Flop oder Top?

Seite 1 von 13
neuester Beitrag: 22.09.20 22:17
eröffnet am: 03.06.20 15:45 von: Fosner Anzahl Beiträge: 303
neuester Beitrag: 22.09.20 22:17 von: Discofoxler Leser gesamt: 14077
davon Heute: 24
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13  Weiter  

03.06.20 15:45

139 Postings, 158 Tage FosnerFlop oder Top?

Mein Eindruck berdichtet sich, dass die vollmundig vorgestellte Kursrakete ein totaler Reinfall ist. Nach der Patentierung Exosomen mit CBD zu beladen stürzte der Kurs gen Süden und nicht nach Norden.
Ein Geschäftsbericht über InnoCan Pharma ist nicht zu finden.
Am 31.07. soll eine klinische Studie von Dani Offen veröffentlicht werden.
Außer auf der Internetseite von Innocan Pharma kann man nicht viel Wissenwertes erfahren. In der Rubrik "Investoren" findet man keine Fundamentaldaten, absolut nichts. Umsatzstatistiken, Mitarbeiterzahl, das Alles ist nicht auffindbar.
Ich habe selbst in die Aktie investiert aber ich bin überzeugt, etwas Falsches gemacht zu haben.
https://www.youtube.com/watch?v=OFtcxdrfvRE  und die Kommentare sind deaktiviert.
Wer kennt die Hintermänner mit Namen, die diese Aktie hochloben und anpreisen?
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13  Weiter  
277 Postings ausgeblendet.

13.09.20 20:38

58 Postings, 70 Tage InnoandyEinschätzung

Wenns noch billiger wird, lade ich noch mal die Kanone. Vielleicht wird ja meine kleinste Position noch zur Größten. Ich bin Optimist.  

14.09.20 10:41

25 Postings, 55 Tage Steinmätzchen@ Innoandy

Ich bin da wesentlich pessimistischer geworden. Die Kosmetikprodukte dürften nicht viel Umsatz bringen, das ist ein übersättigter Markt und Frauen bleiben meist bei ihren Marken. Der Lockruf mit der Exosomen -Therapie scheint noch in den Anfängen der Grundlagenforschung zu stecken, präklinische Studienergebnisse sollen in 9 - 12 Monaten vorliegen, bis zur Marktreife, wenn sie überhaupt erreicht wird, dürften noch etliche Jahre vergehen. Welches know how haben die überhaupt, um derartiges zu stemmen ? Ein kleines Labor, zwischen Pack - und Auslieferungsstation ihrer Cremes ?  

14.09.20 21:15

43 Postings, 99 Tage Friedrich1234Hallo Steinmätzchen

Hast du sehr gut beschrieben und herausgefunden.
Danke dafür.
Mein Rat an dich: Steig aus der Aktie heraus!  

15.09.20 08:34

25 Postings, 55 Tage SteinmätzchenHallo Friedrich1234

Ich hab 20k Aktien für einen Groschen das Stück vor knapp 3 Monaten gekauft, bin also noch im Plus. Die Illusion mit der schnellen Therapie gegen C19 und andere Lungenkrankheiten mittels CBD beladener Exosomen hab ich mir abgeschminkt. Wenn die selber sagen, erst in 9 - 12 Monaten präklinische Studienergebnisse zu haben, dauert der Gesamtprozess noch bis zu 10 Jahren; jedenfalls beim üblichen Ablauf von Entwicklung und Marktzulassung von Medikamenten. Ob die mit den anderen Produkten im Kosmetikbereich was reissen können  ? Fragwürdig, einen Markt aufzumischen, der sowieso mit einem Überangebot vollgestopft ist. Wie auch immer : Ein Totalverlust bringt mich nicht um. Bleibe ich knapp im Plus, halte ich, mindestens 5 Jahre. Passiert was in dieser Zeit und die Aktie geht steil, alles gut. Bricht sie weg, verkaufe ich mit geringem Gesamtverlust, auch, wenn sich in 5 Jahren nichts tut und das Teil zwischen 10 -20 Cent pendelt, so der Plan :-)  

15.09.20 13:15
1

43 Postings, 99 Tage Friedrich1234Steinmätzchen

Ich hatte 10 k Aktien und bin jetzt endlich raus. Die Geschichten die mit dem Covid, Alzheimer und Co. Zusammenhängen sind meines Erachten ein reiner Fake. Gerade im diesen Zeiten, wo viele Fördertöpfe vom der EU und den USA geöffnet worden sind, ist InnocanPharma nicht eingestiegen. Hätten sie wirklich einen brauchbachen Ansatz gehagt, wären sie auch unterstützt worden. Sie haben noch nicht einmal einen Antrag auf Fördergelder gestellt.
Ernsthafte Pharma Forschung sieht anders aus. Du brauchst einen CEO, der etwas von dieser Sparte versteht. Stattdessen sitzt Bincovich im Stuhl. Keine Fachfrau aber ein Facebook Fan.  
Die Kosmetikprodukte sind noch nicht einmal in einem Vertrieb und seit Wochen geistern nur Proben und Muster durch das Netz.
Die CEO schafft es nicht in kurzer Zeit für den Vertrieb zu sorgen.
 

15.09.20 18:15
1

58 Postings, 70 Tage InnoandyEinschätzung

Habe Mail von InnoCan bekommen.

Dear Investor,

 

Here is our latest press release: Innocan Pharma to Amend Warrants Held by Tamar Technologies Ltd.

https://finance.yahoo.com/news/...-amend-warrants-held-200000986.html

 

 

Best regards,

 

Shahar Shafran

Marketing Manager

InnoCan Pharma Ltd

+972-50-6334690

|  shahars@innocanpharma.com  |  www.InnocanPharma.com |

10 Hamenofim St. Herzliya, 4672561, Israel

?

 

16.09.20 07:31

149 Postings, 76 Tage David1983Einachätzung

https://www.sedar.com/FindCompanyDocuments.do

Innocan Phrama Completes Successful
Cosmetic Clinical Studies Demonstrating the
Efficacy of Its SHIR(TM) CBD Premium Facial
Serum on Skin Hydration
Herzliya, Israel and Calgary, Alberta--(Newsfile Corp. - September 15, 2020) - Innocan Pharma
Corporation (CSE: INNO) (FSE: IP4) (the "Company" or "Innocan"), is pleased to announce today, that
it has completed a cosmetic clinical study examining the impact of its SHIR ? PremiumCBD Facial
Serumcontaining 300 mg of cannabidiol ("CBD") (the "Serum") on skin hydration.



Innocan Phrama erfolgreich abgeschlossen
Kosmetische klinische Studien zum Nachweis der
Wirksamkeit seiner SHIR (TM) CBD Premium-Gesichtsbehandlung
Serum bei Hautfeuchtigkeit
Herzliya, Israel und Calgary, Alberta - (Newsfile Corp. - 15. September 2020) - Innocan Pharma
Corporation (CSE: INNO) (FSE: IP4) (das "Unternehmen" oder "Innocan") freut sich, dies heute bekannt zu geben
Es hat eine kosmetische klinische Studie abgeschlossen, in der die Auswirkungen seiner SHIR ? PremiumCBD-Gesichtsbehandlung untersucht wurden
Serum mit 300 mg Cannabidiol ("CBD") (das "Serum") bei Hautfeuchtigkeit.  

16.09.20 07:54

149 Postings, 76 Tage David1983Einschätzung

Der erste Link hatte nicht funktioniert hier der richtige.

https://www.sedar.com/...=03&projectNo=03113360&docId=4799230

 

16.09.20 09:27

15 Postings, 61 Tage icebear11Einschätzung

Oha, werden ja immer mehr Basher.
Dazu folgendes: Pollinger hat so gut wie keine Wirkung mehr, hoffentlich kapiert das die CEO bald und spart sich das Geld.
Ich bitte Euch, hört auf, Innocan unbedingt als kriminell hinzustellen, dafür gibt es überhaupt keinen Grund.
Ich denke, dass keine Kapitalerhöhung ansteht, da im April erst ein paar Mios finanziert wurden, das sollte erst einmal reichen, idealerweise bis Erlöse kommen.
Forschung kostet Geld und bringt erstmal nichts ein, da hoffe ich auf Kosmetik.
Ist sicher ein überlaufener Markt, mal sehen was das so bringt.
Wenn das nicht läuft, wird?s düster und ich bin weg. Aber ich bin noch optimistisch und wenn die Kosmetik die Firma und die Forschung finanzieren kann, dann kriegen wir noch unsere Rendite.
Allerdings denke ich, dass wir mindestens bis Q 2 bis 3 warten müssen, bis sich hier was tut.
Wer die Geduld nicht hat sollte meines Erachtens aussteigen.
Bin mal gespannt, wann die Länderreise der Kosmetik weitergeht...und wohin.

Ich wäre dankbar, wenn jetzt keine Belehrungen über Pollinger oder Aktienshells kommen, wir sind jetzt denke ich gut informiert.
Aber ich denke, ihr werdet mir den Gefallen nicht tun, oder?

 

16.09.20 10:17

15 Postings, 61 Tage icebear11Q2 oder 3 2021 meinte ich

16.09.20 12:27

58 Postings, 70 Tage InnoandyEinschätzung

Was bedeutet die Verlängerung der Optionscheinausübungsfrist um 2 Jahre für InnoCan?
Habe heute wieder eine Mail von InnoCan bekommen. Diesmal sogar in Deutsch. Ich stelle die Links hier nicht ein. Wen es interessiert, der kann sich ja bei InnoCan registrieren.  

16.09.20 14:32
... eine Feuchtigkeitscreme, die tatsächlich Feuchtigkeit spendet ! Ich bin beeindruckt, so was würde Nivea nie hin bekommen. Und der Kurs geht auch gleich steil durch die Decke, so ein halbes Cent, für 1 - 2 Tage. Bravo, weiter so !  

16.09.20 16:52

149 Postings, 76 Tage David1983Einschätzung

So wie ich es verstehen hat Tamar darauf verzichtet die Scheine zu verkaufen bzw. dem zu gestimmt das sie diese noch zwei Jahre weiter behalten muss. Spricht an und für sich für InnoCan.

Wenn ich damit falsch liege mit ich um Korrektur.  

16.09.20 19:12
1

58 Postings, 70 Tage InnoandyEinschätzung

Hallo,
wegen Verlängerung Optionsscheine Tamar.
Ich interpretiere es so. Tamar /Solkens hat bei der letzten Kapitalerhöhung Optionsscheine erhalten. Also das Recht Aktien zum festgelegten Preis z.b. 0,17 USD bis August 2021 zu erwerben. Diese Frist wurde nun verlängert. Für Tamar macht es nur Sinn, wenn der Aktienkurs höher als 0,17 USD steht. Die Kursdifferenz zu z. B. 0,3 USD wäre dann für Tamar der Gewinn aus den Optionsscheinen. Jetzt einigen sich beide die Frist bis 2023 zu verlängern. Die Optionsscheine stehen in der Bilanz bei InnoCan als Verbindlichkeiten. Innocan macht also aus kurzfristigen Schulden jetzt langfristige Schulden. Ich denke das ist gut für die Bilanz. Tamar setzt auf höhere Kurse, um die Optionsscheine in Aktien zu wandeln. Innocan hat Schulden nach hinten geschoben, Tamar hält also länger zu InnoCan und verbessert die eigenen Chancen auf mehr Rendite aus den Rechten an den Optionsscheinen. Ich bin aber wie gesagt kein Finanzexperte, so dass auch eine andere Interpretation denkbar ist. Ich glaube aber, dass ich nicht ganz falsch liege.
 

17.09.20 15:42

15 Postings, 61 Tage icebear11Finanzierung InnoCan

So jetzt hab ich?s gefunden, die letzte Finanzierungsrunde war am 10.06. beendet und brachte 5,1 CanDollar, das dürfte/sollte mal ne Weile reichen.

Die Shir-Creme scheint eine gute Wirksamkeit zu haben, mal sehen wie?s uns wo?s weitergeht  

17.09.20 16:09

26281 Postings, 4648 Tage brunneta@ icebear11:

Nach dieser Nachricht, sollte eigentlich der Kurs explodieren.
Aber der pendelt hin und her
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.

