2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Seite 1 von 630
neuester Beitrag: 11.08.20 22:04
eröffnet am: 26.12.19 08:09 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 15743
neuester Beitrag: 11.08.20 22:04 von: DAXERAZZ. Leser gesamt: 1589563
davon Heute: 296
bewertet mit 45 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
628 | 629 | 630 | 630  Weiter  

26.12.19 08:09
45

33088 Postings, 3227 Tage lo-sh2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Liebes Traderkollegium,

willkommen - 2020 - ein neues Jahrzent und wir sind wieder live dabei. Die wichtigsten Indizes, Rohstoffe und Währungen werden in diesem Forum besprochen. Meinerseits kann ich zu GDAXi (DAX Performance), DOWJONES, S&P 500, Nasdaq, Nikkei, EURUSD, USDJPY, GBPUSD, Gold, Öl, BitCoin, immer etwas beisteuern.
Darüber hinaus sind natürlich eure Renten und Top-Tipps zu besonderen Aktien und Anlagemöglichkeiten willkommen,  die unser Forumsziel, nämlich Zuwachs im Depot, unterstützen.

Meine bevorzugten Webseiten für die laufende Info, neben unserer Seite 2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY :

news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
de.investing.com/economic-calendar/
de.investing.com/earnings-calendar/
www.dividendenchecker.de/
www.wallstreet-online.de/aktien/signale/top
www.wallstreet-online.de/statistik/...h-30-tage-handelsspanne

Danke im Voraus für eure Tipps und Infos für ein zunehmendes Depot und gute Trades in 2020 !
Die wichtigsten Kurzbezeichnungen hier sind: LI = LongIn, LO = Longout, SI = ShortIn, SO = ShortOut, TP und SL sind sicher geläufig. Also, auf geht´s!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
628 | 629 | 630 | 630  Weiter  
15717 Postings ausgeblendet.

11.08.20 13:24
1

12770 Postings, 1658 Tage Potter21Bei Artnet WKN: A1K037 hatte ich im April

unter 3 Euro zugeschlagen und heute steht sie fast bei 9 Euro. Ein knapper Verdreifacher ist im Depot immer mal wichtig, um andere Verluste ausgleichen zu können oder sich auch von anderen Aktien besser trennen zu können. Nun ist die Aktie verkauft und ich werde in meinem Depot dafür etwas aufräumen.  

11.08.20 13:33

12770 Postings, 1658 Tage Potter21Zur Info zur Ceconomy-Aktie von B. Galuschka:

"Die Spannung steigt! Wie ist der Konzern Ceconomy mit den bekannten Eletronikketten Saturn und MediaMarkt durch die Coronakrise gekommen? Schaut man auf US-Mitbewerber wie Best Buy, sind die Kunden in den vergangenen Wochen und Monaten dem Unternehmen regelrecht die Bude eingerannt, allerdings vorrangig nur virtuell. Denn viele Läden von Best Buy waren temporär natürlich wie auch die Filialen von Ceconomy geschlossen. Vorläufige Zahlen gab es bei Ceconomy für die abgelaufenen neun Monate bereits im Juli. Am Donnerstag wird der endgültige Bericht vorgelegt.

Analysten erwarten derzeit für das Jahr 2020 einen Umsatz von 20,21 Mrd. EUR und einen Verlust von 0,22 EUR je Aktie. Im kommenden Jahr sollen sich die Erlöse auf 21,25 Mrd. EUR verbessern und ein Gewinn je Aktie von 0,43 EUR erzielt werden.



Aus charttechnischer Sicht ist die Ausgangsbasis für die kommenden Tage gar nicht so schlecht. Die Zone zwischen 3,03 und 2,89 EUR wurde zuletzt mehrfach als Unterstützung bestätigt. Heut zählt die Ceconomy-Aktie zu den Gewinnern im SDAX. Eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung in Richtung 3,70 bis 3,81 EUR, eventuell sogar bis zur Abrisskante bei 4,15 EUR, scheint möglich. Dort werden die Karten neu gemischt.

Wird der Neunmonatsbericht dagegen negativ aufgenommen und fällt die Aktie unter den Aufwärtstrend seit März zurück, wären Kursverluste in Richtung 2,40 EUR zu erwarten."

Jahr20192020e*2021e*
Umsatz in Mrd. EUR21,4520,2121,25
Ergebnis je Aktie in EUR0,34-0,220,43
KGV10-8
Dividende je Aktie in EUR0,000,000,00
Dividendenrendite0,00?%0,00?%0,00?%
*e = erwartet


Ceconomy-Aktie

Chartanalyse zu CECONOMY - Am Donnerstag kommen Zahlen

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle:   CECONOMY - Am Donnerstag kommen Zahlen | GodmodeTrader

 

11.08.20 13:33

1267 Postings, 4044 Tage Berggeisthab heute Morgen nochmal zugeschlagen

jetzt werde ich auch noch zum Bulle. Bin aber trotzdem vorsichtig.
Paar Imperial Brands rein sowie Pfandbriefbank. Rechne zwar mit schlechten Zahlen, aber die finden überall ja was gutes. Kleine Posi

Und Shell nachgelegt. Morgen Divi. Position echt fett inzwischen. Eigentlich zu fett...aber langfristig ordentliche Kurse. Hier gibt es Nachholbedarf

An Touristik traue ich mich nicht mehr ran. Da kommt meiner Ansicht noch was. Wollte wieder dick in Tui aber mal die Zahlen abwarten...Weitere Staatshilfe für schwachen Winter?
Gleiches bei Rolls Royce. Autos sind mir auch zu teuer...  

11.08.20 13:39

1267 Postings, 4044 Tage Berggeistund noch ne Zocketposi

Windeln.de ...bin gespannt was die berichten. Freitag Zahlen. Onlinehandel, Chefs hatten auch gekauft...aber nur 500 Stk mit Chance auf 50 % o.Ä.  

11.08.20 14:01
1

12770 Postings, 1658 Tage Potter21Aktueller VDAX-NEW: 24,32 -1,25 -4,89%

Stuttgart mit - 45,97 immer noch sehr shortlastig.  

11.08.20 14:38
1

12770 Postings, 1658 Tage Potter21US-Daten von 14.30 Uhr zur Info:

USA: Erzeugerpreise im Juli +0,6 %. Erwartet wurden +0,3 % nach -0,2 % im Vormonat.
USA: Erzeugerpreise im Juli (Kern) +0,3 %. Erwartet wurden +0,4 % nach +0,1 % im Vormonat.
USA: Erzeugerpreise im Juli -0,4 %. Erwartet wurden -0,7 % nach -0,8 % im Vormonat.
USA: Erzeugerpreise im Juli (Kern) +0,5 %. Erwartet wurden +0,1 % nach -0,3 % im Vormonat. Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

 

11.08.20 14:40

2821 Postings, 4837 Tage xoxosBayer long

folgendes KO-Scheinchen mit Hebel 14: KB1YE5  

11.08.20 14:44

12770 Postings, 1658 Tage Potter21Goldshort läuft super

11.08.20 14:46

1267 Postings, 4044 Tage Berggeist@xoxos

Bayer hatte ich mir vor den Zahlen zugelegt. Jetzt knapp über Einstand. Wo siehst du das Ziel in den nächsten Wochen?

 

11.08.20 14:48

2821 Postings, 4837 Tage xoxos@Berggeist

Aktie steht vor einem MACD-Kaufsignal. Ziel ist für mich zunächst 65. Dort würde dann das Risiko einer SKS-Formation bestehen.  

11.08.20 14:50

2821 Postings, 4837 Tage xoxosGold mit Verkaufssignal

Ziel: zunächst ca. 1900. Dollarschwäche passt heute nicht zur Entwicklung.  

