Wald oder Fussball, was ist besser?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 07.10.20 22:20
eröffnet am: 13.06.17 12:25 von: Wasserbüffe. Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 07.10.20 22:20 von: Wasserbüffe. Leser gesamt: 11439
davon Heute: 8
bewertet mit 1 Stern

13.06.17 12:25
1

2408 Postings, 2876 Tage WasserbüffelWald oder Fussball, was ist besser?

Den BVB gibt es seit dem Jahr 1909.
https://de.wikipedia.org/wiki/Borussia_Dortmund
http://aktie.bvb.de/

Wälder gibt es seit Millionen von Jahren.
https://de.wikipedia.org/wiki/Wald
http://www.sca.com/

Beide erfüllen wichtige Funktionen, doch welche Aktie entwickelt sich auf Sicht von 10 Jahren besser?  

13.06.17 12:28
1

2408 Postings, 2876 Tage WasserbüffelTag - Chartvergleich

29.06.17 18:40

2408 Postings, 2876 Tage WasserbüffelDer Wald schwankt bisher nicht so stark im Kurs

Vermutlich liegt das daran, dass der Wald zwar auch aus vielen Lebewesen (sprich Bäumen) besteht, ähnlich wie ein Verein aus vielen Lebewesen (sprich Menschen oder Spielern),
Einzelne Spieler scheinen jedoch wichtiger zu sein als einzelne Bäume.
Daher wird die Wald-Aktie vermutlich nicht so stark schwanken wie die Sport-Aktie und dies besonders in den Transferfensterphasen.  

30.06.17 09:44
1

1053 Postings, 1574 Tage MisterTurtleWaldball?

es wurde ca. 1880 beschlossen, dass auf dem Spielfeld keine Bäume stehen dürfen. Einen Wald ins Tor schiessen stelle ich mir desweiteren ungemein anstrengend vor.
Ausserdem ist der Wald spätestens seit der industriellen Revolution auf dem absteigenden Ast, was man über Fußball so nicht sagen kann.

Sorry Büffel, aber was will mir der Thread jetzt sagen?
Einen Nebenwert mit irgendeinem anderen Nebenwert vergleichen ist irgendwie...  

06.07.17 10:34
1

2179 Postings, 1247 Tage HamBurch...holy shit...

seh den Wald vor lauter Bällen nicht  

21.08.17 16:27

2408 Postings, 2876 Tage WasserbüffelDer Wald liegt aktuell vorn, trotz

eines möglicherweisen zufünftigen Weltfussballers Dembele.
Wer weiss, wenn Dembele für ca. 150 Mio. Euro verkauft wird, könnte der BVB wieder an Svenska Cellulosa vorbeiziehen.  

17.02.18 16:19

2408 Postings, 2876 Tage WasserbüffelUpdate Wald liegt vor Ball

Der Wald hat 20% zugelegt, der Ball (BVB) hat 10% verloren.
Wer macht auf lange Sicht das Rennen?
Was ist nachhaltiger Wald oder Fußball?
Es bleibt spannend.  

18.02.18 18:08

2408 Postings, 2876 Tage WasserbüffelWald mit Elch

02.04.18 20:01

2408 Postings, 2876 Tage WasserbüffelDer Wald liegt weiterhin vorn mit 30% Plus

BVB dagegen über 20% im Minus.
Wer macht langfristig das Rennen?
Im Wald wachsen die Bäume von alleine.
Fußball erfordert mehr Strategie und Wissen als ein Wald.


 

02.04.18 20:38
1

34212 Postings, 7411 Tage Robinmorgen

gehts richzig runter . Börse USA tiefrot und bei BVB ein Debakel und Offenbarungseid .  Euro
4,50 - 4,70 ??  

07.10.20 22:20

2408 Postings, 2876 Tage WasserbüffelDer Wald liegt nach ca. 3 Jahren beeindruckend

vorne mit ca.  70% Kurszuwachs.
Der BVB hat hingegen leider ca. 20% beim Aktienkurs verloren, trotz beeindruckendem Umsatzwachstum und einiger angehender Weltfussballer im Kader.

Es gibt natürlich einen Sonderfaktor, der sich ungleich auf beide Unternehmen bzw. Aktien auswirkt.
Corona.

Der BVB leidet momentan an Corona, da deutlich weniger Zuschauer ins Stadion dürfen.
Der Wald ist Corona resistent.
Evtl. profitiert der Wald sogar von Corona, da nun weniger Schadstoffe in der Luft sind, aufgrund weniger Verkehr, (Autos, Flugzeuge etc.)

Ist natürlich trotzdem möglich, dass der BVB irgendwann wieder am Wald vorbeizieht.

 

   Antwort einfügen - nach oben