SynBiotic und mit Cannabis leuten die Augen

Seite 1 von 5
neuester Beitrag: 06.12.21 14:37
eröffnet am: 15.01.21 14:12 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 113
neuester Beitrag: 06.12.21 14:37 von: Rerrer Leser gesamt: 15739
davon Heute: 6
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  

15.01.21 14:12
4

30994 Postings, 6123 Tage BackhandSmashSynBiotic und mit Cannabis leuten die Augen

Euro am Sonntag schreibt dazu einen Artikel

Der Chef der Münchner Cannabisfirma SynBiotic spricht im Interview mit ?uro am Sonntag über die Aussichten des Cannabismarkts.

das Unternehmen schreibt zwar noch Verlust aber  Cannabis  ist jetzt in den USA legalisiert....

daher könnte sich etwas bewegen (in die richtige Richtung....)
-----------
The trend ist your friend
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  
87 Postings ausgeblendet.

29.11.21 08:11
1
es gefällt mir, wenn ein Plan funktioniert ;-)  

29.11.21 18:44
1

1270 Postings, 1797 Tage RerrerGanze Branche im Minus

Und synbiotic 20 Prozent im Plus.
Und immer noch unbekannt.  

30.11.21 04:46

25 Postings, 551 Tage DuFuchsHaben

übrigens auch nen TikTok Account.

https://vm.tiktok.com/ZM8n8WP6o/  

30.11.21 06:22

1270 Postings, 1797 Tage RerrerMal durchatmen bitte

bevor wir die 50€ in Angriff nehmen.
Wobei das ja auch nur eine Zwischenstation ist.

Aber rein meine private Meinung  

30.11.21 15:34

8947 Postings, 2648 Tage Ebi52Schade, leider nicht rechtzeitig geschnallt!

Aber ich denke, es gibt bessere Gelegenheiten!
Ich habe Geduld!  

30.11.21 18:02

1270 Postings, 1797 Tage RerrerVielleicht kriegt man noch

was bei der 38  

30.11.21 18:53

725 Postings, 5616 Tage Schwarzer MontagStarke Performance

Konnte man kriegen, aber nur ganz kurz. Schon erstaunlich, wie schnell kleine Rücksetzer gleich wieder zum Kauf genutzt werden.  
-----------
Wer Lehrgeld zahlt wird nicht reich aber weise!

30.11.21 19:12

1270 Postings, 1797 Tage RerrerBei 22 habe ich einige

über Bordmail deshalb angeschrieben die sich heute in den Hintern beißen und in paar Wochen sich das zweite Mal.  

01.12.21 16:04

725 Postings, 5616 Tage Schwarzer MontagHört sich sehr gut an

Daran wird SynBiotic auch sehr gut verdienen.  
-----------
Wer Lehrgeld zahlt wird nicht reich aber weise!

01.12.21 23:36
1

25 Postings, 551 Tage DuFuchsKanada + Verkaufsstellen

Ich hoffe das wir die Gesetzesgrundlage zum Sommer hin stehen haben. Aber wahrscheinlich wird dies auch durch Corona wieder zweitrangig und Zeit kosten.
Dann muss Synbiotic ihre angekündigten Verkaufsstellen nur noch schnell genug eröffnen.

Jetzt im Januar ist eine Notierung in Kanada geplant was auch nochmal für ein ordentlichen Schub sorgen könnte.  

02.12.21 14:01

8947 Postings, 2648 Tage Ebi52Heute keine Euphorie?

So ein steiler Anstieg, ist immer ein Anlass, auch mal Gewinne zu realisieren. Dazu kommen noch die zu eng gesetzten Stoploss Orders.
Ich werde auf günstigere Kurse warten!
Nur meine Meinung!  

02.12.21 14:22

1270 Postings, 1797 Tage RerrerDann warte nicht zu lange

Dreimal knallte der DAX runter und hier ging es hoch. Heute das vierte mal. Auch hier muss mal nachgegeben werden. Aber wart mal wie wir heute Abend stehen.
Mein Tip. Mind. 38,50  

02.12.21 15:00

1509 Postings, 2265 Tage Bezugs_Recht#102 34? Super preis wie ich finde

bin wieder dabei nahc Xetra Close wird hier seit Tage immer gehypt  

02.12.21 15:10

1509 Postings, 2265 Tage Bezugs_RechtSynBiotic SE: Bedeutendster Cannabis-Merger Europa

SynBiotic SE: Bedeutendster Cannabis-Merger Europas. SynBiotic SE übernimmt 50,1% der Unternehmensgruppe von Daniel Kruse
 

02.12.21 15:25
1

124 Postings, 529 Tage DeRoje2KSynbiotic-Chef Lars Müller im Interview

Synbiotic-Chef Lars Müller im Interview: "Wir wollen ein Starbucks für Cannabis-Produkte aufbauen"

Börse Online: Herr Müller, die neue Bundesregierung will "die kontrollierte Abgabe von Cannabis an Erwachsene zu Genusszwecken in lizenzierten Ge...
 

03.12.21 11:25
1

124 Postings, 529 Tage DeRoje2KAnalysten Rating 75?

03.12. 11:15 dpa-AFX: ANALYSE-FLASH: Hauck & Aufhäuser belässt Synbiotic auf 'Buy' - Ziel 75 Euro  

03.12.21 17:01

1270 Postings, 1797 Tage RerrerDie 75

Sehen wir leider diese Woche nicht mehr. :-)
Aber mal gespannt wann. Der Rücksetzer ist vollkommen normal. Grade auch wegen der Gesamtstimmung.  

04.12.21 11:24

8947 Postings, 2648 Tage Ebi52Analysten analysieren

so, wie es der Arbeitgeber möchte!
Hoffentlich nicht nur meine Meinung!  

04.12.21 12:58

8947 Postings, 2648 Tage Ebi52Und wenn solche Kursziele

nicht durch schlüssige Argumente glaubhaft untermauert werden, verlasse ich mich doch lieber auf mein Bauchgefühl!
Bis jetzt liege ich doch wohl richtig mit meiner Einschätzung neulich?!
Und ich werde weiterhin abwarten, stehe aber auf dem Sprung.
Schönes Wochenende!  

04.12.21 13:11
1

8947 Postings, 2648 Tage Ebi52PS!

Nicht dass mich jemand falsch versteht, ich sehe hier schon Potential für die Zukunft, aber der Gewinn liegt im Einkauf!
Bin jedenfalls positiver eingestellt als bei so vielen gepushten CA Buden mit dem Geschäftsmodell "Cannabis"!  

04.12.21 16:13
1

12 Postings, 3000 Tage QuackerboonWelche der Red Flags meinst du

KUV: Symbiotic hat 37.070.000 Millionen Aktien davon sind 94,59% im Streubesitz somit kommen wir auf 35.064.513 Handelbare Aktien. Um auf die aktuelle Marktkapitalisierung zu kommen, werden diese mit dem aktuellen Börsenkurs multipliziert was bei 39€ 1.367.516.007€ entspricht. Gehen wir davon aus das Symbiotic den Umsatz von 15.000.000 schafft wie Lars Müller ihn angekündigt hat, so kämen wir auf ein KUV von 91,16 was brutal hoch ist würde man das Aktuelle Kursziel von 75€ nehmen kämen wir auf auf ei KUV von 175. Gehen wir mal davon aus die Aktie liegt bei 1€ dann wäre der KUV 2,33.



75€ Kursziel gab Hauck & Aufhäuser am 25.11.21 erneut ab und die Firma hatte schon bereits am 31.12.21 8.850 Aktien. Zu beachten ist der Kaufpreis pro Aktie von 20,80€, zu lesen auf Seite 7, ein Schelm wer hier böses denkt
https://www.hauck-aufhaeuser.com/Downloads/Public/...LU1914900888.pdf

Kauf von Unternehmen mit Hilfe von neuen Aktien 450.900, was Grundsätzlich nicht falsch ist, aber es passt ins Bild einer Abzocke.


https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...pitalerhoehung/?newsID=1490575


Die Problematik der Legalisierung
Hier dauert es noch mindestens 2 Jahre bevor sich etwas bewegt und die Hürden sind auch sehr groß.
Es handelt sich nur um ein Koalitionsvertrag. JA ich gehe auch von einer Legalisierung aus wenn, die Landtagswahlen zu Gunsten von Rot, Grün, Gleb ausfallen oder anders gesagt die CDU darf nicht an der Regierung in NRW, Niedersachsen und eines der beiden kleineren Bundesländern Saarland oder Schleswig-Holstein beteiligt sein, Ansonsten gibt es keine Mehrheit im Bundesrat. Falls es die Regierung es schafft die CDU in den Landtagswahlen in die Opposition zu drängen, braucht es immer noch die Zustimmung der Linken. Dann steht das Gesetz
zu dem Einheits-Übereinkommen vom 30. März 1961 über Suchtstoffe noch im Weg. Hier könnte man wie Kannada darauf pfeifen, aber hier ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass Deutschland hier erst austreten würde, eine gewisse Frist mit sich bringt.

Nach der Legalisierung, ist es ein Problem den Schwarzmarkt zu verdrängen, Cannabis soll Geld ein bringen, dies bedeutet das Steuern auf das Gut erhoben werden. Daraus folgt ein relativ teueres Produkt im vergleich zu dem Dealer des Vertrauens, hier kann man sich am Cannabismarkt in Kanada gut orientieren.


Hempro ist eine gute Firma, doch die Qualität des Öl ist, eher Mittelmaß. Das einzig gute ist das BIO-Öl aus China zu den Hanfblättern, handelt es sich auch um durchschnittliche Qualität was stark an den Äckern und der Ernte liegt. Auch die CBD-Öle von Hempamed brillieren nicht nicht Qualität, da schwöre ich lieber auf die Öle der MEFLOTEC GmbH ;)

Versteht mich nicht falsch diese Aktie hat potenzial, aber aktuell ist diese Aktie viel zu aufgeblasen.

 

06.12.21 13:20

8947 Postings, 2648 Tage Ebi52Bin immer noch unentschlossen,

Danke @Quackerboon für deine Mühe!
Wir haben heute Montag, für mich kein Tag, an dem Emotionen die Entscheidung beeinflussen sollten. Es ist noch viel Woche vor uns!
Dieser gigantische Freefloat ist für mich ein Kriterium, um sehr vorsichtig zu agieren!
Nur meine Meinung!  

06.12.21 14:37

1270 Postings, 1797 Tage RerrerWieso gigantischer Freeflow ?

Meinst du das ironisch ?
Heute mal durchatmen angesagt.
Man merkt aber das wir nun einen festen Boden bei der 30 haben.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben