NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 1 von 1052
neuester Beitrag: 27.11.20 23:52
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 26277
neuester Beitrag: 27.11.20 23:52 von: franzelsep Leser gesamt: 5521712
davon Heute: 777
bewertet mit 67 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1050 | 1051 | 1052 | 1052  Weiter  

01.05.19 10:58
67

6030 Postings, 1012 Tage na_sowasNEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Die Vision:
Generationen mit sauberer Energie für immer zu stärken, ist die Vision von Nel. Unsere Technologie ermöglicht Menschen und Unternehmen die tägliche Nutzung von Wasserstoff, dem am häufigsten vorkommenden Element des Universums.

Das Geschäft:
Nel ist ein globales, engagiertes Wasserstoffunternehmen, das optimale Lösungen für die Herstellung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien liefert. Wir bedienen Industrie-, Energie- und Gasunternehmen mit führender Wasserstofftechnologie. Seit der Gründung im Jahr 1927 hat Nel eine stolze Geschichte in der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von Wasserstoffanlagen. Unsere Wasserstofflösungen decken die gesamte Wertschöpfungskette von der Wasserstofferzeugungstechnologie bis zur Herstellung von Wasserstofftankstellen ab und bieten allen Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen die gleiche schnelle Kraftstoffversorgung und Reichweite wie herkömmliche Fahrzeuge.

Warum wir glauben, dass erneuerbarer Wasserstoff in Zukunft die Nummer 1 sein wird:

- Die Welt braucht einen neuen Energieträger, um Öl und Gas zu ersetzen
- Wasserstoff ist das Element mit der höchsten Energiedichte
- Durch Elektrolyse kann Wasserstoff aus Wasser und erneuerbarer Energie erzeugt werden
- Der Zugang zu erneuerbaren Energien ist praktisch unbegrenzt
- Die Stromnetze sind nicht in der Lage, den gesamten zukünftigen Energiebedarf alleine zu decken
- Die Nachfrage nach stabiler Energieversorgung weicht generell von der schwankenden Erzeugung erneuerbarer Energien ab
- Die Einführung erneuerbarer Energien in großem Maßstab ist von Energiespeicherlösungen abhängig.


Auf eine sachliche Diskussion rund um NEL,  Nikola und Wasserstoff, gepaart mit reichlich wertvollen Infos.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1050 | 1051 | 1052 | 1052  Weiter  
26251 Postings ausgeblendet.

27.11.20 12:27

132 Postings, 3657 Tage Ventus@NEO_ONE Es ist und bleibt

Glaskugelleserei. Einflüsse von Politik, Weltgeschehen, Innovation, etc.
Das ist doch in Deiner Würfelei alles nicht berücksichtigt. Und das wollte er Dir vermutlich sagen.  

27.11.20 12:59

12 Postings, 3 Tage hartwuaschdVentus

Korrekt!
Sinnloses Geblubber.  

27.11.20 13:02
6

443 Postings, 382 Tage Neo_onehmm

@Ventus - Wenn dass der Fall wäre, würde er mir nicht "Sinnloses Geschnacke...   "  vorwerfen und blablabla schreiben, sondern hätte dies auch so begründet, wie du es sagst ;)
Und im Übrigen habe ich auch explizit gesagt "... und die News stimmen, sollten wir Richtung 2,78 gehen." Die Betonung liegt auf News.
Achso ich Würfel nicht - das ist reine Chartanalyse mit Fibonacci. Oder meinst du ich zieh die Linien selber :D  - Die Werte zeigen nur die nächsten größeren Widerstände an und keine Kursziele!
Jedem sollte klar sein, dass man Weltgeschehen, Politik, News (pos/neg) etc. nie außer acht lassen darf. Allerdings kann man diese nur schwer in eine Prognose unterbringen.
 

27.11.20 13:33

273 Postings, 142 Tage David1983gebt bitte jeden ...

.. eine Chance.

Wenn Fibonacci funktioniert denn wohl bei NEL. Ich bin auf dem Gebiet Charttechnischer Analyse kein Anfänger. NEL ist ein Paradebeispiel dafür das Charthistorie und Chartzukunft gut zusammen spielen. Dazu habe ich hier einiges geschrieben und bis jetzt hatte ich immer Recht zumindestens was den Kurs angeht die Zeit Intervalle verkürzen sich Massiv als was uns die Vergangenheit im NEL Chart zeigt.

@ Neo
Deine Darstellung sehe ich ehr als nicht Korrekt an. Da man im Tageschart Fibonacci von 7,181NOK (16.03.2020)  bis 33,335NOK aufzieht hier sind sehr klar alle Hürden zu sehen.
Beste Grüße  

27.11.20 13:36

273 Postings, 142 Tage David1983Neo

von wo/bis an hast du deine Fibonacci gespannt?  

27.11.20 13:36

1059 Postings, 360 Tage kfzfachmannDa hat eben einer

Für cirka 650.000? eingekauft.

Das ist sehr viel  

27.11.20 13:43

14 Postings, 15 Tage Maxim_Es ist mir bewusst

Dass es sinnfrei war... Anfängerfehler. Viel Erfolg den Investierten!  

27.11.20 14:14

4 Postings, 38 Tage HesseyBlnFranzel

.. und was sagt er da? #sprachbarriere  

27.11.20 14:19
1

2513 Postings, 1268 Tage franzelsep@Hessey

"... Wichtige Pressekonferenz am Mittwoch, den 2. Dezember um 13:00 Uhr. Erfahren Sie, wie Norwegen die Wasserstoffinfrastruktur aufbauen und finanzieren soll. Entspricht der Wasserstoff-Roadmap zu @erna_solberg & @HoyreTina ..."
 

27.11.20 14:26

4 Postings, 38 Tage HesseyBlnDanke

27.11.20 14:40

46687 Postings, 2378 Tage Lucky79Meint Ihr, die Everfuelpanik überträgt sich auf

NEL...?

Was ist da im Busch..?

Kurz gefragt, weiß einer was..?

Kommt nun der große Ausbruch nach oben...? :-)

 

27.11.20 15:10
2

1036 Postings, 4295 Tage buddikatzeMan diese Fragen

Meinst Du uns kleinen Hansels erzählt irgendjemad etwas. Wir sind ganz kleine ichter. Das große Geld versuchen ganz andere zu machen. Wir sind nur Spielbälle ,die auf jegliche Art reagieren , wo andere wieder von profitieren. Quer lesen und alles hinterfragen . Wenn gesagt wird:  verkaufen ,dann soltetst Du kaufen. Ich bin für meinen Teil langzeit investiert und das richtig fett. Bei 0,50 rein . Es gibt immer ein hoch und runter ,damit muss man aber leben, das Endergebnis zählt .    

27.11.20 15:41

17 Postings, 1090 Tage NeokoBitte sachlich bleiben...

Es gibt sehr viele Variablen und jeder versucht (für sich) ein paar Konstante zu definieren und eines ist für mich  die Chart-Analyse.
Wenn ein Ausbruch noch oben ohne weiteren Widerstand da ist + ein positiver Trend... Klingt es für mich positiv.
Es gibt natürlich die andere Fraktion die sagen "Am höchstens Punkt einsteigen, verrückt".

Momentan läuft doch alles super, mit dem Stand dürfen wir gerne ins Wochenende gehen - schönes Wochenende euch allen
 

27.11.20 16:06

6030 Postings, 1012 Tage na_sowasKaufpanik bei Nel-Beteiligung Everfuel

27.11.20 16:16
2

6030 Postings, 1012 Tage na_sowasNEL Beteiligung an Everfuel und Nikola

NEL hat rund 12.300.000 Aktien an Everfuel und 1.100.000 Aktien an Nikola

Ergibt zur Zeit einen Wert der Beteiligungen von ca. 65.000.000 ? an Everfuel und dazu noch 28.000.000 ? an Nikola

Das ist Fett!  

27.11.20 16:25
1

241 Postings, 571 Tage _easynicht super genug ;-)

27.11.20 17:50

6030 Postings, 1012 Tage na_sowasNochmal zur wichtigen PK von NEL und Everfuel

Einladung zu einem offenen Online-Meeting über die zukünftige Wasserstoffinfrastruktur in Norwegen am Mittwoch, den 2. Dezember um 13:00 Uhr!

Premierministerin Erna Solberg und Ministerin für Erdöl und Energie Tina Bru haben kürzlich ihr Gipfeltreffen abgehalten für Wasserstoff, auf dem die Geschäftswelt eingeladen wurde, Beiträge zur Zukunft zu leisten, die Roadmap für Wasserstoff in Norwegen.

Nel, Norwegian Hydrogen, Hexagon und Statkraft laden Sie daher zu einem offenen Online-Meeting ein
wo DNV GL seinen Bericht vorstellt:

"Produktionskapazität und Investitionen für
Wasserstoffinfrastruktur in Norwegen ".

Gleichzeitig werden die Unternehmen ihre Beiträge dazu präsentieren, wie Norwegen diese aufbauen kann.
Finanzierung der Wasserstoffinfrastruktur, basierend auf dem Bericht und warum die Arbei jetzt anfangen muss.

Zeit: Mittwoch, 2. Dezember 2020, 13:00 bis 13:40 Uhr

Aufgrund der aktuellen Bestimmungen wird die Veranstaltung gestreamt über https://channel.royalcast.com/landingpage/hegnarmedia/20201202_3/

Moderator:
? Christine Holtan Bøgh in NULL
Hauptpräsentation:
? Magnus Killingland im DNV GL
Vertreter der Wasserstoffindustrie:
? Knut Flakk, Vorstandsvorsitzender von Norwegian Hydrogen and Hexagon
? Jon André Løkke, CEO von Nel
? Ulf Eriksen, Leiter Wasserstoff bei Statkraft

Es besteht die Möglichkeit, den Teilnehmern Fragen zu stellen.

https://nelhydrogen.com/investor-relations/  

27.11.20 19:07

1 Posting, 1 Tag DeeperDer Chart

Sieht doch echt mega nice aus. Also langfristig kann nel kann schön rasieren. Da sind die 3€ ja noch gar nichts. Über die Jahre kann nel sicher auch auf 20€ landen.  

27.11.20 20:35

1339 Postings, 3717 Tage sonnenschein2010träum weiter

sollte der Deal  Nikola-GM scheitern,
dürfte das hier nicht ganz unbemerkt vonstatten gehen...

... aktuell aber sehr stark NEL.
Schönes Wochenende!  

27.11.20 20:56

202 Postings, 174 Tage Zerospiel 1Wat für`n Sonnenschein :-)

27.11.20 21:10

2513 Postings, 1268 Tage franzelsep2. Dezember

Pressekonferenz und am 3. Dezember ... hmm big question ... sind sie wirklich so dreist und lassen ihre Aktionäre ins offene Messer laufen ... OMG!  

27.11.20 22:40
1

6030 Postings, 1012 Tage na_sowasDer 2. und 3. sind zwei unterschiedliche Dinge

Bei der PK geht es nur um NEL, Everfuel und Norge und der Termin war sicher auf den Terminplan von Erna und Tina abgestimmt und dürfte somit rein zufällig sein.

Da wird es auch nichts über Nikola zu hören geben.

Und die Deadline 3.12. wird vielleicht verlängert auf einen Tag wo die SEC Ergebnisse liefert.
Und die Hängepartie geht weiter..... wäre sch...!

Wenn alles glatt läuft im Dezember, sehen wir vielleicht schneller die 30 NOK als wir glauben.
Aber genauso können wir die 20 NOK wieder sehen wenn es nicht so läuft. Ja ich weiß, Floskeln ;-) aber wir hängen noch ziemlich an Nikola als uns im Moment vielleicht lieb ist.
Nur NEL alleine würde uns derzeit weitaus mehr Freude bereiten als mit dem leidigen "Anhängsel" Nikola.

Ich bin eigentlich ein notorischer Optimist und wünsche mir hiermit für den 1.12. den GM Deal und für den 3.12. einen umfassenden Plan für die Infrastruktur in Norwegen und am 7.12. eine Vereinbarung im 100 MW Bereich von Yara mit NEL.
Wenn das eintrifft, braucht Borntofly auch nicht mehr über eine Umschichtung seiner Aktien in einen Bausparvertrag Nachdenken.

Habe fertig, ein schönes Wochenende die Herren und Damen!  

27.11.20 23:32
1

88 Postings, 39 Tage NutriaNikola

Nel reagiert schon nicht mehr wirklich auf GM. Gut so.
Nikola selbst: GM ist völlig überbewertet. Interessant fuer Day- und Newstrader.
Einfach von den Profi Bashern nicht verunsichern lassen. Die wissen nicht mehr als die ehrlich investierten und wollen nur manipulativ Sentiment erzeugen. Wer nicht Aufzug fahren will, soll Treppen steigen.  

27.11.20 23:52

2513 Postings, 1268 Tage franzelsepNicht wirklich

Hier gab es immer so nette NKLA Rechnungen. Wieviele Milliarden MK sind wohl noch in Nel eingepreist ... nächste Big Question! Warum tauchte NKLA nicht mehr in der SpareBank Präsi auf ... ein klares Statement vom CEO zu NKLA fehlt bisher

https://de.wiktionary.org/wiki/...hrecken_als_ein_Schrecken_ohne_Ende  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1050 | 1051 | 1052 | 1052  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fjord, Mickymaus007, tolksvar, Vestland