Läßt Du dich impfen ?

Seite 1 von 300
neuester Beitrag: 27.11.21 23:46
eröffnet am: 08.03.21 22:53 von: Pankgraf Anzahl Beiträge: 7494
neuester Beitrag: 27.11.21 23:46 von: Lucky79 Leser gesamt: 606131
davon Heute: 164
bewertet mit 40 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
298 | 299 | 300 | 300  Weiter  

08.03.21 22:53
40

10349 Postings, 2736 Tage PankgrafLäßt Du dich impfen ?

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
298 | 299 | 300 | 300  Weiter  
7468 Postings ausgeblendet.

27.11.21 18:03

4936 Postings, 712 Tage qiwwiN0G0

27.11.21 18:09

11491 Postings, 1892 Tage raider7Ich sehe es schon kommen

dass Geimpfte + Ungeimpfte zusammen streiken werden gegen diesen Wahnsinn.

Die einen wollen nicht Geimpft werden und

und die anderen weil sie Betrogen + Verascht wurden mit der Impfung die Null Wirkung gegen das Virus hat weil Null Anti Körper.!

Deshalb jeder immer eine Maske tragen sollte ausser in der Natur.

Link zu Virus Infos unten

https://www.br.de/wissen/...len-killerzellen-krankheit-virus-100.html  

27.11.21 18:12

10 Postings, 1 Tag AWeidel24Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.11.21 18:41
Aktionen: Löschung des Beitrages, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

27.11.21 18:14
2

16933 Postings, 4057 Tage fliege77Schnauze

27.11.21 18:24

4936 Postings, 712 Tage qiwwi18:09 was du schreibst, ist schlicht falsch

"Was ist ein mRNA-Impfstoff und wie funktionieren mRNA-Impfstoffe?

mRNA-Impfstoffe basieren auf Boten-Ribonukleinsäure (mRNA) und sind eine neuartige Technologie, die die körpereigene Immunantwort stimuliert. Diese Impfstoffe enthalten Informationen aus der mRNA, darunter den ?Bauplan? oder Code eines bestimmten Virusmerkmals (Virusantigen). Anhand der Informationen kann der Körper dieses Antigen selbst produzieren: Die mRNA überträgt die Informationen für die Produktion des Antigens an unsere Zellmaschinerie, die Proteine herstellt. Zellen in unserem Körper präsentieren dann das Antigen auf ihrer Oberfläche und lösen dadurch die gewünschte spezifische Immunantwort aus. Wenn der Körper mit dem Virus in Kontakt kommt, erkennt das Immunsystem das spezifische Antigen und kann das Virus und somit die Infektion schnell und gezielt bekämpfen.

Im Fall des mRNA-Impfstoffes gegen COVID-19 erkennt der Körper und damit das Immunsystem, den Virus anhand des Spike Proteins des Coronavirus, das sich auf der Virusoberfläche befindet. mRNA-Impfstoffe gegen COVID-19 sind so konzipiert, dass sie unserem Körper den Code für die Produktion eines nicht infektiösen viralen Spike-Proteins bereitstellen. Damit weisen sie die Zellmaschinerie an, eine natürliche Immunantwort zu stimulieren. Diese Immunantwort wird hauptsächlich mithilfe von T-Zellen und über die Produktion neutralisierender Antikörper erreicht, mit dem Ziel, SARS-CoV-2-Infektionen sowie die zugehörige Erkrankung COVID-19 zu verhindern.

https://biontech.de/de/covid-19-portal/mRNA-impfstoffe
 

27.11.21 18:48

16933 Postings, 4057 Tage fliege7718.14 Uhr, mein Betreff "Schnauze"

bezog sich übrigends auf ein urplötzlich gelöschtes Posting des sehr schnell gesperrten Users "AWeidel24 " vor mir.
Nicht das hier Missverständnisse entstehen.

Posting #7477 ist nicht gemeint.  

27.11.21 18:58

3012 Postings, 1187 Tage Freiwald.Survival of the Fittest

27.11.21 19:30
1

2402 Postings, 817 Tage Leonardo da VinciPolitische Sprachwahl

ist was mir zunehmend Angst und Sorgen bereitet.

Die Wortwahl der Politik ist in meinen Augen / Ohren eine aus bestimmten dunklen Zeiten und Praktiken.

Impfpflicht "Durchpeitschen"
"Daumenschrauben ansetzen"
"Kurze Leine"
"Druck ausüben"
"Triage"
"Durchseuchung"
"Corona Hölle"
"Wir sind im Krieg"
?Apokalypse?
"Opfer"

.....
.....


Das alles sind Begriffe aus dem tiefsten Mittelalter (Folter), Krieg oder auch SM Szene.

Sagt meiner Meinung nach viel aus über die Politiker die diese Sprache verwenden und auch über das was dahinter steht!


Gruss


LdV
 

27.11.21 19:32

10121 Postings, 7754 Tage major18:58

Das bedeutet Anpassung, im Falle von Corona: Impfung  

27.11.21 19:34

2402 Postings, 817 Tage Leonardo da VinciDazu etwas von der UNICEF:

"Dieser von UNICEF, der WHO und der IFRC entwickelte Leitfaden zur Prävention und Bekämpfung sozialer
Stigmatisierung im Zusammenhang mit COVID-19 soll Regierungen, Medien und lokale Organisationen
unterstützen. Übersetzt von UNICEF Österreich im Mai 2020. "


Scheint heute keine Sau mehr zu interessieren!


Quelle:

https://unicef.at/fileadmin/media/...-Stigmatisierung-Coronavirus.pdf  

27.11.21 19:43
1

16933 Postings, 4057 Tage fliege7719.30 Uhr, überall Corona

ich trau mich echt nicht mehr vor die Haustüre

Ich werde Prepper. Das erste was ich mir zulege ist Klopapier ein Sturmgewehr und Handgranaten. Nahrungsmittel brauch ich nicht.  

27.11.21 20:01
1

4034 Postings, 2890 Tage centsucherDie Impfherren

Spahn: 2G das ganze Jahr 2022 denkbar

Das sei eine Option, die besprochen werden müsse. ?Wir sehen ja alle, was los ist in diesem Land, weil elf Millionen Erwachsene sich haben noch nicht überzeugen lassen. Und darunter leiden jetzt alle?, sagte Spahn. Deutschland sei wahrscheinlich in der ?schwersten? und ?dramatischsten? Zeit dieser Pandemie. Man müsse nur den Blick richten nach Sachsen, Bayern, Thüringen und Baden-Württemberg und in viele Kliniken. Die Welle werde weiter gen Westen gehen. Die Frage sei, wie hoch die Welle werde. ?Das haben wir in der Hand.?

Der Präsident des Robert Koch-Instituts, Lothar Wieler sagte zu einer eine allgemeinen Impfpflicht, wenn man es nicht schaffe, einen großen Teil der Bevölkerung zu impfen, sei dies ?auf jeden Fall eine Option?, über die man dann nachdenken sollte. Deutschland sei in einer Notsituation. Die Impfung sei der Weg herraus. ?Man sollte in einer Krisensituation einfach nichts prinzipiell ausschließen.?
https://www.msn.com/de-de/gesundheit/medizinisch/...CHe?ocid=msedgntp

Die letzten Zuckungen. Auf den letzten Meter noch mal die Schuld an die Ungeimpften weitergeben. Wird Zeit für euch zu gehen.
Jeder der noch ein wenig Hirn besitzt müsste so langsam mitbekommen, dass selbst eine 100% Impfung uns nicht retten würde. Laut RKI Wochenbericht sind 1/3 auf Intensiv geimpft. Eine 100% Impfe würde nur das Unausweichliche um 2 - 3 Wochen verschieben.
Und jetzt auch noch Omikron.

War es das Wert die Menschen gegeneinander aufzubringen und nach offensichtlichen Versagen immer noch damit weiter zu machen. Klar, man darf ja keine Fehler eingestehen. Macht sich nicht so gut in der Vita.
Aufreger:
Maskenaffäre 1 ,Maskenaffäre 2, Maskenaffäre 3 https://www.tagesschau.de/investigativ/ndr-wdr/...-sms-spahn-101.html ,  Aufzugbild, Impfdruck, Intensivbetten, aufhetzen gegen Ungeimpfte, Kommunikationsfehler mit Modernaimpfstoff (na klar ;-) ), Impfzentren schließen, Tests wegbrechen lassen, Booster verpennt.
Möchte nicht wissen was noch alles gelaufen ist!


 

27.11.21 20:49
1

4034 Postings, 2890 Tage centsucherSchnell Booster+++

Bislang zwei Fälle in Deutschland
In Deutschland sind die ersten beiden Fälle in München bestätigt worden. Die beiden Reisenden seien am 24. November mit einem Flug aus Südafrika eingetroffen, sagte Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) am Samstag.
Die hessische Landesregierung prüft einen Verdachtsfall. Bei einem Reiserückkehrer aus Südafrika wurden in der vergangenen Nacht mehrere für Omikron typische Mutationen gefunden, wie der hessische Sozialminister Kai Klose (Grüne) am Samstag auf Twitter mitteilte. Die Person war demnach vollständig geimpft, entwickelte dann im Laufe der Woche Symptome und ließ sich testen. Nach Angaben der Stadt Frankfurt testet das Gesundheitsamt derzeit alle Reisenden aus Südafrika und Namibia sofort nach ihrem Ausstieg am Frankfurter Flughafen. Bei den bisherigen Tests am Flughafen seien keine Reisenden positiv getestet worden.

Großbritannien bestätigte am Samstag zwei Fälle einer Coronavirus-Infektion mit der neuen Variante. Der Gesundheitsminister Sajid Javid teilte mit, dass zwei Personen in der südostenglischen Stadt Brentwood und in der zentralenglischen Stadt Nottingham positiv darauf getestet worden seien. Zwischen den Fällen bestehe eine Verbindung. Sie gingen auf eine Reise aus dem Süden Afrikas zurück. Die Regierung hatte zuvor mitgeteilt, dass einer der Orte mit den Infektionen Chelmsford sei. Einen Grund für die Änderung zu Brentwood gab sie nicht an. Großbritannien verschärfte daraufhin am Samstag seine Regeln für Einreisende aus aller Welt. Alle Ankommenden müssen an Tag Zwei nach ihrer Einreise einen PCR-Test machen und bis zum Erhalt eines negativen Testergebnisses in Quarantäne gehen, wie der britische Premier Boris Johnson mitteilte.

In den Niederlanden wurden 61 von rund 600 Flugpassagieren positiv auf Corona getestet, nun wird geprüft, ob die neue Variante darunter ist. Die Tests der Flugpassagiere aus Südafrika seien bei der Ankunft am Flughafen Schiphol in Amsterdam vorgenommen worden, teilte die niederländische Gesundheitsbehörde GGD mit. Die Passagiere kamen demnach mit zwei Flügen aus Südafrika an. Neben den 61 positiven Ergebnissen habe es 531 negative Coronatests gegeben.

In den USA wurde noch kein Auftreten des Virus gemeldet. Doch US-Immunologe Anthony Fauci hält es für möglich, dass die als besorgniserregend eingestufte Omikron-Variante bereits in den USA ist. ?Es würde mich nicht überraschen, wenn es so ist?, sagte er am Samstag im US-Fernsehen. Allerdings seien bisher noch keine entsprechenden Fälle gemeldet worden. Es sei letztlich fast unvermeidlich, dass sich die Variante auf der ganzen Welt ausbreite. Reiseeinschränkungen könnten lediglich Zeit verschaffen, um mehr über die Variante zu erfahren, so der Präsidenten-Berater.

Zwei bestätigte Omikron-Fälle in Hongkong weisen offenbar eine sehr schnell steigende Viruslast auf. Die PCR-Tests der zwei Männer, die wenige Tage zuvor noch negativ ausfielen, enthielten einen Ct-Wert von 18 und 19. ?Das ist wahnsinnig hoch, insbesondere wenn man bedenkt, dass die zwei bei den letzten PCR-Tests noch negativ waren?, schreibt der Epidemiologe Eric Feigl-Ding. Es sehe so aus, als ob die Variante dem Impfschutz tatsächlich entgehen könnte, so Feigl-Ding weiter.

Israel entdeckte die neue Variante bei einem heimkehrenden Reisenden aus Malawi. Die Person und zwei Verdachtsfälle seien isoliert worden, teilte das Gesundheitsministerium am Freitag mit. Alle drei seien geimpft, ihr genauer Impfstatus werde geprüft. Ministerpräsident Naftali Bennett sagte, das Land stehe an der Schwelle zu einer Notlage.Die neue Variante sei ansteckender als Delta und verbreite sich auch schneller.

In diesen Ländern wurde die Omikron-Variante nachgewiesen (msn.com)

 

27.11.21 21:03
2

4034 Postings, 2890 Tage centsucherWohl Geimpfte

In den Niederlanden wurden 61 von rund 600 Flugpassagieren positiv auf Corona getestet, .....

Ungeimpfte müssen sich doch vorher testen lassen.
So ist es, wenn sich die 2G testen lassen.
Geimpfte sind aber keine Treiber der Pandemie!
2022 kompl. 2G ........ lachhaft!
Schiebt euer Versagen ruhig weiter auf die Ungeimpften.  

27.11.21 21:08
3

54589 Postings, 2743 Tage Lucky79Die husten sich dann

gegenseitig ins Krankenhaus...

Größter Fehler ever:

Die bisherigen Freiheiten für Geimpfte...

Bei Genesenen bin ich mir nicht sicher...  

27.11.21 21:10
1

54589 Postings, 2743 Tage Lucky79Wenn der Irrtum publik wird...

gibts  Erklärungsbedarf...  

27.11.21 21:10
4

54589 Postings, 2743 Tage Lucky79Kontaktbeschränkungen für ALLE...!

alles andere ist unwirksam
 

27.11.21 21:19

4034 Postings, 2890 Tage centsucherMutanten Booster 1.0

?Es steht jedoch zu befürchten, dass wegen der vielen Mutationen die Oberflächenstrukturen auf dem Virus ganz anders aussehen könnten, so dass die bisher durch Impfung erzeugte Immunität nicht mehr ausreicht, um gegen diese neue Variante zu schützen?, sagte Epidemiologe Ulrichs dem Handelsblatt. ?In diesem Fall müssten wir die Impfstoffe anpassen und mit einer neuen Impfkampagne bei null anfangen.?

Die derzeit verfügbaren Coronaimpfstoffe sind nach Ansicht eines britischen Experten ?fast sicher? weniger effektiv gegen die im südlichen Afrika entdeckte neue Variante B.1.1.529. Das sagte James Naismith, Professor für Strukturbiologie an der Universität Oxford, in der Radiosendung BBC 4 Today am Freitag.

Coronavirus: Was bisher über den Impfschutz gegen die Omikron-Variante bekannt ist (msn.com)

 

27.11.21 21:34
2

9967 Postings, 7339 Tage der boardaufpasserIch bedanke mich

nachträglich für die großartige Arbeit der Mods.  
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

27.11.21 21:41
1

16933 Postings, 4057 Tage fliege77wenigstens einer, der mal die Moderatoren lobt

sollte öfters vorkommen.
:-)  

27.11.21 21:58
1

4034 Postings, 2890 Tage centsucherBei Genesenen bin ich mir nicht sicher...

Die auch.
Kenne persönlich einen Genesenen Durchbruch.
Gut, könnte damals die Alpha und neulich die Delta gewesen sein. Die Ansteckungen lagen ca. 1 Jahr auseinander. Stimmt ja, der hatte schon kein TÜV mehr.

Dann noch
Bryan Adams hat es schon wieder erwischt. Der Kanadier wurde in Italien positiv auf das Coronavirus getestet. Bereits vor wenigen Wochen schlug ein Test bei ihm an. Damals hieß es aber, dass der doppelt geimpfte Adams keine Symptome entwickelt habe.
https://www.klatsch-tratsch.de/aktuelles/...corona-infiziert-1132931/
 

27.11.21 22:17

2402 Postings, 817 Tage Leonardo da VinciDer glückliche Impfling:

Quelle: https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/...or-wird-realitaet.html


Doppelt gehalten oder soll man sagen: Fixiert?
Ohne Worte!


 
Angehängte Grafik:
ein-junge-bekommt-eine-corona-impfung-in-....jpg (verkleinert auf 83%) vergrößern
ein-junge-bekommt-eine-corona-impfung-in-....jpg

27.11.21 22:35
1

4034 Postings, 2890 Tage centsucherFundgrube

RKI: Fondue und Raclette zu Weihnachten können Durchfall auslösen
https://www.msn.com/de-de/gesundheit/medizinisch/...K8B?ocid=msedgntp

Ziel: Mit allen Mitteln Weihnachten versauen! ;-)))  

27.11.21 23:34

6943 Postings, 6530 Tage sue.vi.

The Pope: A Conversation in Hell    Nov 3, 2021

by Jon Rappoport  

27.11.21 23:46

54589 Postings, 2743 Tage Lucky79Illegale Impfaktion...?

Artikel-Empfehlung von t-online:

Polizei löst illegale Impfaktion auf

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/...ei-schreitet-ein.html

Steckt etwa wieder dieser unerhörte Stöcker dahinter....?

Der Mann, der es wagte ohne Erlaubnis der WHO einen lt. seiner Aussage wirkungsvollen Serumsimpfstoff zu entwickeln....?

Warum wird das nicht näher untersucht u. geprüft...?

Warum tut die WHO so, als ob sie das Copyright auf dieses Virus hätte?

Oder hat Stöcker die werten Herren derart brüskiert mit seiner unkonventionellen effektiven Vorgehensweise... so dass sie ihm nunden Gar ausmachen wollen...?

Alles halte ich mittlerweile für möglich...

Gute Nacht.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
298 | 299 | 300 | 300  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: SzeneAlternativ