Volkswagen Vorzüge

Seite 1 von 538
neuester Beitrag: 18.09.20 18:41
eröffnet am: 29.10.08 14:39 von: brackmann Anzahl Beiträge: 13434
neuester Beitrag: 18.09.20 18:41 von: clever_hande. Leser gesamt: 2661497
davon Heute: 22
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
536 | 537 | 538 | 538  Weiter  

29.10.08 14:39
14

171 Postings, 4705 Tage brackmannVolkswagen Vorzüge

Ich suche Antworten auf folgende Fragen:

- Wie seht Ihr die Entwicklung der VW-Vorzugsaktien? Spiegeln sie mit aktuell ca. 44,- ? den wahren Wert einer VW-Aktie wieder?

- Wieso ist der Kurs in den letzten Tagen so stark gefallen?

- Was passiert mit den Vorzügen bei einer Übernahme durch PORSCHE?

- Könnte es zu einer Umwandlung von Vorzügen zu Stämmen kommen? Unter welchen Umständen könnten die Vorzüge stimmberechtigt werden?

- Könnten Vorzüge bei einer Patt-Situation zw. PORSCHE und Niedersachsen das Zünglein an der Waage sein? Die Familien Porsche / Piech sollen angeblich über 10% der VW-VZ halten.


FAZIT: Lohnt sich aktuell ein Einstieg in die Vorzüge?

Vielen Dank für eure Meinungen!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
536 | 537 | 538 | 538  Weiter  
13408 Postings ausgeblendet.

04.08.20 21:52

931 Postings, 367 Tage CiriacoLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 06.08.20 12:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

04.08.20 22:04

931 Postings, 367 Tage CiriacoLöschung


Moderation
Moderator: NHWO
Zeitpunkt: 05.08.20 21:26
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

02.09.20 19:37

13719 Postings, 4835 Tage Romeo237Moin

03.09.20 12:51

5735 Postings, 5434 Tage FredoTorpedoADAC Vollkostenrechnung VW ID-3 günstiger

03.09.20 14:26

4693 Postings, 1524 Tage KautschukJetzt die 200 Tagelinie knacken und

dann gehts aufwärts  

04.09.20 13:09
1

1877 Postings, 1426 Tage ChaeckaVW greift Tesla mit Quantumscape an!

Durch ein neues Verfahren bei der Batterieproduktion soll die Reichweite um ca. 50% erhöht werden.


https://finance.yahoo.com/news/...company-quantumscape-132500526.html

- QuantumScape Corporation hat eine definitive Fusionsvereinbarung mit Kensington Capital Acquisition Corp. (NYSE: KCAC) abgeschlossen; nach dem Abschluss wird das kombinierte Unternehmen an der New Yorker Börse unter dem Tickersymbol "QS" notiert bleiben.

- QuantumScape erzielt durch den Unternehmenszusammenschluss einen Erlös von über 700 Millionen US-Dollar, darunter eine vollständig gebundene PIPE in Höhe von 500 Millionen US-Dollar, die von institutionellen Anlegern wie Fidelity Management & Research Company LLC und Janus Henderson Investors verankert wurde.

- Die Transaktion führt zu Barmitteln und Finanzierungszusagen in Höhe von über 1 Milliarde US-Dollar, einschließlich der Finanzierung der Serie F von QuantumScape unter der Leitung des Volkswagen-Konzerns und der Qatar Investment Authority (QIA)

- QuantumScape und Volkswagen haben zuvor ein Joint Venture angekündigt, um die industrielle Produktion von Festkörperbatterien für den Einsatz in VW-Fahrzeugen zu ermöglichen.

- Der pro forma implizierte Unternehmenswert des kombinierten Unternehmens beträgt etwa 3,3 Milliarden Dollar

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)    

04.09.20 14:17

1877 Postings, 1426 Tage ChaeckaKlingt gut, nicht?

Die Lithium-Metall-Batterie von QuantumScape verwendet einen festen keramischen Elektrolyten, der laut Singh sicherer ist als ein herkömmlicher flüssiger Elektrolyt. Das Design ersetzt die herkömmliche Graphit/Silizium-Anode durch eine Lithium-Metall-Anode, wodurch die Wiederaufladung auf 80% Kapazität in nur 15 Minuten beschleunigt wird. Auch die Energiedichte ist viel höher und liegt bei über 400 Wattstunden pro Kilogramm, was bei den derzeit besten Lithium-Ionen-Batterien weit über 250 Wh/kg liegt.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

04.09.20 16:56
2

150 Postings, 4343 Tage S5RVic5Nur zur Info

Geheimtreffen mit VW-Chef Herbert Diess: Elon Musk fährt ID.3 Probe

Gegen Ende seines Deutschlandbesuchs besuchte Tesla-Gründer Elon Musk auch die Konkurrenz. Am Donnerstagabend landete er mit seinem Jet in Braunschweig. Dort nahm ihn VW-Chef Herbert Diess in Empfang und hatte auch den ID.3 und ID.4 mitgebracht.

https://www.neuepresse.de/Nachrichten/...ch-am-Flughafen-Braunschweig  

07.09.20 11:52

931 Postings, 367 Tage CiriacoSieht gut aus

endlich geht es nach oben, würd auch Zeit. VW ist ein Chinaprofiteur und das ist noch lange nicht im Kurs honoriert.  

08.09.20 07:18
1

32 Postings, 1089 Tage ZweeperAerodynamik

Ganz interessanter Artikel über die Aerodynamik des ID.3, finds nicht schlecht was VW da treibt. https://www.bolidenforum.de/artikel/artikel/...s-elektroautos-vw-id-3  

10.09.20 12:31

2480 Postings, 907 Tage neymarVolkswagen

Porsches US-Chef wird neuer Vertriebsvorstand bei Volkswagen

https://www.manager-magazin.de/unternehmen/...-4f20-a191-157e5fbee460  

10.09.20 13:58

832 Postings, 2607 Tage Yoni...

ariva.de

Versteht jemand diese große relative Stärke der VW-Aktie in Relation zur Porsche-Aktie?  

10.09.20 18:32
1

75 Postings, 99 Tage Micha01VW und E Autos

Ich halte die Marktkapitalisierung von Tesla um ein vielfaches überbewertet, aber die Marktteilnehmer sind bereit den Wert so hoch einzupreisen (sicherlich ist auch viel Zockerei dabei)

Betrachtet man das KGV von VW sowie die immensen Anstrengungen im Bereich der E Mobilität (und die Ergebnisse sind herausragend Taycan, ETron, Enyaq, ID3,ID4 und es geht erst los), ist VW auf einem sehr guten Weg und wird vermutlich, in sehr kurzer Zeit, Tesla vom Absatz überholen.

Das wirklich spannende ist, ob es im Markt zu einer Neubewertung kommt. Hier die Frage, kommt Tesla von der Marktbewertung auf ein "normales" Niveau zurück (oder für mich als Aktionär von VW spannender) wird VW dann ähnlich wie Tesla bewertet?

 

11.09.20 10:09

674 Postings, 7190 Tage aronbullewird zeit wieder mal short zu gehen

einen e-golf für 50000? mit erheblichen mängel zu verkaufen ist doch wohl der gipfel der frechheit von vw
 

11.09.20 12:15

5735 Postings, 5434 Tage FredoTorpedoWelche erheblichen Mängel meinst du denn,

mit denen der e-Golf derzeit verkauft wird?
Sowas, wie bei Tesla?
https://www.golem.de/news/...gat-mit-baumarktleisten-2009-150786.html
 

14.09.20 20:15

3863 Postings, 4385 Tage clever_handelnTesla wieder mit 10%plus a day

Wann macht, schafft das unsere unterbewertete VW?  

15.09.20 20:30

153 Postings, 668 Tage donleutAbschlussprüfer Hauptversammlung 2020

Betrifft zwar nicht die Vorzugs- sondern die Stammaktien: Vorgeschlagen wird EY Hannover zur Prüfung des Abschlusses. Bin im Hinblick auf die Rolle von EY bei Wirecard gespannt wie hier abgestimmt wird.  

18.09.20 11:55
1

3863 Postings, 4385 Tage clever_handelnVW Vz evtl bald 300Euro

Wenn man annimmt Volkswagen bekommt auch geniale und in Großserie gefertigte Elektroautos mit hipster Funktionen wie warme Semmeln verkauft, dann wäre das ein erster squeeze out Kurs. In meinen Augen jedenfalls. KGV derzeit bei unter 7.  

18.09.20 12:58

286 Postings, 88 Tage slim_nesbitWann Einstieg? timen

Alle, die ziemlich genau vor einem Monat eingestiegen sind, haben es wohl richtig gemacht, oder?
Für eine Umschichtung zu VW wäre mein Einstiegsbereich auch so unter 140/142, eher um 136?.
Kommt der Kurs noch mal dahin, warten oder starten? Kinderkrankheiten ID3 und Preise, Ausstattung ID4 stehen noch aus.
Derzeit steht VW noch im Wettbewerb um die Restrenditen meiner, gut gelaufenen Portfoliopositionen, von denen ich es ggf. abziehen würde.
Was meint Ihr? Aber bitte keine is-super-und-so-Antworten, das weiß ich selber, sonst würde ich mich ja nicht für VW interessieren. Seht Ihr noch Baustellen oder Pullbacks?
Wer will evtl. später rein und warum?
Vielen Dank  

18.09.20 17:39

3863 Postings, 4385 Tage clever_handelnHexensabatt

Und dann steigt es. 6% Divi lockt zusätzlich zum Monatsende.  

18.09.20 17:40

3863 Postings, 4385 Tage clever_handelnDeutsche Tesla bald

KGV unter 7  

18.09.20 18:02
1

3863 Postings, 4385 Tage clever_handelnAnalyse

DJ BLICKPUNKT/VW verglichen mit Tesla viel zu billig


Von Herbert Rude

VW zeigen auch am Dienstagmittag Relative Stärke. Mit einem Minus von 0,8 Prozent fallen sie deutlich weniger stark als der DAX, der 1,3 Prozent verliert. Am Montag hatte der Kurs von VW 4,7 Prozent gewonnen.

Verursacht wurde die Rally der VW-Aktien laut Marktteilnehmern von Aussagen des VW-Betriebsratsschef Bernd Osterloh. Der sieht gute Chancen, dass VW spätestens 2023 Tesla bei der Produktion von Elektro-Autos einholt oder gar überholt.

"Die Marktkapitalisierung von Tesla liegt bei 400 Milliarden Dollar und ist höher als die aller anderen Autobauer zusammen, wenn man Toyota rausnimmt", so ein Händler. Bei VW seien die Vorzüge knapp 31 Milliarden Euro wert und die Stämme etwa 44 Milliarden Euro. Das ergebe einen Gesamtwert von etwa 75 Milliarden Euro oder 88 Milliarden Dollar.

"Sollte VW Tesla bei Elektro-Autos überholen, müssten die Vorzüge auf 600 Euro steigen", meint ein Marktteilnehmer. "Es sei denn, der Kurs von Tesla fällt", ergänzt er.

 

18.09.20 18:41

3863 Postings, 4385 Tage clever_handelnBuchwert je Aktie

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
536 | 537 | 538 | 538  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben