bloom energy next cisco? :D

Seite 2 von 8
neuester Beitrag: 15.07.20 17:19
eröffnet am: 07.02.19 22:40 von: tagschlaefer Anzahl Beiträge: 183
neuester Beitrag: 15.07.20 17:19 von: stob Leser gesamt: 25228
davon Heute: 39
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  

18.09.19 14:34
1

1458 Postings, 3142 Tage sven60Short Seller am Werke

immer dasselbe.....mysteriöser Report, der ein Unternehmen (börsenotiert) in Mißkredit bringt, parallel ein Class Action Suit und einbrechender Aktienkurs. Hindenburg Research...well......Sie haben nicht mal bei Bloom angefragt, sondern einfach mal Behauptungen aufgestellt....Bloom hat das heute in einer Erklärung alles widerlegt....So wird sinnlos Vertrauen zerstört und es geht nur ums Geld...via Manipulation....Denke, die haben jetzt den Kurseinbruch für Eindeckungen von Short Sales genutz. Denn: Bloom scheint da in Indien was auf die Beine zu stellen...well.....  

25.09.19 16:55

46 Postings, 905 Tage solayalosSven, kannst du das mal ins ya... Board schieben?

26.09.19 13:27
1

46 Postings, 905 Tage solayalosSec filing zu Südkorea

26.09.19 13:40
2

5353 Postings, 1067 Tage Air99Bloom Energy und Samsung

Bloom Energy und Samsung Heavy Industries bauen gemeinsam Schiffe mit Festoxid-Brennstoffzellen


https://www.businesswire.com/news/home/20190925005968/en/(Graphic:  

03.10.19 14:42

5353 Postings, 1067 Tage Air99Bloom Energy Sign JV

SK E & C and Bloom Energy Sign JV to Produce the World?s Highest Efficiency Fuel Cell in Korea--JV consists of SK E & C having a 49% stake and Bloom Energy having 51%--http://bit.ly/2pyHZPI
@Bloom_Energy
#fuelcell #fuelcells #hydrogen #hydrogennow #decarbonise #ZeroEmission  

07.10.19 07:12
1

5353 Postings, 1067 Tage Air99New Fuel Cell Power Generation System

New Fuel Cell Power Generation System is the Largest in San Diego--Installation of a 3.5-megawatt
@BloomEnergy
#fuelcell system at the
@Illumina
headquarters is most recent step company has taken to be strong environmental stewards--http://bit.ly/2IrYWlr #hydrogen #hydrogennow  

07.10.19 15:35

568 Postings, 4015 Tage kaktus7Habe ich das richtig mitbekommen,

dass der KUV extrem niedrig geworden ist?

 

07.10.19 15:37

568 Postings, 4015 Tage kaktus7KUV so um 0,4

vom letzten Quartal und dem jetzigen Kurs ausgehend.  

08.10.19 17:05

46 Postings, 905 Tage solayalosHeute erste grosse Position

...aufgebaut.
Strategisch wird Bloom bald gegensteuern müssen, bei 350 millionen ein interessanter Übernahmekandidat, trotz 670 schulden.
Aber auch für eine weitere Beteiligung Wäre noch Platz.

Mal sehen....



 

10.10.19 17:01

5353 Postings, 1067 Tage Air99CalBio Bloom Energy

CalBio & Bloom Energy #FuelCell Servers to Generate Renewable Electricity From Dairy Waste-
@Bloom_Energy
 On-Site Power Solution Will Dramatically Reduce Methane Emissions from Dairies Using Captured Biogas to Generate Electricity without Combustion-

http://bit.ly/2MsaUwU  

11.10.19 15:53

1458 Postings, 3142 Tage sven60könnte eines der spannendseten BZ-Investments sein

Krise.....Kalifornieen - Stromzusammenbruch; da machen ja gerade die netzunabhängigen BZ-Kraftwerke von Bloom Sinn. Und auch in Indien oder die Sachen mit Frachtschiffen (Samsung Heavy)..Aktie durch Shortseller unter Druck (Hindenburg....well....irgendwo auf einer einsamen Insel) und eventuell Koop mit Anwälten, denn Class-Action-Klagen machen da ja ergänzend Sinn....Haben zwar Schulden, aber auch hohe Liquidität......über 300 Mio in der Bank + 200+ aus Verkauf von BZ-Kraftwerken....Denke, neue Aufträge werden die Aktie neu entdecken lassen. Ideal wäre - eine Theorie - die Fusion via Aktientausch mit FCEL.....ergänzende Technologien...und Carbon Capture...well....we all guess.....  

14.10.19 16:58

46 Postings, 905 Tage solayalosHmmm...wie lange hält die 3 noch

...die Zahlen kommen wohl im November, die werden vermutlich katastrophal sein...der Kurs lügt bekanntlich nie.
Konnte letzte Woche einen schönen Trade machen, bin nun am überlegen wieder um die 3 zu kaufen, oder doch auf 2,5-2,85 hoffen.
Hier kann?s schnell heftig in beide Richtungen gehen...  

14.10.19 19:32

46 Postings, 905 Tage solayalos...nicht lange.

...unter hohen Volumen ist die 3 durchbrochen, Stützungskäufe der Emissionsbank...Fehlanzeige oder zu gering.
Wenn morgen nix kommt dann gehts richtig ab.
Ich verspüre keinen Handlungsdruck...  

15.10.19 15:53

46 Postings, 905 Tage solayalos2,85 mal wieder dabei

Kurzer rebound und dann wieder raus...  

18.10.19 15:43

46 Postings, 905 Tage solayalos...das war nix

...wieder raus.

Ich befürchte hier sehen wir eine zweite fcel.

Bin raus, das ist nur noch Casino.
 

22.10.19 17:59

46 Postings, 905 Tage solayalosDie Zahlen werden wohl...,

...richtig kacke.

Sollten Anfang November kommen...wer verkauft hier? Insider und im Beipack Shorts?  

Wahnsinn, oder?
1,5 Jahre an der Börse und auf Ramschniveau gefallen...Autsch    

26.10.19 08:10
1

5878 Postings, 4034 Tage tagschlaeferhabe am freitag fürn tausender nachgekauft

kleiner wert, kleines risiko.
meiner meinung nach hat das bankter gesindel von februar bis august im großen stil gekauft, um die aktie risikolos abzuverkaufen, um noch mehr zu vergünstigen...
denn eigentlich haben wir positive vorzeichen spätestens mit dem samsung-deal?
am 7.11 donnerstag, sind die zahlen (nachbörslich).
bin immer noch von dem wert überzeugt, nur mein timing war nicht optimal bei ~ 9.5 usd :|
aber nun hat die aktie tatsächlich die marketcap einer damals frischen cisco :3
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

26.10.19 10:36
1

57388 Postings, 3945 Tage meingotttagschläfer

stell doch mal nen Screenshot deines Orders ein hier...Ach ja ich vergas..wenns ums zeigen geht, dann ist bei dir alles privat....aber beim ankündigen nicht loool

PS: Bei Solarworld warten immer noch alle gespannt seit einem Jahr auf einen vorher angekündigten transparenten Trade....;)...kleiner Papertrader  loool  

26.10.19 15:34

5878 Postings, 4034 Tage tagschlaeferflatter mal weg hier, du störst mein karma.

mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

27.10.19 15:14

57388 Postings, 3945 Tage meingottWenn du soviel Karma hast

wie ein echtes Depot...dann solls ja kein Problem sein...kleiner Papertrader   loooool  

28.10.19 18:22

1458 Postings, 3142 Tage sven60Bloom....Phoenix ???????

heute Bericht, dass Hedge-Funds massiv in Bloom Interesse haben sollten...siehe Yahoo Finance.....Denke, wenn dieser Blödsinn mit den Class-Action-Suits, dem ominösen Newsletter (Shortseller wie damals es Florian Homm wohl gemacht hat) vorbei ist und Bloom tlle Aufträge bekannt gibt, geht es hier genauso wieder  nach oben wie es runter ging. Mein Nr.1 Turnarournd-Kandidat..  

28.10.19 22:02
1

5878 Postings, 4034 Tage tagschlaeferes hat definitiv ein geschmäckle, dass samsung hdi

den deal mit bloom zur konstruktion von brennstoffzellen-schiffen erst nach dem großen selloff der aktie veröffentlicht hat...
ich hatte schon das ganze jahr ein komisches gefühl, war aber optimistisch. denn: schaut man sich den yahoo chart komplett an, sieht es so aus, als ob der aktienmantel der bloomenergy schon mal vor der ipo gehandelt wurde...
es könnte also sein, dass der selloff von hedgefonds fabriziert wurde, um samsung bloomenergy auf dem silbertablett zu präsentieren - und dabei gleichzeitig die mehrheit der alt-investoren aus californien (u. a. schwarzenegger und ggf. seine bodybuilder kumpels und sontige insider aus dem sonnenstaat) rauszuekeln mit stopp-loss-phising.
damit würde bloomenergy auch zu einer politischen aktie, wenn nun die shares die hände mehrheitlich richtung südkorea gewechselt haben - als faustpfand für eine friedliche auflösung nordkoreas?

antizipiert man bei bloomenergy durch staatsaufträge eine ähnliche kursperformance wie damals bei cisco, könnten wir in zwei jahren ggf. schon die 100 usd marke knacken. cisco hatte sich von 1990 bis 1993 mind. verzehnfacht...
naja, was machen nun die asiaten mit den shares? nutzen sie die chance und fabrizieren noch dieses jahr ein comeback auf über 10 usd, um eine langfristigen hochlauf zu provozieren? denn ca 8-10 usd wäre der grenzverlauf der aktie nach dem fabrizierten selloff..
in meinen augen wäre die profitabelste positionierung in bloom, bis februars calls nahe am geld (strike 4-5 usd) für kleines geld zu halten. diese februar-calls sind interessant, weil sie zwei quartals-termine überspannen. vorausgesetzt, die hedgefonds tun uns den gefallen, die aktie dieses jahr hochzukaufen, würde man mit diesen calls auch noch auf die q4 zahlen im februar wetten (!).
sprich, wenn die börse allg. hochläuft und bloom liefert, wären sogar über 15 usd im februar drin? sollte dieses szenario tatsächlich eintreten, dann würde man die calls erst dann verkaufen - mit höchstmöglichem profit... und zunächst seitwärts abwarten, weil wegen trump-wiederwahl?
jedenfalls bin ich am überlegen, mir diese calls zu kaufen.
https://finance.yahoo.com/quote/BE/options?date=1582243200&p=BE

sollte es nach den quartalszahlen am 7.11 nich stark hochlaufen (30+ % earnings-beat), dann wären diese calls nat. die falsche entscheidung. weil das ein eher langsameres wiedererstarken der aktie bedeuten würde - und man dann lieber mit cash wartet oder nur bei tiefs die aktie für kleines geld sammelt und sich ansonsten anderen werten widmet.
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

29.10.19 18:19
1

1458 Postings, 3142 Tage sven607.November

kommen die Zahlen.....und bis dahin müssen die Shortseller die Aktie noch unten halten, drücken..immerhin sollen 18,3 Mio Aktien short sein = 33 % des Free Float.....Da passt natürlich so ein fabrizierter Shortseller-Newsletter dazu....wird spannend; könnte Squeeze geben.....würde nachkaufen und nicht verunsichern lassen.....  

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben