Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 2215
neuester Beitrag: 03.12.21 06:56
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 55357
neuester Beitrag: 03.12.21 06:56 von: indigo1112 Leser gesamt: 4824858
davon Heute: 5915
bewertet mit 80 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2213 | 2214 | 2215 | 2215  Weiter  

19.09.20 14:47
80

20137 Postings, 4479 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2213 | 2214 | 2215 | 2215  Weiter  
55331 Postings ausgeblendet.

02.12.21 23:34
1

54715 Postings, 2748 Tage Lucky79Verdamm ich impf mich...

02.12.21 23:37
1

54715 Postings, 2748 Tage Lucky791000 Virulogen...

02.12.21 23:40
1

54715 Postings, 2748 Tage Lucky79Ahnungslos...

02.12.21 23:46
1

6617 Postings, 1284 Tage telev1heute ist ein schöner tag, für alle arbeitslosen

03.12.21 00:37
1

70631 Postings, 8072 Tage KickyMinisterpräsidentenkonferenz -Politischer Kehraus

https://www.cicero.de/innenpolitik/...z-bankrotterklarung-der-politik
Versprechen gebrochen, falsche Hoffnungen geweckt, Ungeimpfte vom öffentlichen Leben ausgeschlossen....Tatsächlich sind die Ergebnisse der heutigen Ministerpräsidentenkonferenz vor allem eine Bankrotterklärung wenn nicht der Politik, so doch zumindest der politischen Kommunikation.
... Denn die neuen ?Maßnahmen? sind vor allem eines: ein faktisches Eingeständnis der Politik, falsche Hoffnungen geweckt zu haben.

 

03.12.21 00:41
1

6617 Postings, 1284 Tage telev1Polizei-Aktion in Berlin

03.12.21 00:49
2

70631 Postings, 8072 Tage KickyDie Politik hat sich selbst in Geiselhaft genommen

https://www.cicero.de/innenpolitik/...politik-steckt-in-der-sackgasse
"Die Politik hat sich selbst in Geiselhaft genommen. Sie hat sich zur Gefangenen ihrer eigenen Versprechen gemacht und sich dabei derart verrannt, dass sie mit jedem Tag weiteren Schaden anrichtet. Den Ungeimpften hat sie versichert, dass es keine Impfpflicht geben werde und den Geimpften, dass sie ihre Freiheit zurückbekämen. ..Die Impfpflicht ist längst Realität. ... Für die Ungleichbehandlung Geimpfter und Ungeimpfter werden im Wesentlichen zwei Argumente angeführt: Das erste Argument, dass Geimpfte vernachlässigbar zum Infektionsgeschehen beitrügen, ist inzwischen widerlegt...dass die Intensivstationen überlastet sind, hat mehrere Gründe
... Jens Spahn bekräftigte am 18. November 2020: ?Ich gebe Ihnen mein Wort: Es wird in dieser Pandemie keine Impfpflicht geben.? Er erneuerte es jüngst am 11. November 2021 und zeigte dabei auf unangebrachte Weise auf, dass eine ausdrückliche Impfpflicht in letzter Konsequenz unmittelbaren körperlichen Zwang bedeuten kann: ?Ich habe das Bild schon vor Augen, wie wir Sahra Wagenknecht dann mit der Landespolizei zum Impfen schleppen. Das ist absurd, eine allgemeine Impfpflicht wäre nicht durchzusetzen. Das würde unser Land zerreißen.?...
Viele Menschen haben sich nicht etwa aus Gründen der vielbeschworenen Solidarität impfen lassen und schon gar nicht um ihrer eigenen Gesundheit willen, sondern um ?ihre Freiheiten? zurückzubekommen," ....
da sind sie nun richtig in der Falle, nach 9 Monaten ist die App ungültig
 

03.12.21 01:02
1

70631 Postings, 8072 Tage Kickyüber 42,000 Fälle v.Nebenwirkungen nach 1.Charge

von Pfizer
(25.379 medizinisch bestätigte, 16.707 nicht medizinisch bestätigte), die insgesamt 158.893 Ereignisse umfassten.Mehr als 25.000 der Ereignisse wurden als "Störungen des Nervensystems" eingestuft.
Seit der öffentlichen Verabreichung des Impfstoffs wurden in der globalen Datenbank OpenVAERS mehr als 913.000 Berichte über unerwünschte Ereignisse erfasst....in USA...
https://www.zerohedge.com/covid-19/...led-first-batch-pfizer-vax-docs  
Angehängte Grafik:
openvaers.png (verkleinert auf 48%) vergrößern
openvaers.png

03.12.21 01:11
1

70631 Postings, 8072 Tage Kicky5 Fälle von Omikron in New York -Futures fallen

https://www.zerohedge.com/covid-19/...icron-variant-detected-new-york
...What is far more important - because by now everyone knows that the omicron variant is highly transmissible - is that all of the cases are said to be "mild" and everyone recovered at home. In other words, while we collect more and more data point, every incremental observation validates the optimistic take that omicron may spread faster but is indeed, as the South African doctor who first identified it, "extremely mild."
..dropped on the news, and were down about 15 points...  

03.12.21 02:34

9954 Postings, 3128 Tage klimaxakzentuierung kicky 00:49

www.cicero.de/innenpolitik/...politik-steckt-in-der-sackgasse
"Die Politik hat sich selbst in Geiselhaft genommen. Sie hat sich zur Gefangenen ihrer eigenen Versprechen gemacht und sich dabei derart verrannt, dass sie mit jedem Tag weiteren Schaden anrichtet.

https://www.ariva.de/forum/...utschland-571393?page=2213#jumppos55339
--------------------------------------------------ende-----------­------------------------------------
so schauts aus....der andere aspekt: gewisse subjekte/objekte sind durch die korruptheit/geistigen beschräktheit der kakis in der lage, diese zu gewissen handlungen zu nötigen bzw. fruchtbaren druck auszuüben...  

03.12.21 02:50
2

9954 Postings, 3128 Tage klimaxzu omikron

eine sau mußte wie jeden herbst/winter durchs dorf getrieben werden....
gewisse mächtige leute haben sich dann auf das relativ harmlose omokron geeinigt (schlimmers war zur zeit leider nicht im angebot) und sofort die paniktreiber aktiviert wie zb montgomery ("so gefährlich wie Ebola")...
Die gatesche  strategie steht: alle an die nadel....selbst in ländern wie afrika etc...und auch alle kinder...
Diese leute sind in vielen ländern unglaublich erfolgreich mit ihrer verkaufsstrategie...

Das ist strategisches produktmarketing der allerersten güte....Krönung: die impfpflicht in österreich und bald in DE......nie hätte man gedacht, dass in heutiger zeit eine solche steuerung (böse zungen sprechen von manipulation) der massen möglich ist, und vergleiche wie sie quasar oben bringt, sind nicht utopisch !!!! Vom prozeß her hat qasar recht:  sehr gut vergleichbar....aber ob er auch von den resultat her recht behält, das hängt von den weiteren entwicklungen und resultaten der impfungen ab...  

03.12.21 03:07
2

8342 Postings, 476 Tage 123p" .. die Neuausrichtung des Finanzsystems"

03.12.21 03:13

9954 Postings, 3128 Tage klimaxwas macht eigentlich gold?

letuzter chart
https://www.ariva.de/forum/...utschland-571393?page=2204#jumppos55104
--------------------------------------------------
wie erwartet untere trendlinie durchbrochen und jetzt im bereich des oberen starken supports bei
ca. 1760....
für sehr wahrscheinlich halte ich den abgang zur unteren sehr starken supportlinie im berreich 1670...

Aber erst mal kriecht der kurs kurz unterhalb der durchbrochenen trendlinie (siehe letzten chart) herum...  

03.12.21 03:15

9954 Postings, 3128 Tage klimaxchart zu oben

 
Angehängte Grafik:
gold_03122021.png (verkleinert auf 59%) vergrößern
gold_03122021.png

03.12.21 03:31
4

8342 Postings, 476 Tage 123pWochenschau:

03.12.21 03:38

9954 Postings, 3128 Tage klimaxakzentuierung faraway 02.12.21 19:25

 Es ist eine Farce, aber eine tödliche.

Mittlerweile warnt die WHO sogar mit dem Boostern vorerst aufzuhören, denn Omnicron würde man damit nicht mehr bekämpfen können. Man wiegt die Menschen in einer falschen Sicherheit und generiert unnötige Impf Schäden. Selbst der Chef von Moderna gibt das zu. Trotzdem tönen die Fanfaren aus Brüssel (VdL), Bayern und Berlin die Totale Impfung zu besiegeln.

Obwohl man kaum welche hat, Spahn hat gleich mal Millionen davon verschenkt, jetzt warten die Verzweifelten Alten, die in der Tat Vulnerabel sind Stunden und Tage lang auf den Stoff der Erlösung. Nein, man will erst die Jungen impfen, also diejenigen die kaum ein Risiko haben ..
https://www.ariva.de/forum/...utschland-571393?page=2212#jumppos55313  

03.12.21 04:01
2

9954 Postings, 3128 Tage klimaxakzentuierung thorens 02.12.21 17:55

Thorens: Für Merkel soll es heute rote Rosen regnen

beim ihrer Verabschiedung,
heute Abend gg. 19:20 Uhr.
Dieses Lied von Hildegard Knef hat sie sich u.a. gewünscht: Für mich soll´s rote Rosen regnen.
Ja, unsere Frau Bundeskanzler geht in den Ruhestand.
Hätte sie es nach ein paar wenigen Jahren nicht auch wie der heute zurückgetretene Österreichische Kanzler Kurz tun können ?
Kurz ist vor einer Woche Vater geworden und freut sich so sehr darüber, dass er künftig lieber zu Hause bei seiner Familie sein möchte als weiter Politiker zu sein.
Was hätte uns allen erspart belieben können ? Z.B. die Flüchtlingswelle 2015, Negativzins usw. ...
Frau Merkel wurde ein starkes und im Vergleich sehr gut aufgestelltes Land in die Hände gelegt.
Das hat sie aber meiner Meinung nach so runtergewirtschaftet, dass von unserem früheren Wohlstand kaum was übrig gebleieben ist.
Im Ausland hat sie wohl gut gepunktet, wei sie dem deutschen Michel sein Geld großzügig in alle Welt verteilte, aber für die eigene Bevölkerung hat sie meiner Meinung nach nicht viel Gutes getan und jetzt nach 16 Jahren ein Trümmerfeld und eine gespaltene Gesellschaft hinterlassen: Viele unsere Rentner sammeln Pfandflaschen um ihre kleine Rente aufzubessern, während viele stattlich alimentierte Neubürger in MarkenSneakers umherlaufen.
Vielleicht regnet es aber auch heute Abend keine Rosen, sondern leere Pfandflaschen - mal sehen ...  

https://www.ariva.de/forum/...utschland-571393?page=2211#jumppos55296
--------------------------------------------------ende-----------­------------------------------------
noch fragen kienzle?

 

03.12.21 04:07
1

9954 Postings, 3128 Tage klimaxrote rosen für merkel?

dass dieses wesen sich nicht schämt...rote rosen und gefühlte 1000 ehrendoktorlügen...äh entschuldigung, ich meinte natürlich ehrendoktorwürden....

Ihr zittern wie espenlaub vor der nationalhymne verrät die wahrheit: solche V........haben alles andere als rote rosen verdient....  

03.12.21 05:55
3

9954 Postings, 3128 Tage klimaxbaerbocks aussenpolitik

aber hallo....eine hardlinerin....wer hätte das gedacht...
Xi Jinping und Putin  zittern  schon wie merkel vor der deutschen nationalhymne....

Besonders der außenpolitische umgang mit china sollte viel mehr auf den prämissen von gegenseitigkeit, also der vermeidung von der relativen stärkung der chinesischen wirtschaft, geprägt sein im sinne vom kantschen kategorischen Imperativ....aber bei dieser politik bedarf es sehr cleveren strategien und das können wenn überhaupt nur die erfahrenen besten der besten.

Denn die chinesen besitzen  im vergleich zu den jämmerlichen deutschen kakis ein höchstmas an strategischer intelligenz....
aber ich warne: harte baerbock.....härtere chinesen....
sie wird dieses spiel der totalen konfrontation verlieren, auch wenn natürlich die grünentypische gutmenschmoral und motive wie "die zw ang sarbeit"  herhalten müssen...



https://www.welt.de/politik/ausland/...tegie-ihrer-Aussenpolitik.html
 

03.12.21 05:55

9954 Postings, 3128 Tage klimax2.teil (enthält inhalte...)

Was ich mir vorstellen kann ist folgendes:
baerbock hat die aufgabe, DE noch schneller kaputt zu machen indem die politischen und insbesondere die wirtschaftlichen beziehungen zu den wichtigsten ländern vehement gestört oder zerbrochen werden....  

03.12.21 06:01

9954 Postings, 3128 Tage klimax3.teil


so will es  revanchist Soros  und sein m..ädc....,hen   pippi baerbock strumpf  wird ihren gönner, der sie in dieses a...mt gehievt hat, nicht enttäuschen...  

03.12.21 06:02

9954 Postings, 3128 Tage klimaxzur info

konnte nicht eingefügt werden wegen  "m.ä.d.chen"  

03.12.21 06:03

9954 Postings, 3128 Tage klimaxwas hat denn m.äd.chen

für gefährliche inhalte, die hier zensiert werden ?  

03.12.21 06:05
1

9954 Postings, 3128 Tage klimaxnochmal im ganzen nach m.ä.dchen umschreibung

aber hallo....eine hardlinerin....wer hätte das gedacht...
Xi Jinping und Putin  zittern  schon wie merkel vor der deutschen nationalhymne....

Besonders der außenpolitische umgang mit china sollte viel mehr auf den prämissen von gegenseitigkeit, also der vermeidung von der relativen stärkung der chinesischen wirtschaft, geprägt sein im sinne vom kantschen kategorischen Imperativ....aber bei dieser politik bedarf es sehr cleveren strategien und das können wenn überhaupt nur die erfahrenen besten der besten.

Denn die chinesen besitzen  im vergleich zu den jämmerlichen deutschen kakis ein höchstmas an strategischer intelligenz....
aber ich warne: harte baerbock.....härtere chinesen....
sie wird dieses spiel der totalen konfrontation verlieren, auch wenn natürlich die grünentypische gutmenschmoral und motive wie "die zw ang sarbeit"  herhalten müssen...

Was ich mir vorstellen kann ist folgendes:
baerbock hat die aufgabe, DE noch schneller kaputt zu machen indem die politischen und insbesondere die wirtschaftlichen beziehungen zu den wichtigsten ländern vehement gestört oder zerbrochen werden....so will es revanchist soros und sein mädel pippi baerbockstrumpf wird ihren gönner, der sie in dieses amt gehievt hat, nicht enttäuschen...

https://www.welt.de/politik/ausland/...tegie-ihrer-Aussenpolitik.html
 

03.12.21 06:56
2

2803 Postings, 1153 Tage indigo1112"Wenn 14-Jährige ihr Geschlecht"...

..."selbst bestimmen dürfen"...
..."Das beste Deutschland aller Zeiten", ein Land, in dem jeder sein Geschlecht selbst bestimmen kann,
aber nicht seinen Impfstatus...
...wie "KRANK" ist das eigentlich?...

"FDP und Grüne: Wenn 14-Jährige ihr Geschlecht selbst bestimmen dürfen - WELT" https://amp.welt.de/politik/deutschland/...bst-bestimmen-duerfen.html  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2213 | 2214 | 2215 | 2215  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, börsenfurz1, Fernbedienung, goldik, Grinch, Philipp Robert, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann