Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 4841
neuester Beitrag: 24.07.21 20:28
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 121013
neuester Beitrag: 24.07.21 20:28 von: Realist123 Leser gesamt: 19637733
davon Heute: 17580
bewertet mit 181 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4839 | 4840 | 4841 | 4841  Weiter  

23.06.11 21:37
181

24654 Postings, 7384 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4839 | 4840 | 4841 | 4841  Weiter  
120987 Postings ausgeblendet.

24.07.21 17:54

Clubmitglied, 27910 Postings, 5598 Tage minicooperGermaby. Der historische kaufkraftverlust

24.07.21 17:55

7858 Postings, 4751 Tage Motox1982frag

ich mich auch gerade, bitcoin hat probleme?  

24.07.21 17:57

7858 Postings, 4751 Tage Motox1982die

korken haben schon geknallt als der kurs die 1.000 usd durchbrochen hat, denke wenn man die korken nochmals bei 40.000 knallen lässt, spricht nix dagegen? :)

 

24.07.21 18:05
1

Clubmitglied, 27910 Postings, 5598 Tage minicooperIch habe schon so viele Korken knallen lassen

Alleine mit Gegenwert an leergut könnte man ein paar hundert wc shares kaufen.
Aber dafür ist mir mein   Leergut  ehrlich gesagt zu schade...:-)

-----------
Schlauer durch Aua

24.07.21 18:09

Clubmitglied, 27910 Postings, 5598 Tage minicooperBin schließlich kein Zocker ;-)

Der in hochkriminellen schrott investiert....
-----------
Schlauer durch Aua

24.07.21 18:32

576 Postings, 616 Tage EdibleDauerwerbesendung

"frag ich mich auch gerade, bitcoin hat probleme?"


Keine Ahnung, ob man auf solche Nachrichten ernsthaft antworten soll.  

24.07.21 18:38
1

576 Postings, 616 Tage EdibleKork

"Ich habe schon so viele Korken knallen lassen. Alleine mit Gegenwert an leergut könnte man ein paar hundert wc shares kaufen."

Dann höre lieber auf deinen Fusel beim Discounter zu kaufen. Bei dem ordentlich Zeug gibt es keine Pfandflaschen.


P.S. Heißt übrigens WDI und nicht WC.  

24.07.21 18:39
1

7858 Postings, 4751 Tage Motox1982Edible

Bitcoin funktioniert auch mit dreckigem Strom.
Bitcoin funktioniert auch wenn kriminelle in verwenden.
Bitcoin funktioniert auch wenn China in verbannt.

Wo genau siehst du die Probleme beim Bitcoin?  

24.07.21 18:43

1708 Postings, 3861 Tage leonardo50618Jungs

Schnallt euch an, es geht nach oben.  

24.07.21 18:47

1555 Postings, 1238 Tage Lausiiein

Problem sehe ich jedoch. Habe vorhin gelesen, dass ca. 2% der Wallets 70% der Coins besitzen...  

24.07.21 18:51

576 Postings, 616 Tage EdibleDauerwerbesendung

"Schnallt euch an, es geht nach oben. "


Na hoffentlich, die nächsten Quartalszahlen von Tesla stehen unmittelbar vor der Tür.  

24.07.21 18:56

7858 Postings, 4751 Tage Motox1982schon wieder

der schmäh mit Tesla? :-)

Musk kann den Bitcoinkurs nach  belieben beeinflussen, der reichste Mann der Welt wird sein Vermögen dazu verwenden ein Billionenasset zu steuern, macht Sinn!?

Weil Bitcoin mal nach einem Musk Tweet 5% in die Höhe geschossen ist (wenn es überhaupt an Musk lag, die Gründe weiß ohnehin keiner) ist Bitcoin gleich von Musk beeinflussbar, klar :-)

Sachen gibts hier :-)  

24.07.21 19:09

Clubmitglied, 27910 Postings, 5598 Tage minicoopergeht doch :-)

bullisch.
-----------
Schlauer durch Aua

24.07.21 19:16
3

587 Postings, 1322 Tage Marty McFly 00Wo ist James Bond 000

Das war ja ein mords Tipp vor paar Wochen jedes Wochenende Short zu gehen, das wäre ne sichere Sache meinte dieser Spezialist,
ich hoffe niemand hat auf ihn gehört.
Wer hier länger mitliest weis das ständig neue edis und Blümchen auftauchen und irgendwann wieder verschwinden.  

24.07.21 19:17

Clubmitglied, 27910 Postings, 5598 Tage minicooperna denn...


-----------
Schlauer durch Aua

24.07.21 19:29

Clubmitglied, 27910 Postings, 5598 Tage minicoopererste ziel 60K


-----------
Schlauer durch Aua

24.07.21 19:34

Clubmitglied, 27910 Postings, 5598 Tage minicooperbtc breakout..wie gehts weiter


-----------
Schlauer durch Aua

24.07.21 19:52
2

576 Postings, 616 Tage EdibleStimmt so ...

"Bitcoin funktioniert auch mit dreckigem Strom.
Bitcoin funktioniert auch wenn kriminelle in verwenden.
Bitcoin funktioniert auch wenn China in verbannt.

Wo genau siehst du die Probleme beim Bitcoin?"

Solche Posts hätten mind. 5 Sterne verdient. Richtig gut analysiert Motox.  

24.07.21 19:55

Clubmitglied, 27910 Postings, 5598 Tage minicooperDas sind doch keine Probleme...lol

-----------
Schlauer durch Aua

24.07.21 20:06

443 Postings, 1329 Tage Realist123Edible

Geh doch nach Hause mit Deinem Gefasel. Hast wie immer mal wieder falsch gelegen. Möchtest Du Homer oder lieber Al sein?
Du darfst aussuchen welcher Trottel Du sein willst. Korni ist dann der andere ....  

24.07.21 20:07

443 Postings, 1329 Tage Realist123Edible

Oder willst Du Stan oder doch lieber Olli sein?  

24.07.21 20:22

443 Postings, 1329 Tage Realist123Edible

Warum haben Korni und Du bei Wirecard soooo versagt?
Weil Ihr beide null Ahnung habt und nun leider auch keine Kohle mehr um in BTC zu investieren!  

24.07.21 20:25

443 Postings, 1329 Tage Realist123Kornnlume

Jetzt wurdest Du wohl gepflückt!  Hast wieder versagt, wie schon bei Wirecard!  

24.07.21 20:28

443 Postings, 1329 Tage Realist123Edible & Kornblume

Ihr solltet lieber Bingo spielen. Da ist die Chance größer auch Mal zu den Gewinnern zu gehören.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4839 | 4840 | 4841 | 4841  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben