Wie Büromenschen wach werden

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 30.12.05 12:28
eröffnet am: 30.12.05 12:28 von: Hardstylister Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 30.12.05 12:28 von: Hardstylister Leser gesamt: 1181
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

30.12.05 12:28
1

1443 Postings, 5415 Tage HardstylisterWie Büromenschen wach werden

Wieso haben die mich eigentlich nicht gefragt?


Morgendliche Rituale - Wie Büromenschen wach werden


Die Züricher Agentur Publicis hat in einer Vergleichsstudie über Deutsche, Schweizer und Österreich zu erkunden versucht, wie die ersten Stunden des Tages im Büro verlebt werden.

Die Ergebnisse in Kurzform: "Männer tun vormittags gerne fleißig, Frauen sind es."

31 Prozent der Frauen antworteten "auf die Fragen nach der ersten morgendlichen Amtshandlung am Arbeitsplatz?, sie begännen sogleich mit der Arbeit, während gut 14 Prozent der Männer erst mal Kaffee trinken (Frauen: 8 Prozent)".

Die Frauen haben auch in "punkto Gesundheit die Nase vorn: Bei Obst und Joghurt hängen sie die Männer ab, die am liebsten zur Wurst greifen. Vielleicht ist ja die fette Wurst der Grund für ihren gebremsten Arbeitseifer."

Beim Internet gleichen sich "die Gewohnheiten grenzüberschreitend". Rund ein Viertel der Befragten "startet als erstes die Homepage des Arbeitgebers". Die privaten Mails werden von ein Fünftel abgerufen, erst danach rufen sie Suchmaschinen auf, Nachrichten und Börsen- und Finanzseiten.


Aus "Süddeutsche Zeitung" vom 24. Dezember 2005
 

   Antwort einfügen - nach oben