17.09.20 17:28
1

202 Postings, 2431 Tage alfons77Weihnachtsgeschäft

Hoffe die Werbetrommel wird viel und wirkungsvoll für die Shir-Produkte gerührt. Wenn sie noch vor Weihnachten in aller Munde sind, könnte es durch das Weihnachtsgeschäft zu einem schnellen Markt-Durchbruch kommen.'
Würde mir auch gern die Feuchtigkeitscreme kaufen. Wer weiss, vielleicht sehe ich damit dann 10 Jahre jünger aus.  

17.09.20 17:32
1

202 Postings, 2431 Tage alfons77.

Oder ist die Creme nur für die weibliche Haut gemacht?  

17.09.20 18:50

43 Postings, 99 Tage Friedrich1234Wieder Pollinger

Wow, dass ist der Durchbruch. Die Aktie hebt ab!
Ein besseres Weihnachtsmärchen gibt es nicht.
Bald auf 0,10 .  

17.09.20 22:06

15 Postings, 61 Tage icebear11Brunetta

Ich glaube das mit dem Kurs durch die Decke ist nicht ganz so einfach:
Man hat einfach ein sehr gutes Produkt, dass aber verkauft werden muss, möglichst viel natürlich und zu einem guten Preis, da ist noch viel zu tun - und das dauert seine Zeit - richtig Kurs könnten die Pharmaforschungen bringen, auch das dauert - man ist erst am Anfang und es kann auch noch viel schiefgehen.
Das schnelle Geld wie es Pollinger gerne in Aussicht stellt, wird es vmtl nicht geben (Hinweis wurde für die Pollingerfans a la Friedrich eingefügt)  

21.09.20 17:13

43 Postings, 99 Tage Friedrich1234Weihnachtsgeschäft

Fällt aus und die Bude rauscht ab auf 0,08 Euro.
Bei 0,01 Euro steige ich wieder ein.
Viel Glück  

21.09.20 18:19
2

58 Postings, 70 Tage InnoandyJup

Wie gesagt, man kauft Aktien wenn sie keiner haben will. Insofern danke für den produktiven Beitrag.  

22.09.20 20:33
1

139 Postings, 158 Tage Fosner@Innoandy völlig falsch

Ja, aber man kauft nur Qualitätsaktien. Z.B. Sektorcrash bei den OlAKTIEN. Das ist ein Einstieg wert.
Du scheinst da etwas zu verwechseln, eine Aktie, die keine Substanz hat, kauft man niemals nach.
Deine Regel greift hier üpberhaupt nicht.

 

22.09.20 22:17

6 Postings, 216 Tage DiscofoxlerLieber InnoAndy

Ich habe ja schon einmal gesagt, dass ich InnoCan Pharma beobachte, bevor ish einsteige. Das mache ich fast täglich.
Es gibt Fragen, die mich beschäftigen. Einiges wurde ja schon gepostet.
Ich nöchte keinen von diesem Thread zu nahe treten und bitte jetzt schon um Entschuldigung, wenn sich jemand auf dem Schlips getreten fühlt.
Aber das, was InnoAndy da gepostet hat, entbehrt wirklich jedlicher  Logik.
Ich bin noch lange nicht davon überzeugt ob alles was man über die Firma liest, den Tatsachen entspricht. Wo sind endlich die Produkte? Jede Firma muss Geld verdienen. Wie bereits Davig gepostet hat, sollen im Dezember die Produkte erscheinen. Das erscheint mir völlig unlogisch und steigert meine Zweifel, die ich hege, um mir diese Aktie ins Depot zu legen.
Warum sollte ich also, liebervInnoAndy , die Aktie jetzt wegen des abgestürzten Kurses inds Depot legen? Das macht doch überhaupt keinen Sinn. Kann es sein, dass du irgendwie mit der Firma zusammenhängst? Das ist wirklich nicht böse gemeint. Ansonsten verstehe ich nicht, wie du zu einer solchen Aussage kommst.
Vielleicht bist du ja ein Neuling, der solche Zusammenhänge noch nicht verstanden hat? Das wäre dann eine entschuldbare Aussage. Ich möchte dich wirklich nicht angreifen InnoAndy.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben