Natur ist schön

Seite 1 von 324
neuester Beitrag: 15.01.21 09:25
eröffnet am: 29.03.18 08:30 von: Agaphantus Anzahl Beiträge: 8083
neuester Beitrag: 15.01.21 09:25 von: Agaphantus Leser gesamt: 421562
davon Heute: 470
bewertet mit 42 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
322 | 323 | 324 | 324  Weiter  

29.03.18 08:30
42

8806 Postings, 1109 Tage AgaphantusNatur ist schön

Worum geht es mir?
Im stressigen Alltag übersehen wir manchmal, wie schön die Natur uns oft das Dasein auf der Erde bereitet. Diese Momente sind wichtig und erhellen unsere Seele. Wer hat nicht schon Vögel beim Nestbau, Brüten und später dann Füttern bis die kleinen Flügge sind beobachtet. Auf Wiesen und in Parks ist ebenfalls vieles zu entdecken. Sein es die Schafe mit den Lämmern, die jetzt erstmals auf die Wiese kommen oder Fohlen, die im Winter in den Ställen das Licht der Welt entdeckt haben und jetzt auf der Weide umhertollen. Im Mai dann der erste Nachwuchs bei den Wasservögeln etc.

Durch unsere Ausflüge mit dem Fahrrad oder zu Fuß entdecken wir so das eine oder andere. Oder jemand hat eine Webcam oder Fotofalle. Vielleicht schaffen wir uns hier einen Rückzugsort, um die entdeckten Momente in der Natur gemeinsam zu teilen.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
322 | 323 | 324 | 324  Weiter  
8057 Postings ausgeblendet.

10.01.21 19:07
6

11081 Postings, 1668 Tage RoteZoraNabend Agaphantus und Naturfreunde

Das ist ja schlimm mit deiner Nachbarin, hoffentlich geht es ihr bald besser

Bei mir ist momentan auch noch keine Besserung in Sicht!
Morgen werde ich noch eine Spritze bekommen - das nächtliche durchmachen ohne eine Mütze voll Schlaf ist mega anstrengend und ich bin dann tags auch zu nichts fähig, natürlich auch nicht zu schlafen
Die Rückenschmerzen und Kurzatmigkeit sind auch übelst anstrengend

So, jetzt wünsche ich euch noch eine schönen Sonntagabend undvor allem bleibt gesund!  
Angehängte Grafik:
sonnenaufgang_jan_2021.jpg (verkleinert auf 37%) vergrößern
sonnenaufgang_jan_2021.jpg

10.01.21 19:50
4

10217 Postings, 1285 Tage goldikNabend Naturfreun*innen und Zora

GUTE BESSERUNG  Dir und allen anderen, die es brauchen können.
Wir hatten den ganzen Tag Sonne,um 3C°...
 

10.01.21 20:05
4

1121 Postings, 301 Tage Fritz Pommes# 8059 Goldik

Huch - ich sollte vielleicht doch nicht Angaben inhaltlich übernehmen, ohne sie auch ausreichend überprüft zu haben.....

lacht Fritz Pommes

da  die Überbringerin des "hol di fuchtich" aber seit langem im amerikanischen "Exil" lebt, sei sie entschuldigt - wenigstens von mir

F.P.  

10.01.21 20:26
5

25365 Postings, 4510 Tage KryptomaneGuten Abend Naturliebhaber

ja, die Gefahr selbst an Corona zu erkranken wird auch bei uns immer höher.
Ich selbst vermeide Kontakte wo immer es geht, aber auf der Arbeit funktioniert
das nicht so richtig...leider...

Hoffentlich geht es Dir bald wieder besser Zora!

An der Ostsee im Winter zu spazieren ist herrlich... Mittlerweile auch wieder über
20 Jahre her...

Bei uns hatten wir auch viel Sonne, der Schnee ist aber fast schon wieder weggetaut.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend und bleibt gesund bzw.
werdet schnell wieder gesund:-)
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20210110_202611.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
img_20210110_202611.jpg

10.01.21 21:18
5

1121 Postings, 301 Tage Fritz Pommes# 6060 von Agaphantus


Wie schön für Eure Nachbarn, dass ssie Nachbarn wie Euch zu Nachbarn hat, mit denen im Notfall Hilfe fürs Einkaufen geregelt werden kann !

Und hoffen wir gemeinsam, dass sie mit  einer leichten Form "davonkommt".

F.P.  

11.01.21 08:28
6

8806 Postings, 1109 Tage AgaphantusJe frostiger der Januar,

Je frostiger der Januar, desto freundlicher das Jahr!

Moin roteZora,  Radelfan,  Kryptomane,  FritzPommes,  Weckmann,  Major, Goldik, Skaribu und Naturfreunde!

Kräftiger Regen bei uns und bei euch im Süden klirrende Kälte? Man, das sind aber ganz schön tiefe Temperaturen mit bis zu  -15 Grad. Habt ihr etwas Winter ;-) Bei uns würde ich alles auf November mit ein wenig Aprilwetter deklarieren. Aber, ab der zweiten Wochenhälfte könnte der Winter mal wieder vorbeischauen im Norden.

Ja FritzPommes, hoffentlich nur die leichte Variante. Ihr Mann ist sauer, da ihm keiner was aus dem Baumarkt besorgen kann. Er muss bis zum 20. in Quarantäne bleiben und würde in der Zeit gerne etwa renovieren. Die Zeit läuft ja sonst auch nicht weg. Hauptsache, er steckt sich nicht auch noch an.

Gestern war Niedrigwasser an der Ostsee Kryptomane. Immer wieder ein schönes Phänomen, da man dann auf dem festen Meeresboden laufen kann. Eiswinter wäre aber dennoch viel besser. Über das Eis der Ostsee laufen ist noch interessanter ;-)

Von Grippe, Erkältungen im Bekanntenkreis höre ich diese Jahr gar nichts. Aber so wie bei dir roteZora, Rücken- und Gelenkschmerzen oder extrem Husten scheint sich jetzt auch auszubreiten. Übrigens, hatte ich letzte Woche auch und hoffe er ist wieder weg. Die Kaffeemaschine wurde gereinigt und so war Testtrinken angesagt. Ergebnis, Nein ich darf auch weiterhin max. nur eine Tasse vertragen. Also bleibe ich bei Ingwer mit Zitrone.

Kommt gut in die Woche und gute Besserung weiterhin allen die es brauchen!


 
Angehängte Grafik:
20210110141258.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
20210110141258.jpg

11.01.21 11:29
5

10217 Postings, 1285 Tage goldikMoin allen Naturfreundinnen+Freunden

Ja Agaphantus ,Novemberwetter...
über´s WE hab ich auch eine kleine Erkältung ausgebrütet, der Verlauf dürfte aber deutlich milder sein, sagt man ja, nach "Grippeimpfung".
Allen, die (NOCH) arbeiten, ach was ALLEN : Eine gute Woche.  

11.01.21 11:31
6

8806 Postings, 1109 Tage Agaphantushab mich gerade erschrocken

nebenbei habe ich die Wildkamera von der Futterstelle in Estland auf dem Bildschirm. Plötzlich bewegt sich von unten etwas großes in den Bildschirm. Ist vermute ich wohl eine Wildkatze. Da hängt ja auch ein Fleischblock am Baum. War sehr spannend zu beobachten ;-)

 
Angehängte Grafik:
wildkatze.jpg
wildkatze.jpg

11.01.21 15:38
6

11081 Postings, 1668 Tage RoteZoraHallo Agaphantus und Naturfreunde

- 7 Grad heute morgen, keine Schneeflocke weit und breit, aber das Auto total vereist, Türen zugefroren!
Und das kurz vorm Arzttermin und meiner Kaputtnes, war eine fiese Geschichte

Wäre richtig schön gewesen um Eisblumen an den Scheiben zu fotografieren, statt sie wegkratzen zu müssen ;-)

Das war ein anstrengender Ausflug, 10 ter an der Apotheke, dafür ohne anstehen in der Bäckerei
Danke euch!

Ich wünsche euch einen feinen Tag heute noch!  
Angehängte Grafik:
kaminfeuer_januar_2021.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
kaminfeuer_januar_2021.jpg

11.01.21 19:46
4

10217 Postings, 1285 Tage goldikGute Besserung, Zora

11.01.21 20:59
6

8806 Postings, 1109 Tage AgaphantusGute Nacht Naturfreunde

Und natürlich erholsamen und genesenden Schlaf für roteZora!

Hier zieht Sturm auf. Windstärken bis 8 Bft sind vorhergesagt.  Gut, dass da kein Schnee dabei ist.
Lasst euch nicht weg wehen.

Gestern für die Steine war perfekter Windtag. Null Wind ;-)  
Angehängte Grafik:
2021011120240600.jpg (verkleinert auf 71%) vergrößern
2021011120240600.jpg

12.01.21 05:42

740 Postings, 5 Tage CastelicaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 12.01.21 06:45
Aktionen: Löschung des Beitrages, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

12.01.21 08:20
6

8806 Postings, 1109 Tage AgaphantusWieviel Regentropfen ein Januar,

Wieviel Regentropfen ein Januar, soviel Schneeflocken im Mai.

Das hoffen wir mal nicht, nach der durchregneten Nacht. Also dieser Winter gefällt mir immer mehr, was den Wasserhaushalt angeht.

Moin roteZora,  Radelfan,  Kryptomane,  FritzPommes,  Weckmann,  Goldik, Major, Skaribu und Naturfreunde!

4 Grad und zur Zeit regnet es nicht mehr. Aber heute mal wieder nach Kiel und schauen, wie schlimm das Baufeld aussieht. Nur der Stahlbetonbau ist tätig, Entwässerungsleitungen legen wir bei dem Wetter besser nicht im Geschiebelehm.

Für die Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ist bei uns auch der Beginn der zweiten "Winterphase" angekündigt. Bis zu -4 Grad soll es sogar frieren, so dass ich am Donnerstag dann mein letztes Jahresaufmaß machen kann. Für die 22 ha brauche ich schon gefrorenen Boden, sonst bin ich da den ganzen Tag unterwegs. Muss aber nur lange Wege laufen, nicht die Fläche aufmessen. Hinterher habe ich rd. 8 km hinter mir durch das ständige hin und her und drum herum. Freu mich schon drauf und hoffe, dass die Heidschnucken und Kamerunschafe draußen sein dürfen.

Meiner Nachbarin geht es noch nicht besser, hat mich aber gestern schon nach Süßigkeiten geschickt. Zum Geschmack testen wie sie sagt. Wenn man die vorher tatkräftige und stimmgewaltige Frau jetzt hört, ist man regelrecht erschrocken. Der Rest der Familie ist im Moment noch negativ bei den Tests gewesen, ein Glück. Im Büro hat Chef ein Reinigungsgerät bestellt, was auch in Zahnarztpraxen eingesetzt wird. Alles nur, weil wir nicht Home Office machen können. Bin ich auch ganz froh drüber. Zu Hause reicht mir das schon die vier, fünfmal im Jahr, wenn zwingend erforderlich.

So, wünsche euch einen schönen Start in den Dienstag, passt auf euch auf und bleibt gesund!

 
Angehängte Grafik:
img_20210110_121128.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
img_20210110_121128.jpg

12.01.21 13:51
7

11081 Postings, 1668 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

1 Grad und es schneit nicht mehr - so kann ich mir das auffüllen der Wasserreserven auch gut vorstellen

Wer nicht so gut schläft, bekommt mehr vom 'Nachtwetter' mit - es hat die ganzen Morgenstunden geschneit, das war richtig klasse - die vorhergesagte Menge von 7 cm hat es nicht erreicht, aber als es hell wurde sah das wunderschön aus
Leider ist das meiste schon wieder getaut!

Der Stein ist klasse, Agaphantus! Schaut ein bissel wie ein Delphin aus, der beim Sturm dann bestimmt wieder schwimmen gegangen ist!

Danke goldik! Du weißt ja auch sehr gut wie langwierig so manches ist - was macht den deine 'Rose'

Gut, dass es deiner Nachbarin in sofern wieder besser geht, dass sie nach Süßigkeiten verlangt, ich konnte die letzten Wochen gar nicht richtig essen infolge war mir auch noch immerzu schlecht und das ohne Corona
Eine Verwandte arbeitet in der einer 'Stadt' apo in einem Bahnhof, da wird schon seit Anfang an nach jedem Kunden die Theke und das Kartenlesesgerät desinfiziert!
Und in jeder Mittagspause alles in der apo mit feinem Desinfektions-Sprühnebel desinfiziert
Das finde ich vorbildlich!

So mal schauen was der Tag heute noch bringt
Ich wünsche Dir und allen Naturfreunden einen angenehmen Resttag und bleibt vor allem gesund!

Es ist wieder soweit, jedes Jahr blüht sie zur gleichen Zeit- schön!  
Angehängte Grafik:
orchidee_2_jan_2021.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
orchidee_2_jan_2021.jpg

12.01.21 14:34
6

9155 Postings, 7437 Tage majorHallo Agaphantus und Naturfreude

auch wenn ich hier nicht viel schreibe, so lese ich denoch mit.  Allen Kranken wünsche ich eine schnelle Genesung und wie auch den Gesunden, einen schönen Nachmittag.
 

12.01.21 14:49
6

8806 Postings, 1109 Tage AgaphantusHallo roteZora, Major und Naturfreunde

ein sonniger Tag neigt sich langsam dem Ende, die dicken Wolken sind wieder da.
Das kann ich mir gut vorstellen, dass das rausschauen nachts mit Schneefall Spaß macht. Jedenfalls besser als Regen ;-)

Die Wiesen entlang der Autobahn nach Kiel sehen aus wie eine große Seenplatte. Das hatten wir zuletzt im Winter 2017/2018 so schön.

An einen Delphin hatte ich jetzt nicht gedacht, eher an einen Pottwal. Passt auch besser zu mir ;-)
Witzig ist, dass der Stein auf unserem Rückweg auf der breiten Seite stand. Hat das Aufstellen wohl nicht mehr hingehauen.

Heute Mittag kam die Mitteilung, dass das Fieber wieder ansteigt. Vielleicht hätte sie die Süßigkeiten weglassen sollen gestern.

Schön die Orchidee. Habt einen schönen Restnachmittag!  
Angehängte Grafik:
img_20210110_105050.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
img_20210110_105050.jpg

12.01.21 14:52
4

8806 Postings, 1109 Tage Agaphantusund Hallo Radelfan

 
Angehängte Grafik:
img_20210110_105450.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
img_20210110_105450.jpg

12.01.21 19:33
5

11081 Postings, 1668 Tage RoteZoraNabend Agaphantus

Mach dir keine Gedanken, die Süßigkeiten haben den Fieberanstieg bestimmt nicht verursacht!

Hier bei uns keine Sonne! Nur Wind und nasskalt - aber raus gehen ist eh nicht so einfach momentan für mich!

Die Steine sind echt cool

Einen schönen Abend noch!  
Angehängte Grafik:
orchidee_jan_2021.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
orchidee_jan_2021.jpg

13.01.21 01:27
1

1221 Postings, 4 Tage MobiannaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.01.21 07:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

13.01.21 08:35
2

8806 Postings, 1109 Tage AgaphantusWächst das Gras im Januar,

Wächst das Gras im Januar, so wächst es schlecht im ganzen Jahr.

Moin roteZora,  Radelfan, FritzPommes,  Weckmann,  Kryptomane,  Goldik, Major, Skaribu und Naturfreunde!

Nach einer schönen blauen Stunde gestern Abend gab es nur sehr leichten Schneefall die letzte Nacht. Heute Morgen ist dann aber der Frost rübergegangen. Sehr unangenehm zu laufen auf den Klinkersteingehwegen oder der Straße. Aber mit dem Auto hätte es noch weniger "Spaß" gemacht. Ziemlich viele Unfälle in der Nacht und heute früh.

Leider ändert sich das Wetter jeden Tag, so dass morgen wohl die Aufmaßfläche nicht ordentlich gefroren ist. Na ja, man kann nicht alles haben. Das Leben ist kein Wunschkonzert. Die Wildgänse sind von den Wetterkapriolen wohl auch ziemlich durcheinander. Gestern Nacht war gegen 22 Uhr noch ein Schwarm Wildgänse über der Stadt zu hören. Sie zogen nach Nordost, war völlig irritiert.

Das mit den Steinen aufstellen bei einem schönen Spaziergang brauche ich einfach roteZora. Meine Frau sucht inzwischen auch Steine, die ich dann aufzustellen versuche. Leider bleiben sie ja nicht lange stehen. Die Steinmänchen haben da eine längere "Haltwertzeit".

Wünsche euch einen schönen und gesunden Bergfestmittwoch!

 
Angehängte Grafik:
img_20210110_110340.jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
img_20210110_110340.jpg

13.01.21 08:38
2

8806 Postings, 1109 Tage AgaphantusIm Winter

Im Winter

Der Winter steigt, ein Riesenschwan, hernieder,
Die weite Welt bedeckt sein Schneegefieder.
Er singt kein Lied, so sterbensmatt er liegt,
Und brütend auf die tote Saat sich schmiegt;
Der junge Lenz doch schläft in seinem Schoß,
Und saugt an seiner kalten Brust sich groß,
Und blüht in tausend Blumen wohl herauf,
Und jubelt einst in tausend Liedern auf.

So steigt, ein bleicher Schwan, der Tod hernieder,
Senkt auf die Saat der Gräber sein Gefieder,
Und breitet weithin über stilles Land,
Selbst still und stumm, das starre Eisgewand;
Manch frischen Hügel, manch verweht Gebein,
Wohl teure Saaten, hüllt sein Busen ein;
Wir aber stehn dabei und harren still,
Ob nicht der Frühling bald erblühen will?

Anastasius Grün (1808-1876)

 
Angehängte Grafik:
p1000481.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
p1000481.jpg

14.01.21 13:22
3

8806 Postings, 1109 Tage AgaphantusMahlzeit Naturfreunde

Moin roteZora,  Radelfan,  Kryptomane,  FritzPommes,  Weckmann,  Major, Goldik und Skaribu!  

Tote Hose hier?
Ok, muss auch mal sein.

Das Aufmaß war gut heute Morgen, jedoch war die Anfahrt etwas rutschig. Dazu die Drängler von hinten, dass man bei den Witterungsverhältnissen nicht schnell genug fahren würde.
Aber Idioten gibt es überall.

Wünsche euch einen schönen Tag mit dem Sonnenaufgang über Hamburg.  
Angehängte Grafik:
p1000485.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
p1000485.jpg

14.01.21 13:37
1

2 Postings, 1429 Tage EsmajlNatur...

Bei mir ist nichts mit Natur. Grau, kalt, dunkel und matschig.  

15.01.21 08:38
3

8806 Postings, 1109 Tage AgaphantusSpielt auch die Muck´ um Habakuk,

Spielt auch die Muck? um Habakuk, der Bauer nach dem Futter guck.

Moin roteZora,  Radelfan,  FritzPommes, Kryptomane, Skaribu, Major, Weckmann, Goldik und Naturfreunde!  

Leichter Frost mit Schneegriesel vor dem ersten richtigen Frostwochenende heute Morgen. So macht der Spaziergang zum Büro Spaß. Bis zu -6 Grad sollen dieses mal die Wochenendnächte abkühlen. Da werde ich die Kakteen in der Heimat wohl noch etwas abdecken müssen. Aber die Frostnächte würden dem Gartenboden auch mal gut tun.

So voll wie bei der Vogelkamera in Estland sind die Futterstellen bei uns nicht besucht, aber Spatzen, Grünfink, Buchfink, Blau- und Kohlmeisen, Amseln, Tauben und Dohlen geben sich inzwischen die Klinke in die Flügelspitzen. Daher brauche ich auch Nachschub aus der Heimat.

Da es ein trockener Samstag weden soll, wird es auch einen schönen Winterspaziergang durch den Wald geben. Mal sehen, ob mir wieder eine versteckte Wildsau über den Weg "läuft".

Wünsche euch einen gesunden Freitag!

 
Angehängte Grafik:
p1000431.jpg (verkleinert auf 40%) vergrößern
p1000431.jpg

15.01.21 09:25
4

8806 Postings, 1109 Tage Agaphantusdie Kamera, zu cool

Schön, ein Eichhörnchen bei der ungestörten Futteraufnahme zu beobachten ;-)

 
Angehängte Grafik:
eichh__rnchen.jpg (verkleinert auf 58%) vergrößern
eichh__rnchen.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
322 | 323 | 324 | 324  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben