Wirecard 2014 - 2025

Seite 1 von 7104
neuester Beitrag: 27.10.21 10:15
eröffnet am: 13.03.17 15:11 von: BaumtedRau. Anzahl Beiträge: 177576
neuester Beitrag: 27.10.21 10:15 von: lehna Leser gesamt: 35831336
davon Heute: 6027
bewertet mit 191 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7102 | 7103 | 7104 | 7104  Weiter  

21.03.14 18:17
191

7907 Postings, 7788 Tage ByblosWirecard 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7102 | 7103 | 7104 | 7104  Weiter  
177550 Postings ausgeblendet.

15.10.21 11:37
1

944 Postings, 2487 Tage darotefairerweise muss man dann aber auch

sagen, dass man mit WDI die Jahre davor, außerordentlich gut Geld verdienen konnte. Nur verlieben durfte man sich eben nicht. So war man nämlich schlussendlich der gehörnte.  

15.10.21 12:05
2

118 Postings, 190 Tage KnillenhauerSich in Aktien bzw.Kohle zu

verknallen, ist immer schlecht. Diese Hormone (Gier nach mehr) beeinflussen nämlich das rationale Denken negativ.

Auch bekannt als: Gier frisst Hirn

Siehe den ehemaligen Thread, da werden noch einige die nächsten 10 Jahre ihrer Liebe nachtrauern.  

15.10.21 13:17
1

21289 Postings, 7286 Tage lehna#52 jep, darote

Die Liebe zu WC war hier im Thread schon chronisch und damit wurden alle vernünftigen Regeln über den Haufen geworfen.
Man durfte keinen negativen Pieps plappern, ansonsten wurde geschwärzt oder gesperrt.
Sowas endet an der Börse oft übel...



 

15.10.21 13:21
2

118 Postings, 190 Tage KnillenhauerAber

darote hat natürlich Recht. Was waren das für goldene Zeiten als der Kurs stieg und stieg und stieg und endlich kam (in den DAX).

Da haben viele richtig Kohle gemacht und natürlich auch noch danach.

 

20.10.21 23:18

772 Postings, 616 Tage BigMoney2020krass

das Forum gibts ja immer noch

Sind noch Leute hier von vor Juni 2020?  

20.10.21 23:21
1

772 Postings, 616 Tage BigMoney2020lehna

das absolut gleiche passiert gerade im Steinhoff Forum. Jeder noch so große absurde Kursverlust wird schön geredet. Wer Kritik anbringt wird meistens direkt gesperrt und verhöhnt.

Die ganze Steinhoff Saga wird immer absurder. Steinhoff bezahlt jeden Monat 100 Mio an Zinsen und die Einigung wird immer weiter verzögert und alle Jünger finden das völlig in Ordnung.

Und die sind alle natürlich immer strong long, ultra long und looooonnnngggg

unsäglich

 

21.10.21 08:59

2136 Postings, 1254 Tage Wolf55Bei Steinhoff läuft ein Wette ...

Wird die Firma es schaffen oder eben nicht ...
Dass es eine Risikoaktie ist, weiss da wirklich jeder, deshalb sind die ins Forum neu eingestiegenen Klugscheißer auch nicht rasend beliebt, um so weniger, als es seit Jahren vereinzelte Poster gibt, die täglich zahllose Postings mit eben dieser Nachricht verfassen.

 

21.10.21 10:27

772 Postings, 616 Tage BigMoney2020Wolf55

meiner Ansicht nach, sind die "Basher" einfach nur die Reaktion auf das dummdreiste Gepushe a la: "Der Kurs ist zwar um 20 Prozent eingebrochen. So what? Interessiert mich nicht. Bin strong long"

oder

"Die Richterin muss das so machen, aber jeder weiß, dass sie das Verfahren genehmigen wird"

Schön war auch, als bei den ersten Anhörungen bei Slingers die Live Übertragung zum Teil so übersetzt wrude, dass Slingers zu dem Tekkie Anwalt gesagt hätte: "Are u fucking insane" in Bezug auf den Liqui Antrag. Aus dem Verlauf der letzten Monate wissen wir nun, dass dies wohl so nicht passiert ist.

Herrlich waren auch die Interpretationen der Körpersprache von Slingers und den Tekkie Anwälten: "Slingers schaut Tekkie Anwalt spöttisch an", "Slingers explodiert gleich bei soviel Inkompetenz des Tekkie Anwaltes" "Der Tekkie "Weihnachtsmann" Anwalt schwitzt und sucht verzweifelt Papiere".
"Der Kollege des Tekkie Anwaltes ist peinlich berührt und schaut nur noch auf den Boden"

Diese ganze Dummgepushe war, wissen wir ja nun mittlerweile, alles komplett erfunden.

Deshalb lieber Wolf55, sollte man sich nicht wundern, wenn Leute sich anmelden, die mitgelesen haben, und sagen: Äh moment, da stimmt was nicht.  

21.10.21 10:46
2

21289 Postings, 7286 Tage lehna#57 Big- Ist im Netz meist so

Du darfst den Liebling im Depot nicht kritisieren, sonst gibts Haue und Schwarze.
Follower, welche so ticken, sind an der Börse allermeist Kanonenfutter und retten sich dann in Verschwörungen.
Dem angelsächsischen Reporter Dan McCrum gehört das Bundesverdienstkreuz, obwohl er hier bis Mitte 2020 der böseste Lump unter der Sonne war.
Aber ohne ihn wären die Aschheimer Bluffer womöglich noch heute im Dax....



 

21.10.21 12:19
2

6874 Postings, 4242 Tage Neuer1Warnung

Man sollte Broker Steve davor warnen hier einzusteigen.
Nicht dass er meint der Kurs würde explodieren(allgemeine Sprachweise) und hinterher stellt sich der Anstieg nur als ein Manöver von Zockern heraus.
Dann müßte der Steve wieder  Geld vom Steuerzahler fordern, weil er ahnungslos war.  

22.10.21 09:21
2

7907 Postings, 7788 Tage ByblosBin wieder mit einer kleinen Zockerposi

dabei.
Schnell noch etwas von dem verlorenen zurück holen ?
Mal schauen.
Lange wird Wirecard ja nicht mehr gehandelt.

Allen viel Glück !  

22.10.21 10:05

7907 Postings, 7788 Tage ByblosSo, bei 0,316 wieder raus.

Tschüß !  

22.10.21 10:24
2

21289 Postings, 7286 Tage lehnaJunge, Junge

WC Papiere werden ja aktuell ganz schön gezockt und hochgedaddelt.
ariva.de
Bullen müssen halt immer nur einen Hornochsen finden, der einem den Schmarrn zu höheren Preisen wieder abkäuft.
Ist ja fast so absurd wie der Klopapier- Wahn am Anfang der Pandemie...
 

22.10.21 10:58
3

118 Postings, 190 Tage KnillenhauerDas mit dem Scheisshauspapier hab ich auch

nie verstanden. Scheint allerdings eines der wichtigsten Grundbeduerfnisse im deutschsprachigen Raum zu sein, Sch..sse und Sch..sshauspapier (wirecard Aktie) zu produzieren. (Die Eidgenossen nehme ich da mal raus :-)

Gibt?s eigentlich endlich mal was an Nachrichten zu dem Thema?

Wenn man in den ehemaligen Thread schaut, der ja leider öffentlich zugänglich ist, wird einem echt übel.
(ein derartiges Ausmass an Unfug hat man selten gesehen)

 

22.10.21 11:00
1

118 Postings, 190 Tage KnillenhauerIm Titel darf SCHEISS stehen

im Posting selbst wird SCH..SSE allerdings zensiert. Witzig :-)  

22.10.21 11:02
2

118 Postings, 190 Tage KnillenhauerDann dürfte ja im ehemaligen Thread

kein einziges Posting auftauchen, weil da nur SCHE!SSE enthalten ist :-)  

22.10.21 11:07
1

7907 Postings, 7788 Tage ByblosIch würde hier nicht weiter zocken, sonst

heißt es am Ende "verzockt".
Wer glaubt hier noch an den Euro als Kursziel?
Dann doch lieber Steinhoff. Auch mit nem riesen Bilanzskandal, aber da stecken reale Werte hinter, die einen Neuanfang vielleicht ermöglichen, wenn sämtliche Rechtsstreitigkeiten beigelegt sind.

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

22.10.21 11:09
1

118 Postings, 190 Tage Knillenhauer@lehna - Du hast es auf den Punkt gebracht

WC Papier :-). Für diese Bezeichnung wurde man vor einiger Zeit auch fast gesteinigt, wenn man die Lieblingsaktie so genannt hat.  

22.10.21 11:12
2

21289 Postings, 7286 Tage lehna#65 Knille

Beim Michel waren halt Klopapier und WC bis Mitte 2020 der absolute Renner.
Bei den Franzosen der Rotwein.
Öhm-- wir leben im falschen Land...
 

22.10.21 11:20
1

118 Postings, 190 Tage KnillenhauerIm asiatischen Raum haben die

sich dafür um Reis gekloppt, als das mit den Lockdowns anfing.

 

26.10.21 13:53

21289 Postings, 7286 Tage lehnaBraun, ein Unschuldslamm?? lol

https://www.focus.de/finanzen/...mann-hinter-gittern_id_24362206.html
Hmmm, hat Markus hauptsächlich mit seinen Tippsen Bürogolf gespielt, die Hornveilchen gegossen und in Boutiquen nach Steve Jobs Pullis gekramt??
Und wenn dann aus Asiens Slums wieder mal Milliardengewinne eintrudelten, wurde flugs ein "ok" drunter gekritzelt und sogleich mit den Vorzimmerdamen übers Wetter geschnackelt??
lol...
Wenn das wirklich so war, dann hätte es ein Denkzwerg in "Good Old Germany" eben mal kurz zum Milliardär geschafft.
Ich kann das einfach nicht glauben.
Ok, ok, auch hier im Thread wollten ja fast alle trotz massiver Warnungen an ihren Guru glauben...






 

26.10.21 15:25

3475 Postings, 478 Tage Meimstephdas fand ich ein bisschen witzig

formuliert Lehna ;)  

26.10.21 19:01

118 Postings, 190 Tage Knillenhauer@lehna

Braun unschuldig?????.ich musste erst mal eine halbe Stunde laut lachen?.unglaublich, wer schreibt sowas? Dann wäre er ja der dümmste Mensch der Welt! (diesen Platz belegt allerdings schon der ExRex aus den USA)

Btw, die Leute, die Typen wie Braun oder einen Trump anhimmeln und verehren, vergessen eines:
Ein Braun oder Trump würde diese Typen nicht mal eines Blickes würdigen, und ja, die dürften nicht mal deren Scheisshäuser putzen.

Der BRAUN soll sitzen bis er SCHWARZ wird!  

26.10.21 19:18

3475 Postings, 478 Tage Meimstephich wär schon froh ,

wenn ich nicht dafür zahlen müsste , dass Merkels Migranten die !!!häuser geputzt werden. Das reicht mir schon als Grund "REX " zu bewundern  

27.10.21 10:15

21289 Postings, 7286 Tage lehna#74 Seh das auch so, Knille

Dass Braun hauptsächlich mit seinen Vorzimmerdamen gebalzt hat- die Milliarden aus Asien als lästige Pflichtübung abgenickt hat-- kannst einem erzählen, der die Hose mit der Kneifzange zunietet...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7102 | 7103 | 7104 | 7104  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: arasu, Lumpile, potti, Vestland, Weltenbummler