oranje2008@ neuundalt:

Nein. Letzter Ex-Div Day war bereits der 14.Mai  

29.05.20 17:04

1430 Postings, 93 Tage neuundaltDanke

für die Rückmeldung, somit tatsächlich Kurs auf 14,26 gefallen , o.k dann steig ich ein .
Danke (wollte ursprünglich ja auf 14,02 warten oder besser unter 14 )  

29.05.20 17:39
1

1430 Postings, 93 Tage neuundaltSo

Derivat WKN: UD4RH0  zu 0,53 auf TT  erwischt und die Aktie je zur Hälfte  14,21  

29.05.20 17:43

5750 Postings, 487 Tage Gonzoderersteoh Mann

29.05.20 17:47

1430 Postings, 93 Tage neuundalt-momentan kann

man Öl Energie Firmen nur zocken , langfrisitig sicher interessanter wenn es mehr auf andere Energiearten übergeht, Shell sieht so aus als würden sie rechtzeitig dabei sein.
Aber im Moment hängt es halt zu 80 % am Ölpreis  

29.05.20 17:48
2

5750 Postings, 487 Tage Gonzodererstegähn

29.05.20 17:56

1430 Postings, 93 Tage neuundaltFrage mich warum

hier einige den Kurswert Shell am Gesamtmarkt DAX und Dow festmachen , das hat aber mal gar nix miteinander zu tun , sicher nicht bei -Energiewerten die auch nur irgendwas mit Öl zu tun haben.

Da könnte der Dow auch auf 35 000 stehen wäre das egal, andersherum kann der Dow bei 20 000 stehen und der Ölpreis steht bei 75 , dann hat eine Shell halt den 18,26 Kurs .


Gut darf aber jeder so sehen wie er möchte  

29.05.20 19:20
2

785 Postings, 4526 Tage oranje2008@neuundalt

Keine Ahnung von Basics (wie ex-div date abzulesen) und dann zocken? Wunderbar! Danke für deine Opferbereitschaft. Irgendwer muss die Banken ja finanzieren!

Warum Dax/Dow und co i.V.m. RDS und co? Ganz einfach: Das Marktumfeld und die Konjunktur sind ausschlaggebend für die NAchfrage nach Öl. Die Nachfrage nach Öl liefert den Ölpreis. Noch Fragen?!  

29.05.20 21:03

136 Postings, 770 Tage Post35OPEC Treffen

findet am 9.06 statt, anscheinend werden die Nachrichten sehr Positiv sein, den Ölpreis steigt heute wieder 6% in nur 2 Tagen ist Öl 10% gestiegen.  Ist gut möglich dass wir sehr schnell wieder 15.xx sehen werden, sogar am Montag (US Börse handeln am Montag)  

Wünsche euch allen schöne Pfingsten.  

29.05.20 23:08

1430 Postings, 93 Tage neuundaltoranje

nicht frech werden !

1. hab ich das nachgefragt ,weil hier einer nach der Überweisung Dividende gefragt hatte ob die schon da ist,
1.a) hab ich nicht nachgesehen wann Divi Tag war , weil ich auf Shell einen Kursalarm auf dem Schirm hatte.

2. Interessiert mich die Divi an sich nicht

3. Mache ich Derivate  als auch  Aktien,

4. Werde ich bereits im Derivat am Montag runde xxxx Euro Gewinn mitnehmen aus jetziger Sicht  ( das nur nebenher )

5. Das ist Deine Meinung zum Ölpreis/ DAX und DOW  zum Kur von Shell und diese  respektiere ich und nehme diese zu Kenntniss, ich sehe das ganz anders und erwarte das es repektiert wird ( bedeutet nicht akzeptiert ) .

Weitere Fragen ?

 

30.05.20 06:34

636 Postings, 3320 Tage nimm2nimm4Sanktionen

30.05.20 06:39

636 Postings, 3320 Tage nimm2nimm4Sanktionen

https://www.nzz.ch/wirtschaft/...ipeline-nord-stream-2-vor-ld.1558963

Milliardengeschäft Flüssiggas, bin gespannt ob Europa einknickt und wie sich das auch auf RD auswirkt? Hier geht es um abartig viel Geld !  

30.05.20 12:40
3

165 Postings, 261 Tage RonsommaEingestiegen

Nach Baker sind die US Oil Rigs binnen 12 Monaten von +700 auf nun um 200 gefallen - die Fraker sterben am billigen Ölpreis: zusammen mit den Opec Rationierungen sehe ich Öl in Q4 wieder im gewohnten Bereich.
Shell sollte davon profitieren. Da die Dividende nur beschnitten und nicht gekappt wurde sollten die meisten Fonds an Bord bleiben. Und sonst werden die Saudis wohl weiter investieren.  

30.05.20 13:06
2

3048 Postings, 792 Tage walter.euckenkleine rechnung

nach kurzem kopfrechnen hatte ich den kurseinbruch nach der divi-kürzung auch für einen einstieg genutzt:

grob geschätzt eine milliarde automobile gibts weltweit, welche mit benzin und diesel laufen.
dazu nochmals mindestens eine milliarde weiterer fahrzeug wie motorräder, schiffe, traktoren, lastwagen, flugzeuge, etc.
und dann nochmals eine milliarde heizungen mit oel oder gas.
plus rund um die welt kraftwerke zur stromerzeugung, von ganz grossen bis hin zu kleinen generatoren.
plus all die weiteren anwendungen in der industrie.

nur um die automobile zu ersetzen müssten die nächsten zwanzig jahre jeweils 50 millionen batteriefahrzeuge gebaut und verkauft werden. wobei dies ja nur einen teil des oelverbrauchs ersetzen würde. und gleichzeitig steigt die weltbevölkerung ja ständig und wahrscheinlich werden die batteriefahrzeuge über viele jahre erstmal nur den zusätzlichen bedarf an mobilität abdecken können.

fazit: der oelverbrauch wird über viele jahre hinaus bestenfalls stabil bleiben bevor er zurückgeht. der gasverbauch hingegen wird weiter steigen, da hier die oekobilanz deutlich besser ist.
rds ist bestens gerüstet für die nächsten jahrzehnte.  

30.05.20 16:15
1

165 Postings, 261 Tage RonsommaZumal

Shell ja auch auf Strom setzt und sich sogar ein ESG Rating holen konnte.  

30.05.20 18:06

779 Postings, 2670 Tage hasenzahn22Pure Freude

Jeder Kurs unter 15,- ist für mich ein Geschenk - ich kaufe wie bekloppt und sichere mit Put-Optionen mein Invest ab. Wenn die Aktie auf 18,- steigt habe ich immer noch großen Gewinn - trotz Absicherung.

Wenn die Aktie auf 11 fällt, bin ich bei plus minus null und kaufe nach ;-)

1000 Dank!!

Shell hat fast 170 Mrd. Euro Barmittel - noch Fragen??  

31.05.20 14:30

1430 Postings, 93 Tage neuundaltronsoma

gut erkannt, genau da liegt auch die Zukunft für Shell, andere Energieprojekte, . Da sehe ich auch den Zuwachs,allerdings dauert das, ich persönlich zocke den Wert gerade nur , für Long ist mal Zeit genug, derzeit reichen mir 14,xx auf 15,50- 16 .
 

31.05.20 16:50
1

785 Postings, 4526 Tage oranje2008@Hasenzahn: Ja, habe noch Fragen...

...und zwar, wo du 170 Mrd. Barmittel siehst?! RDS hat eine Bilanzsumme von 359 Mrd. EUR und liquide Mittel von 20 Mrd. EUR zum 31.3. Zum 31.12. waren es 16 Mrd. EUR. Also von 170 Mrd. EUR kann keine Rede sein.

Ich fürchte fast, du verwechselst da EK mit liquiden Mittel, denn das Buch-EK lag zum Jahresende bei 170 Mrd. EUR. Damit ist der P/B-Ratio immer noch deutlich >1 bei einem Marktcap von gerade mal 113 Mrd. EUR. Hat aber weiter nix mit den liquiden Mitteln zu tun ;)  

01.06.20 22:01

136 Postings, 770 Tage Post35OPEC

"Wie das Wall Street Journal berichtet, wollen Russland und Saudi-Arabien die Förderreduzierung um weitere zwei Monate verlängern. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com"

Sehr gute Nachricht für uns.  Langsam sollten wir wieder die 20er Zone erreichen.  Ölpreis erreicht bald auch die 40 er Zone.


 

01.06.20 22:13

19036 Postings, 2407 Tage Galearisrichitg oranje

02.06.20 10:09
1

1662 Postings, 306 Tage BioTradeRoyal Dutch

Langfristig gesehen kann man hier bei dem Kurs sowieso nichts falsch machen ...  

02.06.20 10:31

779 Postings, 2670 Tage hasenzahn22sorry

ich EK und hatte Barmittel im Kopf ;-)

auf jeden Fall sammele ich hier alles ein, was unter 15,- liegt - IMMER wenn es steigt, freue ich mich, wenn es fällt freue ich mich!!

Shell ist top positioniert!  

02.06.20 10:31

779 Postings, 2670 Tage hasenzahn22...

ich meinte EK...  

02.06.20 10:36

1430 Postings, 93 Tage neuundaltoranje

soviel zu Derivat , Freitag bis heute  , EK ,053  - VK 0,61 x 35 000 , ist doch nicht so übel für  1 Tag an der Börse ( gestern zähl ich nicht mit )
0,61 € +17,31% UD4RH0  auf SHELL...............kann natürlich auch viel weiter gehen oder auch fallen mir aber egal , Zielkurs erreicht.
Kann aber auch mal schief gehen. ( Totalverlust )
Aktie bleibt im Depot .

Wollte nur mal aufzeigen das Derivte nicht nur schlecht sind bei entsprechender Planung, hier war es nur Hebel mit 2,8  ( bei Kauf ) und auch K.o bei unter 9 € , daher das Risiko geringer , aber wie gesagt mir sind Öl Kontrakte bei 0 geplatzt v, da hilft  auch die Absicherung nix und Kauf bei 40

So wie es aussieht war es das dann auch mal mit Kursen unter der 14 zunächst und die Tendenz sollte mal in Richtung 16 gehen .

Klar weiß ich auch das der wirkliche Wert höher liegt, aber es geht nun mal in kleinen Schritten  

Seite: Zurück 1 | ... | 117 | 118 |
| 120 | 121 | ... | 129  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben