Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie

Seite 1 von 545
neuester Beitrag: 17.09.21 19:48
eröffnet am: 25.11.20 12:01 von: 51Mio Anzahl Beiträge: 13622
neuester Beitrag: 17.09.21 19:48 von: Cabeddie Leser gesamt: 2437964
davon Heute: 8413
bewertet mit 54 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
543 | 544 | 545 | 545  Weiter  

25.11.20 12:01
54

3872 Postings, 3475 Tage 51MioBiontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie

Ich öffne diesen Thread, um über das Unternehmen Biontech, die MRNA Technologie im Kontext der Pharmaindustrie zu diskutieren. Bitte keine täglichen Tradingerfolge, keine Einzeiler a la Kurs fällt oder steigt heute. Das kann jeder selber sehen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
543 | 544 | 545 | 545  Weiter  
13596 Postings ausgeblendet.

17.09.21 08:41
4

498 Postings, 266 Tage Denker1979Inzidenz geimpft-ungeimpft

Hier noch ein anderer Bericht von weiteren Bundesländern, auch über Israel
Studie aus Israel zeigt: Von 152 Patienten, die trotz Impfung an Covid-19 erkrankten, waren nur 6 zuvor gesund
 

17.09.21 09:03

666 Postings, 414 Tage detwin@detwin

Und wenn jemand bspw. bei Etoro die BioNTech-Aktien kauft, schaut das auch wie US-Handel aus.

Oder da:  https://cfd.trade.com/de/instruments/biontech

 

17.09.21 09:21
9

342 Postings, 116 Tage Meikel 1 2 3Chart

gute Ausgangslage für heute...

Momentum steigend
MACD positiv
Trend von unten durch die Signallinie nach oben durchstoßen..
Kaufsignal technisch da...
RSI ist ok...

was will man mehr...

 
Angehängte Grafik:
bntx_1_day.png (verkleinert auf 67%) vergrößern
bntx_1_day.png

17.09.21 09:22
1

172 Postings, 79 Tage maxiwidiLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.09.21 14:37
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

17.09.21 09:27

242 Postings, 296 Tage wolf1611#HuberFranz

Wo der Kurs gemacht wird, kannst du ja schnell bei den Handelsvolumina ersehen.  

17.09.21 10:26
4

625 Postings, 586 Tage Nachdenker 2030Biontech-Wettbewerber Sputnik Zulassung ausgesetzt

(Sputnik ist ein Biontech-Wettbewerber, bitte nicht löschen)
(Auszug aus Quelle, übersetzt)
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat das Zulassungsverfahren für Russlands COVID-Impfstoff Sputnik V ausgesetzt.
Ein regionaler WHO-Beamter sagte, der Herstellungsprozess des Jabs entspreche nicht den erforderlichen Standards.
Russland hat im Februar erstmals die Zulassung seines Impfstoffs bei der WHO beantragt, aber noch keine Notfallzulassung (EUL) erhalten.
Die WHO sagt, sie habe die Genehmigung des Stoßes verschoben, bis eine neue Inspektion in einem der Werke durchgeführt werden kann, in denen Sputnik V hergestellt wurde.
Im medizinischen Journal The Lancet veröffentlichte Untersuchungen zeigen, dass der Impfstoff eine Wirksamkeit von 91,6 % gegen das Coronavirus hat.
Auf seinem offiziellen Twitter-Account behauptete Sputnik am Mittwoch auch, dass die Impfung während der Impfkampagne in Weißrussland eine Wirksamkeit von 97,2% gezeigt habe.
Aber sowohl die WHO als auch die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) haben erklärt, dass sie immer noch auf vollständige Daten der Hersteller des Impfstoffs warten.
?
"Bei der Inspektion einer der Fabriken, in denen der Impfstoff hergestellt wird, stellten sie fest, dass diese Fabrik nicht mit den neuen Best Practices der Herstellung übereinstimmt", sagte er am Mittwoch.
"Der Hersteller [des Impfstoffs] muss dies berücksichtigen und die notwendigen Änderungen vornehmen und für eine neue Inspektion bereit sein."
"Die WHO wartet darauf, dass der Hersteller Nachrichten sendet, dass die Anlage dem Standard entspricht", fügte er hinzu.
?
Am Mittwoch bestätigte Barbosa, dass Sputnik V auf die Zulassung warten muss, bis die neue Inspektion durchgeführt werden kann.
"Jeder Impfstoffhersteller, der von der WHO zugelassen werden möchte, muss alle Informationen über die Qualität und den Herstellungsprozess vorlegen", sagte Barbosa.
"Sie müssen nachweisen, dass die Standorte, an denen die Impfstoffe hergestellt werden, den besten Praktiken entsprechen."
Die Zustimmung der WHO wäre ein großer Erfolg für Russland und könnte auch die Reise von Millionen geimpften russischen Bürgern erleichtern.

Russia applied for emergency authorisation for the Sputnik V vaccine in February but it has not yet been approved by the WHO.
 

17.09.21 10:34
4

21185 Postings, 7246 Tage lehna#600 Naja Meikel

Aktuell wackeln wir noch durchs Niemandsland.
Erst wenn die Amis den Deckel bei 380 wegsprengen (bei uns ca 320) und auch  nicht mehr drunter rutschen, kann die Hausse wieder Fahrt aufnehmen.
ariva.de
Die Wahrscheinlichkeit, dass Bullen die Oberhand gewinnen und die Konsolidierung bald nach oben ausbricht, schätz ich als ziemlich hoch ein. Der total ungesunde Hype von Anfang August, wo einige mit Dollarzeichen in den Augen umherirrten, ist ja nun abgewürgt.
Und immerhin wurden die 275 ja zuletzt mit Hauen und Stechen verteidigt...

 

17.09.21 11:37
2

44 Postings, 1626 Tage CabeddieHong Kong Tests Boosters

Hong Kong Tests Boosters for Sinovac Shot as Protection Ebbs


https://www.bloomberg.com/news/articles/...-users-as-protection-wanes  

17.09.21 11:47
8

210 Postings, 298 Tage TanteInge1953lehna : Hype August

ob total ungesund oder nicht vermag ich nicht zu beurteilen.
ich gebe zu bedenken, das ein Teil des starken Anstiegs sicher auch der Erwartung
geschuldet war, das eine Zulassung in China erfolgt und Indien auch ein möglicher
Abnehmer sein könnte.  Beides ist bislang nicht eingetreten, und wird mE nun  unwahrscheinlicher.
Die Boosterimpfungen werden mit Sicherheit  kommen, auch für Länder, die bislang chinesisch/russisch geimpft sind, der Abstand zu Moderna, was Produktionskapazität angeht, vergrößert sich ständig -
die positive Marktwahrnehmung für Biontech - Marktführer in einem großen Teil der Welt - nimmt zu.
Alles Anzeichen für solide Kurswachstum  bis zu den Q3 zahlen, ob das ATH getoppt wird, wird man sehen. Zusätzliche Erwartungen an die Onkologie pipeline - letzte positive  Meldungen aus den USA - werden die Erwartungen an weitere Kurssteigerungen befeuern.
Weiterhin mit ruhiger Hand - loong-  

17.09.21 12:40
5

882 Postings, 464 Tage FashTheRoadJohnson-&-Johnson: vermehrte Impfdurchbrüche

"Experten und Behörden fallen vermehrte Impfdurchbrüche beim Impfstoff von Johnson-&-Johnson auf.
Bislang erkrankten in 6.106 Fällen Menschen trotz vollständigem Impfschutz durch das Mittel, schreibt
das Robert Koch-Institut (RKI) in seinem aktuellen Wochenbericht. Laut RKI haben bislang gut drei
Millionen Menschen eine Johnson-&-Johnson-Impfung bekommen."


https://www.t-online.de/gesundheit/...vermehrt-impfdurchbrueche-.html


Nicht Offtopic !! Johnson&Johnson ist direkte Biontech Impfstoff-Konkurrenz !!  

17.09.21 12:46
6

1665 Postings, 2223 Tage calligulaWeiterhin sehr gute Nachrichten für BNTX

Japan genehmigt Auffrischungsimpfungen, siehe Quelle: https://www.asahi.com/ajw/articles/14442515 Als auch Hongkong, zusätzlich vormals verwendete chinesische Impfstoffe (Sinovac) durch BioNTech substituieren lässt. Siehe Quelle: https://www.bloomberg.com/news/articles/...-users-as-protection-wanes Somit dürfte der Druck auf die anstehende FDA Entscheidung wohl zusätzlich positiver Natur entsprechen wollen. Die Bullen scharen mit den Hufen, könnt Ihr es auch schon hören?  

17.09.21 13:01
3

1665 Postings, 2223 Tage calligulaWeis nicht, ob es schon hier eingestellt wurde.

In Kanada erhält BioNTech ebenfalls die volle Zulassung. Siehe Quelle: https://seekingalpha.com/news/...roval-for-covid-19-vaccine-in-canada  

17.09.21 13:22
2

342 Postings, 116 Tage Meikel 1 2 3Der Aktionäer zur BioNTech Pipeline

Im Aktionär wird zur Krebspipeline Stellung genommen

https://www.deraktionaer.de/artikel/...ebs-den-kampf-an-20237421.html

Na ja,...
dieses Schaubild (auf Deutsch) hatten wir bereits am 08.07. bei uns
 
Angehängte Grafik:
onkologie_produkte_2021.jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
onkologie_produkte_2021.jpg

17.09.21 13:25
4

342 Postings, 116 Tage Meikel 1 2 3Daten Updates 2021

 
Angehängte Grafik:
onkologie_phasen_2021.jpg (verkleinert auf 41%) vergrößern
onkologie_phasen_2021.jpg

17.09.21 15:39
3

21185 Postings, 7246 Tage lehnaEieiei

Wie der Wodka Martini bei James Bond.
Amis schütteln heute wieder heftig, es wird nicht lahmarschig gerührt...
ariva.de
 

17.09.21 15:58
1

3872 Postings, 3475 Tage 51MioLehna

Zum Abend wieder weiter hoch, so ist es immer.
Geschüttelt nicht gerührt am 30. September, mit der guten Comirnaty Impfung kann man sich sein Ticket reservieren  

17.09.21 16:40
2

34 Postings, 6371 Tage viatorkeine Panik,

heute ist Verfallstag, da sollen noch ein paar Optionen gerettet werden.  

17.09.21 17:52
1

1665 Postings, 2223 Tage calligulaPfizer/BioNTech FDA Dokumente im Original

Siehe Quelle: https://www.fda.gov/media/152161/download
incl. diverser Studienergebnisse. Hochinteressantes Material. Man bedenke zusätzlich, es geht heute ausschließlich um Pfizer/BioNTech ohne Moderna.  

17.09.21 18:44

1665 Postings, 2223 Tage calligulaUSA kaufen weitere 100 Mill. Dosen

Pfizer/BioNTech Impfstoff, um diesen der Welt zu spenden. Siehe Quelle: https://www.washingtonpost.com/health/2021/09/17/...r-vaccine-global/  

17.09.21 18:45
2

882 Postings, 464 Tage FashTheRoadUSA kaufen Hunderte Millionen weitere Dosen ....

Pfizer-Impfstoff, um sie an die Welt zu spenden

"Die Regierung von Biden kauft Hunderte Millionen weitere Dosen des Pfizer-BioNTech-Coronavirus-Impfstoffs,
um sie an die Welt zu spenden, so zwei mit dem Deal vertraute Personen, da die Vereinigten Staaten
versuchen, die Bemühungen um den Austausch von Impfstoffen mit der Weltbevölkerung zu verstärken."

"Die Ankündigung des Kaufs ist für Anfang nächster Woche geplant und zeitlich auf die Generalversammlung
der Vereinten Nationen abgestimmt, sagten die mit dem Deal vertrauten Personen, die unter der Bedingung
der Anonymität sprachen, da sie nicht befugt waren, über die Spende zu sprechen."


https://www.washingtonpost.com/health/2021/09/17/...r-vaccine-global/


Der beste Weg um die Diskussion um Patentaussetzungen zu beenden.  

17.09.21 18:53
2

882 Postings, 464 Tage FashTheRoad@Calli

Warst schneller ...... gemeint sind aber glaube mehrere hundert Millionen.

"...... hundreds of millions more doses of Pfizer"  

17.09.21 19:00

1665 Postings, 2223 Tage calligula@ FashTheRoad zu #13618

Kann sein oder auch nicht, sicher scheinen auf jeden Fall erst einmal im Minimum 100 Millionen. Positiv bleibt es auf jeden Fall, wenn es noch mehr werden sollten, umso besser. Ich war zwar schneller, aber Du bist dafür genauer, gut gemacht.  

17.09.21 19:35

44 Postings, 1626 Tage CabeddieU.S. to buy millions of Pfizer vaccine

U.S. to buy millions of Pfizer vaccine doses to donate to world -Washington Post


https://www.reuters.com/world/us/...world-washington-post-2021-09-17/
 

17.09.21 19:36

44 Postings, 1626 Tage CabeddieSorry wurde schon geprostet

17.09.21 19:48

44 Postings, 1626 Tage CabeddieFDA advisors to vote on Pfizer booster

FDA advisors to vote on Pfizer booster based on only company conducted study


https://seekingalpha.com/news/...ased-on-only-company-conducted-study  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
543 | 544 | 545 | 545  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: 0815trader33, Bilderberg, eintracht67, Medipiss, Harald aus Stuttgart, Weltenbummler