11.08.20 15:13

1267 Postings, 4044 Tage Berggeist@xoxos

Danke, 65 war auch mein erstes Ziel  

11.08.20 15:48

538 Postings, 1158 Tage HansiSalamiDowlaeuft wie ein uhr Werk. Wahnsinn

11.08.20 15:49

71 Postings, 1160 Tage saturn9999WDC

bin gespannt, ob die heute endlich mal starten. In den letzten Tagen wurden sie im Tagesverlauf immer wieder abverkauft.  

11.08.20 15:50

538 Postings, 1158 Tage HansiSalamiWiedermal zeig shorteinstiege fuer ne längere

Bewegung zu suchen. Aber momentan ist keinerlei schwache erkennbar.
2000-3000 Punkte down waeren wiedermal gesund. Muss mal retraecemts gucken  

11.08.20 16:25
2

50425 Postings, 6106 Tage SAKUTach Traderz!

LI gegen das 50er mit Sl unterm 61er...

Zu warm für mehr ;o)
-----------
Schlechte Rampe sollte man googeln...

11.08.20 16:30

256 Postings, 154 Tage Kauwi@Saku

... von welchem Index sprichst du?  

11.08.20 16:42

50425 Postings, 6106 Tage SAKUSorry, Dachsine...

Berechtigte Frage :-)
-----------
Schlechte Rampe sollte man googeln...

11.08.20 16:47

256 Postings, 154 Tage KauwiMerci

... für die Info Saku :-)  

11.08.20 16:53
1

50425 Postings, 6106 Tage SAKUZu kalt für die Bahn

-----------
Schlechte Rampe sollte man googeln...
Angehängte Grafik:
screenshot_20200811-165100_db_navigator.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_20200811-165100_db_navigator.jpg

11.08.20 17:33
1

50425 Postings, 6106 Tage SAKUHälfte raus, Rest Mäuschen

Schwungvoll ist anders...
-----------
Schlechte Rampe sollte man googeln...

11.08.20 19:21

16910 Postings, 3268 Tage lueleyLong

Silber 2602 Entweder oder.  

11.08.20 20:33

1327 Postings, 1470 Tage KappesblattAus Verfallsicht...wir nähern uns dem n. Verfall

www.stockstreet.de/verfallstag-diagramm#/

keine Änderung...

13800/13500/13000 die grössten Calloptionen...

heute hat der Dax kurzzeitig die 13000 überschritten, nach dem erneuten unterschreiten wohl eher aus Stillhaltersicht eine Shortgelegenheit.

denn bis zum nächsten Verfall heisst die Devise der Stillhalter Dax unter 13000 zu halten optimalerweise

obs gelingt kann man nie sagen..gehts deuitlich über 13000 und 13100 dürften Absicherungsmassnahmen den Dax in richtung der nächsten grösseren Calloption treiben 13500 darüber das ATH 13800 + ...

Fazit:
Aus Stillhhalter Sicht Dax Range >12500 < 13000 .... unter 12500 könnten Abischerungsmassnahmen die Bären deutlich ins spiel bringen in Richtung 11900 dort liegt eine gigantische Putoption  
gehts unter die 11900 dann düften die Bären eine Party feiern...
 

11.08.20 21:52
1

538 Postings, 1158 Tage HansiSalamiJetzt machen Sie ernst.

Ist aber oft so, wenn die Edelmetalle so extrem abkacken. Meist was im busch.

 

11.08.20 22:04
2

15098 Postings, 2883 Tage DAXERAZZITeilverkauf 70%

SI 13.013 // SO 12.813

200 Pips. Danke DAX.

Gute Nacht

https://www.ariva.de/forum/...eurusd-jpy-566939?page=628#jumppos15711  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
628 | 629 | 630 | 630  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: köln64, oInvest, Weltenbummler